380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.08.2021, 21:22
Joachim1 Joachim1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: Spider (115) 2000
hinterer Bremssattel Spider S4

Hallo

nachdem der familieneigene Rentnerspider ja jetzt ein H-Schild bekommt, habe ich mir mal die Bremsbelaege angeschaut.
Die sind original und haetten sicher nochmal 30 Jahre gehalten
Trotzdem soll es was neues geben. Vielleicht beendet das auch mal das jaemmerliche gequietsche.
Die Staubmanschetten sehen auch teilweise broeckelig aus und kommen neu.
Bestellt sind sie, jetzt ich muss nur warten bis sie da sind.
Gibt es bei ruecksetzen der hinteren Bremskolben was zu beachten?
Die sehen fuer mich nicht aus als ob man sie drehen muesste.
Ich habe mal probeweise gedrueckt.
So richtig funktioniert das aber nicht.
Fest, oder gibt es noch was zu beachten?
Irgendwie hat der Rest des Fuhrparks hinten nur Tromeln

Gruesse Joachim
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2021, 23:16
bergischer jung bergischer jung ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2020 - Wohnort: 41 Rheinland
Alfa Romeo: Giulia Nuova 1.3 Super
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

Hallo Joachim

Bremsbeläge würde ich nur von ATE kaufen. Dann quietscht auch nichts.
Die Kolben kannst Du NACHEINANDER zurückdrücken... VORSICHTIG !
Ein geübter Schrauber macht das mit dem Griff einer Wasserpumpenzange.

Gruß Jürgen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2021, 12:37
spiderserie4 spiderserie4 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2012 - Wohnort: 50 NRW
Alfa Romeo: 1990 spider 4
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

ja sie werden einfach gedrückt um zurückzustellen, nicht gedreht

wenn du die Kolben zurückstellst - ich habe eine simple Bremskolben Rücksteller (BGS oder irgendwas, 15/17 euro) - um die neue Klötze anzubringen, unbedingt auf das Bremsflüßigskeitsbehälter achten...ggf. etwas Flüßigkeit vorher absaugen....die neue Klötze sind dicker und drücken viel mehr Flüßigkeit zurück.

alle Kontaktstellen mit Kupferbürste saubermachen, mit druckluft entstauben (Maske tragen sollte heutzutage kein Problem mehr sein) und an den richtigen Kontaktstellen schmieren.

die Kolben auch kontrollieren, dass sie im richtigen Winkel sitzen.

ich meine, wenn die Klötze original 30 Jahre alt sind, dann ist das Rest wohl auch, oder?...und daher der Kolben will nicht zurück...

dann kann ich nur empfehlen das ganze richtig zu machen: Zangen, Scheiben, Klötze, Handbremse

Dom
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	caliper 1.jpg
Hits:	64
Größe:	34,2 KB
ID:	26651   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Front Pistons Raised Edge.jpg
Hits:	50
Größe:	42,5 KB
ID:	26652  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.08.2021, 17:12
Joachim1 Joachim1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: Spider (115) 2000
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

Danke fuer die Infos
Ich hatte nur kurz probiert.
Bevor ich was kaputt mache wollte ich erst mal fragen

Die Lehren hab ich mir vor Jahren schon mal ausgesaegt
Eigentlich wollte ich schon laenger mal nachsehen ob die Kolben verdreht sind wegen der Quietscherei

Als Belaege habe ich meine geliebten EBCs gewaehlt
Ich habe den Verdacht dass die Originale von ATE sind.
ATE Saettel, ATE Belaege wuerde sich ja anbieten.
Steht aber nur eine Alfa Nummer drauf
Ich mach sie mal etwas sauber und schaue genauer nach.

Gruesse Joachim

PS wen ich das richtig gelesen habe gibt es 2 Kolben Varianten.
Bei meiner Bremse hier scheint in der Mitte des Kolbens noch was zu sein.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.08.2021, 18:53
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E- 101- 105- 115
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

Zitat:
Zitat von Joachim1 Beitrag anzeigen

PS wen ich das richtig gelesen habe gibt es 2 Kolben Varianten.
Bei meiner Bremse hier scheint in der Mitte des Kolbens noch was zu sein.
Für die Spider 2000 gibt es nur eine Bremssattel Variante.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.08.2021, 09:59
Joachim1 Joachim1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: Spider (115) 2000
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

ok, kann ueber die verschiedenen Hubraum Varianten hinweg gewesen sein.
Bei der Suche nach den Staubschutzmanschetten waren 2 unterschiedliche Durchmesser gelistet.

Gruesse Joachim
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.08.2021, 23:45
ingos ingos ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2016 - Wohnort: 71 Kreis BB
Alfa Romeo: Alfa Romeo von ingos Spider 115 2000 Veloce Aerodinamica Bj 86
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

Beim Überarbeiten der festsitzenden Hinterradbremsen an meinem 2-ltr Spider habe ich festgestellt, dass auch spezielle Bremskolben mit zentrischer Führungsbuchse verbaut sind. Die Zylinderbohrung hat mittig einen entsprechenden Führungsstift. Die bestellten massiven Ersatzkolben mit identischem Außendurchmesser aber ohne Führungsbuchse konnte ich nicht verwenden. Ich habe deshalb die alten Kolben nur aufpoliert und die Dichtungen gewechselt. Habe aber nicht herausgefunden wie die richtigen Kolben zu bestellen sind, Fotos habe leider auch nicht gemacht.
Gruß
Ingo
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.08.2021, 10:47
spiderserie4 spiderserie4 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2012 - Wohnort: 50 NRW
Alfa Romeo: 1990 spider 4
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

Zitat:
Zitat von ingos Beitrag anzeigen
Beim Überarbeiten der festsitzenden Hinterradbremsen an meinem 2-ltr Spider habe ich festgestellt, dass auch spezielle Bremskolben mit zentrischer Führungsbuchse verbaut sind......
Fotos habe leider auch nicht gemacht.
Foto hier

Zitat:
Zitat von ingos Beitrag anzeigen
Die bestellten massiven Ersatzkolben mit identischem Außendurchmesser aber ohne Führungsbuchse konnte ich nicht verwenden
Doch, man bricht den Führungsstift im Bremssattel einfach ab.

So beschreiben von Classic Alfa (GB):
"Note that the pistons are cup shaped and do not have the original-style central pillar - you therefore need to snap off the central locating "pin" in your caliper body. Once fitted, this new cup shaped piston will work just as well."
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ate caliper with pins.jpg
Hits:	81
Größe:	99,5 KB
ID:	26654  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.08.2021, 16:58
Holger Holger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 29 Kreis Celle
Alfa Romeo: Na klar
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

Hm, eigentlich wird doch der FRENKIT Kolben mit Art.-Nr. K383001 für die Version 'with mechanism' für den Spider angeboten (siehe Bild).
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kolben.png
Hits:	75
Größe:	28,4 KB
ID:	26656  

Geändert von Holger (04.08.2021 um 17:40 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.08.2021, 21:12
Joachim1 Joachim1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: Spider (115) 2000
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

schade dass der Danke Knopf nicht zu funktionieren scheint
Also Danke an alle

Gruesse Joachim
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.08.2021, 22:22
ingos ingos ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2016 - Wohnort: 71 Kreis BB
Alfa Romeo: Alfa Romeo von ingos Spider 115 2000 Veloce Aerodinamica Bj 86
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

Danke für die Typenangabe. Dann kann ich das nächste Mal die richtigen Kolben bestellen.
Ich denke schon, dass die Führungsstifte eine Funktion haben und wenn's nur eine theoretisch bessere Führung der Kolben ist. Durch die Abstufung an der Außenseite zu den Bremsklötzen ergibt sich ja auch eine außermittige Krafteinleitung.
Gruß
Ingo
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.08.2021, 03:10
Holger Holger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 29 Kreis Celle
Alfa Romeo: Na klar
AW: hinterer Bremssattel Spider S4

Hallo,
ich möchte keine erneute Diskussion die Funktionsweise des eckigen Gummirings lostreten. Ich gehe aber davon aus, dass die Mechanik im Kolben unterstützend die gleiche Aufgabe erledigen soll: Nachstellvorrichtung und für ausreichend Lüftspiel sorgen.

Viele Grüße

Holger
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:26 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione