380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 22.07.2005, 14:00
darkaqua darkaqua ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 85 München - Ost
Alfa Romeo: 156 2.5 V6 24V, 155 Q4 (Auto fehlt aber Polizei sucht)
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Zitat:
Zitat von pedi
Vielleicht steht morgen wieder ein Elitäro auf und meint er wäre besser.

Vielleicht ist morgen eitel Sonnenschein und ein 147er grüsst Golfer.

Vielleicht ist die Erde eine Scheibe, voller Mohnblumen.

Vielleicht bohre ich mir auch ein Loch ins Knie und giesse Milch hinein.
das möchte ich sehen .... ist das auch ein pediline tuning
Nach oben Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 22.07.2005, 14:14
B+B=GT B+B=GT ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: --
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Die Hintergründe des Alfa GT Grußes in Hannover

Geschichte
Die Ursprünge des GTgrußes reichen bis in die Steinzeit zurück.
GTfahrer waren damals außerordentlich rar. Es gab kaum befestigte Straßen, und die Räder waren aus Stein.Nur ganz harte Kerle vertrugen die Strapazen des GTfahrens. Begegneten sich zwei dieser Kerle hielten sie an, stiegen aus und zeigten einander die geöffneten Hände, um zu zeigen, das sich kein Faustkeil darin verbarg. So wurde der GTgruß erfunden.

Winterfahrer und Weicheier
Unter ähnlich harten Bedingungen sind heute nur noch die Winterfahrer unterwegs. GTfahrer sind entweder Winterfahrer oder Weicheier. Weicheier trifft man im April bei der Versicherung, wo sie ihre stillgelegten GT´s wieder anmelden. Winterfahrer dagegen fahrendurch. Ihre Zahl ist klein. Treffen sich zwei Winterfahrer, ist die Freude groß.
Von April an grüßen Winterfahrer nicht mehr. Winterfahrer grüßen keine Weicheier. Weicheier erkennt man daran, das sie in den ersten Frühlingswochen wie wild und beidhändig alles grüßen, was sich auf 4 Rädern bewegt. Vor lauter Aufregung vergessen sie dann oft, das da vorne eine Kurve kommt. Sie haben immer frische Unterwäsche an - man könnte ja im Krankenhaus landen.

Der verbotene Gruß
Das GTgrüßen ist stark reglementiert und wird von Anfängern zu Recht als sehr kompliziert angesehen. Es ist umlagert von allerlei Ge- und Verboten. Das bekannteste Verbot lautet: Grüße nie ein Einspurfahrzeug, das weniger als 3000 ccm Hubraum hat. So etwas ist kein GT! Wer fahrlässig anderegrüßt, verliert sein Gesicht und jegliche Selbstachtung.

Ein Spezialfall: Oldtimer
Oldtimer werden grundsätzlich freudig und bewundernd gegrüßt, unabhängig vom Hubraum. Oldtimer werden meist von technisch versierten älteren Fahrern gefahren, sogenannten 'alten Schraubern'. Solchen wird Respekt gezollt. Trifft man alte Schrauber, wartet man, ob sie grüßen. Von Frühling bis Herbst grüßen viele nicht, weil sie Winterfahrer sind - Winterfahrer grüßen keine Weicheier.

Der Autobahn - Gruß
Ungeregelt und darum praktisch nicht existent ist die GTgrußkultur auf der Autobahn. Nicht einmal erfahrene GTfahrer können sagen, ob man entgegenkommende GT´s über sechs Spuren und einen Grünstreifen hinweg grüßen Muß. Fahrtechnisch problematisch wird das Grüßen beim Überholen. Die klassische Grußhand, die Linke, wird vom Überholten nicht gesehen. Grüßt man mit der Linken vorn am Körper vorbei nach rechts, tippen Autofahrer auf Heuschreckenschwärme oder Unterarmkrampf.

Der Heizer - Gruß
Der 'Heizergruß' in extremer Fahrt (Gesichtam Lenkrad) gilt als sehr riskant. Er wird allgemein als Nachweis hoher Fahrkunst angesehen, aber man sollte vorher trotzdem frische Unterwäsche anziehen.
Heiz-Grüßer fahren nur auf der äußersten Profilrille und vergleichen, wer die abgefahrensden Reifen vorweisen kann. Wer die Kunst des Heizergrußes nicht beherrscht und dennoch ausübt, riskiert seinen letzten, den sogenannten 'goldenen Gruß'.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 22.07.2005, 14:20
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Zitat:
Zitat von darkaqua
das möchte ich sehen
bei allem Opportunismus deinerseits:
in diese Situation wirst du nie kommen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 22.07.2005, 14:24
darkaqua darkaqua ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 85 München - Ost
Alfa Romeo: 156 2.5 V6 24V, 155 Q4 (Auto fehlt aber Polizei sucht)
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Zitat:
Zitat von pedi
bei allem Opportunismus deinerseits:
in diese Situation wirst du nie kommen!
das wär mir sogar geld wert ...

ich kann auch ganz opportunistisch seien wenn du möchtest, das wärs mir wert ...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 22.07.2005, 14:26
darkaqua darkaqua ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 85 München - Ost
Alfa Romeo: 156 2.5 V6 24V, 155 Q4 (Auto fehlt aber Polizei sucht)
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Zitat:
Zitat von B+B=GT
Die Hintergründe des Alfa GT Grußes in Hannover

Geschichte
Die Ursprünge des GTgrußes reichen bis in die Steinzeit zurück.
GTfahrer waren damals außerordentlich rar. Es gab kaum befestigte Straßen, und die Räder waren aus Stein.Nur ganz harte Kerle vertrugen die Strapazen des GTfahrens. Begegneten sich zwei dieser Kerle hielten sie an, stiegen aus und zeigten einander die geöffneten Hände, um zu zeigen, das sich kein Faustkeil darin verbarg. So wurde der GTgruß erfunden.

Winterfahrer und Weicheier
Unter ähnlich harten Bedingungen sind heute nur noch die Winterfahrer unterwegs. GTfahrer sind entweder Winterfahrer oder Weicheier. Weicheier trifft man im April bei der Versicherung, wo sie ihre stillgelegten GT´s wieder anmelden. Winterfahrer dagegen fahrendurch. Ihre Zahl ist klein. Treffen sich zwei Winterfahrer, ist die Freude groß.
Von April an grüßen Winterfahrer nicht mehr. Winterfahrer grüßen keine Weicheier. Weicheier erkennt man daran, das sie in den ersten Frühlingswochen wie wild und beidhändig alles grüßen, was sich auf 4 Rädern bewegt. Vor lauter Aufregung vergessen sie dann oft, das da vorne eine Kurve kommt. Sie haben immer frische Unterwäsche an - man könnte ja im Krankenhaus landen.

Der verbotene Gruß
Das GTgrüßen ist stark reglementiert und wird von Anfängern zu Recht als sehr kompliziert angesehen. Es ist umlagert von allerlei Ge- und Verboten. Das bekannteste Verbot lautet: Grüße nie ein Einspurfahrzeug, das weniger als 3000 ccm Hubraum hat. So etwas ist kein GT! Wer fahrlässig anderegrüßt, verliert sein Gesicht und jegliche Selbstachtung.

Ein Spezialfall: Oldtimer
Oldtimer werden grundsätzlich freudig und bewundernd gegrüßt, unabhängig vom Hubraum. Oldtimer werden meist von technisch versierten älteren Fahrern gefahren, sogenannten 'alten Schraubern'. Solchen wird Respekt gezollt. Trifft man alte Schrauber, wartet man, ob sie grüßen. Von Frühling bis Herbst grüßen viele nicht, weil sie Winterfahrer sind - Winterfahrer grüßen keine Weicheier.

Der Autobahn - Gruß
Ungeregelt und darum praktisch nicht existent ist die GTgrußkultur auf der Autobahn. Nicht einmal erfahrene GTfahrer können sagen, ob man entgegenkommende GT´s über sechs Spuren und einen Grünstreifen hinweg grüßen Muß. Fahrtechnisch problematisch wird das Grüßen beim Überholen. Die klassische Grußhand, die Linke, wird vom Überholten nicht gesehen. Grüßt man mit der Linken vorn am Körper vorbei nach rechts, tippen Autofahrer auf Heuschreckenschwärme oder Unterarmkrampf.

Der Heizer - Gruß
Der 'Heizergruß' in extremer Fahrt (Gesichtam Lenkrad) gilt als sehr riskant. Er wird allgemein als Nachweis hoher Fahrkunst angesehen, aber man sollte vorher trotzdem frische Unterwäsche anziehen.
Heiz-Grüßer fahren nur auf der äußersten Profilrille und vergleichen, wer die abgefahrensden Reifen vorweisen kann. Wer die Kunst des Heizergrußes nicht beherrscht und dennoch ausübt, riskiert seinen letzten, den sogenannten 'goldenen Gruß'.
humm den gibt es wohl zu jedem auto und bei moppeds sind es fahrzeuge mit weniger 125 ccm, aber ein auto ist doch kein einspurfahrzeug ?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 22.07.2005, 15:01
alfista alfista ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: xxxxx Am See
Alfa Romeo: keinen mehr
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

@ B+B= GT
Du solltest wenigstens kenntlich machen, daß Dein Text
Unter Helmen "Vom Grüßen"
Burkhard Straßmanns Motorradkunde
entliehen ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 22.07.2005, 15:05
B+B=GT B+B=GT ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: --
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Zitat:
Zitat von alfista
@ B+B= GT
Du solltest wenigstens kenntlich machen, daß Dein Text
Unter Helmen "Vom Grüßen"
Burkhard Straßmanns Motorradkunde
entliehen ist.
...stimmt, entliehen von Burkhard Straßmanns Motorradkunde
Nach oben Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 22.07.2005, 15:55
Berliner Berliner ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 13125 Berlin
Alfa Romeo: Alfa 147 1,6
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

meine meinung ist (auch wenns einige in dem forum nicht tangiert was andere denken )grüßt wen ihr wollt eventuell grüßt er ja zurück soll jeder den grüßen den er will ob nu oltimer oda oda oda.
Da brauch mann kein aufkleber etc.
ich fahr seit 2 monaten alfa und wurde von den ersten entgegenkommenden bella- fahrern gegrüßt also hab ich es mir auch angenommen.( mann was nehm ich mir hier raus ich 2 monat-alfafahrer )
Nach oben Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 22.07.2005, 16:09
tpk tpk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

hab auch seit 2 monaten nen alfa (mein 2tes auto), grüße auch ab und zu (meistens erkennt man ja obs lohnt oder nicht), bin aber in Alfa´s groß geworden bzw. später dann in Lancia´s
Nach oben Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 22.07.2005, 16:16
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

es bietet sich grad mal wieder an...für die Grusswütigen:

Zitat:
Die Liste ist so aufgebaut, dass die edlen Autos oben und die unedlen unten stehen. Gleichwertige Modelle stehen in einer Zeile.
Der Fahrer des Autos, das in der Liste weiter unten steht, hat zuerst zu grüssen !.

1 ) Giulia, Bertone Kante + 1750, Rundheck-Spider, Monti
2 ) Fastback-Spider, Bertone 2000, Berlina,
3 ) SZ, RZ, Alfetta GT
4 ) Giulia Nuova, Spider Serie 4, Alfetta, Alfetta GTV
5 ) Giulietta 116, 75, 164, 916er, 33 Sportwagon, Gummilippe
6 ) 145
7 ) 146, 33
8 ) 166
9 ) 156 2.5 V6
10 ) 156 2.0
11 ) Fettbauch- und Rasenmäher- GTA´s ( 156/147)
12 ) 147 1.6 Eco Progression Hifi TraLaLa Klarglasblinker
13 ) JTD´s
14 ) Bellas

Grundsätzlich sind die Kategorien 1-3 als edel zu bezeichnen.
Die Kategorien 4+5 sind akzeptabel und grusswürdig.
Die Fiats der Kategorien 6-10 dürfen sehr freundlich und zurückhaltend die Kategorien 1-5 grüssen und können bei etwas Fortune mit einem leichten Kopfnicken des Gegrüssten rechnen.
Fahrer der Kategorie 11 können leider erst akzeptiert werden, nachdem sie erkannt haben, dass zu einem Sportwagen mehr als ein starker Motor gehört.
Kategorie 12 darf ausschließlich silbernen 156ern zuwinken.
Kategorie 13 kann akzeptiert werden, wenn die Fahrzeuge für Transport- und Versorgungsaufgaben bei Ausfahrten eingesetzt werden, um das Leistungsgewicht der edlen Fahrzeuge zu verbessern.
Kategorie 14 darf mit Wattebäuschen schmeissen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 22.07.2005, 16:18
Benutzerbild/Avatar von Alfa72
Alfa72 Alfa72 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 82110 Germering
Alfa Romeo: 115.09 / 105.91 / 105.64 / 162C / 907B / 916 / 932 / 937
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Zitat:
Zitat von Patrick_1979
Also wenn man jeden 147er oder 156er in einem Umkreis von 5 Kilometern grüssen müsste, hätte man wahrscheinlich schnell einen üblen Muskelkater im Arm.

Ich persönlich grüsse meist nur bei Old- oder Youngtimerpendants.

Wahre Solidarität unter Alfisti zeichnet sich meiner Meinung nach eher dadurch aus, dass man anhält, wenn wieder mal einer von uns rechts liegen geblieben ist...
dem schliesse ich mich einfach an fahre ich Giulia, Spider oder Monti werde ich meist schon weitem gegrüßt (da seh ich meist noch gar nicht, was mich grüßt ). Sitze ich im 33er passiert im allgemeinen gar nichts... aus diesem Grund grüße ich auch nur noch, wenn ich im Oldie sitze und mir dementsprechend einer entgegen kommt

@ Pedi: gute Liste

Grüße
Michael

______________________________________

Alfa Romeo -- Geschmack macht einsam --
Die Userpage mit echten Alfas!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 22.07.2005, 16:19
a_k52 a_k52 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: 94 Bayerwald
Alfa Romeo: Giulietta 1.8tbi
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Zitat:
Zitat von pedi
es bietet sich grad mal wieder an...für die Grusswütigen:
Zitat:
Zitat von jemand anderem
.
.
.
12) 147 1.6 Eco Progression Hifi TraLaLa Klarglasblinker
1 JTD´s
14) Bellas
.
.
.
Geil...die JTDs auf Platz eins

Geändert von a_k52 (22.07.2005 um 16:49 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 22.07.2005, 16:21
Benutzerbild/Avatar von Alfa72
Alfa72 Alfa72 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 82110 Germering
Alfa Romeo: 115.09 / 105.91 / 105.64 / 162C / 907B / 916 / 932 / 937
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Zitat:
Zitat von a_k52
Geil...die JTDs auf Platz eins
nicht mehr, hat er schon korrigiert

Grüße
Michael

______________________________________

Alfa Romeo -- Geschmack macht einsam --
Die Userpage mit echten Alfas!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 22.07.2005, 16:21
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

Zitat:
Zitat von a_k52
Zitat:
Zitat von pedi
es bietet sich grad mal wieder an...
Geil...die JTDs auf Platz eins
wenn schon zitieren, dann bitte richtig!

Zudem ist es ein von mir eingefügtes Zitat und somit stimmt Original geschrieben von pedi schonmal absolut nicht!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 22.07.2005, 16:42
tpk tpk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
Re: Leidiges Thema: Grüssen der Alfa Fahrer

hm schöne tabelle pedi, nur wo soll ich da nun meinen 147er (OHNE klarglas blinker! ) 2.0er einordnen?
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione