380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.09.2020, 05:06
Mattus Mattus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 09 Erzgebirge
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Mattus Giulia Super 2,0 Turbo 16V 200 PS
Neue Giulietta 2023?

Eine italienische Zeitschrift schreibt es käme 2023 eine neue Giulietta auf den Markt. Auch als Elektrovariante!

https://www.money.it/?page=amp&id_article=96738
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Mattus für den hilfreichen Beitrag
  #2  
Alt 13.09.2020, 07:15
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Neue Giulietta 2023?

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
Eine italienische Zeitschrift schreibt es käme 2023 eine neue Giulietta auf den Markt. Auch als Elektrovariante!

https://www.money.it/?page=amp&id_article=96738
Danke für den Link, allerdings handelt es sich um reine Spekulation (nichts offizielles; was auch in dem Artikel betont wird).

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei bad lars für den hilfreichen Beitrag:
  #3  
Alt 13.09.2020, 17:53
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Neue Giulietta 2023?

Hier noch die Übersetzung:

Es wird viel über eine neue Alfa Romeo Giulietta gesprochen. Das aktuelle Auto wird Ende des Jahres die Szene verlassen, die Produktion wird wahrscheinlich im nächsten Monat oder spätestens im November eingestellt. Aber es scheint jetzt fast sicher, auch wenn es noch keine offizielle Bestätigung gibt, dass eine neue Giulietta entstehen wird.

Eine vollelektrische Version der Alfa Romeo Giulietta wird in Zukunft zu ihrem Angebot gehören.

Das Biscione-Fahrzeug in seiner neuen Generation wird nächstes Jahr bestätigt werden. Was den Herstellungsort betrifft, so ist noch nicht sicher, ob das Auto in Cassino produziert wird, obwohl dies derzeit die wahrscheinlichste Hypothese zu sein scheint. Es ist sicher, dass auch die neue Alfa Romeo Giulietta mit einer vollelektrischen Version auf den Markt kommen wird. Natürlich wird es auch Hybrid- und Benzinversionen geben.

Die neue Alfa Romeo Giulietta wird ein völlig anderes Auto sein als das aktuelle Modell. Die Plattform, die das CMP von PSA sein wird, wird sich ändern, die Motoren, die das CMP von PSA sein werden, werden sich ändern. Auch das Design wird sich ändern. Man sagt, dass das Auto viel sportlicher werden kann als das aktuelle Modell. Dies soll sich auch von der übrigen Produktpalette von Alfa Romeo abheben, die fast ausschließlich aus SUVs bestehen wird.

Die neue Alfa Romeo Giulietta könnte im Laufe des Jahres 2023 vorgestellt werden und könnte dann im selben Jahr, jedoch in der zweiten Hälfte, debütieren. Wir werden im Laufe des nächsten Jahres, nachdem die Fusion zwischen PSA und Fiat Chrysler offiziell abgeschlossen ist, eine offizielle Bestätigung für die Rückkehr der Giulietta in diesem neuen Gewand erhalten.

Die neue Alfa Romeo Giulietta in dieser neuen Generation wird einen großen Applaus für die Absatzsteigerung des Autoherstellers unter der Biscione in Europa auslösen. Seine Funktion wird der Funktion des neuen Fiat Punto sehr ähnlich sein, die der neue Fiat Punto innerhalb der Reichweite des wichtigsten italienischen Automobilherstellers haben wird.


Übersetzt mit DeepL.com
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag
  #4  
Alt 13.09.2020, 21:54
Spider938 Spider938 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2015 - Wohnort: 55 n/a
Alfa Romeo: Giulietta Adblue
AW: Neue Giulietta 2023?

Zitat:
Zitat von Peter Beitrag anzeigen
Die neue Alfa Romeo Giulietta wird ein völlig anderes Auto sein als das aktuelle Modell. Die Plattform, die das CMP von PSA sein wird, wird sich ändern, die Motoren, die das CMP von PSA sein werden, werden sich ändern. Auch das Design wird sich ändern. Man sagt, dass das Auto viel sportlicher werden kann als das aktuelle Modell.
Liebe Pöchoten,
ihr könnt euch dieses Ding in den Ar... schieben.
Lieber keine Giulietta mehr als ein Pöcho im Proleten-Gewand.
Das ist noch schlimmer als dieser SUV Mist a la Tonale und Stelvio.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Spider938 für den hilfreichen Beitrag:
  #5  
Alt 14.09.2020, 06:33
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
AW: Neue Giulietta 2023?

Zitat:
Zitat von Spider938 Beitrag anzeigen
Liebe Pöchoten,
ihr könnt euch dieses Ding in den Ar... schieben.
Lieber keine Giulietta mehr als ein Pöcho im Proleten-Gewand.
Das ist noch schlimmer als dieser SUV Mist a la Tonale und Stelvio.
Zum einen - seitens FCA wurde schon viel angekündigt, was dann nicht gekommen ist.
Zum anderen - es sind gerade einmal Gerüchte, man hat noch wenig bis keine Hinweise auf die technische Umsetzung des Ganzen.
Das eine neue Giulietta auf einer PSA Plattform kommen KANN, dürfte vielen hier schon klar gewesen sein - aber das muss ja nichts schlechtes sein?
Alfa hat es schon mehr als einmal geschafft, aus vorgesetzen Komponenten etwas zu bauen, was am Ende doch sehr nach Alfa aussah und auch so gefahren ist.

Die CMP Plattform wird derzeit beim Peugeot 208, beim Opel Corsa und beim neuen Citroen C4 verwendet.

Von daher - erst mal abwarten, bevor man hier schon wieder vorverurteilt.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 User bedanken sich bei bonsai666 für den hilfreichen Beitrag
  #6  
Alt 14.09.2020, 07:56
ilimani ilimani ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2011 - Wohnort: 44 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo
AW: Neue Giulietta 2023?

Money.it schreibt immer wieder optimistischen Quatsch über Alfa. Ist nicht seriös und sollte nicht für voll genommen werden.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei ilimani für den hilfreichen Beitrag:
  #7  
Alt 15.09.2020, 23:06
Fritz Fritz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 52 AC
Alfa Romeo: 156 SW 2.0 JTS, Spider V6, 164 V6, Alfetta GT
AW: Neue Giulietta 2023?

Also wenn sich Tavares der immer noch recht wertvollen Marke Alfa Romeo mit der gleichen Ausdauer und Energie widmet wie seit vielen Jahren der Kunstmarke DS, würde es auf jeden Fall Sinn machen, die Modellpalette zügig und zu überschaubaren Kosten zu verbreitern. Also schnell eine schicke neue Giulietta auf die CMP-Plattform stellen, die nicht perfekt sein mag, aber die große Flexibilität bei der Antriebstechnik ist schon sehr interessant.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.09.2020, 07:48
dimi156 dimi156 ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 64 Südhessen
Alfa Romeo: Alfa 159 SW 1,8 tbi
AW: Neue Giulietta 2023?

Meine Meinung: Wenn man ein Fahrzeug auslaufen lässt, wie jetzt die Giulietta, ohne direkt einen Nachfolger, naja, zumindest zu "präsentieren" mit Verfügbarkeit in den nächsten Monaten, verliert man einfach einen erheblichen Teil seiner wertvoll erarbeiteten Stammkundschaft.
Wenn man das aus dem 159er/Giulia "Debakel" nicht gelernt hat, dann kann man nur annehmen, dass dem Unternehmen sowas wie Kundenbindung vollkommen egal ist.
Hier konkret: man verabschiedet sich fahrlässig oder gar vorsätzlich aus dem immer noch sehr starken Kompakt Segment. Aus meiner Sicht der näcshte Kardinalfehler und Sargnagel für die Marke Alfa Romeo.
Wer durch sowas gezwungen ist, sich beim Mitberwerber umzuschauen, und dort zufrieden bedient wird, der ist weg, wahrscheinlich für immer.
Man stelle sich vor, der Golf 7 wäre ausgelaufen und es hätte einfach keinen Nachfolger gegeben - Unvorstellbar bei einer richtigen Autofirma.
Bei FCA kein Thema.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 User bedanken sich bei dimi156 für den hilfreichen Beitrag
  #9  
Alt 16.09.2020, 08:05
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
AW: Neue Giulietta 2023?

Zitat:
Zitat von dimi156 Beitrag anzeigen
Man stelle sich vor, der Golf 7 wäre ausgelaufen und es hätte einfach keinen Nachfolger gegeben - Unvorstellbar bei einer richtigen Autofirma.
Bei FCA kein Thema.
Grundsätzlich gebe ich Dir bezüglich Kundenbindung vollkommen Recht, da gibts nichts dran zu deuteln.
Jedoch hinkt der Vergleich mit VW/dem Golf schon erheblich.
Wenn Alfa die Stückzahlen des VW Golf mit der Giulietta erreichen würde, stünde sicher ein Nachfolger in den Startlöchern.
Hier wird leider die "Exklusivität" zum Fluch, gerade in solchen Zeiten wie im Moment.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.09.2020, 08:36
dimi156 dimi156 ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 64 Südhessen
Alfa Romeo: Alfa 159 SW 1,8 tbi
AW: Neue Giulietta 2023?

Aber die Giulietta ist/war doch schon noch das "Volumenmodell" bei Alfa. In I steht an jeder Ecke eine rum. Klar, in den letzten Jahren abnehmend, kein Wunder bei einem 10 Jahre alten Fahrzeug. Da hätte schon spätestens direkt nach der Giulia Präsentation 2016/17 ein Nachfolger her gehört.
Man hat schon einen haufen C-Segment Kunden an ABM/Jaguar etc. verloren, das Gleiche droht nun im B Segment.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16.09.2020, 08:43
Bier4ever Bier4ever ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 30 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Bier4ever Giulia Veloce
AW: Neue Giulietta 2023?

Zitat:
Zitat von dimi156 Beitrag anzeigen
[...]
Hier konkret: man verabschiedet sich fahrlässig oder gar vorsätzlich aus dem immer noch sehr starken Kompakt Segment. Aus meiner Sicht der näcshte Kardinalfehler und Sargnagel für die Marke Alfa Romeo.
Wer durch sowas gezwungen ist, sich beim Mitberwerber umzuschauen, und dort zufrieden bedient wird, der ist weg, wahrscheinlich für immer.
[...]
Volle Zustimmung! Der Umstieg von Giulietta auf Giulia wird in den meisten Fällen schon aus finanziellen Gründen scheitern - in vielen Fällen aber auch daran, dass man solch ein "großes" Auto nicht braucht und deshalb nicht haben will. Und andererseits wird ein "anfüttern" für die Giulia auch verhindert.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.09.2020, 09:10
dimi156 dimi156 ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 64 Südhessen
Alfa Romeo: Alfa 159 SW 1,8 tbi
AW: Neue Giulietta 2023?

Und selbst wenn man marketingtechnisch analysiert hat, dass die Kunden in dem Segment neuerdings eh lieber SUV fahren wollen - der Tonale steht noch lange nicht im Showroom...
Gut, vielleicht will man auch in die Nische für exklusive Sportlimousinen und SUVs eindringen, aber das verträgt sich nicht mit den avisierten Stückzahlen. Und was genau macht dann Maserati?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.09.2020, 09:55
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Neue Giulietta 2023?

Zitat:
Zitat von bonsai666 Beitrag anzeigen
Grundsätzlich gebe ich Dir bezüglich Kundenbindung vollkommen Recht, da gibts nichts dran zu deuteln.
Jedoch hinkt der Vergleich mit VW/dem Golf schon erheblich.
Wenn Alfa die Stückzahlen des VW Golf mit der Giulietta erreichen würde, stünde sicher ein Nachfolger in den Startlöchern.
Hier wird leider die "Exklusivität" zum Fluch, gerade in solchen Zeiten wie im Moment.

Gruß

Man kann einen Golf schon auslaufen lassen, darüber wurde schon gesprochen:
https://www.auto-motor-und-sport.de/...n-golf-9-id-3/

Aber dann muss man halt ein attraktives Ersatzprogramm für die Kunden anbieten. Bei VW mache ich mir da weniger Sorgen.

Eine Giulietta als Plattformzwilling eines Peugeot kann ich mir vorstellen. Wie viele 308 sah/sieht man bei uns? Um Kosten zu sparen und Stückzahl zu generieren ist das für beide Marken sicher sinnvoll. Der aktuelle 308 ist gut, als GTi eine echte Granate. Kann mir vorstellen, dass gebündelte Kräfte schon was bewirken. Allerdings sollte eine Veloce/QV einen GTi am Ende dennoch versägen, auch wenn die Plattform gleich ist. Wenn Alfa auf derselben Basis das "schlechtere" Auto bauen sollte, mag ich mir die Schelte gar nicht vorstellen...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.09.2020, 10:27
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Neue Giulietta 2023?

Zitat:
Zitat von dimi156 Beitrag anzeigen
der Tonale steht noch lange nicht im Showroom...
Vom Tonale hört man bemerkenswert wenig. Ob das noch was wird Anfang 2021?

Falls der erst Ende 2021 oder gar 2022 kommt, sehe ich schwarz für Alfa Romeo.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.09.2020, 11:34
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: Giulia Lusso Ti MY21
AW: Neue Giulietta 2023?

Ich schau mal in meine Glaskugel, ...

... Sie sagt, das Teil kommt fast genau in einem Jahr

Gruß

Franky
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Frank 147 GTA für den hilfreichen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:42 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione