380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.06.2021, 23:38
DEFJAM DEFJAM ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 83301 Traunreut/München
Alfa Romeo: Alfa Spider 2.0 TS (916), Editione Elegante
Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Hallo Leute,

nach der Winterausmottung unseres AlfaSpider 2.0 TS (916), Bj. 2002, 90000 km, sind die Warnleuchten vom ABS und die Bremskontrolleuchte an gegangen. Nachdem in der (Spezial)Werkstatt (Fa. Gall in München) bereits das ABS-Steuergerät zum prüfen eingesendet wurde (kein Fehler feststellbar) und auch alle Kabelbäume und Steckkontakte geprüft wurden ist die Werkstatt langsam mit ihrem Latein am Ende.
Kennt jemand diesen Fehler und falls ja was soll ich der Werkstatt als Info weitergeben?
Bin für jeden Ratschlag dankbar!!!

Gruß Jürgen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2021, 06:54
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Wurden alle Raddrehzahlsensoren geprüft?

Die kann man einzeln auslesen. Sofern an einem Rad ein Fehler auftritt, der Sensor selbst aber OK ist, kann es noch der Magnetring oder das zugehörige Radlager sein.

Tritt der Fehler bereits nach Starten im Stillstand auf, oder erst beim Fahren?

Geändert von tomatenkiste (10.06.2021 um 07:41 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2021, 23:39
DEFJAM DEFJAM ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 83301 Traunreut/München
Alfa Romeo: Alfa Spider 2.0 TS (916), Editione Elegante
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Hallo,

die Warnleuchten gehen beim einschalten der Zündung nicht mehr aus und das ändert sich auch beim fahren nichts.
Danke schon mal für deine Antwort. Ich werde es an die Werkstatt weitergeben.

Gruß Jürgen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2021, 06:19
scottel scottel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2005 - Wohnort: 14641 Wustermark
Alfa Romeo: 156 SW JTS , Giulietta 116, LANCIA Phedra 2.2 Multijet
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Ich hatte mal das Radlager an meinem 145 falsch herum eingebaut, da ging die Lampe nach dem starten aus und nach ein paar gefahrenen Metern an.

Vielleicht hilft das bei der Fehlersuche.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2021, 14:34
Benutzerbild/Avatar von chemiker
chemiker chemiker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Sep 2009 - Wohnort: 31 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von chemiker 115-115.01-116-116C-119-162A/B-164-167-907-916 12V/24V-932-936
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Welche Lampen genau leuchten?

Bremsflüssigkeitsstand hattest Du kontrolliert? Wenn nicht, mach das mal, aber selber, die Werkstatt würde das wohl eher nicht zugeben hinterher. Falls der i. O. ist, würde ich den Geber im Bremsflüssigkeitsbehälter kontrollieren.

Ich kenne die Logik im 916 nicht genau, im 166 kenne ich das so.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.2021, 15:21
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Zitat:
Zitat von chemiker Beitrag anzeigen
Welche Lampen genau leuchten?
ABS und Bremse, steht zumindest im Titel. Der Angabe folgend liefert mindestens ein Raddrehzahlsensor kein gültiges oder plausibles Signal.

Die ABS-Lampe auch im 166 leuchtet nicht, wenn hingegen der Bremsflüssigkeitsstand drunter ist. Probe: Stecker abziehen oder Deckel aufdrehen, Einsatz lupfen und starten.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.06.2021, 16:04
sirmike sirmike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 95 Wil
Alfa Romeo: 164 Q4 ● 156 3.0 V6 ● Giulietta QV
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Über OBD und beispielsweise MES lässt sich das ganze System und deren Komponenten prüfen. Daher -> falsche Werkstatt...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.06.2021, 16:20
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Zitat:
Zitat von sirmike Beitrag anzeigen
Daher -> falsche Werkstatt...
Aber hallo, das ABS-Steuergerät wurde eingeschickt - und für gut befunden. Kostet trotzdem 5 Stunden
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.06.2021, 18:04
Benutzerbild/Avatar von chemiker
chemiker chemiker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Sep 2009 - Wohnort: 31 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von chemiker 115-115.01-116-116C-119-162A/B-164-167-907-916 12V/24V-932-936
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
ABS und Bremse, steht zumindest im Titel. Der Angabe folgend liefert mindestens ein Raddrehzahlsensor kein gültiges oder plausibles Signal.

Die ABS-Lampe auch im 166 leuchtet nicht, wenn hingegen der Bremsflüssigkeitsstand drunter ist. Probe: Stecker abziehen oder Deckel aufdrehen, Einsatz lupfen und starten.
Lesen kann ich selber, danke. In meinen 916 gibt es zwei Kontrollleuchten die Bremse betreffend.

166: War bei Bekanntem bei einem Euro 2 Modell aber so. Beide Lampen an, nach Auffüllen des Behälters beide Lampen aus. Hat er sich aber wahrscheinlich nur ausgedacht, dann war es wohl doch nicht so.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.06.2021, 18:55
DEFJAM DEFJAM ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 83301 Traunreut/München
Alfa Romeo: Alfa Spider 2.0 TS (916), Editione Elegante
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Hallo Leute,

danke für eure Anregungen.
Bremsflüssigkeit passt und der Geber ist auch i.O..
Wie gesagt handelt es sich um die gelbe ABS-Leuchte und die rote Bremsen-Warnlampe.
Für das Steuergerät haben wir sogar ein Prüfprotokoll bekommen mit der Info das alles i.O.
Ich werde mal Nachfragen ob alle 4 Radsensoren geprüft wurden.
Über OBD2 gibt es nur eine allgemeine Fehlermeldung im Bezug auf das ABS-Steuergerät. Die Werkstatt hatte auch ein anderes Steuergerät von einem 916 verbaut aber da kamen noch weitere Fehlermeldungen.
Kennt jemand eine "gefühlt" bessere Werkstatt in Oberbayern?

Gruß Jürgen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.06.2021, 19:12
sirmike sirmike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 95 Wil
Alfa Romeo: 164 Q4 ● 156 3.0 V6 ● Giulietta QV
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
Aber hallo, das ABS-Steuergerät wurde eingeschickt - und für gut befunden. Kostet trotzdem 5 Stunden
Das ABS besteht ja nicht nur aus Steuergerät.


Zitat:
Zitat von DEFJAM Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

danke für eure Anregungen.
Bremsflüssigkeit passt und der Geber ist auch i.O..
Wie gesagt handelt es sich um die gelbe ABS-Leuchte und die rote Bremsen-Warnlampe.
Für das Steuergerät haben wir sogar ein Prüfprotokoll bekommen mit der Info das alles i.O.
Ich werde mal Nachfragen ob alle 4 Radsensoren geprüft wurden.
Über OBD2 gibt es nur eine allgemeine Fehlermeldung im Bezug auf das ABS-Steuergerät. Die Werkstatt hatte auch ein anderes Steuergerät von einem 916 verbaut aber da kamen noch weitere Fehlermeldungen.
Kennt jemand eine "gefühlt" bessere Werkstatt in Oberbayern?

Gruß Jürgen

Als Beispiel, mit MES und dem grünen OBD Adapter kannst du jede Komponente vom ABS manuell austeuern und den Fehler so eingrenzen. Eine offizielle Werke sollte dies auch können. Bisher wurde wohl nur an der Oberfläche gekratzt an dem System...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.06.2021, 12:26
Commo Commo ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 46562 Voerde
Alfa Romeo: Alfa 916 Spider 2,0TS 155PS
AW: Warnleuchte ABS und Bremsen leuchten ständig

Fehler habe ich auch ,tausche jetzt den ABS Block, Fehler ist wohl Auslassmagnetventil
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione