380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2021, 01:37
Opossum Opossum ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2021 - Wohnort: 2286 Haringsee
Alfa Romeo: 156 2.0 TS
2.0 TS Nockenwelle / Phasenversteller

Hey Kollegen,
bitte um Rat und Hilfe.

Ich bin mitten im Zahnriementausch und wollte im Zuge dessen gleich das Phasenversteller Reparatur Kit verbauen.
Und hier fängt das Problem an.
Leider fehlt mir das Spezialwerkzeug dafür und nun schau ich auf die schöne Einlassnockenwelle und den Phasenversteller und frage mich was ich tun soll

Nockenwelle ausbauen? Wenn ja könntet ihr mir die Reihenfolge sagen, nach welcher ich die Lagerböcke öffnen soll? Und nach welcher wieder schließen soll? Drehmoment 14-17NM?
Da ich noch nie eine Nockenwelle ausgebaut habe, bin ich für jeden weiteren Tipp empfänglich. Denn wenn alle Lagerböcke unten sind, frage ich mich dennoch wie ich die Nockenwelle inkl. Phasenversteller rausbekommen soll.

Weiters habe ich gelesen, dass man im eingebauten Zustand (Nockenwelle und Phasenversteller), einfach den Segering am Phasenversteller öffnen kann und der Phasenversteller schiebt sich dann links heraus. Damit man eben die Federn und die Dichtscheiben tauschen kann.

Ich bitte euch um Erleuchtung.

PS: Da ich einfach ein Chaot bin und natürlich schon an den Lagerböcken herumgeschraubt habe, wäre die Anleitung mit der Reihenfolge zum anschrauben sehr willkommen.
Danke euch !
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2021, 09:23
Giallorossi Giallorossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 4100 AT
Alfa Romeo: 164, 166, 75, GTV6, 156, 155, 145, Giulietta 116
Re: 2.0 TS Nockenwelle / Phasenversteller

Lagerböcke öffnen, idealerweise vorher markieren. Dann die Endlagerung stirnseitig abschrauben, ist glaub ich 4x geschraubt.
Dann kannst die Nockenwelle entnehmen. Der PS ist einfach in die Welle eingeschraubt, also die Welle vorsichtig in den Schraubstock und den PS abschrauben. Der wird ordentlich fest sein, bei dessen Wiedereinbau Schraubensicherung verwenden.

Beim Wiedereinbau der Welle zuerst Lagerbock 1,3,4,5 leicht anziehen. Zuletzt Lagerbock 2, dieser ist wichtig für das Spiel der Welle, der muss schon leicht gehen ohne Verkanten. Hoffe das ist verständlich.

Bei der Endlagerung Dichtmittel verwenden. Nockenwellensimmerring könntest auch gleich neu machen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.10.2021, 20:43
Opossum Opossum ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2021 - Wohnort: 2286 Haringsee
Alfa Romeo: 156 2.0 TS
AW: 2.0 TS Nockenwelle / Phasenversteller

Vielen Dank!!!
Hat geklappt
LG
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione