380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 07.07.2022, 13:26
matthias57 matthias57 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: 37 n/a
Alfa Romeo: 159 SW 1,9 JTD TI/ Guilia S
AW: Schiebedach defekt

Zitat:
Zitat von Axel159 Beitrag anzeigen
Was ist denn dein Fehlerfall?
Dach steht einseitig (oder beidseitig) hoch?
Beidseitig. Beide Führungsbögen sind nicht mehr in der Hülse fixiert. Am We mache ich mich drann. Ich überlege noch ob man zur Unzerstützung nicht noch zusaätzlich eine Art „Kralle“ baut, die den Bogen zusätzlich hält.

VG Matthias
Nach oben Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 07.07.2022, 13:48
matthias57 matthias57 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: 37 n/a
Alfa Romeo: 159 SW 1,9 JTD TI/ Guilia S
AW: Schiebedach defekt

Benutzt Du das Dach jetzt gar nicht mehr? Mein Ziel wäre schon eine nachhaltige und funktionale Lösung zu finden. Aber zunächst einmal muss das Dach zu. Die Zugführungen inkl. Zug kosten bei meinem Alfa Händler übrigens EUR 400,00 plus Steuer.
VG Matthias
Nach oben Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 07.07.2022, 14:16
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Schiebedach defekt

Ich habe Blut und Wasser geschwitzt bei den Basteleien. Nein, bevor ich keine eigene Umbaulösung habe, benutze ich das Dach nicht.
Ich werde auch auf keinen Fall die gleichen (Ersatz-)Teile einbauen wollen, die Konstruktion ist einfach Mist. Es ist dann nur eine Frage der Zeit, bis das wieder die Grätsche macht.

Gruß
Axel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 07.07.2022, 20:04
matthias57 matthias57 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: 37 n/a
Alfa Romeo: 159 SW 1,9 JTD TI/ Guilia S
AW: Schiebedach defekt

Zitat:
Zitat von Axel159 Beitrag anzeigen
Ich habe Blut und Wasser geschwitzt bei den Basteleien. Nein, bevor ich keine eigene Umbaulösung habe, benutze ich das Dach nicht.
Ich werde auch auf keinen Fall die gleichen (Ersatz-)Teile einbauen wollen, die Konstruktion ist einfach Mist. Es ist dann nur eine Frage der Zeit, bis das wieder die Grätsche macht.

Gruß
Axel
Ich fürchte auch, dass das Verbauen des original Ersatzteils ausser horrenden Kosten nichts bringt. Ich hoffe wir kriegen das Dach zunächst einmal zu. Im nächsten Schritt hoffe ich eine dauerhafte und sichere Lösung zu finden. Das Dach sollte schon wieder nutzbar sein. Eine Idee habe ich schon. Mal sehen. Ich werde berichten.

Noch mal kurz zu deiner Beschreibung: Du hast angegeben, die Dachmechanik manuell den halben Weg nach vorne bewegt zu haben. Habe ich das richtig verstanden?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 08.07.2022, 07:36
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Schiebedach defekt

Solltest du die technische Möglichkeit haben, passende Hülsen aus Alu o.ä. zu fertigen, würde ich mich gerne konstruktiv beteiligen, ich will mein Dach ja auch gerne wieder nutzen können. Ich habe auch noch etliche Fotos mit Maßen gemacht.

Ja, du hast das richtig verstanden. Ich habe das Dach nach vorne (also 'zu') gefahren, um den nötigen Verfahrweg zu bekommen, dass ich mit dem Tippbetrieb nach hinten ('auf') die Bögen in die Hülsen ziehen konnte.

Mein Dach ließ sich zum Teil zufahren, wenn ich gleichzeitig den Rahmen von innen nach vorne gedrückt habe.

Gruß
Axel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 09.07.2022, 09:26
matthias57 matthias57 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: 37 n/a
Alfa Romeo: 159 SW 1,9 JTD TI/ Guilia S
AW: Schiebedach defekt

Zitat:
Zitat von Axel159 Beitrag anzeigen
Solltest du die technische Möglichkeit haben, passende Hülsen aus Alu o.ä. zu fertigen, würde ich mich gerne konstruktiv beteiligen, ich will mein Dach ja auch gerne wieder nutzen können. Ich habe auch noch etliche Fotos mit Maßen gemacht.

Ja, du hast das richtig verstanden. Ich habe das Dach nach vorne (also 'zu') gefahren, um den nötigen Verfahrweg zu bekommen, dass ich mit dem Tippbetrieb nach hinten ('auf') die Bögen in die Hülsen ziehen konnte.

Mein Dach ließ sich zum Teil zufahren, wenn ich gleichzeitig den Rahmen von innen nach vorne gedrückt habe.

Gruß
Axel
So, unser Versuch das Problem auf der beschriebenen Weise zu beheben endete in einem totalen Desaster. Es war schlicht unmöglich einen Bogen in die Hülse zu bringen. Wir haben es bis zum Ansatz gebracht, dann war Schluß. Die Katastrophe war dann noch, dass die Mechanik komplett blockierte und das im offenen Zustand. Es blieb uns nichts anderes übrig und haben nun die Züge gekappt um das Dach manuell schließen zu können. Es ist zum ko....n. num muss ich mich erstmal auf die Suche machen um die Seilführungen zu einem akzeptablen Preis zu bekommen sind und Infos recherchieren wie der Himmel zu entfernen ist.
VG Matthias
Nach oben Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 09.07.2022, 13:30
Alfa veloce Alfa veloce ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2021 - Wohnort: 81247 München
Alfa Romeo: Stelvio Veloce 280 ps
AW: Schiebedach defekt

Zitat:
Zitat von Axel159 Beitrag anzeigen
Solltest du die technische Möglichkeit haben, passende Hülsen aus Alu o.ä. zu fertigen, würde ich mich gerne konstruktiv beteiligen, ich will mein Dach ja auch gerne wieder nutzen können. Ich habe auch noch etliche Fotos mit Maßen gemacht.

Ja, du hast das richtig verstanden. Ich habe das Dach nach vorne (also 'zu') gefahren, um den nötigen Verfahrweg zu bekommen, dass ich mit dem Tippbetrieb nach hinten ('auf') die Bögen in die Hülsen ziehen konnte.

Mein Dach ließ sich zum Teil zufahren, wenn ich gleichzeitig den Rahmen von innen nach vorne gedrückt habe.

Gruß
Axel

Ich würde vorausschauend diese Hülsen auch kaufen
Aber sie sollten dann aus messing sein ( selbstschmierend) oder Edelstahl poliert sein ( das wäre härter als das seil)

Und das das jetzt mit Seil kappen nur das Dach zubekommen hast ist wirklich ärgerlich
Das Zeug war schon immer Mist aber auch ich würde nie mehr ohne das panoramerdach mehr fahren wollen auch wenn es eigentlich der finanzielle Selbstmord ist
Nach oben Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 11.07.2022, 07:37
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Schiebedach defekt

Zitat:
Zitat von matthias57 Beitrag anzeigen
...endete in einem totalen Desaster.
Shit, das tut mir leid.
Dann habe ich wohl bei mir verdammtes Glück gehabt, dass es noch einmal gefluppt hat.

Gruß
Axel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 11.07.2022, 07:40
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Schiebedach defekt

Zitat:
Zitat von Alfa veloce Beitrag anzeigen
Ich würde vorausschauend diese Hülsen auch kaufen
Aber sie sollten dann aus messing sein ( selbstschmierend) oder Edelstahl poliert sein ( das wäre härter als das seil)
Die Hülse selber führt das Seil nicht, sondern nur diesen Umlenkbogen.
Sonst wäre dieses Plastikteil ja schon nach wenigen Betätigungen 'durchgesägt'. Deswegen ist die Materialauswahl da eher zweitrangig. Es muss halt möglich sein, mit dem Bogen einen Formschluß herszustellen und nicht -wie Original- nur Kraftschluß.

Gruß
Axel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 11.07.2022, 13:02
matthias57 matthias57 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: 37 n/a
Alfa Romeo: 159 SW 1,9 JTD TI/ Guilia S
AW: Schiebedach defekt

Zitat:
Zitat von Axel159 Beitrag anzeigen
Die Hülse selber führt das Seil nicht, sondern nur diesen Umlenkbogen.
Sonst wäre dieses Plastikteil ja schon nach wenigen Betätigungen 'durchgesägt'. Deswegen ist die Materialauswahl da eher zweitrangig. Es muss halt möglich sein, mit dem Bogen einen Formschluß herszustellen und nicht -wie Original- nur Kraftschluß.

Gruß
Axel
So ist es.Abgesehen davon nutzt die Hülse an sich gar nichts, da es sich um ein komplettes Bauteil mit inegriertem Zug handelt. Das skandalöse ist ja, dass dieses Teil inkl. Steuer knapp 500,00 EUR kosten soll. Das ist schlicht unverschämt.

Hat hier jemand schon einmal den Himmel demontiert?

Matthias
Nach oben Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 11.07.2022, 17:05
Alfa veloce Alfa veloce ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2021 - Wohnort: 81247 München
Alfa Romeo: Stelvio Veloce 280 ps
AW: Schiebedach defekt

Meinst du mit Bauteil das komplette elektrische Dach
Oder nur den bautenzug ?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 12.07.2022, 09:41
matthias57 matthias57 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: 37 n/a
Alfa Romeo: 159 SW 1,9 JTD TI/ Guilia S
AW: Schiebedach defekt

Zitat:
Zitat von Alfa veloce Beitrag anzeigen
Meinst du mit Bauteil das komplette elektrische Dach
Oder nur den bautenzug ?
Der Bowdenzug ist komplett in einer Führung verbaut. Diese besteht aus einem dünnen Rohr an dessen einem Ende eine Kunstoffhülse verbaut ist. In diese Hülse wiederum ist ein kleiner Aluminiumbogen verpresst, der den Zug führt und das "Durchscheuern" der Hülse verhindert. Genau diese Verbindung ist das Problem, da sich der Bogen aus der Hülse lösen kann. Ist dies der Fall, lässt sich das Dach in der Schrägstellung nicht mehr schließen. Man kann also nur das komplette Bauteil erwerben und tauschen - für EUR 500,00 oder die o.g. Rep-Versuche ausprobieren. Letzteres ist bei uns grandios gescheitert. In der Werkstatt kommen dann noch erhebliche Lohnaufwendungen hinzu. Insgesamt kann so ein Kostenblock von bis zu EUR 2.000,00 entstehen.

Ich werde zu den Thema auf jeden Fall noch aktiv und werde mich dazu noch einmal äussern.

VG
Matthias
Nach oben Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 12.07.2022, 11:39
Pzero Pzero ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 22 Nordd
Alfa Romeo: 4c
AW: Schiebedach defekt

Warum kauft ihr euch so ein Geraffel? ich sage immer, was nicht dran ist kann nicht kaputt gehen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 12.07.2022, 11:50
Biancoalfa Biancoalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2022 - Wohnort: 81 München
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0
AW: Schiebedach defekt

Zitat:
Zitat von Pzero Beitrag anzeigen
Warum kauft ihr euch so ein Geraffel? ich sage immer, was nicht dran ist kann nicht kaputt gehen
Woher soll man vorher wissen, das es so anfällig ist
Nach oben Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 12.07.2022, 12:13
Magnatron Magnatron ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 92348 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Magnatron Giulia QV
AW: Schiebedach defekt

Mit dem bisschen Geriffel hält der Alubogen leider nicht dauerhaft in der Kunststoffbuchse, da sich das Ganze ja immer leicht bewegt und dann sich die Riffelung aus der Kuststoffbuchse löst. Anscheinend war die letzte, glorreiche Einsparmethode beim Zulieferer an dieser Stelle, den Kleber wegzulassen.
Guter Fahrzeugkleber (kein UHU ) sollte das dauerhaft zusammenhalten.
Das Fixieren mit der Schraube mag gehen, aber ist gefährlich, da man ja die Führung des Bowdenzugs nicht verletzen darf, sonst scheuert man diesen auf Dauer durch. Ich bezweifle, dass viele diese Schraube nicht exakt auf den Milimeter setzen können. Großes Lob an Axel für seine handwerkliche Fertigkeit

Aber eine Sichtprüfung ist ja möglich: Wenn die Riffelung bereits zu sehen ist, dann ist höchste Zeit, das besser zu befestigen. Evtl funktioniert das sogar noch, wenn bereits eine Seite herausgerutscht ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione