380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Top-Beiträge (Wissensdatenbank) > TopThreads: Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.06.2006, 10:07
dokkyde dokkyde ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 26 Surwold
Alfa Romeo: nur MJET
AW: Klimaanlage funktioniert nur wenn es kalt ist

Richtig ! Und außerdem schadet dem Klimakompressor das bestimmt nicht. Wenn du jetzt ohnehin zu wenig drauf hast und noch was ablässt schickst du ihn in den sicheren Tod.
Nach oben
  #17  
Alt 26.06.2006, 09:11
Christian26 Christian26 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Nov 2005 - Wohnort: 7201 Neudörfl
Alfa Romeo: 156 SW
AW: Klimaanlage funktioniert nur wenn es kalt ist

Zitat:
Zitat von 33-146
Hi,



focht hat es direkt über deinem Posting erklärt (funktioniert wie beim Refenventil).

Ein "paar Sekunden" sind als Angabe allerdings etwas unpräzise - so richtig definiert ist der Zustand der Anlage danach nicht.
Das geht nur über eine Neubefüllung.

Was mich allerdings bei dir wundert, ist die Tatsache, dass die letzte Füllung schon ein Jahr zurückliegt. Wenn die Anlage danach monatelang vernünftig gearbeitet hat und erst jetzt spinnt, hat bestimmt keine Überfüllung Schuld.


Thomi
Nun ja bei uns war letztes Jahr leider ein schwacher Sommer, wir sind in 3 Monaten gerade mal 10 Tage über 25 Grad gewesen. und unter 25° funktionierts ja. Ich versuchs mal und geb euch dann einen Bericht.

Grüsse
Nach oben
  #18  
Alt 19.07.2006, 00:20
mzimbo mzimbo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2002 - Wohnort: 44795 Bochum
Alfa Romeo: 159 JTDM 16V Bj 2007
AW: Klimaanlage funktioniert nur wenn es kalt ist

Wie versprochen, der Bericht zur Lösung meines Problems:

War nach meinem Urlaub ein drittes Mal beim Klimaservice. Ich demonstrierte dem Meister mein Problem (Klima funktioniert nicht bei Hitze) und wies auch darauf hin, das die Anlage bereits ein zweites Mal neu befüllt worden ist. Daraufhin las er mit dem Diagnosegerät den Fehlerspeicher der Klimaanlage aus. Festzustellen war lediglich ein nicht korrekt arbeitender Innenfühler ( hatte ich bei der Fehlersuche zur Prüfung ausgebaut). Weitere Fehler, auch die im Sekundentakt stattfindende Abschaltung des Kompressors wurde nicht im Fehlerspeicher vermerkt. Daraufhin wurde erneut das Klimaservicegerät angeschlossen, und siehe da, das Gerät zeigte 760 g abgepumptes Kältemittel an. Dies obwohl ich schon selbst etwas abgelassen hatte. Ich denke mal das ursprünglich so 800 g drin waren. Das ist natürlich viel zuviel und erklärt auch mein Problem. Wie die Überfüllung zustande kam, kann ich mir allerdings nicht erklären, zumal ich beim zweiten Mal daneben stand und gesehen habe wie der Monteur 600 g eingetippt hat. Wie auch immer, habe dann, wie hier mehrfach empfohlen, 550 g auffüllen lassen. Seit dem funktioniert die Anlage auch bei größter Hitze tadellos. Also nicht irritieren lassen (manche Werkstätten brauchen eben drei Versuche) bei ähnlichen Problemen, liegts doch zu 99 % am Kältekreislauf.


Ciao, Mike
Nach oben
  #19  
Alt 28.07.2006, 00:53
Nick Nick ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2002 - Wohnort: 53225 Bonn
Alfa Romeo: AR 156 Sportwagon 1.9 JTD Bj 2001
AW: Klimaanlage funktioniert nur wenn es kalt ist

Hallo Alfisti !

Ich hatte meinen Wagen diese Woche w/ des gleichen Problems (An/Abschaltung, keine Kühlung und das nur bei hohen Temperaturen) bei der Werkstatt. Als ich den Wagen heute abgeholt habe, wurde mir gesagt, dass die ein Software-Update für die Klima / Motorsteuerung aufgespielt haben und es jetzt wieder funktionieren würde. Kostenpunkt: 75 Euro!!
Nachdem was ich heute hier gelesen habe (leider einen Tag zu spät), hat es wohl auch bei mir an der Überbefüllung der Klimaanlage gelegen. Bei der gleichen Werkstatt (Alfa-Händler vor Ort) ist die Klima vor einem Jahr überholt worden. Die damalige 120 tausender Inspection hat mich incl. Klima-Wartung um 1500 Euro erleichtert ! Anscheinend haben die dabei selbst die Menge falsch eingefüllt. Für die Korrektur Ihres eigenen Fehlers stellen die mir jetzt 75 Euro in Rechnung ! Ich bin tierísch angefressen (oder weiß von Euch jemand etwas von einem kürzlichen wichtigen Software-Update?!?). Habt Ihr eine Idee, wie ich gegen den Händler vorgehen kann ? Der scheint mich kräftig übers Ohr gehauen zu haben...

Gruß
Nick

Man bin ich sauer...
Nach oben
  #20  
Alt 04.11.2007, 22:40
Kokskopf Kokskopf ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 51429 n/a
Alfa Romeo: 2007-2009: GTV 2.0 TS, Seit 2009: Brera 3.2 JTS
AW: Klimaanlage funktioniert nur wenn es kalt ist

Hallo Leute,
auch wenn der Thread hier schon was länger tot ist, und ich einen GTV fahre, ich habe das selbe Problem wie ihr, nur bei mir hat es nichts mit der Temperatur zu tun. Wenn ich jetzt morgens in mein Auto steige, und die Klima anmache wegen den beschlagenen Scheiben, dann klappt das erst einwandfrei. Doch nach ca. 5 Min Betrieb geht die Klima dann automatisch aus und die Scheiben logischerweise auch direkt wieder zu. Ich habe mal angehalten und mal die Haube aufgemacht und Folgendes festgestellt:

-Ich schalte die Klima ein
-Dann klackt es vorne (Magnetkupplung)
-Klima ist an
-Nach ca. 30 Sek. schaltet sie sich wieder aus (wieder das Klacken)
-Nach weiteren 30 Sek. schaltet sie sich wieder ein (Klacken) usw...

und so geht es die ganze Zeit weiter. Ich weiß nicht mehr weiter, hab das Auto erst wegen der Klima in der Werkstatt gehabt, da sie vorher gar nicht ging. Die haben jetzt den Kühler getauscht und den Schlauch vom Kompressor zum Kühler. Wenn es warm ist hab ich den Eindruck sie kühlt auch gut aber jetzt trocknet sie halt nicht richtig. Die Abstände zwischen ein und ausschalten sind einfach nicht lang genug denke ich, damit sie vernünftig arbeiten kann.

Weiß jemand was das sein kann ?


Danke im Vorraus, Dennis
Nach oben
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.