380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 16.09.2007, 15:47
rossi rossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2002 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: ehemals :147 11/01 1,6 -120PS- jetzt: 156 JTD16V
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

aber warum ist denn ein MB 220CDI mit 170PS fast gleich von den beschleunigungswerten (aber besser in den verbrauchswerten) wie ein 159 JTDM mit 210 PS alfa hengt der technik hinterher!

das was alfa mal ausgemacht hat die tollen motoren, lässt heute zu wünschen übrig!

klar ist es bei konzernen so, dass man motoren aus dem konzernregal nimmt. aber dir bringen im alfa nix.


naja mal sehen, wir schimpfen alle, aber dafür lieben wir unsere bellas mit ihren macken.

ich hoffe halt nur, dass alfa wieder hochkommt!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.09.2007, 16:04
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von Florian25 Beitrag anzeigen
Soll Alfa etwa einen Hybriddiesel präsentieren, den sie garnicht haben, nur damit (hier im Forum) wieder alle sagen "sowas wollen wir nicht, wir wollen den alten und nicht mehr zeitgemäßen V6 zurück" ?
Den Holden-V6 haben auch die allerwenigsten, aber alle zerreissen sich das Maul darüber. Toll.
Was ist mit der neuen Dieselgeneration? Wieso wird sie nicht auf der IAA präsentiert. Wieso darf Saab die Motoren vor Alfa verbauen? Warum werden die Turbo-Benziner im Grande Punto und nicht im 159 eingesetzt? Und überleg dir warum nur die allerwenigsten den Holden-V6 kaufen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.09.2007, 17:22
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
Was ist mit der neuen Dieselgeneration? Wieso wird sie nicht auf der IAA präsentiert. Wieso darf Saab die Motoren vor Alfa verbauen?
Wer bezahlt - der wird beliefert ...

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
... Warum werden die Turbo-Benziner im Grande Punto und nicht im 159 eingesetzt?
Die bereits im Punto Grande saufen und bereits dort das Ziel "sparsamer Motor" ad adsurdum führen? Da kann man sich gerne ausdenken, was die für Verbrauchswerte im 159er bei halbwegs "sportlicher" Fahrweise produzieren würden ...

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
... Und überleg dir warum nur die allerwenigsten den Holden-V6 kaufen.
Warum soll jemand für etwas unterdurchschnittliches überdurchschnittlich viel bezahlen? Da braucht sich niemand zu wundern. Die in Frage kommende Kundschaft wird sich da eher bei anderen Marken umschauen - zumindest wenn sie nicht gerade Alfa-fixiert sind.

Viele Grüße

André d.2.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.09.2007, 21:40
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von André d. Zweite Beitrag anzeigen

Warum soll jemand für etwas unterdurchschnittliches überdurchschnittlich viel bezahlen? Da braucht sich niemand zu wundern. Die in Frage kommende Kundschaft wird sich da eher bei anderen Marken umschauen - zumindest wenn sie nicht gerade Alfa-fixiert sind.

Viele Grüße

André d.2.
Das war ja mein Hintergedanke, weil Florian25 sich darüber aufregte, dass die, die sich über den Holden V6 beschweren, gar keinen besitzen. Ich wollte nur andeuten, warum nur wenige diese Motorvariante kaufen. Und was die Tubo-Motoren von Fiat betrifft, von mir aus können die auch genau so viel verbrauchen wie die aktuellen(außer V6), sollten jedoch für bessere Leistungen(Turbo sei dank) sorgen. Wobei ich bis jetzt nur einen Test der AMS
mit dem Punto T-Jet kenne und deswegen noch keine Meinung zum Verbrauch gebildet habe.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 17.09.2007, 08:37
Florian25 Florian25 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: n/a
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
Das war ja mein Hintergedanke, weil Florian25 sich darüber aufregte, dass die, die sich über den Holden V6 beschweren, gar keinen besitzen.
Ich kann es auch anders ausdrücken: Es motzen die, die eh keinen V6 allgemein kaufen. Die meisten kommen ja maximal auf ein "kaufen würde".... Ist unter dem Strich aber trotzdem kein V6 der in der Garage parkt.
Ich kann völlig verstehen, wenn ein Alt-V6-Fahrer den neuen nicht will oder mag, aber warum schreien die am lautesten, die nur 50% der Leistung eines V6 ihr eigen nennen oder die bei 10 Liter Benzinverbrauch schon die große Stammtischnummer abziehen?

Ich selbst werde ebenfalls nicht auf den 159 3,2 umsteigen, da er mich einfach zu sehr an den Passat W8 erinnert.... Da ist es genauso: "schönes Auto,aber....."
Nach oben Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 17.09.2007, 13:59
rossi rossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2002 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: ehemals :147 11/01 1,6 -120PS- jetzt: 156 JTD16V
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

es hat hier einfach damit was zutun, das alfa keine zeigemäßen autos baut!

ob und wer sich die leiste kann, das sollte doch mal außer frage sein!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 17.09.2007, 14:38
Valdez Valdez ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 55 Rhein-Main
Alfa Romeo: Stelvio Veloce, Sud Sprint Grand Prix, Talento Sportivo Shuttle
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Es ist doch allen klar, dass jeder der mit der Marke Alfa Romeo verbunden ist den Wunsch hegt, tolle Autos kaufen zu können. Ob einem nun die momentante Modellpalette zusagt oder nicht ist jedem selbst überlassen und wer etwas passendes findet kauft sich einen und ein Anderer eben nicht. Egal ob er nicht will oder nicht kann. Und damit kann man vielleicht einmal endlich dieses leidige Thema beenden, dass sowieso bis zum Erbrechen durchgekaut ist. Denn fast in jedem Beitrag geht es dann am Ende doch wieder nur um dieses Thema und steigert sich dann dahingehend, dass ein jeder sich persönlich ankeift und man sich im Kreise dreht. Jeder der ein aktuelles Modell fährt wird seine guten Gründe dafür haben und ein jeder der es nicht tut eben auch.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 17.09.2007, 15:08
ApriliaRS77 ApriliaRS77 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2007 - Wohnort: n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo GTV 2.0 TS
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Mein Lieber Schieber jetzt ist doch mal genug,

seid Ihr alle Alfistis oder Jammerlappen, im moment machts mir den anschein als könnten wir Alfisti.net in Hier-könnt-Ihr-euch-über-Alfa-ausheulen.net umtaufen. Leute das ist ja wohl echt traurig, wenn ihr über alfa nur jammern könnt dann kauft euch doch einen volkswagen oder bmw meldet euch hier ab und werdet glücklich.

Ich schließe mich der meinung von "Gust" voll und ganz an. Das was Fiat/Alfa im moment bringen verdient jeden Respekt, natürlich ist bei weitem nicht alles Perfekt und selbst ich hätte viel zu bemängeln aber ich tus nicht weil welches Auto ist schon perfekt man muss dem Konzern einfach nur ein bisschen zeit geben.

Ihr jammert alle um die Motoren, gut zugegeben ich würde mir persönlich nun auch nicht den holden-mist kaufen. Ich bin Verkäufer bei Alfa und habe hier die schöne möglichkeit jedes modell/Motor ausgiebig als Firmenwagen zu testen. Und wenn man einen 2.2 JTS mit 9,5 Litern bewegen kann ohne auf der autohabn den rechten streifen benutzen zu müssen was wollt ihr denn dann noch mehr Vergleichbare Konkurenten verbrauchen dann halt 1 Liter weniger NA UND!!!!! UUHH wie toll ich hab mir genau 1,26€ gespart davon kauf ich mir gleich nen Dauerlutscher. Hört auf Äpfle mit Birnen zu vergleichen, nimmt einen 159 SW 1,9 JTD Dist und vergleicht ihn mit einem BMW 320i touring mit identischer ausstattung und ihr seit gleich mal mit ein paar Tausend Euro mehr dabei. Zeichnet es uns nicht aus das wir Seltener wie Porsche sind, das wir Exklusiver sind wie VW/Ford und das wir mehr Leidenschaft und Emotionen bieten wie Audi/BMW, da nehm ich doch solche kleinigkeiten sofort in kauf als das ich mit einem BMW auf der Strasse rumfahr.

Ach ja und nochwas, an alle die, die wo meinen Ihren Diesel egal wie sie fahren nicht unter 10 liter zu bringen sollten nochmal genau hinschauen ob sie ihr JTD nicht mit einem JTS verwechselt haben. ist doch lächerlich, auf dem weg nach Frankfurt zur IAA bin ich meinen 159 SW 2,4 JTD um 04:00 Uhr morgens mit Bleifus sprich 235 km/h hochgedonnert mit einen verbrauch von 8,9 Liter und bei normaler fahrweise sind auch 6,5 Liter drin. Also wirtschaftlich gesehen genau da wo wir sein sollten und wo die anderen auch sind.

Naja wie auch immer oben angekommen in Frankfurt gleich mal pflicht sofort in Halle 6 ins bella Italia und was sich da gegenüber den anderen hallen abspielt muss man gesehen haben also an alle die schon oben waren und meckern macht mal die augen auf bei uns spielt sich das doppelte an Menschenauflauf ab wie in vergleichbaren umliegenden hallen wie vw, ford, audi, bmw, honda, toyota, lexus usw. und alfa hat meiner ansicht alles richtig gemacht exklusiv einladender stand, so ein großen stand hatten wir die letzen 6 jahre nicht und was fiat auf die beine stellt ist sagenhaft der neue 500 ist restlos in italien und umliegenden europäischen gebieten ausverkauft es sind schon mehr produktionsvorläufe als der ganze 916 spider in 10 Jahren gebaut worden ist.

Also seit zuversichtlich hört auf zu jammern seit stolz und meinetwegen auch ein bisschen arrogant ein Alfisti zu sein und genießt euren tag mit eurer bella.

Forca Italia
Nach oben Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 17.09.2007, 15:50
gtajunior gtajunior ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2004 - Wohnort: 000000 Alfastadt
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von ApriliaRS77 Beitrag anzeigen
Mein Lieber Schieber jetzt ist doch mal genug,

seid Ihr alle Alfistis oder Jammerlappen, im moment machts mir den anschein als könnten wir Alfisti.net in Hier-könnt-Ihr-euch-über-Alfa-ausheulen.net umtaufen. Leute das ist ja wohl echt traurig, wenn ihr über alfa nur jammern könnt dann kauft euch doch einen volkswagen oder bmw meldet euch hier ab und werdet glücklich.

Ich schließe mich der meinung von "Gust" voll und ganz an. Das was Fiat/Alfa im moment bringen verdient jeden Respekt, natürlich ist bei weitem nicht alles Perfekt und selbst ich hätte viel zu bemängeln aber ich tus nicht weil welches Auto ist schon perfekt man muss dem Konzern einfach nur ein bisschen zeit geben.

Ihr jammert alle um die Motoren, gut zugegeben ich würde mir persönlich nun auch nicht den holden-mist kaufen. Ich bin Verkäufer bei Alfa und habe hier die schöne möglichkeit jedes modell/Motor ausgiebig als Firmenwagen zu testen. Und wenn man einen 2.2 JTS mit 9,5 Litern bewegen kann ohne auf der autohabn den rechten streifen benutzen zu müssen was wollt ihr denn dann noch mehr Vergleichbare Konkurenten verbrauchen dann halt 1 Liter weniger NA UND!!!!! UUHH wie toll ich hab mir genau 1,26€ gespart davon kauf ich mir gleich nen Dauerlutscher. Hört auf Äpfle mit Birnen zu vergleichen, nimmt einen 159 SW 1,9 JTD Dist und vergleicht ihn mit einem BMW 320i touring mit identischer ausstattung und ihr seit gleich mal mit ein paar Tausend Euro mehr dabei. Zeichnet es uns nicht aus das wir Seltener wie Porsche sind, das wir Exklusiver sind wie VW/Ford und das wir mehr Leidenschaft und Emotionen bieten wie Audi/BMW, da nehm ich doch solche kleinigkeiten sofort in kauf als das ich mit einem BMW auf der Strasse rumfahr.

Ach ja und nochwas, an alle die, die wo meinen Ihren Diesel egal wie sie fahren nicht unter 10 liter zu bringen sollten nochmal genau hinschauen ob sie ihr JTD nicht mit einem JTS verwechselt haben. ist doch lächerlich, auf dem weg nach Frankfurt zur IAA bin ich meinen 159 SW 2,4 JTD um 04:00 Uhr morgens mit Bleifus sprich 235 km/h hochgedonnert mit einen verbrauch von 8,9 Liter und bei normaler fahrweise sind auch 6,5 Liter drin. Also wirtschaftlich gesehen genau da wo wir sein sollten und wo die anderen auch sind.

Naja wie auch immer oben angekommen in Frankfurt gleich mal pflicht sofort in Halle 6 ins bella Italia und was sich da gegenüber den anderen hallen abspielt muss man gesehen haben also an alle die schon oben waren und meckern macht mal die augen auf bei uns spielt sich das doppelte an Menschenauflauf ab wie in vergleichbaren umliegenden hallen wie vw, ford, audi, bmw, honda, toyota, lexus usw. und alfa hat meiner ansicht alles richtig gemacht exklusiv einladender stand, so ein großen stand hatten wir die letzen 6 jahre nicht und was fiat auf die beine stellt ist sagenhaft der neue 500 ist restlos in italien und umliegenden europäischen gebieten ausverkauft es sind schon mehr produktionsvorläufe als der ganze 916 spider in 10 Jahren gebaut worden ist.

Also seit zuversichtlich hört auf zu jammern seit stolz und meinetwegen auch ein bisschen arrogant ein Alfisti zu sein und genießt euren tag mit eurer bella.

Forca Italia
..was heisst denn "forca italia" ?
saluti
Nach oben Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 17.09.2007, 16:26
AlfaNero AlfaNero ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2004 - Wohnort: 4711 ....
Alfa Romeo: ...
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von ApriliaRS77 Beitrag anzeigen
Ihr jammert alle um die Motoren, gut zugegeben ich würde mir persönlich nun auch nicht den holden-mist kaufen. Ich bin Verkäufer bei Alfa und [....]

ist doch lächerlich, auf dem weg nach Frankfurt zur IAA bin ich meinen 159 SW 2,4 JTD um 04:00 Uhr morgens mit Bleifus sprich 235 km/h hochgedonnert mit einen verbrauch von 8,9 Liter und bei normaler fahrweise sind auch 6,5 Liter drin. Also wirtschaftlich gesehen genau da wo wir sein sollten und wo die anderen auch sind.
Ein 159 JTDm, der bei Bleifuß und 235 km/h von M nach F 8,9 Liter auf 100 KM braucht?
Sorry, aber erzähl so einen Schei*ss bloss keinem Kunden!


Zitat:
Zitat von ApriliaRS77 Beitrag anzeigen
Naja wie auch immer oben angekommen in Frankfurt gleich mal pflicht sofort in Halle 6 ins bella Italia und was sich da gegenüber den anderen hallen abspielt muss man gesehen haben also an alle die schon oben waren und meckern macht mal die augen auf bei uns spielt sich das doppelte an Menschenauflauf ab wie in vergleichbaren umliegenden hallen wie vw, ford, audi, bmw, honda, toyota, lexus usw. und alfa hat meiner ansicht alles richtig gemacht exklusiv einladender stand, so ein großen stand hatten wir die letzen 6 jahre nicht und was fiat auf die beine stellt ist sagenhaft der neue 500 ist restlos in italien und umliegenden europäischen gebieten ausverkauft es sind schon mehr produktionsvorläufe als der ganze 916 spider in 10 Jahren gebaut worden ist.

Also seit zuversichtlich hört auf zu jammern seit stolz und meinetwegen auch ein bisschen arrogant ein Alfisti zu sein und genießt euren tag mit eurer bella.

Forca Italia
Ich war auch dort. Die Mitte der Halle 6 war nur voll, weil dort der 500 präsentiert wurde, und nebenan Ferrari und Maserati stehen; bei denen ist's immer gut gefüllt. Bei Alfa selbst war's ausgesprochen leer - wie auch bei Lancia.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 17.09.2007, 16:40
spidermaik spidermaik ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 45 Ruhrpott
Alfa Romeo: (Ex)Spider 115, (Ex) Spider 916 TS, aktuell Spider 916 3.0 24V
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von AlfaNero Beitrag anzeigen
Ich war auch dort. Die Mitte der Halle 6 war nur voll, weil dort der 500 präsentiert wurde, und nebenan Ferrari und Maserati stehen; bei denen ist's immer gut gefüllt. Bei Alfa selbst war's ausgesprochen leer - wie auch bei Lancia.
Hab ich nicht so empfunden. Am Freitag (letzter Fachbesuchertag) sah es so aus:

Fiat: Rappelvoll, alle wollten 'ne Runde durch den Riesen-500er drehen.
Alfa: Gut gefüllt, alle Autos "besetzt", der 8C total umlagert
Ferrari: 2-3 Zaungäste, innen leer
Maserati: 7-8 Zaungäste, innen leer
Lancia: verwaist

Gruß
Maik
Nach oben Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 17.09.2007, 16:45
spidermaik spidermaik ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 45 Ruhrpott
Alfa Romeo: (Ex)Spider 115, (Ex) Spider 916 TS, aktuell Spider 916 3.0 24V
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von ApriliaRS77 Beitrag anzeigen
Ach ja und nochwas, an alle die, die wo meinen Ihren Diesel egal wie sie fahren nicht unter 10 liter zu bringen sollten nochmal genau hinschauen ob sie ihr JTD nicht mit einem JTS verwechselt haben. ist doch lächerlich, auf dem weg nach Frankfurt zur IAA bin ich meinen 159 SW 2,4 JTD um 04:00 Uhr morgens mit Bleifus sprich 235 km/h hochgedonnert mit einen verbrauch von 8,9 Liter und bei normaler fahrweise sind auch 6,5 Liter drin. Also wirtschaftlich gesehen genau da wo wir sein sollten und wo die anderen auch sind.
*räusper* Wenn so der typische Alfa-Verkäufer argumentiert, wundere ich mich zukünftig nicht mehr über enttäuschte Kunden

Gruß
Maik
Nach oben Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 17.09.2007, 17:02
hollandhauke hollandhauke ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 24943 Flensburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von hollandhauke Mangels Angebot Ersatz-Heckschleudern aus GER
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von ApriliaRS77 Beitrag anzeigen
Das was Fiat/Alfa im moment bringen verdient jeden Respekt...

Respekt der Tankstellenbesitzer und mit-Hut-Fahrer vielleicht.

NICHTS an aktuellem Alfa Romeo Geraffel verdient Respekt, wenn es aus der Perspektive betrachtet wird, die Alfa Romeo berühmt gemacht hat. NICHTS.

Gruß

Hauke
Nach oben Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 17.09.2007, 17:13
Visconti Visconti ist derzeit abgemeldet
unbestätigte E-Mail
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: XYZ n/a
Alfa Romeo: -
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von ApriliaRS77 Beitrag anzeigen
Mein Lieber Schieber jetzt ist doch mal genug,

seid Ihr alle Alfistis oder Jammerlappen, im moment machts mir den anschein als könnten wir Alfisti.net in Hier-könnt-Ihr-euch-über-Alfa-ausheulen.net umtaufen. Leute das ist ja wohl echt traurig, wenn ihr über alfa nur jammern könnt dann kauft euch doch einen volkswagen oder bmw meldet euch hier ab und werdet glücklich.

Ich schließe mich der meinung von "Gust" voll und ganz an. Das was Fiat/Alfa im moment bringen verdient jeden Respekt, natürlich ist bei weitem nicht alles Perfekt und selbst ich hätte viel zu bemängeln aber ich tus nicht weil welches Auto ist schon perfekt man muss dem Konzern einfach nur ein bisschen zeit geben.

Ihr jammert alle um die Motoren, gut zugegeben ich würde mir persönlich nun auch nicht den holden-mist kaufen. Ich bin Verkäufer bei Alfa und habe hier die schöne möglichkeit jedes modell/Motor ausgiebig als Firmenwagen zu testen. Und wenn man einen 2.2 JTS mit 9,5 Litern bewegen kann ohne auf der autohabn den rechten streifen benutzen zu müssen was wollt ihr denn dann noch mehr Vergleichbare Konkurenten verbrauchen dann halt 1 Liter weniger NA UND!!!!! UUHH wie toll ich hab mir genau 1,26€ gespart davon kauf ich mir gleich nen Dauerlutscher. Hört auf Äpfle mit Birnen zu vergleichen, nimmt einen 159 SW 1,9 JTD Dist und vergleicht ihn mit einem BMW 320i touring mit identischer ausstattung und ihr seit gleich mal mit ein paar Tausend Euro mehr dabei. Zeichnet es uns nicht aus das wir Seltener wie Porsche sind, das wir Exklusiver sind wie VW/Ford und das wir mehr Leidenschaft und Emotionen bieten wie Audi/BMW, da nehm ich doch solche kleinigkeiten sofort in kauf als das ich mit einem BMW auf der Strasse rumfahr.

Ach ja und nochwas, an alle die, die wo meinen Ihren Diesel egal wie sie fahren nicht unter 10 liter zu bringen sollten nochmal genau hinschauen ob sie ihr JTD nicht mit einem JTS verwechselt haben. ist doch lächerlich, auf dem weg nach Frankfurt zur IAA bin ich meinen 159 SW 2,4 JTD um 04:00 Uhr morgens mit Bleifus sprich 235 km/h hochgedonnert mit einen verbrauch von 8,9 Liter und bei normaler fahrweise sind auch 6,5 Liter drin. Also wirtschaftlich gesehen genau da wo wir sein sollten und wo die anderen auch sind.

Naja wie auch immer oben angekommen in Frankfurt gleich mal pflicht sofort in Halle 6 ins bella Italia und was sich da gegenüber den anderen hallen abspielt muss man gesehen haben also an alle die schon oben waren und meckern macht mal die augen auf bei uns spielt sich das doppelte an Menschenauflauf ab wie in vergleichbaren umliegenden hallen wie vw, ford, audi, bmw, honda, toyota, lexus usw. und alfa hat meiner ansicht alles richtig gemacht exklusiv einladender stand, so ein großen stand hatten wir die letzen 6 jahre nicht und was fiat auf die beine stellt ist sagenhaft der neue 500 ist restlos in italien und umliegenden europäischen gebieten ausverkauft es sind schon mehr produktionsvorläufe als der ganze 916 spider in 10 Jahren gebaut worden ist.

Also seit zuversichtlich hört auf zu jammern seit stolz und meinetwegen auch ein bisschen arrogant ein Alfisti zu sein und genießt euren tag mit eurer bella.

Forca Italia
Das ganze erinnert mich irgendwie an den hier:




Geändert von Visconti (17.09.2007 um 17:16 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 17.09.2007, 17:26
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Alfa Romeo auf der IAA 2007

Zitat:
Zitat von AlfaNero Beitrag anzeigen
Ein 159 JTDm, der bei Bleifuß und 235 km/h von M nach F 8,9 Liter auf 100 KM braucht?
Sorry, aber erzähl so einen Schei*ss bloss keinem Kunden!
Dass war ganz spontan auch mein Gedanke ...

... außerdem sind mir Verkäufer irgendwie suspekt, die ihr eigenes Produkt selbst nicht kaufen wollen. Mit welcher glaubwürdigen Argumentation wollen die ihre Kunden überzeugen? Da gebe ich als potentieller Käufer dem Konzern (und seinen Verkäufern) gerne "noch etwas Zeit" ...


Viele Grüße

André d.2.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione