380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #406  
Alt 15.08.2020, 23:49
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Im MY2021 werden in Giulia und Stelvio Mild-Hybridmotoren angeboten. Der Tonale wird ein Plugin sein ( schade, dass man den Plugin noch nicht im Stelvio anbietet ). Ein keineres B-Segment Fahrzeug soll vollelektrisch kommen.

Auch wenn die Hybridtechnik, bzw. batterielektrische Fahrzeuge vermehrt geordert werden ( steuerfinanzierten Subventionen sei Dank ), greift die Mehrzahl der Käufer immer noch zum klassischen Verbrenner, da hier die Kosten/Nutzen Relation deutlich günstiger ist, wie als „First Adapter“ Lehrgeld in einer neuen, möglicherweise unausgereiften und mit unkalkulierbaren Folgekosten bewehrten „Zukunfts“-Technologie zu versenken.

Wir sollten auch nicht unsere freiheitliche demokratische Grundordnung konterkarieren, indem wir Allem und Jedem vorschreiben wollen, was gemeiner Konsens sein soll, weder in der Politik noch im privaten Umfeld !!

Also ganz locker bleiben...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #407  
Alt 16.08.2020, 00:20
hobbyverkaeufer hobbyverkaeufer ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2014 - Wohnort: 63 Rhein Main
Alfa Romeo: Derzeit nur Konzernbrüder ( Granturismo Sport;488 Spider )
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Eigentlich möchte ich auf die "Beiträge" von Greta nicht eingehen, da ich es fast als Zeitverschwendung betrachte aber Einiges möchte ich hier doch richtigstellen .
Mich als nicht glaubwürdigen Alfa Verkäufer darzustellen , da ich keinen Alfa fahre ,ist schon "arg daneben". Von 1981 bis 2008 habe ich ausschließlich Alfa gefahren ( insgesamt 12 - wahrscheinlich mehr als Greta in seinem ganzen Leben fahren wird ). Aber nach 2 Zagato SZ und einem RZ von 1991 bis 2001 gab es bei Alfa einfach keine Aufstiegsmöglichkeit , somit war Ferrari ( 348 GTS,355 GTS, Modena Spider, F 430 Spider und jetzt halt 458 Spider ) die logische Konsequenz als "Zweitwagen" . Und ein 8 C Spider , der finanziell vor 3 Jahren eventuell auch im Rahmen gelegen hätte, ist fahrdynamisch nun wirklich kein Vergleich zum von mir gekauften 458 Spider.
Als Alltagswagen war mein letzter Alfa ein Brera 3.2,neu gekauft mit allen Extras und möglichen Modifikationen ( 19" Räder, KW Gewindefahrwerk, Autodelta Chiptuning -> knapp 280 PS ) . Aber nach 3 Jahren Brera gab es auch da keinerlei Aufstiegsmöglichkeit und somit war auch da Maserati ( 4200 GT, Granturismo 4.2, derzeit Granturismo Sport ) die logische Konsequenz.
Natürlich wäre hier mittlerweile eine Giulia Q eine Alternative ( wesentlich günstiger als der Granturismo und fahrdynamisch deutlich überlegen ) , aber aus optischen Gründen möchte ich nun mal auch als Alltagswagen ein Coupe fahren und warte daher auf "new Granturismo" nächstes Jahr.
Ich glaube nicht ,daß ich mich dafür schämen muß einen Maserati und Ferrari zu fahren ; zumal beide Marken zum Konzern gehören. Bisher hat sich auch kein Alfa Käufer bei mir daran gestört ,da bei - ein wenig Sachkenntnis - klar ist, daß es für beide Fahrzeuge keine Alternativen im Alfa Portfolio gibt.
Und ich bin auch froh ,daß ich einem Alfa "Kaufinteressenten" wie Greta nie live begegnet bin, denn Argumente wie "die prollige Topversion hält mich vom Kauf der Normalversion ab" oder" die Marke könnte ja von Chinesen übernommen werden" hätten mich das "Verkaufsgespräch" direkt beenden lassen. Sicherlich hätte ich allerdings vorher noch eine Frage gestellt : Welche Marke denn überhaupt noch in Frage käme . Deutsche Marken sind es ja offenbar auch nicht, Jaguar ist fest in indischer Hand und hat beim XE die "Proll Version" SV project 8 im Programm . Ubrigens ist der XE der Giulia technisch deutlich unterlegen....
Auch glaube ich , daß Alfa mit dem Tonale genau das Richtige tut ( auch wenn ich kein SUV Fan bin ) . Ein Hybrid SUV in einer noch erschwinglichen Preisklasse , die noch nicht so extrem von Leasing geprägt ist, ist wahrscheinlich Alfa's letzte Chance einen Stückzahlsockel zu generieren.
Ich hoffe allerdings , daß sie schnellstmöglich auch einen Giulietta Nachfolger - notfalls auf PSA Basis - nachschieben , denn bei Weitem nicht jeder will SUV fahren. Für Europa jedenfalls ist die "Kompaktklasse" die einzige Möglichkeit zu überleben , auch der kleine SUV ( Mito Klasse ) macht insbesondere für Italien sicherlich Sinn.
Auch hier in klarem Widerspruch zu "Greta" : Alfa hat noch eine Chance und hat sich zumindest für die richtigen Segmente ( Kleinwagen und Kompaktklasse ) zur dringend benötigten Stückzahlerhöhung in Europa entschieden.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 11 User bedanken sich bei hobbyverkaeufer für den hilfreichen Beitrag
  #408  
Alt 16.08.2020, 07:52
Stocki Stocki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2014 - Wohnort: 49 n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0, 916 Spider 3.0 V6 L
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
Im MY2021 werden in Giulia und Stelvio Mild-Hybridmotoren angeboten.
Woher kommt die Info?

Hab ein Dokument für Händler bzgl. Konfigurations-Möglichkeiten für MY21 in den USA - da steht nirgendwo etwas von Hybrid bzw. Mild-Hybrid.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Stocki für den hilfreichen Beitrag:
  #409  
Alt 16.08.2020, 09:05
Rat9 Rat9 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2008 - Wohnort: 0000 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Rat9 11 Alfaromeo in der Collection (old/youngtimer/aktuelles
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Ich finde es gibt verschiedene Aspekte zu Alfaromeo...

Meine ist folgende: In der Zeit 156/147/GT/166/GTV gab es sowas wie eine Modelpalette...dann kam der 8c (zu dieser zeit im Sinne; Alfa kann auch Sportwagen bauen) ich finde in dieser Zeit rundete die Modelpolitik von Alfaromeo alles ab....

Nun im 2020 müssen sie mit Giulia und Stelvio überleben und dann kommt ein Projekt, dass 200k kostet und eine Q plus ist und das kürzel GTA(m) erhält....der Verkauf vom GTA(m) sieht man dass es schleppend ist, genau so n-ring, racingedition....ich bin der meinung, wenn eine Giulietta und Tonale und Giulia und Stelvio zu kaufen wäre und dann ein „Special Car“ angeboten wird, so kannst wieder sagen, AR kann auch das.....

Zum Projekt GTA(m) wird im Moment die Katze im Sack gekauft....der Heckspoiler sind sie in Hinwil am testen, dass er verstellbar sein sollte, wie der Carbonsplitter vorne....im Prototyp ist immer noch der „alte“ Q Motor drin und auch an der Akra wird es noch Änderungen geben....sprich wenn Du als Käufer jetzt bestellt erhälst du das definitive Auto Q3 2022.... und das sicher weit über 200k ( Schweizer Fränkli)....ich kenne ein paar sammler, die selber sagen zu teuer.....und dort ist das Geld nicht das Problem....

Ich habe eher mühe, dass das Vorgehen von AR peinlich ist für ein Auto wo sicher 200k kostet und limitiert ist....da brauchts es mehr Professionalität
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Rat9 für den hilfreichen Beitrag:
  #410  
Alt 16.08.2020, 10:00
ilimani ilimani ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2011 - Wohnort: 44 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Zitat:
Zitat von Stocki Beitrag anzeigen
Woher kommt die Info?

Hab ein Dokument für Händler bzgl. Konfigurations-Möglichkeiten für MY21 in den USA - da steht nirgendwo etwas von Hybrid bzw. Mild-Hybrid.

Und was steht in diesem Dokument noch so alles drin??
Nach oben Mit Zitat antworten
  #411  
Alt 16.08.2020, 11:13
Stocki Stocki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2014 - Wohnort: 49 n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0, 916 Spider 3.0 V6 L
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Zitat:
Zitat von ilimani Beitrag anzeigen
Und was steht in diesem Dokument noch so alles drin??
Keine Ahnung wie relevant das für Europa ist.

Die Basis-Variante wird "Sprint" genannt, weniger Optionspakete (werden zusammengefasst). Soweit ich gesehen habe 0 Neuigkeiten.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Stocki für den hilfreichen Beitrag:
  #412  
Alt 16.08.2020, 11:16
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Zitat:
Zitat von Stocki Beitrag anzeigen
Woher kommt die Info?

Hab ein Dokument für Händler bzgl. Konfigurations-Möglichkeiten für MY21 in den USA - da steht nirgendwo etwas von Hybrid bzw. Mild-Hybrid.
Hallo Stocki, auf dem amerikanischen Markt eilen die MY Bezeichnungen um ein Jahr voraus. Dies kann durchaus verwirrend sein. Ein amerikanischer MY2021 entspricht dem europäischen MY2020 mit länderspezifischen Besonderheiten.

Die Info‘s über die Hybridversionen im nächsten Jahr habe ich aus www.clubalfa.it.
Diese sind weder offiziell und teilweise, typisch italienisch, in blumigem Konjunktiv gehalten.
Dort wird ein 2l 280ps Motor mit Mildhybrid-Technologie besprochen und die Ankündigung, daß die Fabriken/Produktion bereits darauf vorbereitet werden.

Gleichzeitig wird auch verneint, daß der Stelvio bereits in 2021 mit Plugin-Technik erscheinen wird. Dies sei vorerst dem Tonale vorbehalten.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei duetto156 für den hilfreichen Beitrag:
  #413  
Alt 17.08.2020, 13:52
Superfast Superfast ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2020 - Wohnort: 5 n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce Q2 | Alfetta GTV
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Da viele ja Corona-bedingt nach Bestellung teils sehr lange auf Ihre MY2020 warten mussten - zu diesen zähle ich auch mich - fände ich es gar nicht so verkehrt, wenn nicht My2021 jetzt das große Facelift bringen würde.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Superfast für den hilfreichen Beitrag
  #414  
Alt 21.08.2020, 01:05
DoktorKloebner DoktorKloebner ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

https://youtu.be/jjYUUplToRM
Nach oben Mit Zitat antworten
  #415  
Alt 21.08.2020, 01:19
DoktorKloebner DoktorKloebner ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Da sich der Foren-Troll gerade wieder aktiviert hat - spars Dir, es gibt genig dunkle, versiffte Ecken im Netz, wo Du Dich besimmt wohler fühlst...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #416  
Alt 21.08.2020, 16:41
Greta Greta ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2020 - Wohnort: 43 n/a
Alfa Romeo: 156 ti, 159 ti, demnächst Giulila GTAm und danach Spider-SUV
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Zitat:
Zitat von DoktorKloebner Beitrag anzeigen
BOAH, WIE GOIL IST DAS DENN, EY!!!
Dankeschön fürs Teilen... Sharing is Caring
Außer bei diesem miesen Carsharing natürlich
Nach oben Mit Zitat antworten
  #417  
Alt 21.08.2020, 16:43
Greta Greta ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2020 - Wohnort: 43 n/a
Alfa Romeo: 156 ti, 159 ti, demnächst Giulila GTAm und danach Spider-SUV
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Zitat:
Zitat von DoktorKloebner Beitrag anzeigen
Da sich der Foren-Troll gerade wieder aktiviert hat - spars Dir, es gibt genig dunkle, versiffte Ecken im Netz, wo Du Dich besimmt wohler fühlst...
Ja, Gott sei Dank hat sich der Typ endlich wieder verkrümelt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #418  
Alt 21.08.2020, 16:56
Greta Greta ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2020 - Wohnort: 43 n/a
Alfa Romeo: 156 ti, 159 ti, demnächst Giulila GTAm und danach Spider-SUV
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Zitat:
Zitat von Superfast Beitrag anzeigen
Da viele ja Corona-bedingt nach Bestellung teils sehr lange auf Ihre MY2020 warten mussten - zu diesen zähle ich auch mich - fände ich es gar nicht so verkehrt, wenn nicht My2021 jetzt das große Facelift bringen würde.
Bin ich ganz deiner Meinung GTA hat momentan höchste Prio. Zur Not Facelift ganz abblasen, eh völlig unnötig
Nach oben Mit Zitat antworten
  #419  
Alt 21.08.2020, 17:04
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Geh jetzt Dein Olivenbrot essen, Mauro.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei rolibeuter für den hilfreichen Beitrag
  #420  
Alt 21.08.2020, 17:14
Greta Greta ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2020 - Wohnort: 43 n/a
Alfa Romeo: 156 ti, 159 ti, demnächst Giulila GTAm und danach Spider-SUV
AW: Alfa Romeo Giulia GTA & GTAm

Zitat:
Zitat von rolibeuter Beitrag anzeigen
Geh jetzt Dein Olivenbrot essen, Mauro.
Peace Bruder, will mich doch nur vollständig rehabilitieren und reintegrieren
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione