380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Tuning & Styling

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 08.03.2018, 12:21
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

@ChrisB82 ich werde übrigens in meinem Webshop (welchen ich noch am erstellen bin, URL wird später auf meinem Auto ersichtlich sein da vermutlich Webung hier nicht erwünscht ist) auch Brera Skywindows aus Karbon zu einem Vernünftigen Preis herstellen. Ich habe bereits 2 Anfragen für dieses Teil erhalten, was den Preis interessanter machen wird. (nur muss ich noch schauen wie ich so ein Dach organisiere ^^')
(Ich hätte dir das per PN geschickt, aber bin nur Forumgast )

Aber erstmal noch ein bisschen Fortschrittsbericht zum GTV. Das Negativ der Türen ist Fertig und gut gekommen. Ich warte jetzt noch auf Verbrauchsmaterial (sollte heute order morgen kommen) danach werden Die Karbonteile gefertigt
Was denkt ihr wie weit runter bringe ich das Gewicht?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.03.2018, 13:21
ChrisB82 ChrisB82 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 46 n/a
Alfa Romeo: Alfa Brera 2.2JTS
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Zitat:
Zitat von blackbini
@ChrisB82 ich werde übrigens in meinem Webshop (welchen ich noch am erstellen bin, URL wird später auf meinem Auto ersichtlich sein da vermutlich Webung hier nicht erwünscht ist) auch Brera Skywindows aus Karbon zu einem Vernünftigen Preis herstellen. Ich habe bereits 2 Anfragen für dieses Teil erhalten, was den Preis interessanter machen wird. (nur muss ich noch schauen wie ich so ein Dach organisiere ^^')
Na dann melde ich mich als dritten Interessenten für ein Karbon Dach an.
Gerne kannst Du mich per mail unter c.berger82 at gmx.at anschreiben dies bzgl.

Bzgl. Dach organisieren wirst du wohl auf einen Wagen zum Ausschlachten warten müssen. Es wird dir wohl kaum jemand, inkl. mir , sein aktuell verbautes Dach für Testzwecke zusenden. Das Auto ist ohne Dach ja quasi nicht fahrtüchtig.

Zurück zum Thema:
Mit den Türen wirst du sehr viel Gewicht sparen können. Ich schätze mal locker 30kg, je nachdem wie du halt mit Fenster, Schließmechanik und Fensterheber umgehst.

LG Christian
Nach oben Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.03.2018, 07:53
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Die Türen sind dran. 22kg eingespart mit beiden Seiten.
insgesamt habe ich nun rund 60kg mit den Türen gespart. plus nochmal 10 mit den Scheiben und 2.2 mit den Spiegeln
nächstens schneide ich das Dach raus und montiere das Karbondach
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Etwas spannendes aus der Alfawelt-t-re3.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.03.2018, 09:59
ChrisB82 ChrisB82 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 46 n/a
Alfa Romeo: Alfa Brera 2.2JTS
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Sieht gut aus am Foto, die Gewichtseinsparung spricht auch für sich
Wie ich sehe, gibt es jedoch keinen Türöffner mehr. Wie löst du das mit den neuen Türen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.03.2018, 10:52
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

doch doch, den gibt es, ist nur noch nicht ganz fertig. das Loch muss ich noch rausfräsen. werde ich wohl morgen machen
und die scheiben muss ich auch noch wieder einbauen.

als nächstes mache ich mein 800g Armaturenbrett
Nach oben Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 19.03.2018, 07:21
ChrisB82 ChrisB82 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 46 n/a
Alfa Romeo: Alfa Brera 2.2JTS
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Eine Frage noch zu den Türen: Hat Dein GTV bereits die automatische Scheibenabsenkung beim Öffnen der Türe? Falls ja, baust du dann auch die E-Fensterheber um in die Carbontüren?

Mein Brera hat ja die automatische Scheibenabsenkung, gab es auch nicht ohne, daher habe ich trotz der Lexan Seitenscheiben noch die Fensterheber verbaut. Besser wäre aber, keine Fensterheber zu haben, da sich die dünnen Lexan Scheiben nicht besonders gut in den Fensteraufnahmen befestigen lassen, somit ist immer etwas Spiel vorhanden. Andererseits ist es ohne Fensterheber nicht möglich, dass die Scheibe gut in die Dichtung gleitet. Das gleiche Problem müsste ja dein GTV auch haben, sofern er über die Absenkautomatik verfügt. Die frühen 916 hatten das ja noch nicht...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 20.03.2018, 12:41
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

der hatte die Absenkautomatik noch nicht. Die scheiben sind extra ein bisschen näher ans Auto gedreht (um die Horizontalachse) damit sie mit etwas druck befestigt sind und vorallem dann mit dem Druck nach oben unter die Dichtung gleiten
Scheibenjustierung ist eine Doktorarbeit
Nach oben Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 20.03.2018, 13:05
ChrisB82 ChrisB82 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 46 n/a
Alfa Romeo: Alfa Brera 2.2JTS
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Zitat:
Zitat von blackbini Beitrag anzeigen
der hatte die Absenkautomatik noch nicht. Die scheiben sind extra ein bisschen näher ans Auto gedreht (um die Horizontalachse) damit sie mit etwas druck befestigt sind und vorallem dann mit dem Druck nach oben unter die Dichtung gleiten
Scheibenjustierung ist eine Doktorarbeit
Das ist beim Brera leider nicht möglich. Die Scheiben haben in alle Richtungen mehrere mm Spiel, sind zudem nicht sehr steif, also ist das exakte justieren unmöglich in den OEM Fensterhebern. Ohne Absenkautomatik wäre es gar nicht möglich dass die Scheiben in die obere, U-förmige Dichtung gleiten.
Naja, das neumoderne Zeugs kann schon anstrengend sein
Nach oben Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 20.03.2018, 13:28
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

ja da müsstest du einen Rahmen bauen und die originale Dichtung ersetzen. es gibt einen der das schon so an einem GT gemacht hat, welcher ja auch solche Scheiben hat.

Übrigens mein Dach ist drin. Das alte habe ich rausgeschnitten, den Käfig mit dem Chassis verschweisst und das Dach dann mit einem Epoxitkleber und Nieten mit dem Chassis Verbunden. Das Ganze hat einen extremen Stabilitätszuwachs gegeben
Das originale Dach war 6kg mein Karbondach ist 2kg und das am höchsten Punkt des Autos Eine super geniale Verbesserung.
Die auf dem Bild ohne Dach sichtbare Stahlverstrebung in der Mitte ersetze ich nächstens ebenfalls noch durch Karbon. Gibt nochmals so 1-2Kg dort oben
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Etwas spannendes aus der Alfawelt-20180317_123555.jpg   Etwas spannendes aus der Alfawelt-20180317_170311.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 20.03.2018, 14:07
ChrisB82 ChrisB82 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 46 n/a
Alfa Romeo: Alfa Brera 2.2JTS
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Zitat:
Zitat von blackbini
ja da müsstest du einen Rahmen bauen und die originale Dichtung ersetzen.
In der Tat wäre das die Endlösung. Abdichten muss dennoch sein, damit es nicht reinregnet. Naja, mal sehen.

Zitat:
Zitat von blackbini
Übrigens mein Dach ist drin. Das alte habe ich rausgeschnitten, den Käfig mit dem Chassis verschweisst und das Dach dann mit einem Epoxitkleber und Nieten mit dem Chassis Verbunden. Das Ganze hat einen extremen Stabilitätszuwachs gegeben
Das originale Dach war 6kg mein Karbondach ist 2kg und das am höchsten Punkt des Autos Eine super geniale Verbesserung.
Die auf dem Bild ohne Dach sichtbare Stahlverstrebung in der Mitte ersetze ich nächstens ebenfalls noch durch Karbon. Gibt nochmals so 1-2Kg dort oben
Sieht das nur am Foto so aus, oder ist das Dach wellig und hat unsaubere Kanten? Dennoch, gute Arbeit den höchsten Punkt am Fzg zu erleichtern! Das ein Käfig versteift, ist klar. Speziell den wenig verwindungssteifen 916

LG Christian
Nach oben Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 20.03.2018, 17:23
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

das sieht nur so aus, das liegt daran, dass ich Silikon in die Nietenlöcher gedrückt habe zum abdichten, danach mit Verdünner die Reste weggeputzt, damit es Fettfrei ist für die Lackierung später. Die schwarzen Flecken um die nieten sind dementsprechend noch Verdünner. Die Ränder sind auch gerade, täuscht ein wenig, da es roh und unlackiert ist. später dann mehr Bilder wenn er lackiert ist
Nach oben Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 25.03.2018, 13:52
tpk tpk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

also an dieser Stelle mal wirklich ein großes Respekt, da steckt wirklich eine Menge Arbeit und know how drin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 28.03.2018, 09:52
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

danke

ich habe übrigens noch die Verstrebung unter dem Dach aus karbon gefertigt. ist nun nur noch 200g statt 600 und viel stabiler

Jetzt bereite ich ihn fürs Lackieren vor.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Etwas spannendes aus der Alfawelt-strut.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 22.05.2018, 12:11
blackbini blackbini ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2011 - Wohnort: 6343 n/a
Alfa Romeo: GTV 3l 24v & 166 & 159 SW
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Gestern mit einem Kollegen 7h foliert. Nur ist es wieder soweit Das Martini Racing Design ist zurück
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Etwas spannendes aus der Alfawelt-img_20180521_235237_464.jpg   Etwas spannendes aus der Alfawelt-img_20180521_235443_058.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 22.05.2018, 14:08
Alfa95 Alfa95 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 77 Baden
Alfa Romeo: aktuell: Alfa156 2.0 TS Edit. Sportiva, GTV 2.0 TS, Alfa147 Sele
AW: Etwas spannendes aus der Alfawelt

Hallo Blackbini,

sieht echt schön aus, die alten Martinifarben sind immer noch etwas schönes für einen solchen Klassiker.

Das Ganze hat was, ist aber auch fast schon wieder zu schade um im harten Rennalltag bewegt zu werden, oder?
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.