380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Top-Beiträge (Wissensdatenbank) > TopThreads: Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 29.04.2007, 22:33
Belli29 Belli29 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2004 - Wohnort: 02 n/a
Alfa Romeo: Ferrari F430 / Porsche Cayenne S / 156 GTA Selespeed u.a.
AW: Probleme mit Selespeed

Zitat:
Zitat von SelespeedDriver Beitrag anzeigen
Das wäre auf jeden ein Versuch wert, man müsste sich nur mal nen Ferrari oder Lambo genau anschauen dürfen .... studier, studier studier..
Naja die Teile müsste man auch noch günstig bekommen, darin liegt der Hund begraben
Ich glaub beim F-420 sind die Wippen an einem Ring an der Lenkradnabe angebaut , will mich aber nicht drauf festlegen
Das wär doch eigentlich ein guter Aufruf an die Lenkrad Hersteller wie Momo oder Raid, ein Airbaglenkrad mit Schaltwippen raus zu bringen, oder??
Das wäre eine super einfache Lösung und billiger als die 6000 Schleifen für die Lambokonsole.
Und das beste daran, die Stecker der Wippen am F-420 passen 100% an die Buchsen des Selespeeds. Das hat mir ein befreundeter Ferraristi gesagt. Die haben das wohl schonmal irgendwie getestet... da er im Winter 156 Sele GTA fährt
Nach oben
  #107  
Alt 01.05.2007, 14:52
nu112 nu112 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2004 - Wohnort: 01662 Meißen
Alfa Romeo: Alfa 147 2,0 Selespeed
AW: Probleme mit Selespeed

Zitat:
Zitat von Belli29 Beitrag anzeigen
Haben die eigentlich mal das Selespeed Hauptrelais gewechselt? Wenn das spinnt zickt die Karre auch mit solchen Spinnereien...

Ja also diese Werkstatt kannste in die Tonne boxen. Ein neues ST kostet 290€ wer mehr zahlt wurde beschissen! Einbau dauert keine 5 minuten.
Wenn die sich auf die Fiat bzw. Alfa Diagnose verlassen, dann verlangt AR das alle Kabel durchgemessen wurden und die Sensoren überprüft wurden und ein anderes ST getestet wurde. Dann kommt evtl. die Diagnose das der Kabelbaum zu wechseln ist. Also ist das alles Schmarrn...
Gebrauchte ST findeste in der EBucht bei Gebrauchtteil Händlern. Falls Du Probleme hast eins aufzutreiben sag Bescheid. Organisiere mal die Daten die auf Deinem ST stehen (Aufkleber vorn mit div. Nummern)

Bei genau diesen Problemen wie Du sie hast testet man das Auto zuerst mal mit einem anderen Steuerteil und mißt jeden Sensor durch eh man die Karre zerlegt.

PS: Falls es Dir zu weit ist bis zu mir, kannste ja auch 50km sparen und bis BZ kommen, da arbeite ich. (am besten mal an einem WE wenn ich Dienst hab)
Hallo Belli,

du arbeitest in BZ. Da hat bis Januar meine Freundin gewohnt! Habe die Bella gestern in die Werkstatt gebracht und das ST sowie die Potetiometer werden nach und nach getauscht und geschaut ob der Fehler verschwindet. Den Kabelbaum lasse ich nicht wechseln. Mit deinem 290€ liegst du gut. Mein ST wird 236,55 exkl. MwSt kosten. Die Sensoren nochmal je 60€. Ein ST zum testen hatten sie leider nicht da, auch nicht in einem Auto was da auf dem Hof zum Verkauf steht, das hätte der Meister dort auch gern erst getest. Werde das Auto vorraussichtlich Freitag abholen können und dann hoffen das alles wieder läuft. Muss die nochmal anrufen das sie mir die altteile mitgeben damit ich sie dir dann zur Verfügung stellen kann.

Gruß nu
Nach oben
  #108  
Alt 01.05.2007, 16:18
Belli29 Belli29 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2004 - Wohnort: 02 n/a
Alfa Romeo: Ferrari F430 / Porsche Cayenne S / 156 GTA Selespeed u.a.
AW: Probleme mit Selespeed

jepp in BZ schufte ich... Gesundbrunnenring da wo der große häßliche Turm steht und die roten Autos stationiert sind.

Ja über die "Altteile" zur genauen Analyse würde ich mich freuen.

Die sollen den Getriebe (Kupplungsgeschwindigkeitssensor) überprüfen, denn der macht auch gern Ärger. 140Ohm bei 20°C... am besten rausdrehen, Bremsenreiniger drauf und dann messen...

Falls Du mal mit Freundin wieder in BZ sein solltest, meld dich einfach mal.
Nach oben
  #109  
Alt 08.05.2007, 21:36
XXLau XXLau ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 65 MTK
Alfa Romeo: 156 2.0 TS Selespeed SW
AW: Probleme mit Selespeed

Zitat:
Zitat von Belli29 Beitrag anzeigen
Na das freut mich aber... das hätte die Werkstatt vor Ort aber auch gleich hinbekommen können wenn sie denn gleich mal die Sensoren gemessen hätten.

Welche Sensoren waren es denn genau?
Nach oben
  #110  
Alt 08.05.2007, 22:26
XXLau XXLau ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 65 MTK
Alfa Romeo: 156 2.0 TS Selespeed SW
AW: Probleme mit Selespeed

Moin,

hatte heute leider auch mal wieder Erlebnisse der besonderen Art:

- Blinken der Ganganzeige im 5. Gang.
- Selbständiges Schalten in den Leerlauf.

Laut Doku können hier sowohl "Proportional-Elektroventil für Leistung EV0 für die Betätigung des Stellantriebs der Kupplung" als auch "Sensor zur Ermittlung der Position des Stellantriebs für Kupplung" Grund des Fehlers sein.

Kann ich beide einfach wechseln, oder liegt irgendwo Druck an, den ich erst abbauen muß?

Kann mir jemand Teilenummern und ca. Preise mitteilen?

Ist der Sensor für die Kupplung identisch mit dem für die Gangwahl, so daß ich zur Fehlereingrenzung evtl. wechseln kann?

Danke und Grüße aus dem Taunus
Marco

P.S.: Übrigens hat die "Bella" inzwischen Glück, daß ich ein schlechtes Gewissen hätte, an privat zu verkaufen

Das, was ich mit der Schönheit in den letzten 8 Monaten erlebt habe und erlebe, haben die sieben Vorgänger nicht annähernd zusammen geschafft...
Nach oben
  #111  
Alt 09.05.2007, 01:14
Belli29 Belli29 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2004 - Wohnort: 02 n/a
Alfa Romeo: Ferrari F430 / Porsche Cayenne S / 156 GTA Selespeed u.a.
AW: Probleme mit Selespeed

Hi...

Die Sensoren der Gangwahl, Gangstellung und Kupplungsstellung sind alle baugleich (selbe Produktnummer) und können einfach getauscht werden.

bei Nu112 war es Gangwahl und Gangstellung...

Hatte dir das doch schonmal geschrieben das du den Kupplungsstellungssensor checken sollst... kostet ca. 100€ so ein Sensor...

Messwerte stehen in der Doku...

Ja Dein Selespeed ist ja echt ein Sorgenkind... vielleicht sollte das Steuerteil mal getauscht werden... "und wenn es nur zum Test ist"...

Ich glaub ich muß mir Dein Wägelchen mal live zu Gemüte führen... wär ja gelacht wenn man die störrische Zicke nicht zahm bekommt...
Nach oben
  #112  
Alt 11.05.2007, 09:26
Belli29 Belli29 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2004 - Wohnort: 02 n/a
Alfa Romeo: Ferrari F430 / Porsche Cayenne S / 156 GTA Selespeed u.a.
AW: Probleme mit Selespeed

Zitat:
Zitat von saviour Beitrag anzeigen
Hallo Allerseits,

Auch ich bin stolzer Besitzer eines Alfa Romeo 147 2.0 Selespeed. Eigentlich macht mir das Schalt-System NUR Spass, jedoch ist in letzter Zeit so ein eigenartiges Ruckeln zu spühren. Dies meist beim Anfahren. Nun habe ich gelesen, dass man das Getriebeöl wechseln soll, was ich natürlich sofort gemacht habe. Anschliessend soll man noch die Relais wechseln wobei ich nun eine Frage habe:
Welche Relais sollte man nun einsetzen?

Auf was muss ich da achten, wenn ich meine Relais ersetzen will
Nicht das Getriebeöl wechseln sondern das Hydrauliköl des Selespeeds. Das sind zwei vollkommen voneinander getrennte Systeme was den Ölkreislauf angeht.

Relais wechselst Du am besten alle... die (das) großen holst Du Dir aber am besten bei AR... die kleinen nimmste von Conrad (Panasonic) Bestellnummer haste ja...

Wenn es ruckelt, würd ich beim Sele aber erstmal die Drosselklappe überprüfen und ggf. Reinigen.
Nach oben
  #113  
Alt 09.06.2007, 17:05
raptordetti raptordetti ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2007 - Wohnort: 15831 Brandenburg
Alfa Romeo: 147 2.0 salespeed Bj.2001 110 Kw
AW: Probleme mit Selespeed

hy belli29 bei mir gibt es auch ein problem mit dem salespeedöl muss ca alle 1000 km ca 150ml nachkippen kann aber nicht sehen wo es undicht ist oder etwas austritt.kann es sein das es ins getriebe geht.ober lässt es sich mit einem ölwechsel mit deiner bevorzugten ölmarke der verlust einschränken? ansonsten läuft das salespeed einwandfrei.
Nach oben
  #114  
Alt 10.06.2007, 01:07
Belli29 Belli29 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2004 - Wohnort: 02 n/a
Alfa Romeo: Ferrari F430 / Porsche Cayenne S / 156 GTA Selespeed u.a.
AW: Probleme mit Selespeed

Wahrscheinlich ist das Problem gar keins. Meist verschwindet das Seleöl über den Überlaufschlauch oben am Deckel ins freie.

Stell beim Nachfüllen auf Castrol AMX Dexron III um...

Alles weitere steht in meiner Doku zum Thema Öl und Co.

Aja... Nimm die paar ml auf die km hin... selbst wenn eine Dichtung evtl etwas durchlässig ist. In Motoren mußte bei 1000km bis zu 1 Liter nachfüllen.... da regt sich auch keiner auf. 1 Liter AMX oder das von Opel kosten ca. 10€ und reichen ne ganze Weile... ne Revision des Blocks min. 500€ ein neuer ab 2000€ aufwärts ohne Arbeitsleistung...

Wichtig ist auch das richtige messen des Ölstandes... sonst ist zuviel drin und das bläst es dann raus...
Nach oben
  #115  
Alt 31.07.2007, 16:04
Belli29 Belli29 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2004 - Wohnort: 02 n/a
Alfa Romeo: Ferrari F430 / Porsche Cayenne S / 156 GTA Selespeed u.a.
AW: Probleme mit Selespeed

Zitat:
Zitat von pacospeedy Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hab auch das ruckeln beim selespeed. Aber nur im unteren Drehzahlbereich und nur solang er kalt ist! Es kommt dann auch ab und zu die fehlermeldung "fehler im Motorüberwachungssystem". Beim auslesen des Fehlerspeichers kam dan raus das entweder die Zündkerze oder die Zündspule defekt ist. Ist halt nicht so günstig jetzt das ausprobieren anzufangen. Hat mir jemand nen rat??
Hallo,

Den Zustand der Zündkerze überprüfen kostet ja nix. (welcher Zylinder ist betroffen?) Zündspule tauschen ist aber auch nicht so das Problem.
Mal ne Motorwäsche gemacht? Danach treten diese Macken gern mal auf.
Ansonsten klingt das eher nach einer verdreckten DK
Nach oben
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.