380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 26.04.2007, 16:31
Benutzerbild/Avatar von Don Malte
Don Malte Don Malte ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 31 bei Bierbergen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Don Malte Spider 916 3.7 +166 ti 3.2 +MB R +Uno 75 +Piaggio Porter +Gilera
AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Ich hatte seinerzeit einen 156 Sele 2.0 TS, also quasi das zweite
Produktionsjahr. Damals war noch reichlich Verbesserungspotential.

_________________

Gruppo Quadrifoglio Rosso ...mit 'nem Truthahn am Heck!
Die Suche nach Bergstrecken G Q R - zwischen Harz und Heideland
Nach oben Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 28.04.2007, 12:05
Benutzerbild/Avatar von Don Malte
Don Malte Don Malte ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 31 bei Bierbergen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Don Malte Spider 916 3.7 +166 ti 3.2 +MB R +Uno 75 +Piaggio Porter +Gilera
Hallo AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Zurück zum Verbrauch - die Autobahnetappe hat 13,8 Liter Verbrauch
bedeutet. Für 160-200 km/h nicht wenig, aber soweit angemessen.

_________________

Gruppo Quadrifoglio Rosso ...mit 'nem Truthahn am Heck!
Die Suche nach Bergstrecken G Q R - zwischen Harz und Heideland
Nach oben Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 22.05.2007, 10:24
Benutzerbild/Avatar von Don Malte
Don Malte Don Malte ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 31 bei Bierbergen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Don Malte Spider 916 3.7 +166 ti 3.2 +MB R +Uno 75 +Piaggio Porter +Gilera
daumen hoch 159 Selespeed – erste Erfahrungen

Erster Zwischenbericht nach 2000 km...

Verbrauch im Normalbetrieb (2/3 meine Frau bei gemäßigter Fahrweise
und Rest ich eher flott )

9,5 bis 10 Liter Super

Verbrauch auf der Autobahn (200 km/h immer wenn möglich, sinnvoll
und erlaubt)

13,5 Liter

Das Getriebe ist im Alltagsbetrieb sehr brauchbar, wobei es perfekt zur
Fahrweise meiner Frau passt und zu meiner in 80 % der Zeit. Ich gebe
offensichtlich immer einen Tick zuviel Gas und das Sele schaltet dann
sofort runter, obwohl der vorher eingelegte Gang genügt hätte. Nach
so einem Schaltmanöver hält das Sele-Getriebe zudem den niedrigeren
Gang noch einige Zeit und man rollt mit jaulendem Motor weiter. Nicht
perfekt. Immerhin kann man im Automatikmodus via Schaltpaddel einen
Gangwechsel manuell wählen und das Problem damit überspielen.
Der manuelle Modus funktioniert eh sehr gut. Für die sportliche Fahr-
weise ist der Modus erste Wahl. In engeren Kurven sollte man aber
manchmal zum Schalthebel greifen, da die Paddel am Lenkrad schwer
erreichbar sind, wenn das Lenkrad voll eingeschlagen ist.

Unabhängig vom Selespeed fällt am 159 neben der Behäbigkeit, das
gute Fahrwerk und die ordentliche Verarbeitung auf. Der Innenraum
könnte größer sein, da wir mit Kindersitz den Beifahrersitz schon sehr
weit nach vorne schieben müssen. Das Blue&me ist geil !

Unabhängig davon, dass wir lieber einen TI gehabt hätten, haben wir
den (teuren 37' € ) Kauf nicht bereut.

_________________

Gruppo Quadrifoglio Rosso ...mit 'nem Truthahn am Heck!
Die Suche nach Bergstrecken G Q R - zwischen Harz und Heideland
Nach oben Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 22.05.2007, 16:30
BellaBlue / Markus_74 BellaBlue / Markus_74 ist derzeit abgemeldet
Gesperrt
 
Dabei seit: Jan 2007 - Wohnort: 38542 Leiferde
Alfa Romeo: GT 3.2 24V | Spider 916 3.0 12V
AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

freut mich zu hören, das Modelljahr 2007 scheint schon ein gutes Stück Reife zu bringen. Rutsche schon so langsam den ganzen Tag auf dem Stuhl hin und her .
Nach oben Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 11.05.2008, 06:41
Benutzerbild/Avatar von Don Malte
Don Malte Don Malte ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 31 bei Bierbergen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Don Malte Spider 916 3.7 +166 ti 3.2 +MB R +Uno 75 +Piaggio Porter +Gilera
daumen hoch 159 Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Nachtrag (knapp ein Jahr weiter):

159 2.2 SW Selespeed

20.000 km gefahren

Mängel/Probleme bisher: keine

Selespeed:
Meine Frau will nie wieder ein anderes Getriebe in ihrem Auto und
ist ergo völlig zufrieden.
Ich finde es mittlerweile auch sehr gut, eigentlich stört mich nur
noch, dass er beim Anfahren ganz minimal verzögert im 1. Gang
reagiert. Beim geplanten Überholmanöver hinter einer Kolonne, ist
es sinnvoll in den manuellen Modus zu wechseln und den passenden
Gang vorzuwählen. Ich kann das Selespeed trotzdem guten Gewissens
empfehlen.

Verbrauch:
- Alltagsbetrieb
9,5 bis 10 l (meine Frau)
11 bis 11,5 l (ich)
- Autobahn
9,5 l (meine Frau)
12 bis 14 l (ich, wobei Vollgas 14 l und mehr bedeutet) OK!
kein Ölverbrauch

_________________

Gruppo Quadrifoglio Rosso ...mit 'nem Truthahn am Heck!
Die Suche nach Bergstrecken G Q R - zwischen Harz und Heideland
Nach oben Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 11.05.2008, 15:39
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: 159 Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Zitat:
Zitat von Don Malte Beitrag anzeigen
Meine Frau will nie wieder ein anderes Getriebe in ihrem Auto und
ist ergo völlig zufrieden.

Dann hat sie vermutlich bis jetzt keine Erfahrung mit DSG machen dürfen.8) Ich hoffe Alfa ist bald in der Lage so ein Getriebe liefern zu können.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 11.05.2008, 19:33
Benutzerbild/Avatar von Don Malte
Don Malte Don Malte ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 31 bei Bierbergen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Don Malte Spider 916 3.7 +166 ti 3.2 +MB R +Uno 75 +Piaggio Porter +Gilera
AW: 159 Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
Dann hat sie vermutlich bis jetzt keine Erfahrung mit DSG machen dürfen.8) Ich hoffe Alfa ist bald in der Lage so ein Getriebe liefern zu können.
Das DSG ist die logische Weiterentwicklung des Selespeed und wäre
absolut wünschenswert, aber was Alfa noch nicht hat, können wir ja
nicht herzaubern.

_________________

Gruppo Quadrifoglio Rosso ...mit 'nem Truthahn am Heck!
Die Suche nach Bergstrecken G Q R - zwischen Harz und Heideland
Nach oben Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 11.05.2008, 21:02
Spider 939 Spider 939 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2008 - Wohnort: 63... bei Frankfurt
Alfa Romeo: Alfa Romeo Spider 2.2 JTS 16V Selespeed
AW: 159 Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Zitat:
Zitat von Don Malte Beitrag anzeigen
Nachtrag (knapp ein Jahr weiter):

159 2.2 SW Selespeed

20.000 km gefahren

Mängel/Probleme bisher: keine

Selespeed:
Meine Frau will nie wieder ein anderes Getriebe in ihrem Auto und
ist ergo völlig zufrieden.
Ich finde es mittlerweile auch sehr gut, ...
Gude !

Sag mal, wie lange braucht man denn so ... bis man sich an das Selespeed gewöhnt hat ? Ich meine ... bis man automatisch nach Gefühl weiss, wann es besser ist den Modi (auto / hand) zu wechseln etc.

Gruß
Michel
Spider 939
Nach oben Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 11.05.2008, 21:23
Benutzerbild/Avatar von Don Malte
Don Malte Don Malte ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 31 bei Bierbergen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Don Malte Spider 916 3.7 +166 ti 3.2 +MB R +Uno 75 +Piaggio Porter +Gilera
AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Ich denke eine Woche benötigt man, bis man ein Gefühl dafür
entwickelt hat.

_________________

Gruppo Quadrifoglio Rosso ...mit 'nem Truthahn am Heck!
Die Suche nach Bergstrecken G Q R - zwischen Harz und Heideland
Nach oben Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 12.05.2008, 06:04
Spider 939 Spider 939 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2008 - Wohnort: 63... bei Frankfurt
Alfa Romeo: Alfa Romeo Spider 2.2 JTS 16V Selespeed
AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Zitat:
Zitat von Don Malte Beitrag anzeigen
Ich denke eine Woche benötigt man, bis man ein Gefühl dafür
entwickelt hat.
Och .... das geht ja !
Nach oben Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 12.05.2008, 17:09
murcielago1966 murcielago1966 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 53 n/a
Alfa Romeo: 159 SW 1.9 JTD
AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Ein Freund von mir interessiert sich für den 2.2 Brera, er kann aber definitiv nur Automatik fahren (hat Führerschein erst mit 35 gemacht .

Händler hat natürlich keinen Selespeed da. Frage: Könnte er den Selespeed überhaupt fahren, wenn er NUR Automatik gewöhnt ist? Vollautomatik gibts doch nur für den 6_zylinder, soweit ich weiss..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 12.05.2008, 19:04
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: Giulia Lusso Ti MY21
AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Zitat:
Zitat von murcielago1966 Beitrag anzeigen
Könnte er den Selespeed überhaupt fahren, wenn er NUR Automatik gewöhnt ist?
JAaaaaaaaaaaaa
Nach oben Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 12.05.2008, 19:09
Benutzerbild/Avatar von Don Malte
Don Malte Don Malte ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 31 bei Bierbergen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Don Malte Spider 916 3.7 +166 ti 3.2 +MB R +Uno 75 +Piaggio Porter +Gilera
AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Er kann ihn definitiv fahren. Für den Fahrer kaum ein Unterschied da,
d.h. kein Kupplungspedal und ein Wählhebel, dazu zusätzliche Tasten
am Lenkrad zur manuellen Gangwahl. Einziger Unterschied, wenn der
Automatikbetrieb komplett deaktiviert wurde (Wählhebel 1-2 Sekunden
nach rechts drücken - geht auch während der Fahrt), schaltet die Auto-
matik eben nicht hoch. Am jaulenden Motor merkt man das aber.

Die Technik des Selespeed ist allerdings ganz anders, als bei einer
normalen Vollautomatik.

_________________

Gruppo Quadrifoglio Rosso ...mit 'nem Truthahn am Heck!
Die Suche nach Bergstrecken G Q R - zwischen Harz und Heideland
Nach oben Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 15.05.2008, 17:43
mimaxhh mimaxhh ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2002 - Wohnort: 20 n/a
Alfa Romeo: AR 147 sele bis 2010 aktuell POLO 1,2TSI,7-Gang-DSG,105PS
AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Zitat:
Zitat von murcielago1966 Beitrag anzeigen
.

Frage: Könnte er den Selespeed überhaupt fahren, wenn er NUR Automatik gewöhnt ist? .
ich bin vom NUR-AUTOMATIK-Fahren auf Selespeed umgestiegen und kann aus eigener Erfahrung sagen , daß es keine große Umgewöhnung ist.
Nur beim Anfahren- am- Berg mußte ich alte Fahrschulerfahrungen wieder
aus meinem Gehirnkasten herauskramen ... man sich aber auch daran wieder sehr schnell .

cu
mimaxhh
Nach oben Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 21.05.2008, 00:08
Stuhli Stuhli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2003 - Wohnort: 68 MA
Alfa Romeo: Alfa 156 V6 Q-Sys
AW: Selespeed – die neue Generation des automatisierten Schaltgetriebes

Ich fuhr ja ne zeitlang einen 156 2,0 Selespeed (1. Generation) mit wenigen Problemen. Den hat dann mein Vater übernommen und ich seinen 146ti weil er in seinem hohen Alter (77) mit dem kuppeln so seine Problemchen bekam.
Blöderweise vermehrten sich die Mätzchen nach gut nem Jahr in seinem Besitz. Einmal kam es auf der Autobahn beim Überholen sogar dazu dass einfach so der Gang raussprang und im N modus hängenblieb....also rechts rüber und ausrollen lassen. Nachdem das Adrenalin abgebaut war und der Puls wieder im grünen Bereich, ging normal weiter Richtung Heimat und am nächsten Tag zum Alfa Händler.
Jetzt hat mein Vater nen 156 2,5 V6 Q-System und kommt aus dem Schwärmen nimmer raus. ich bin den Wagen auch mal gefahren und ich bin auch sehr angetan. Sehr weiche Schaltvorgänge und der Motor ein Gedicht. Allein der Sound....da kommt mein BMW 3,0i nicht mit.

Die neueren Selespeed sollen ja besser sein, kenn da einen der nen GT hat...seit 70tausen KM ohne Probleme.

Also wer es sportlich mag Selespeed, die anderen greifen zum Q-system.

Gruß
Stuhli
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione