380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 16.07.2021, 13:10
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von Giovanardi66 Beitrag anzeigen
Ist die Aussage denn falsch? Praktisch jeder in unseren Breitengraden hat eine Mitschuld an diesen Zuständen. Du, ich, und vermutlich auch jeder Alfista hier drin.
Wird halt nicht gerne gehört, ist aber so.
Und deswegen zeigt man mit dem Finger auf eine Gruppe, deren Verursacheranteil zudem noch im Subpromillebereich liegt? Das ist lächerlich.

Das Taxi bzw. dessen Fahrer aus Zürich, der täglich hunderte Kilometer auf Fahrten abspult, ist am Klimawandel bestimmt mehr beteiligt als ein Trackdayfahrer, der im Jahr tausend Kilometer mit seinem Gefährt absolviert.

Angesichts von Katastrophen solche Feindbilder heraufzubeschwören und noch verteidigen zu wollen, ist mehr als läppisch. Es ist geschmacklos und menschenverachtend.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 16.07.2021, 13:38
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: 105,916,952
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von ALFA156V624V Beitrag anzeigen
..ja stimmt. Bekräftigt meine Abneigung gegen den Krämer.
Ich bin bei ihm zwiegespalten. Er hat sich durchaus eine Reichweite erschaffen und hat deshalb ein Standing in der Industrie. Auch bringt er seiner Community viele Themen näher, über die diese sonst nicht so nachdenken würden.
Ganz persönlich denke ich fehlt ihm in seiner Firma jemand, der mal richtig contra gibt in Diskussionen. Deshalb sind das häufig so ein bisschen Messias Monologe (und so tritt er dann leider auch teilweise ggü. Experten auf)

Sehr cool finde ich immer die Videos wo er den Biermann von Hyundai trifft und auch die letzten Videos wo er bei Opel war.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 16.07.2021, 14:17
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
Und deswegen zeigt man mit dem Finger auf eine Gruppe, deren Verursacheranteil zudem noch im Subpromillebereich liegt? Das ist lächerlich.

Das Taxi bzw. dessen Fahrer aus Zürich, der täglich hunderte Kilometer auf Fahrten abspult, ist am Klimawandel bestimmt mehr beteiligt als ein Trackdayfahrer, der im Jahr tausend Kilometer mit seinem Gefährt absolviert.

Angesichts von Katastrophen solche Feindbilder heraufzubeschwören und noch verteidigen zu wollen, ist mehr als läppisch. Es ist geschmacklos und menschenverachtend.
Es geht doch um etwas Grundsätzliches; wenn man eine Katastrophe instrumentalisiert, die sehr grosses Leid verursacht, übertritt man eine Grenze.
Und dem kann/muss man, auch in einem solchen Forum, Einhalt gebieten.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 16.07.2021, 16:48
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

@tomatenkiste
@junior1967

Danke!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 16.07.2021, 18:45
Giovanardi66 Giovanardi66 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2005 - Wohnort: 8158 Regensberg
Alfa Romeo: Spider Fastback und 916 in 1:18
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
Es ist geschmacklos und menschenverachtend.
Ach jetzt kommt die Keule, war ja klar...

Weisst du, was wirklich geschmacklos und menschenverachtend ist? Nichts getan zu haben (und auch weiterhin nichts tun zu wollen), obwohl man es längst besser gewusst hat

Ich bin hier jedenfalls raus. Ciao!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 16.07.2021, 19:05
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von Giovanardi66 Beitrag anzeigen
Weisst du, was wirklich geschmacklos und menschenverachtend ist? Nichts getan zu haben (und auch weiterhin nichts tun zu wollen), obwohl man es längst besser gewusst hat
Du hast ja so recht. Wir machen das Feuer einfach aus. Dann frieren wir ein bisschen mehr, es wäre zwar dunkler, aber es ist besser. Für die Welt - und damit ja auch für uns.

Lass uns das Feuer ausmachen! Sofort! Gemeinsam schaffen wir es…
Nach oben Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 16.07.2021, 21:27
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von Giovanardi66 Beitrag anzeigen
Ist die Aussage denn falsch? Praktisch jeder in unseren Breitengraden hat eine Mitschuld an diesen Zuständen. Du, ich, und vermutlich auch jeder Alfista hier drin.
Wird halt nicht gerne gehört, ist aber so.

Ich weiss, man sollte solch krassen Ereignisse mit fürchterlichen menschlichen Schicksalen nicht zum Anlass für eine politische Agenda nehmen.
Fakt ist trotzdem, dass uns die Wissenschaftler seit über 50 Jahren genau davor warnen, was jetzt eintritt. Sogenannte "Jahrhundert-Ereignisse", treten nun fast alljährlich irgendwo auf der Welt auf.
Wie gesagt, man weiss es seit über 50 Jahren. Hingehört hat keiner.

Fast alle Schweizer Hitze-Rekorde stammen aus den letzten 20 Jahre. Und alle Flut-Katastrophen der letzten 150 Jahre fanden in der Schweiz im Jahr 1999, 2005 und nun 2021 statt.
Genau das ist eben nicht korrekt. Es gibt keine Korrelation zwischen Wetterphänomenen und wärmerer Temperatur. Es gab schon immer Wetterkatastrophen, nur wurden sie weniger ausgeschlachtet.

Im Übrigen war im 18. Jahrundert etwa ein Grad wärmer als heute. Und seit 1970 ist es gerade mal 0.4-0.6 Grad wärmer geworden. Darauf die Wetterphänomene zurückzuführen, ist schon arg gewagt. Die Modellrechnungen in den letzten 30 Jahren lagen zuverlässig daneben. Sei es beim Erdöl (dürfte es heute gar nicht mehr geben), beim Ozonloch (wir müssten alle längst an Krebs gestorben sein), beim Meeresspiegel (Venedig müsste längst unter Wasser sein), bei der neuen Eiszeit (erfroren sein müssten wir auch schon alle), bei der Coronapandemie (jeder müsste mindestens 1-2 Verstorbene kennen), oder wo auch immer.

Klima wandelt sich. Der Mensch hat durch seine schiere Anzahl sicher einen Teil daran. Aber in 30 Jahren werden wir sehen, dass alles nicht so gekommen ist, wie vorausgesagt. Es kommt meines Wissens in ein paar Jahren eine Phase mit verminderter Sonneneinstrahlung und -Aktivität. Da könnte es auch plötzlich kühler werden, wer weiss!
Und ein bemerkenswerter Fakt: die Unwetter kamen just in einem Jahr, das wieder deutlich kühler war als die letzten zwei Jahre (siehe zb Woodfortrees Index global mean).

Und nochmals: der Mensch hat sicher einen Einfluss. Aber lasst euch nicht die Freude an den Verbrennern vermiesen.

Gruss
Nach oben Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 17.07.2021, 11:53
kaiwin kaiwin ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2006 - Wohnort: 53757 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von kaiwin 156 SW, Spider 84
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Was für eine Ignoranz

Mit etwas Selbstachtung wäre man hier schon lange raus und würde die Klimawandelnegierer und Querdenker sich selbst überlassen. Nur das Forum ist ja aus dem Internet frei erreichbar und ich möchte nicht, dass andere Menschen denken, alle Alfafahrer wären so drauf.

So muss man hier Kontrapunkte setzen. Damit danke an alle, die das weiterhin machen.

Geändert von kaiwin (17.07.2021 um 12:18 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 17.07.2021, 13:17
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von kaiwin Beitrag anzeigen
Mit etwas Selbstachtung wäre man hier schon lange raus und würde die Klimawandelnegierer und Querdenker sich selbst überlassen.
In einer pluralistischen Gesellschaft hilft ein bisschen Toleranz schon ungemein. Und es ist mit Selbstachtung allein nicht getan, andere Personen und Ansichten zu achten, sollte auch drin sein.

Aber ja, das scheint ein wenig aus der Mode zu kommen.
Drum: lass uns gemeinsam das Feuer ausmachen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 17.07.2021, 13:24
kaiwin kaiwin ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2006 - Wohnort: 53757 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von kaiwin 156 SW, Spider 84
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Es gibt jede Menge Ansichten, die ich achte. Aber es gibt auch Ansichten und Einstellungen, die ich nicht achte sondern eher bekämpfe.

Dazu gehören:
- Umweltschutz ignorieren
- den Menschen gemachten Klimawandel klein reden
- eine „die da oben“ Mentalität, die die parlamentarische Demokratie gefährdet
- die eigene Freiheit über die der anderen zu stellen
- und noch eine ganze Menge mehr, aber darum geht es hier nicht.

Schwer in Mode scheint aber zu sein, Redefreiheit und Kritik über den Inhalt der Rede miteinander zu verwechseln. Ich habe weder Dir noch irgendwelchen Jungs aus dem bergischen das Reden oder Schreiben verboten. Eure Ansichten werde ich aber niemals teilen und solange mich die Admins nicht bannen, das auch hier schreiben.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 17.07.2021, 14:02
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von kaiwin Beitrag anzeigen
Ich habe weder Dir noch irgendwelchen Jungs aus dem bergischen das Reden oder Schreiben verboten.
Wie schön, ein vielversprechender Anfang.

Lass uns gemeinsam das Feuer ausmachen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 17.07.2021, 15:31
stephanwey stephanwey ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2007 - Wohnort: 5612 Villmergen
Alfa Romeo: Alfa Giulia Q / Spider 105
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Nachdem ich die letzten Tage schmunzelnd verfolgt habe, wie sich diese Diskussion aufschaukelt, frage ich mich, was das ganze überhaupt soll.

Will uns der eine oder andere empfehlen, unsere Schmuckstücke zu verbrennen? Oder doch nicht, auch dies verursacht ja CO2!
Etwas konstruktives für uns Fans konnte ich nicht finden.

Ich dachte, mich in einem Alfa(-Liebhaber)-Forum zu bewegen .....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 17.07.2021, 19:35
FGE FGE ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2009 - Wohnort: 21337 Lüneburg
Alfa Romeo: Alfasud Sprint 1300 (Bj.78)
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von stephanwey Beitrag anzeigen
...Will uns der eine oder andere empfehlen, unsere Schmuckstücke zu verbrennen?...
Oh Gott, bloss nicht verbrennen. Denk an das CO2!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 17.07.2021, 21:55
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Zitat:
Zitat von bergischer jung Beitrag anzeigen
"
Wir sind zu viele Menschen ( 8 Mrd. Tendenz steigend )
und alle 8 Mrd. Menschen werden nach ( westlichem ) Wohlstand streben!

Damit wird klar, daß effektive Klimapolitik, Verzicht auf Wohlstand bedeuten wird.

Das fängt mit dem Ende des Individualverkehrs an und wird beim Heizen der Wohnungen nicht aufhören.
Keine Kiwi‘s mehr aus Neuseeland, keine Bananen, keine Steaks aus Argentinien, keine Handys, sonstige Elektronik und Kleidung aus Asien etc.etc.

Im Übrigen ist selbst das Internet einer der größten CO2 Emittenten!!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 18.07.2021, 09:10
bergischer jung bergischer jung ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2020 - Wohnort: 41 Rheinland
Alfa Romeo: Giulia Nuova 1.3 Super
AW: Wem gehört die Zukunft, Diesel, Benzin oder E-Fahrzeug Teil VI

Die Lösung des Problem ist viel einfacher....

Geburtenkontrolle ! Und zwar ab sofort.

Selbst wenn wir alle kein Auto mehr fahren.. kein Internet benutzen...
Es gibt für diese Menschenmassen einfach nicht genug Trinkwasser, Fruchtbare Böden für den Anbau von Obst / Gemüse ... ( von Tierhaltung wollen wir ja gar nicht erst reden. )

Das ist unser aller PROBLEM. Zu viele Menschen auf einem nicht größer werdenden Planeten.

So und ich fahr jetzt ne Runde Alfa Romeo. Das Wetter schreit förmlich danach


Grüße Jürgen


@ stefanwey. das mit dem Alfa Romeo Forum dachte ich auch.....
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:51 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione