380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Tuning & Styling

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.01.2019, 21:49
Federico1600TS Federico1600TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2011 - Wohnort: 90419 Nürnberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo 147 2.0 JTS 186PS Blackpain Edition
Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Hallo liebe Alfatuner

seit ihr es Leid durch die Speichen eurer Aluräder zu schauen, und nichts als dunkle Leere zu sehen?

Da die Serienbremsscheibe des 147ger einen Durchmesser von gerade mal 256mm aufweist, ragen die Ränder der Bremsscheibe wenig über den Felgenstern hinaus.

An der Vorderachse wäre Umrüsten kein Problem.
Zahlreiche Hersteller bieten Sportbremskitts für den 147er an.
Doch für die Hinterachse gibt es so gut wie nichts.

Aber man kann ganz günstig die 276mm Anlage aus den Alfa GT übernehmen.Alles was man aus den GT dazu braucht ist volgendes:

Die Achsschenkel
Die Bremssattelträger
Die Bremsscheiben

Sattel und Achsschenkel sind baugleich.
Es ist kein anpassen notwendig, einfach nur drannschrauben.

Ich habe diesen Umbau gemacht, dabei habe ich aus E-bay mir 2 gebrauchte vollbestückte Achsschenkel aus den Alfa GT für 35€ pr Stück, gekauft, und dazu noch schicke gelochte Bremsscheiben

Optisch ist es schon ein großer Unterschied, aber von der Bremsleistung her merkt man keinen zumindest spürbaren Unterschied.
Die Handbremse jedoch zeigt mehr Wirkung trotz schwach angezogen.


Ich hoffe ich konnte einen guten Tipp schreiben, viel Spa? beim Schrauben
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Federico1600TS für den hilfreichen Beitrag:
  #2  
Alt 13.01.2019, 22:11
alfa164ts alfa164ts ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2009 - Wohnort: 57 n/a
Alfa Romeo: Alfa GT 1,8 TS / DB 200E von 1992 / CLK 209 K / W116 von 73
AW: Tuning Tipp: grüßere Bremsanlage Alfa 147

was sagt wohl der TÜV Mann dazu
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.01.2019, 23:46
Rocketman Rocketman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2018 - Wohnort: 64 Darmstadt
Alfa Romeo: 159 1.8 TBi
AW: Tuning Tipp: grüßere Bremsanlage Alfa 147

Zitat:
Zitat von alfa164ts Beitrag anzeigen
was sagt wohl der TÜV Mann dazu
Das sollte funktionieren und eintragbar sein.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2019, 07:45
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Tuning Tipp: grüßere Bremsanlage Alfa 147

Hauptsache es sieht gut aus.


Herr wirf Hirn.....

Ja ein Bremsenupgrade ist oft sinnvoll, aber ganz sicher nicht wenn es nur der Optik dienen soll....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.01.2019, 08:38
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Tuning Tipp: grüßere Bremsanlage Alfa 147

Zitat:
Zitat von Federico1600TS Beitrag anzeigen
seid ihr es leid durch die Speichen eurer Aluräder zu schauen, und nichts als dunkle Leere zu sehen?
Alternativ: 16-Zoll Räder haben den gleichen Effekt
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tomatenkiste für den hilfreichen Beitrag:
  #6  
Alt 22.01.2019, 12:01
Duke Duke ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 96 BA
Alfa Romeo: Spider 916 TS. Ex-Alfas: 156 SW 2.4 JTD | 155 1.7 TS | 75 1.8 IE
AW: Tuning Tipp: grüßere Bremsanlage Alfa 147

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Hauptsache es sieht gut aus.


Herr wirf Hirn.....

Ja ein Bremsenupgrade ist oft sinnvoll, aber ganz sicher nicht wenn es nur der Optik dienen soll....
Sehe ich genauso. Vor allem größere, gelochte Bremsscheiben hinten? Wegen der Optik?? Wenn vorne schon volle Hütte drin ist, um angemessen viele Pferdchen zum Stehen zu bringen und man sonst nicht weiß, was man mit dem Geld anfangen soll, bitteschön. Aber doch nicht an der Hinterachse eines 2.0 JTS. Woher eigentlich die 186 PS? Selbst errechnet oder auf optimistisch justiertem Leistungsprüfstand gemessen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.01.2019, 18:38
Federico1600TS Federico1600TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2011 - Wohnort: 90419 Nürnberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo 147 2.0 JTS 186PS Blackpain Edition
@ Duke Dieser Eintrag war als reine Information an Alfa-Tuner gedacht die dass vielleicht mal interessieren Könnte. Und beim Tuning muss garnichts Sinn machen.

unpassend dazu ist aber die Kritik an mein Auto in diesen Forum.

Aber um deine Fragen zu beantworten ja die 186PS sind echt, die wurden auf einen TÜV-Prüfstand gemessen. Dass liegt einfach daran dass an den Motor einiges dran gemacht ist. Vielleicht hast du auch gelesen das der JTS-Motor
in einen 147ger drin ist. Die 147ger gab es nämlich nicht mit JTS Motoren.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Federico1600TS für den hilfreichen Beitrag:
  #8  
Alt 28.01.2019, 19:13
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Was für Kritik?

Und ja doch: Anständiges Tuning sollte unbedingt Sinn machen! Wobei Tuning eine technische Optimierung ist, mit dem Ziel das Auto schneller und besser fahrbar zu machen, nicht aber um schneller auszusehen. Mit Optik hat das nur dann was zu tun, wenn es notwendig ist: form follows function!
Alles andere ist sinnloses Poserkramzeugs, Zeit- und Geldverschwendung oder Oraltuning.

So ein Bremsenupgrade hinten kann aber selbst wenn es eine technisch Modifikation ist, durchaus gefährlich werden, das ist oben schon angesprochen worden, immer dann wenn das Auto hinten dann überbremst. Wird es gemacht, obwohl es nicht notwendig ist, macht es die ungefederten Massen größer, ist also kontraproduktiv im Sinne des schneller machens.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.01.2019, 21:23
Federico1600TS Federico1600TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2011 - Wohnort: 90419 Nürnberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo 147 2.0 JTS 186PS Blackpain Edition
AW: Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Was für Kritik?
das war auf die letzten Sätze von Duke bezogen weil er meine Fahrzeugdaten in Frage gestellt hat.

Aber jetzt nochmal zum Verständniss:

Der Begriff "Tuning" begrenzt sich nicht nur auf eine Leistungssteigerung, sonder der Begriff bedeutet individuelle Gestaltung und Veränderung eines Fahrzeugs nach Geschmack und Wünsche und da gehört die Optik nun mal dazu.

Es ist jeden selbst überlassen was er an seinen Fahrzeug macht, also ob mehr Leistung oder protzigeres Aussehen oder bloß Innenraumveredelung.

zum Zweiten hast du zwar recht mit der Aussage dass zu viel Bremskraft auf der Hinterachse nichts bring und eine Verschlechterung der Fahrzeugstabilität herbeiführen kann, aber ich habe auch nicht davon geschrieben dass man sich eine 6-Kolben-Anlage an die Hinterachse draufklatschen kann, sondern ich habe nur erklärt wie man ganz günstig, also mit 40-50€ seine Hinterachse so modifizieren kann dass man etwas größere Bremsscheiben an seinen 147er nachrüssten kann. Bremmscheiben müssen eh gewechselt werden ab und zu je nach Verschleiß, und da könnte man sowas im Rahmen eines Kundendienstes mal mitmachen.

Deine Behauptung es sei gefährlich ist schlichtweg falsch.
Ich fahre nämlich seit 3 Jahren so rum und ab und zu auch auf Rennstrecken.
Außerdem war der Umbau der Hinterachse bei mir sogar Vorraussetzung vom Tüv für meine Motoreintragung. Also kann sowas durchaus auch Sinn machen.

und zu guter letzt: es handelt sich wie gesagt um einen Tipp für leute die sowas vieleicht auch machen wollen. dh wem es nicht interessiert der braucht den Beitrag eigendlich nicht anklicken.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.01.2019, 22:05
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Das mit der größeren Bremse bezog sich nicht speziell auf Deinen Hobel....sondern war ein genereller Einwand.

Das der TÜV die große Bremse hinten zur Bedingung für die Eintragung Deines stärkeren Motors gemacht haben soll, halte ich für Unfug oder aber da hat Dich jemand richtig lang gemacht.

Was die Definition von Tuning angeht, da lege ICH mich fest, alles was nicht der Fahrdynamik nützt, ist Kasperletheater...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.01.2019, 07:23
Duke Duke ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 96 BA
Alfa Romeo: Spider 916 TS. Ex-Alfas: 156 SW 2.4 JTD | 155 1.7 TS | 75 1.8 IE
AW: Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Zitat:
Zitat von Federico1600TS Beitrag anzeigen
Dass liegt einfach daran dass an den Motor einiges dran gemacht ist.
Was wurde denn gemacht?

Zitat:
Vielleicht hast du auch gelesen das der JTS-Motor
in einen 147ger drin ist. Die 147ger gab es nämlich nicht mit JTS Motoren.
Habe ich. Nur würde ich einen 2.0 TS einem 2.0 JTS vorziehen. Was war denn zuvor drin?

Zitat:
Zitat von Federico1600TS Beitrag anzeigen
Der Begriff "Tuning" begrenzt sich nicht nur auf eine Leistungssteigerung, sonder der Begriff bedeutet individuelle Gestaltung und Veränderung eines Fahrzeugs nach Geschmack und Wünsche und da gehört die Optik nun mal dazu.

Es ist jeden selbst überlassen was er an seinen Fahrzeug macht, also ob mehr Leistung oder protzigeres Aussehen oder bloß Innenraumveredelung.
Natürlich ist es jedem selbst überlassen, was er unter Tuning versteht und was er mit seinem Auto macht. Aber dann muss man auch mit dem Wind leben können, der einem unter Umständen entgegen weht.

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Was die Definition von Tuning angeht, da lege ICH mich fest, alles was nicht der Fahrdynamik nützt, ist Kasperletheater...
Da bin ich dabei. War allerdings auch mal jünger mit dicker Hose, da hab' ich meinem Spider Dinge angetan, die heute nur aufwändig rückgängig zu machen sind
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.01.2019, 08:25
Giallorossi Giallorossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 4100 AT
Alfa Romeo: 164,166,75,GTV6,156,155
Re: Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Überlege gerade.. eigentlich könnte man doch auch die Komponenten vom 156 für die hintere Bremse nehmen, der hat doch auch 276 x 10 x 45.7
dann kostet das "Tuning" quasi gar nix.
Irgendwie versteh ich den TE bezüglich Bremse, jedenfalls was die Optik betrifft.
Den JTS im 147 versteh ich allerdings auch so gar nicht. Aber ich muss auch nicht damit fahren.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.01.2019, 08:29
Federico1600TS Federico1600TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2011 - Wohnort: 90419 Nürnberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo 147 2.0 JTS 186PS Blackpain Edition
AW: Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Davor war ein 1.6 TS ECO drin. Der hatte schon 320 000km auf der Uhr

Der JTS Motor war vor den Einbau bei Einen Rennmotorenbauer, und bei dem habe ich folgendes machen lassen:

Kurbelwelle: erleichtert, nitriert und feingefuchtet.

Schwungrad: erleichtert und feingewuchtet.

Motorblock: auf Übermaß aufgebohrt, geplant und Ausgleichswellen wurden entfernt.

Zylinderkopf: Ein- und Auslasskanäle vergrößert und poliert, geplant, Ventilsitze auf 45° umgeschliffen, scharfe Nockenwellen.

Kolben: feinausbalanciert und mit Antireib-Lack beschichtet, mit H-Pleuels.

Dazu noch eine Komplette Auspuffanlage mit Fächerkrümmer und 200c Kat

und Direkte Frischluftzufur mit Sportluftfilter.
und dass noch alles beim Optimierer abstimmen lassen auf 100 okt Sprit von V-Power.

und JA ES IST ALLES EINGETRAGEN!


Ich akzeptiere eure Meinungen was Tuning angeht. aber wie gesagt es war ein gutgemeinter Tipp für welche die dass mit der Bremse hinten auch machen wollen. Für wen es Sinn macht oder nicht bleibt jeden selbst überlassen.

Ich finde es schon Schade dass man in einen Tuningforum nichts schreiben kann ohne dass man sich später für alles rechtfertigen muss.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.01.2019, 08:34
Federico1600TS Federico1600TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2011 - Wohnort: 90419 Nürnberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo 147 2.0 JTS 186PS Blackpain Edition
AW: Re: Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Zitat:
Zitat von Giallorossi Beitrag anzeigen
Überlege gerade.. eigentlich könnte man Den JTS im 147 versteh ich allerdings auch so gar nicht. Aber ich muss auch nicht damit fahren.
Der fährt sich Traumhaft. außerdem ist mein Motorumbau nicht Thema von diesen Beitrag gewesen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.01.2019, 08:59
Giallorossi Giallorossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 4100 AT
Alfa Romeo: 164,166,75,GTV6,156,155
Re: Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Respekt für den Aufwand, das ist bestimmt ehrlich & sauber gemacht. Mir wär das halt die 15-20 PS mehr nicht wert. Da ist ja ein 3.7 V6 nimmer weit weg finanziell
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.