380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 27.05.2021, 09:49
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E- 101- 105- 115
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Leute, kommt doch bitte zum Thema zurück. Die Zulassungszahlen sind doch schon traurig genug, da müsst Ihr Euch doch nicht auch noch bekriegen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 27.05.2021, 12:43
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von Luigi355 Beitrag anzeigen
Die Zulassungszahlen sind doch schon traurig genug...
Oh, oh, das wagst Du zu schreiben? Da kommt dann aber ruckzuck die "Stimmungs-Polizei", der "Positiv-Denken-Blockwart", denn das:

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
.... liegt nur daran, dass die meisten Mitforisten gerne im Selbstmitleid versinken und dann Bestätigung erhalten
Also: UFFBASSE!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 27.05.2021, 13:38
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: 105,916,952
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Oh, oh, das wagst Du zu schreiben? Da kommt dann aber ruckzuck die "Stimmungs-Polizei", der "Positiv-Denken-Blockwart", denn das:



Also: UFFBASSE!
I am watching all Miesepeter
Nach oben Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 27.05.2021, 13:50
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
I am watching all Miesepeter
Irgendwas kann jeder... jetzt wissen wir was Du kannst.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 27.05.2021, 14:27
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Leben und leben lassen, es darf zum Glück noch jeder seine eigene Meinung zum Thema haben. Aber man kann dabei auch sachlich bleiben.

Das Thema Leasing und damit verbunden die Zulassungszahlen ist sicher ein Problem, aber natürlich alles zulässig. Selbst wenn es mit dem China-Absatz quersubventioniert ist und nur dann aufgeht.
FCA subventioniert ja auch den Europ. Markt mit den Einnahmen aus Übersee... und zwar ziemlich stark.

Jammern bringt aber in der Tat wenig. Der Kunde entscheidet, und wenn der Service "grottenschlecht" ist und auch noch die Kosten höher sind, dann entscheidet er sich halt einfach anders. Status / Image gibt noch den Rest.
Ein gutes Produkt reicht nicht mehr aus, sonst würden alle Giulia fahren. Die meisten kaufen aber für mittlerweile fast denselben Preis einen langweiligen Octvia. Da muss man sich schon fragen weshalb.
STLA muss über die Bücher, aber ich glaube die jetzige Führung hat wenigstens das Zeug dazu.

Etwas anderes ist die VW-Geschichte mit den Schummeleien. Wenn das Fz auf dem Papier 0.5 ltr weniger Verbrauch hat wegen Betrug, dann ist das eine grobe unzul. Marktverzerrung. Dumping-Leasing hingegen nicht, solange es nicht gezielt vom Staat subventioniert wird.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 28.05.2021, 12:48
Giovanardi66 Giovanardi66 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2005 - Wohnort: 8158 Regensberg
Alfa Romeo: Spider Fastback und 916 in 1:18
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Leben und leben lassen, es darf zum Glück noch jeder seine eigene Meinung zum Thema haben. Aber man kann dabei auch sachlich bleiben.
Ja richtig. Ich verstehe auch die persönliche Frustration des Hobbyverkäufer. Dennoch sieht er die Dinge rein aus seiner persönlichen Warte. Das "Big picture" kann er dennoch nicht kennen, und die Anschuldigungen in Richtung Deutscher Hersteller ist doch etwas dreist...

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Das Thema Leasing und damit verbunden die Zulassungszahlen ist sicher ein Problem, aber natürlich alles zulässig. Selbst wenn es mit dem China-Absatz quersubventioniert ist und nur dann aufgeht.
FCA subventioniert ja auch den Europ. Markt mit den Einnahmen aus Übersee... und zwar ziemlich stark.
Sorry, aber das mit der Quersubventionierung ist einfach ausgemachter Quatsch (zumindest bei Dt. Herstellern). Ich habe lange genug in der Vertriebsorganisation einer Ländergesellschaft eines Deutschen Herstellers gearbeitet um mit Sicherheit sagen zu können, dass dies nicht der Fall war. Jede Ländergesellschaft hat Gewinn abzuliefern. Financial Services (Leasing) war bei uns immer hoch rentabel und hat stark zum positiven Geschäftsergebnis beigetragen.
Wenn sie dies nicht tun, rollen ziemlich rasch Köpfe...

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Etwas anderes ist die VW-Geschichte mit den Schummeleien. Wenn das Fz auf dem Papier 0.5 ltr weniger Verbrauch hat wegen Betrug, dann ist das eine grobe unzul. Marktverzerrung. Dumping-Leasing hingegen nicht, solange es nicht gezielt vom Staat subventioniert wird.
Soweit ich weiss, hat Fiat da ja auch mitgespielt, und es gibt ja diverse noch laufende Untersuchungen zum Thema Abgas-Schummeleien. Man erinnere sich an die TwinAir-Motoren, die vor WLTP mit <99g C02 gelistet waren, diese Werte aber nicht mal annähernd erreicht hatten.
Gleiches gilt für die N0x-Werte.
Da mit dem Finger (aus Frustration) nur auf VW zu zeigen ist reichlich einfach...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 29.05.2021, 12:06
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von Giovanardi66 Beitrag anzeigen
Sorry, aber das mit der Quersubventionierung ist einfach ausgemachter Quatsch (zumindest bei Dt. Herstellern).
Ja, vielleicht keine "direkten Zahlungen", aber geringe Stückkosten, durch den China-Absatz, die ohne diesen nicht möglich wären und dann global auf andere Märkte übertragen werden können.
Das ist aber insofern normal, da gebe ich dir Recht.

Zitat:
Zitat von Giovanardi66 Beitrag anzeigen
Soweit ich weiss, hat Fiat da ja auch mitgespielt, und es gibt ja diverse noch laufende Untersuchungen zum Thema Abgas-Schummeleien. Man erinnere sich an die TwinAir-Motoren, die vor WLTP mit <99g C02 gelistet waren, diese Werte aber nicht mal annähernd erreicht hatten.
Gleiches gilt für die N0x-Werte.
Da mit dem Finger (aus Frustration) nur auf VW zu zeigen ist reichlich einfach...
Das wird sich noch zeigen.
Bisher ist es (gilt auch für Renault, Hyundai und Co.) eine andere Ausgangslage.
VW hat absichtlich betrogen im Sinne einer Programmschlaufe, die unter gewissen Voraussetzungen Abschaltungen erwirkt. Das ist definitiv Betrug und eine Wettbewerbsverzerrung.
Was die anderen (Stand heute) meines Wissens gemacht haben, ist nicht definierte oder nur "schwammig" vorgegebene Parameter zu ihren Gunsten auszulegen.
erfundenes Beispiel: "die Abgasreinigung ist bei Betriebstemperatur einzuschalten". Wo genau liegt die "Betriebstemperatur"? Manche haben hier einfach unrealistisch hohe Werte angenommen, um so lange wie möglich Systeme auszusetzen.
Das ist auch nicht gut, aber noch nicht per se Betrug. Das liegt am Ermessen der Gerichte, ob die "Betriebstemperatur" auch ohne Angaben einer Zahl definierbar ist.
Ob zusätzlich auch aktive "Schummelei" à la VW enthalten war, wird sich zeigen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 01.06.2021, 09:16
Giovanardi66 Giovanardi66 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2005 - Wohnort: 8158 Regensberg
Alfa Romeo: Spider Fastback und 916 in 1:18
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
J
Das wird sich noch zeigen.
Bisher ist es (gilt auch für Renault, Hyundai und Co.) eine andere Ausgangslage.
VW hat absichtlich betrogen im Sinne einer Programmschlaufe, die unter gewissen Voraussetzungen Abschaltungen erwirkt. Das ist definitiv Betrug und eine Wettbewerbsverzerrung.
Was die anderen (Stand heute) meines Wissens gemacht haben, ist nicht definierte oder nur "schwammig" vorgegebene Parameter zu ihren Gunsten auszulegen.
erfundenes Beispiel: "die Abgasreinigung ist bei Betriebstemperatur einzuschalten". Wo genau liegt die "Betriebstemperatur"? Manche haben hier einfach unrealistisch hohe Werte angenommen, um so lange wie möglich Systeme auszusetzen.
Das ist auch nicht gut, aber noch nicht per se Betrug. Das liegt am Ermessen der Gerichte, ob die "Betriebstemperatur" auch ohne Angaben einer Zahl definierbar ist.
Ob zusätzlich auch aktive "Schummelei" à la VW enthalten war, wird sich zeigen.
Und VW hat dafür bezahlt und zwar Milliarden. Zudem mussten sie einen massiven Reputationsschaden hinnehmen. Trotzdem kauft noch jeder ihre Karren und noch immer stehen sie wirtschaftlich besser da als Fiat

Und um zu den Zulassungszahlen zurück zu kommen:
VW hatte bis Februar in der Schweiz mehr von dieser unausgegorenen ID3-Gurke verkauft, als Tesla Model 3 und stand an der Spitze der E-Auto Zulassungsstatistik. Mittlerweile hat Tesla wieder überholt, an vierter Stelle sitzt der Fiat 500e.

Dies mal als positive Meldung für Fiat

Geändert von Giovanardi66 (01.06.2021 um 09:20 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 01.06.2021, 10:39
ALFA156V624V ALFA156V624V ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 86 Bayern
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0T, GTV 2.0TS, 156 GTA, 145 1.6TS
grins AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von Giovanardi66 Beitrag anzeigen
Und VW hat dafür bezahlt und zwar Milliarden. Zudem mussten sie einen massiven Reputationsschaden hinnehmen. Trotzdem kauft noch jeder ihre Karren und noch immer stehen sie wirtschaftlich besser da als Fiat

Und um zu den Zulassungszahlen zurück zu kommen:
VW hatte bis Februar in der Schweiz mehr von dieser unausgegorenen ID3-Gurke verkauft, als Tesla Model 3 und stand an der Spitze der E-Auto Zulassungsstatistik. Mittlerweile hat Tesla wieder überholt, an vierter Stelle sitzt der Fiat 500e.

Dies mal als positive Meldung für Fiat
..der ID3 würde auch gekauft werden, wenn sie den mit einer Ladung Scheisse im Kofferraum ausliefern würden. Die deutsche Autopresse schreibt dann, dass das keine Scheisse ist sondern Gold, und die Kiste geht weg wie nix...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 01.06.2021, 12:10
dimi156 dimi156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 64 Südhessen
Alfa Romeo: Alfa 159 SW 1,8 tbi
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Richtig! Und, es ist halt nunmal ein Volkswagen (früher: KDF-Wagen), also DAS AUTO (nach eigener Aussage des Herstellers). Also was anständiges, und nicht so ein "Kanackenschrott" wie FIAT, ALFA, PEUGEOT usw...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 01.06.2021, 12:17
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Und nicht zu vernachlässigen, man kann den ID3 an Halloween wunderbar als Deko gebrauchen. Ein Halloween-Kürbis scheint ja schliesslich die Vorlage des neuen Frontdesigns gewesen zu sein.
Als Cupra ist er nun natürlich nochmals viel schöner
Nach oben Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 01.06.2021, 12:21
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von dimi156 Beitrag anzeigen
Richtig! Und, es ist halt nunmal ein Volkswagen (früher: KDF-Wagen), also DAS AUTO (nach eigener Aussage des Herstellers). Also was anständiges, und nicht so ein "Kanackenschrott" wie FIAT, ALFA, PEUGEOT usw...
Im Zuge der Cancelculture wird sich Volkswagen eh mal umbenennen müssen. Geht ja gar nicht, Volks... Vielleicht bekommen unter einer grünen Kanzlerin die ausländischen Marken dann eine Förderung. Der Tipo wird in der Türkei gebaut, ich denke, Fiat hat gute Karten
Nach oben Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 02.06.2021, 16:55
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von ALFA156V624V Beitrag anzeigen
..der ID3 würde auch gekauft werden, wenn sie den mit einer Ladung Scheisse im Kofferraum ausliefern würden. Die deutsche Autopresse schreibt dann, dass das keine Scheisse ist sondern Gold, und die Kiste geht weg wie nix...
Na ja zur Abwechslung sage ich da mal was zur Ehrenrettung von VW.

Wenn sich jemand ernsthaft mit dem Gedanken rumschlägt, sich einen rollenden Akkuschrauber für um die 30-32K (nach Abzug der Förderung) zuzulegen, dann gibt es aktuell zum Einen gar nicht sooo viel Auswahl.
Tesla 3 ist deutlich teurer, Hyundai und Kia teils auch bzw. liegen in den Leistungsdaten unter d. ID3 (der Ioniq5 ggf. nicht, das muss man dann sehen, allerdings passt der wieder nicht ins Budget).

So und zum anderen gibt es in annähernd jeder deutschen Stadt einen VW Händler, bei Tesla gibt es das so nicht und auch die Koreaner sind dünner verteilt.

Last but not least, sind alle keine Designmeilensteine, aber im Hinblick auf die innerhalb der Preisrange liegenden Koreaner, ist der ID3 der einäugige unter den Blinden...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 02.06.2021, 19:00
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Na ja zur Abwechslung sage ich da mal was zur Ehrenrettung von VW.

Wenn sich jemand ernsthaft mit dem Gedanken rumschlägt, sich einen rollenden Akkuschrauber für um die 30-32K (nach Abzug der Förderung) zuzulegen, dann gibt es aktuell zum Einen gar nicht sooo viel Auswahl.
Tesla 3 ist deutlich teurer, Hyundai und Kia teils auch bzw. liegen in den Leistungsdaten unter d. ID3 (der Ioniq5 ggf. nicht, das muss man dann sehen, allerdings passt der wieder nicht ins Budget).

So und zum anderen gibt es in annähernd jeder deutschen Stadt einen VW Händler, bei Tesla gibt es das so nicht und auch die Koreaner sind dünner verteilt.

Last but not least, sind alle keine Designmeilensteine, aber im Hinblick auf die innerhalb der Preisrange liegenden Koreaner, ist der ID3 der einäugige unter den Blinden...
der ioniq5 ist irgendwie schon interessant, sieht retro aus. Aber generell wirken die meisten E-Autos, selbst wenn sie keine SUV sind, wie eine Mischung aus Van und SUV. Der Ioniq5 sieht aus wie ein vergrößerter Kleinwagen. BMW polarisiert einerseits mit sowas (gar schauderlich):
https://www.auto-motor-und-sport.de/...x-50-mitfahrt/
andererseits können Sie wohl auch ein "normales" Auto mit E-Antrieb bauen (die Nieren sind auch hier schrecklich):
https://www.auto-motor-und-sport.de/...n-elektroauto/
Preislich natürlich wieder in jedem Fall keine Massenmobile.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 02.06.2021, 22:57
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Zulassungszahlen Alfa Romeo März 2021 - Deutschland

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen

So und zum anderen gibt es in annähernd jeder deutschen Stadt einen VW Händler, bei Tesla gibt es das so nicht und auch die Koreaner sind dünner verteilt.
Wozu auch, ein Radio/Frensehelektriker reicht doch...
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione