380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Tuning & Styling

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.06.2011, 14:17
Mirandola Mirandola ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 49078 Osnabrück
Alfa Romeo: 159sw 1.8 TBI Serie 3
Ledermanschetten 159

Hallo,

wollte nur einmal schreiben, wie schön die Ledermanschetten aus den Shop sind.
Absolut passgenau und in einer tollen Qualität.
Kein vergleich zu den billigen Originalteilen.
Vielen Dank dafür!

Uwe
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Ledermanschetten 159-dsc03683.jpg   Ledermanschetten 159-dsc03682.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2011, 11:30
DonStefano DonStefano ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2010 - Wohnort: 11 n/a
Alfa Romeo: 147 GTA
AW: Ledermanschetten 159

Schaut top aus!!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2012, 11:18
Mirandola Mirandola ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 49078 Osnabrück
Alfa Romeo: 159sw 1.8 TBI Serie 3
AW: Ledermanschetten 159

Jetzt mit auch mit dem Schaltknauf "Marano Nero S" aus dem Shop

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Ledermanschetten 159-dsc_0242.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.05.2012, 11:49
Esto Esto ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2011 - Wohnort: 09*** Sachsen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Esto Brera 3.2 V6 Q4 '06
Meister AW: Ledermanschetten 159

Kann man eigentlich diesen silbernen Plastik-Rahmen um die Manschette irgendwo nachbestellen? Diese brechen ja gern an der Ecke durch und durch den Wechsel der Manschette wird dies auch nicht besser.

Beim Einbau der schwarz-weißen Manschette mit Biscone hat es bei meinem Bruder den Rahmen sogar noch an einer zweiten Stelle zerbrochen...

Ich weiß jetzt zwar nicht, ob auf Anhieb die Rahmen bei Brera, Spider und 159er gleich sind, aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus

Vielleicht hat ja jemand von euch mehr Infos. Im Shop hier gibt's den Rahmen leider nicht...

Gruß
Esto
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.05.2012, 12:35
tpk tpk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Nutzfahrzeug SW TI, Bayrisches Fetzendach
AW: Ledermanschetten 159

Nein, gibts bei Alfa leider nur komplett mit Schaltsack UND dem Alu Teil...

Meine Werke hat beim Einbaun der Manschette auch den Rahmen ein wenig "angebrochen" und im laufe von ein paar Monaten waren bereits mehrere Bruchstellen darin, wurde daraufhin auf Garantie getauscht.

Meine Lösung war dann den alfisti.net Schaltsack (das Leder ist deutlich dicker als das von Alfa) auf der Innenseite mit Schleifpapier "auszudünnen". Hab das jetzt ein Jahr so und keine Probleme mehr
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tpk für den hilfreichen Beitrag:
  #6  
Alt 14.05.2012, 11:21
helmi helmi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 1110 Wien
Alfa Romeo: Derzeit keinen
AW: Ledermanschetten 159

Verstehe ich das richtig, dass man den Wechsel des Schaltsackes von der Werke bzw. einem "guten Bastler" machen lassen sollte. Genauso meine Frage betr. des Schaltknaufes. Möchte mir auch beides zulegen (vor allem da mein Schaltsack schon eingerissen ist) und bin jetzt auch nicht unbedingt der gewiefte Bastler.

Danke Helmut
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.05.2012, 12:36
Mirandola Mirandola ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 49078 Osnabrück
Alfa Romeo: 159sw 1.8 TBI Serie 3
AW: Ledermanschetten 159

Hallo Helmut,

der Knauf ist sehr einfach zu tauschen und Du kannst dabei auch nichts kaputt machen.
Der alte Knauf ist von oben mit einer M10 Schraube befestigt, die Du einfach herausschraubst und dann den Knauf einfach abziehst. Oft ist diese Schraube bereits gelockert und der alte Knauf hat sich verdreht. Um an die Schraube zu kommen, musst du zuerst die silberne Abdeckung mit dem Schaltschema aus dem alten Knauf heraushebeln. Nimm am besten einen Schraubenzieher und setze diesen zwischen der Abdeckung und dem Leder des alten Knaufs an und hebel die Abdeckung vorsichtig heraus. Ansatzpunkt für den Schraubendreher ist auf Position "sechs Uhr" (siehe Abbildung)
Zur Montage des neuen Knaufs steckst du zunächst die passende Adapter Feder auf den Schaltstock (bei mir war es die mit der groben Windung) dann schiebst Du den neuen Schaltknauf über die Feder und befestigst ihn mit der langen, beigefügten Madenschraube.

Den Schaltmanschette musst du sehr vorsichtig wechseln.
(siehe Abbildung)
Zunäckst löst Du die alte Manschette am Druckknopf und indem Du senkrecht an der Manschette ziehst, löst Du die Haltefedern der Rahmenplatte aus der Mittelkonsole. Ziehe die gelöste Ramenplatte nach hinten von der Mittelkonsole ab und löse die Stecker von den Schaltern (die Stecker haben Sicherungsnasen, die Du beim Abziehen hineindrücken musst).
Lege die Rahmenplatte mit dem alten Schaltsack am besten auf einen Tisch, auf den Du vorher ein Handtuch gelegt hast (um Kratzer zu vermeiden).
Jetzt kommt der unangenehme Teil. Du musst die kleinen Hakennasen, die den inneren Plastikrahmen der Schaltmanschette halten vorsichtig zurückdrücken um dann gleichzeitig den inneren Plastikrahmen zu lösen. Die Häkchen brechen dabei sehr leicht ab! Ich habe mit einem Schraubenzieher unter den inneren Plastikrahmen gehebelt, während ich den Haken an dieser Position zurückgedrückt habe.
Wenn Dir die Demontage gelungen ist, nimmst du die alte Schaltmanschette ab und steckst die neue Manschette mit den Einschnitten genau so auf die Haken, wie die alte Manschette befestigt war.
Jetzt kommt der Teil, wo es oft zu Brüchen des Äußeren, silbernen Plastikrahmens kommt. Wenn Du vorsichtig den unteren Plastikrahmen auf die Manschette drückst und gleichzeitig von oben den äußeren Plastikrahmen gegendrückst kannst Du die Brüche mit etwas Feingefühl vermeiden.
Die Idee, die Schaltmanschette etwas auszudünnen ist dabei sicher hilfreich.
Wenn Du die Manschette montiert hast, stecke beim Wiedereinbau der Rahmenplatte diese zunächst nach vorne in die Mittelkonsole hinein und drücke dann senkrecht auf die Platte, um die Haltefedern gleichmäßig wieder einzurasten.
Fertig.

Viel Erfolg

Uwe

Bei mir ist an der oberen, linken Ecke ein Bruch im silbernen Plastikrahmen entstanden, als ich versucht habe den Rahmen von oben etwas nachzudrücken Den Bruch kannst du auf der Abbildung erkennen.
Zunächst habe ich mich geärgert, da der Bruch aber so wie ein "gewollter" Stoß aussieht, habe ich mich daran gewöhnt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Ledermanschetten 159-2012-05-14_121146.jpg   Ledermanschetten 159-2012-05-14_121550.jpg  

Geändert von Mirandola (14.05.2012 um 12:52 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Mirandola für den hilfreichen Beitrag
  #8  
Alt 14.05.2012, 13:11
Esto Esto ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2011 - Wohnort: 09*** Sachsen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Esto Brera 3.2 V6 Q4 '06
AW: Ledermanschetten 159

Zitat:
Zitat von helmi Beitrag anzeigen
Verstehe ich das richtig, dass man den Wechsel des Schaltsackes von der Werke bzw. einem "guten Bastler" machen lassen sollte. Genauso meine Frage betr. des Schaltknaufes. Möchte mir auch beides zulegen (vor allem da mein Schaltsack schon eingerissen ist) und bin jetzt auch nicht unbedingt der gewiefte Bastler.

Danke Helmut
Also den Wechsel bekommst du eigentlich ohne Probleme selbst hin. Ich hatte es in 20min erledigt. (20min deswegen, weil der Zubehör-Schaltsack so dickes Leder hatte, dass ich eine Weile gebraucht habe)

Grundsätzlich ist es kein Ding der Unmöglichkeit, wenn man vorsichtig an die Sache ran geht.

Einfach Schaltsack oben öffnen, mit den Fingern Richtung Warnblink-Knopf runter und die Blende hochheben. Dann rausnehmen und den Stecker für die 3 Tasten (Warnblinker, ESP und ZV) lösen.
Dann den Plastikrahmen ablösen (Vorsicht - Plastiknasen brechen leicht ab)
Neuen Schaltsack einsetzen (an den kleinen Plastiknippeln an der silbernen Einfassung) Schaltsack inkl. Rahmen in die Blende einklicken, Stecker anstecken und die ganze Blende eindrücken.

Schaltsack zu machen, freuen und losfahren

Gruß Esto
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Esto für den hilfreichen Beitrag:
  #9  
Alt 14.05.2012, 15:20
helmi helmi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 1110 Wien
Alfa Romeo: Derzeit keinen
AW: Ledermanschetten 159

Danke Mirandola und Esto, sollte zum Machen sein.
Gruß Helmut
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.06.2012, 17:43
HawKichen HawKichen ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2012 - Wohnort: 16761 n/a
Alfa Romeo: Brera 2.2 Selespeed
AW: Ledermanschetten 159

Ich habe ein Selespeed-Automatik-Getriebe. Die Schaltknauf sieht wesentlich robuster aus. Ich weiß auf anhiebt nicht wie ich ihn öffnen soll.

Er ist nun mittlerweile ziemlich abgegriffen, sodass ich ihn gerne, auch etwas ledernes tauschen würde wollen. Leider habe ich nur welche für eine manuelle Schaltung gefunden.

Jemand einen Tipp?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 08.12.2014, 00:50
dean dean ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Nov 2014 - Wohnort: 94065 n/a
Alfa Romeo: spider 3.2 260 ps
AW: Ledermanschetten 159

Danke für die genaue Beschreibung. Habe bei mir auch die Manschette und den Schaltknauf ausgetauscht. Sieht super aus.!. Habe knapp eine Stunde gebraucht.
Mfg dean
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.10.2017, 12:38
christian72 christian72 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Apr 2015 - Wohnort: 86 Augsburg
Alfa Romeo: Alfa Spider 939 JTS
Confused AW: Ledermanschetten 159

Hallo zusammen, ich habe an meinem Spider auch den Schaltsack gewechselt. Dabei hat es den Platikrahmen total zerbröselt. Hat einer von Euch nee Idee woher ich den noch beziehen könnte? Bei Alfa (Deutschland) bekommen ich nur die ganze Platte für über 200€. Kann nicht verstehen warum der Shop hier es nicht auf die Reihe bringt. Ist doch klar das der Ring es nicht immer überlebt. Wäre super!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.10.2017, 13:51
Benutzerbild/Avatar von Martin
Martin Martin ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 22926 Ahrensburg; D
Alfa Romeo: Jepp
AW: Ledermanschetten 159

Zitat:
Zitat von christian72 Beitrag anzeigen
Bei Alfa (Deutschland) bekommen ich nur die ganze Platte für über 200€. Kann nicht verstehen warum der Shop hier es nicht auf die Reihe bringt. Ist doch klar das der Ring es nicht immer überlebt. Wäre super!
Vermutlich weil es den nun einmal nicht einzeln gibt

Grüße
Martin
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.