380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Newtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2021, 05:47
Simcaandi Simcaandi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2021 - Wohnort: 73 Urbach
Alfa Romeo: Alfa Romeo Alfetta GTV 2.0
Hallo Drehzahl "begrenzt" bei ca. 3500 U/Min

Hallo zusammen,
ich habe seit ein paar Monaten einen Alfa Romeo Alfetta GTV von 1982, mit 2L Motor und Dellorto Doppelvergaser.
Der Alfa springt kalt und warm sehr gut an, läuft ruhig und auch auf langen Strecken ohne Probleme. Verbrauch liegt bei ca. 9 L/100 km.
Wenn ich jedoch im 2. Gang überholen möchte geht der Alfa immer in einen Art Drehzahlbegrenzer und ich kann ihn nicht höher drehen als ca. 3500 - 4000 U/Min. Wie hoch die Drehzahl genau ist kann ich gar nicht sagen denn der DZM bleibt bei knapp 3000 U/Min stehen, ist sicher defekt.
Hat jemand von Euch eine Idee woran das liegen kann, dass der Motor nict höher dreht?
Der Verteiler ist schon älter, die Fliehkraftverstellung etc. kann ich nicht wirklich einschätzen, Zündkerzen, Verteilerfinger und-Deckel sind neu.
Die Batterie und Lima sind in gutem Zustand. Ich bin mir recht sicher dass es zündseitig sein muss.
Freue mich auf Tipps und habe keinen Eintrag im Forum dieser Art gefunden.
Grüße Andi aus 73660 Urbach
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2021, 12:53
scottel scottel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2005 - Wohnort: 14641 Wustermark
Alfa Romeo: 156 SW JTS , Giulietta 116, LANCIA Phedra 2.2 Multijet
AW: Drehzahl "begrenzt" bei ca. 3500 U/Min

Mir ist nicht bekannt dass es seinerzeit einen Drehlzahlbegrenzer gab, ich drehe halt nur bis max 6000

Der DZM bekommt wahrscheinlich seine Werte von der Zündspule, da würde ich zuerst schauen, der Invest ist auch überschaubar. Bei mir hat der DZM immer zwischen 2500 und 3000 gezappelt, das ist mit neuer Spule weg.

Wenn das repariert ist und man die genaue Drehzahl kennt kann man weiter schauen.

Fängt der Motor dann einfach an zu ruckeln oder wie macht sich das bemerkbar?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2021, 12:54
Peter_K Peter_K ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 90 90 Nürnberg
Alfa Romeo: einige 105er/115er/116er
AW: Drehzahl "begrenzt" bei ca. 3500 U/Min

Hallo Andi,

ich habe schon erlebt, dass falsch eingestellte Steuerzeiten (also Einstellung der Nockenwellen) sich wie ein Drehzahlbegrenzer auswirken können.

Ich habe auch schon einmal erlebt, wie eine zu frühe Zündzeitpunkteinstellung bei einer Berlina 2000 auswirkt: Das Auto zieht bei niedrigen Drehzahlen wirklich sehr gut, dreht aber nicht über 4000 U/min hinaus, sondern beginnt dann zu stottern. Erstaunlicherweise konnte ich aber kein Motorklingeln hören.

Auch einen defekten Kondensator am Zündverteiler habe ich schon erlebt. Dann mag der Motor auch nicht mehr so recht hochdrehen. Aber 1982 sollte in der Alfetta schon eine kontaktlose Zündung mit Hallgeber verwendet worden sein. Da gibt es gar keinen Zündkondensator.

Vielleicht schwächelt auch nur Deine Benzinpumpe und fördert nicht mehr ausreichend Benzin für höhere Drehzahlen.

Viel Erfolg bei der Fehlersuch!
Viele Grüße,
Peter
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2021, 17:46
Simcaandi Simcaandi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2021 - Wohnort: 73 Urbach
Alfa Romeo: Alfa Romeo Alfetta GTV 2.0
AW: Drehzahl "begrenzt" bei ca. 3500 U/Min

Hallo Scottel, hallo Peter,

danke für die ersten Tipps, ich werde suchen und dann berichten.
Schönes Wochenende

Andi
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2021, 08:32
Simcaandi Simcaandi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2021 - Wohnort: 73 Urbach
Alfa Romeo: Alfa Romeo Alfetta GTV 2.0
AW: Drehzahl "begrenzt" bei ca. 3500 U/Min

Hi Scottel,
ich muss noch deine Frage beantworten, sorry. Wenn ich z.B. im 2. Gang am Berg ein langsames Fahrzeug überholen will, dreht er willig hoch bis geschätzte 3500 U/MIn. Dann geht es nicht weiter und er bleibt ohne Leistungsverlust einfach bei der Drehzahl hängen und macht ein hm... wie beschreibt man das, Geräusch wie ein grrrrrrrrrr, nicht mechanisch, ich glaube auch weniger an Benzindruck denn es ist kein abwürgen sondern eben dieses Geräusch. Fühlt und hört sich an wie ein typischer Drehzahlbegrenzer, der dann keine höhere Drehzahl zulässt. Schaltet man dann in den 3. Gang zieht er normal durch, allerdings habe ich nicht probiert ob er dann auch wieder so schnarrt wenn die DZ zu hoch wird, denn dann bin ich ja schon vorbei.
Bin echt gespannt was da rauskommt.
Liebe Grüße Andi
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione