380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.07.2021, 09:53
christo76 christo76 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2020 - Wohnort: 46535 Deutschland
Alfa Romeo: Alfa Giulia Nuova Super 1300
Anschlaggummi Querlenker

Hallo zusammen,

wie wechselt Ihr diese Gummis ?

https://www.afl-ricambi.de/Anschlagg...ember-60516741

Funktioniert das ohne Ausbau des Querlenkers ? Ich komme da zwar dran, aber kriege es nicht weit genug in das dafür vorgesehene Loch gepresst. Auch nicht mit Fett.

Gibt es dafür einen Lösungsansatz ?

Vielen Dank vorab.

Gruß,
Christian
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2021, 10:02
Peter_K Peter_K ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 90 90 Nürnberg
Alfa Romeo: einige 105er/115er/116er
AW: Anschlaggummi Querlenker

Hallo Christian,

kommst Du von unten ran um den "Schnerpfel" mit einer Grippzange zu klemmen und dann daran zu ziehen?

Viele Grüße,
Peter
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2021, 10:12
christo76 christo76 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2020 - Wohnort: 46535 Deutschland
Alfa Romeo: Alfa Giulia Nuova Super 1300
AW: Anschlaggummi Querlenker

Gibt es eine so große Gripzange ?
Das Gummi ist schon ziemlich hoch und dann noch der Querlenker.
Denke das wird schwierig. Ohne Bühne und Felgen ab schon gar nicht.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2021, 15:42
Pzero Pzero ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 22 Nordd
Alfa Romeo: 4c
AW: Anschlaggummi Querlenker

mit der Zange am Zipfel reinziehen müßte am besten gehen.
Sonst vielleicht ein kleines Stück dünnwandiges Rohr als Montagehilfe nehmen,
also Rohraussendurchmesser kleiner Lochdurchmesser, im Schraubstock Zipfel ins Rohr reinziehen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2021, 15:44
spiderserie4 spiderserie4 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2012 - Wohnort: 50 NRW
Alfa Romeo: 1990 spider 4
AW: Anschlaggummi Querlenker

ich habe von dieser Methode in den alfaBB foren nur gelesen, nicht ausprobiert....aber irgendwie klingt es innovative!

Anschlaggummi erstens in heisses Wasser baden um es weicher zu machen, dann herausnehmen und eine kleine Schlauchklemme um den Nippel festziehen, was sich dann verengt......und dann kommt der Trick......das ganze einfrieren.

wenn es eingefroren ist, Schlauchklemme entfernen
der Nippel lässt sich dann in das viereckes Loch eher einpressen
(Silikonfett oder ähnliches hilft)

andere schneiden etwas von der Nippel ab....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bump stop super.jpg
Hits:	92
Größe:	66,8 KB
ID:	26632  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.07.2021, 15:49
Pzero Pzero ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 22 Nordd
Alfa Romeo: 4c
AW: Anschlaggummi Querlenker

-auch nicht schlecht
Ich denke, vielleicht gehts auch mit einer Maurerschnur oder ähnlichem
reinziehen wie bei einem Scheibengummi
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.07.2021, 08:22
Benutzerbild/Avatar von Oliviero
Oliviero Oliviero ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 30.. Niederösterreich
Alfa Romeo: Berlina - Bertone - Spider - 2x Alfetta: 1°S. & qo - GTV6 -159
AW: Anschlaggummi Querlenker

Ich schneide diesen Stipf bei den 116ern unter dem Rechteck der rechteckigen Trägeraufnahme einfach ab und verschraube es mit einer großen selbstschneidenden Karosserieschraube, bei den 116ern muss man den Puffer ja gelegentlich entfernen, wenn man die VA zerlegt.

Habe ich bei den 105ern auch so gemacht...

Ciaoliviero

________________________________________ ___
Pedal To The Metal - and keep on rollin' ♪♫♪♫
Olivieros Userpage UPDATE Februar 2012 9.273 Worte!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.07.2021, 08:26
christo76 christo76 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2020 - Wohnort: 46535 Deutschland
Alfa Romeo: Alfa Giulia Nuova Super 1300
AW: Anschlaggummi Querlenker

Vielen Dank für die zahlreichen Tips.
Ich werde berichten ob und wie es funktioniert hat.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.07.2021, 15:01
Holger Holger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 29 Kreis Celle
Alfa Romeo: Na klar
AW: Anschlaggummi Querlenker

Hallo,

dabei nicht zu knapp Spülmittel dazugeben, dann geht das Einziehen des Gummikeils ‚flutschi‘ .

Beste Grüße

Holger
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione