380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Tuning & Styling

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.03.2018, 13:00
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
Arrow Etwas spannendes aus der Alfawelt

Hallo Zusammen
ich wollte euch mal etwas Interessantes zeigen
Zur Abwechslung ein Thread bei dem nichts kaputt ist

Mein Beast dass ich am Bauen bin.
Habe diese Woche zum Karbondach noch einen Karbonkofferraumdeckel fertiggestellt. (Ist auf dem Bild noch roh und staubig, wird dann später neu lackiert)
Als nächstes folgen die Türen

-> z.I. ich verzichte gerne auf eine Diskussion über Geschmäcker von den Originalautojüngern..!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Etwas spannendes aus der Alfawelt-trunk.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.03.2018, 13:11
lwilly lwilly ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 09 n/a
Alfa Romeo: 164 Super TS
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Zitat:
Zitat von blackbini Beitrag anzeigen
-> z.I. ich verzichte gerne auf eine Diskussion über Geschmäcker von den Originalautojüngern..!


Das ist doch quasi eine Aufforderung!

Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2018, 13:18
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

rund 400kg sind übrigens draussen
mit der Zeit wird er noch leichter als ein 4c
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.03.2018, 13:27
empella empella ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 93059 Regensburg
Alfa Romeo: 159 SW 3,2 TI; Bonanzarad
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

fährt der mit Düsenantrieb, oder sind das Kanonenrohre?
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei empella für den hilfreichen Beitrag
  #5  
Alt 02.03.2018, 13:30
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

gefühlt Düsenantrib richtig. Wobei eher Warp-Antrieb
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.03.2018, 15:04
Squonk Squonk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 84 n/a
Alfa Romeo: Spider Serie 4, GT 3.2, 159 SW 1750 TBI, 156 GTA
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

:
Zitat:
Zitat von empella Beitrag anzeigen
fährt der mit Düsenantrieb, oder sind das Kanonenrohre?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2018, 15:43
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Zitat:
Zitat von empella Beitrag anzeigen
fährt der mit Düsenantrieb, oder sind das Kanonenrohre?
Übernachtungshilfen für Marder....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2018, 15:47
FabiansArese FabiansArese ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2017 - Wohnort: 31515 Hannover
Alfa Romeo: Alfa 166 3.2
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Da müssen Gitter vor damit dort nicht die Penner reinkriechen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2018, 16:42
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Zitat:
Zitat von blackbini Beitrag anzeigen
gefühlt Düsenantrib richtig. Wobei eher Warp-Antrieb
Na aber mal im Ernst, da machst Du Dir diesen Haufen Arbeit mit den Karbonteilen, um hier und da noch ein paar Gramm zu sparen und hängst Dir dann aber kurioserweise diese Ozeandampferschornsteine unten dran...

...mach da eine passend dimensionierte Sportauspuffanlage ran und schon hast Du Gewicht gespart und Optik gewonnen...
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #10  
Alt 02.03.2018, 17:47
miron miron ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 98 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von miron Brera
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

vielleicht geht es ihm nicht ums Gewicht, sondern um einen tiefen Schwerpunkt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02.03.2018, 18:18
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Zitat:
Zitat von miron Beitrag anzeigen
vielleicht geht es ihm nicht ums Gewicht, sondern um einen tiefen Schwerpunkt
...... der war gut!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.03.2018, 08:10
Firefly Firefly ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 89522 Heidenheim
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Firefly GTV 2.0 '82
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Zitat:
Zitat von empella Beitrag anzeigen
fährt der mit Düsenantrieb, oder sind das Kanonenrohre?
Lass den Kollegen doch erst mal fertigmachen. Ich hoffe, es folgen Bilder, wenn der Wagen fertig ist.

Richtige Umbauten haben inzwischen Seltenheitswert. Meist bleibt es beim Labern.

Firefly
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Firefly für den hilfreichen Beitrag:
  #13  
Alt 04.03.2018, 14:11
Alfa95 Alfa95 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 77 Baden
Alfa Romeo: aktuell: Alfa156 2.0 TS Edit. Sportiva, GTV 2.0 TS, Alfa147 Sele
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Hallo blackbini,

ich fahre selbst eine aufgebaute und neu lackierte 916 GTV.

Aber ich finde Dein Projekt spannend, vielleicht hältst Du die an Deinem Projekt Interessierten mit Bilder auf dem Laufenden.

Bin gespannt, wie die "Lightweight" oder "Superleggera" GTV dann mal in Natura aussieht und wo der Zeiger der Waage stehen bleibt wenn er lauffähig ist.

Viel Erfolg bei den weitern Entschlackungsarbeiten an dem Fahrzeug und vielleicht sieht man die GTV dann auch mal auf der Rennstrecke....

Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.03.2018, 08:51
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Als Erstes, schön dass es auch ein Paar gibt denen es gefällt, wenn jemand ein Projekt baut.

übrigenns sind auch die Sitze aus Karbon, das Armaturenbrett, das Lenkrad; Die Scheiben aus Lexan usw. Bisher habe ich bereits rund 400Kg aus der Kiste gebracht
Aber schön, dass die meisten hier, auch nur die dicken Rohre sehen. Dass er hinten 12cm pro Seite breiter ist damit die 11Zoll Allegerita Felgen mit ET0 drunter passen haben gewisse selbsternanten Alfafans und Kenner auch nicht gesehen.
Die Auspuffrohre sind noch vom vergangenen Design und bleiben die Saison noch. Mit dem riesigen Heckspoiler und dem extrem breiten Heck passen sie übrigens gut ins Bild. Aber natürlich hören einige Vertreter der Originalfraktion wieder Heckspoiler

Ich baue im Moment noch an einem 166er den Motor auf Twinturbo um. Die Vorderachse baue ich dann in den Kofferraum von meinem GTV soweit der Plan. Aber das ist noch ein langer Weg.

Kurzer Einschub:
Es fällt übrigens stark auf, dass in dem Forum immer zuerst noch geflamed und gehated wird bevor dann einer etwas konstruktives sagt. Darum poste ich erst jetzt Bilder obwohl ich schon 7 Jahre daran arbeite. Es würde der Marke und den Fans gut tun, wenn man offener und hilfsbereiter ist. Wenn ein neu Alfisti bei seinem 147er das mal Ärger mit der Fensterheber auf Fahrerseite hat muss man ihm halt zum Xten mal helfen und nicht sagen kauf dir BM*.

Aber zurück zum Thema:
Am Samstag habe ich begonnen die Türen aus Karbon zu fertigen. Ich stelle jetzt nochmal ein Bild rein, dann haben die Haters wieder Material

Tagaktuelle Bilder findet ihr übrigens auf meiner Instagr*m Seite.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Etwas spannendes aus der Alfawelt-carbon-t-ren.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.03.2018, 08:58
ChrisB82 ChrisB82 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 46 n/a
Alfa Romeo: Alfa Brera 2.2JTS
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Tolles Projekt. Mein Brera bekam ja auch eine umfassende Diät verpasst, sieht jedoch äußerlich aus wie original und das soll auch so bleiben. Bei mir waren es rund 250kg die ich dem Brera entnehmen konnte ohne große Leichtbauorgien. Liste doch bitte mal auf, was alles gemacht wurde, um 400kg aus dem gegenüber Brera leichteren GTV zu entfernen. Bzw. nenne doch bitte mal das Ausgangsgewicht und das aktuelle IST-Gewicht.

Wenn ich fragen darf:
Warum eigentlich die heftigen Verbreiterungen? Das bringt doch Zusatzgewicht und derart breite Reifen an der HA sind ja beim FWD eher kontraproduktiv, bringen zudem weiteres Gewicht.

Dennoch, bitte kräftig updates posten, mich interessiert das wirklich sehr.

LG Christian
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.