380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Top-Beiträge (Wissensdatenbank) > TopThreads: Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.01.2007, 21:58
pepinuz pepinuz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2005 - Wohnort: 65795 Frankfurt
Alfa Romeo: GTV
Türen lassen sich nicht von innen öffnen (GTV/Spider916)

Hallo,

ich habe an meinem GTV das Problem das die Tür nicht von innen geöffnet werden kann. Beim betätigen des Türöffners macht die Tür nur einen kleines Stück auf, die Tür hängt jedoch weiterhin im Schloss....in der WS sagte man mir das das Seil welches vom Türöffner zum Schloß führt wohl ausgeleiert sei....er sagte mir das nach dem Austausch das Problem behoben sei.

Frage:

1. Bei Alfa in Frankfurt sagte man mir das man das Seil nur komplett mit Schloß kaufen könne....stimmt das?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen...lieben Gruß
Nach oben
  #2  
Alt 04.01.2007, 22:13
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Defekte Türöffnung im GTV Fahrertür

Zitat:
Zitat von pepinuz
Hallo,

ich habe an meinem GTV das Problem das die Tür nicht von innen geöffnet werden kann. Beim betätigen des Türöffners macht die Tür nur einen kleines Stück auf, die Tür hängt jedoch weiterhin im Schloss....in der WS sagte man mir das das Seil welches vom Türöffner zum Schloß führt wohl ausgeleiert sei....er sagte mir das nach dem Austausch das Problem behoben sei.

Frage:

1. Bei Alfa in Frankfurt sagte man mir das man das Seil nur komplett mit Schloß kaufen könne....stimmt das?
von was für Fzg redest du?

Bei allen 916er müsste das Seil ein Gestänge sein...welches es einzeln gibt.

Ausgeleiert gibt es nicht!
Ist wie bei einer Mausefalle: der Sperrhebel hält den Bügel auf, oder schnapp...´n bisschen schnapp gibt´s nicht.
So kenne ich´s auch von den Türen. Der Klappermechanismus ist gesperrt oder offen...ist ja kein Öffnen wie bei einem Flaschenzug, bei welchem auf halben Weg etwas klemmt.
Zumindest kenne ich´s nicht anders.
Nach oben
  #3  
Alt 04.01.2007, 23:24
Milano Milano ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2003 - Wohnort: 28 Bremen
Alfa Romeo: 33 i.E '90/ GTV 2.0 TS '97
AW: Defekte Türöffnung im GTV Fahrertür

Hi,

da ist tarsächlich ein kurzes Drahtseil hinter der Verkleidung ( wird bei ePer allerdings als Stange benannt).

Bei mir war mal die kleine Feder die den inneren Türöffner stramm hält gebrochen ... bei der Reperatur dieser, sah ich dann das Seil.

Aber das Seil ist auch einzeln für ca 20.-€ zu haben!
Nach oben
  #4  
Alt 05.01.2007, 01:43
Kombi Kombi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2002 - Wohnort: 85 85
Alfa Romeo: 159SW Q4 2.4
AW: Defekte Türöffnung im GTV Fahrertür

Zitat:
Zitat von pedi
Bei allen 916er müsste das Seil ein Gestänge sein...welches es einzeln gibt.
Jein... ist ein recht dünner, sehr flexibler Draht (in einer Hülle wie ein Bowdenzug). Ich nenns der Einfachheit halber Drahtzug (ein Seil ist es definitiv nicht, ein Gestänge aber genausowenig).
Am Türöffner-Griff innen geht der "Drahtzug" rechtwinklig in eine Plastikbuchse.
Dort kann er "rausspringen" (ist mir auch schon zwei, dreimal passiert; z.B. wenn der ganze Mechanismus im Winter angefroren ist), beim Türöffnen von innen fühlt sich das dann genauso an wie ein "ausgeleierter" Seilzug.
Ergo: Türverkleidung abnehmen (nach Entfernung aller Schrauben leicht nach oben abheben, es gibt keine Clipse) und nachschauen, evtl. Buchse/Zug wieder reindrücken, thats all.
Nach dem Abheben kann man die Türverkleidung übrigens nicht auf die Seite legen, denn da hängt eben jener besagte "Drahtzug" dran, denn der Türöffner-Griff ist nicht in der Innentür, sondern in der Verkleidung befestigt. (Keine Angst, mit ein bisschen Vorsicht kann man die Türverkleidung auch dran baumeln lassen). Wie das genau geht mir dem Abbauen der Türverkleidung beim 916er, wurde hier schon öfter beschrieben)
Der Seilzug dürfte ok sein, denn "ein bisschen" geht die Tür ja noch auf (wohl bis zur ersten Rastung)

Karl
Nach oben
  #5  
Alt 05.01.2007, 13:24
spidermat spidermat ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 85 Ingolstadt
Alfa Romeo: Spider 916 2.0 TS
AW: Defekte Türöffnung im GTV Fahrertür

Hallo.

1.Definitiv Bowdenzug

2.Ausbau Türverkleidung z.B. suchen unter "Seitenscheiben justieren"

3.Damit - wie hier erwähnt - der Bowdenzug nicht aus seiner Halterung / Anschlag herausspringen kann (schwammiges Zuggefühl), ist eine Fixierung mittels Kabelbinder hilfreich.

4.Verkleidung muß nicht baumeln; einfach hochkant auf Boden stellen und an Türe lehnen.

Gruß
Nach oben
  #6  
Alt 05.01.2007, 21:37
peppe peppe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 68 Oberhausen nähe Ka
Alfa Romeo: Alfa GTV 2,0-Alfa Spider 2,0-Giulia 1,3-Fiat 500
AW: Defekte Türöffnung im GTV Fahrertür

Zitat:
Zitat von Milano
Hi,

da ist tarsächlich ein kurzes Drahtseil hinter der Verkleidung ( wird bei ePer allerdings als Stange benannt).

Bei mir war mal die kleine Feder die den inneren Türöffner stramm hält gebrochen ... bei der Reperatur dieser, sah ich dann das Seil.

Aber das Seil ist auch einzeln für ca 20.-€ zu haben!
hallo oliver

kannst du mir nen tip geben wie man die kleine feder tauscht??
und,kann da noch mehr kaputt gehen wenn man die feder nicht sofort auswechselt?
danke im vorraus

grüsse an alle

peppe
Nach oben
  #7  
Alt 06.01.2007, 02:19
Milano Milano ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2003 - Wohnort: 28 Bremen
Alfa Romeo: 33 i.E '90/ GTV 2.0 TS '97
AW: Defekte Türöffnung im GTV Fahrertür

Hi peppe,

nein, da geht nichts weiter kaputt ( Türöffner schlackert halt )

Die fuzzelige Feder gibt es einzeln ( -.10 Cent oder so ) und der Einbau ist völlig undramatisch ( siehst Du dann ) ... nur - wie das mit Federn halt immer so ist - ein wenig "frickelig"
Nach oben
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.