380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.02.2007, 09:10
Benutzerbild/Avatar von Martin
Martin Martin ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 22926 Ahrensburg; D
Alfa Romeo: Jepp
Neuer Einstieg in die Welt des exklusiven Alfa 159

Mit einer neuen Grundmotorisierung startet die erfolgreiche Alfa 159-Baureihe in das Jahr 2007. Der in diesen Tagen bundesweit debütierende Alfa 159 1.8 MPI 16V besitzt einen 103 kW (140 PS) starken 1,8-Liter-Vierzylinder. Das ebenso laufruhige wie durchzugsstarke Aggregat beschleunigt die 206 km/h schnelle Sportlimousine in nur 10,4 Sekunden von null auf 100 und verbraucht im Drittelmix lediglich 7,7 Liter Super (nach RL 80/1268/EWG). Mit einem attraktiven Preis ab 24.550 Euro soll die neue Variante des Alfa 159 einen noch größeren Kundenkreis erschließen. Der 1.8 MPI 16V steht ab sofort auch für den Alfa 159 Sportwagon (ab 25.850 Euro) zur Verfügung.

Parallel dazu ergänzt die Mailänder Premiummarke ihre sportliche Mittelklasse-Baureihe um die neue Ausstattungslinie „Impression“. Sie umfasst bereits das komplette Sicherheitspaket, das neben dem Fahrstabilitätsprogramm Vehicle Dynamic Control (inklusive Hill-Holder und Bremsassistent) auch sieben Airbags, aktive Kopfstützen vorn und ISOFIX-Kindersitzbefestigungen im Fond beinhaltet. Darüber hinaus besitzt der Alfa 159 Impression so angenehme Details wie eine Audioanlage mit CD-Player und acht Lautsprechern, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Klimaanlage, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger. Der Alfa 159 Sportwagon Impression zeichnet sich zusätzlich durch zwei Ablagefächer im Kofferraum, Dachspoiler, Heckscheibenwischer, Laderaumabdeckung und eine asymmetrisch teil- und umklappbare Rücksitzbank aus.

Zugleich wartet das avantgardistische Mittelklassemodell in den umfangreicher ausgestatteten Versionen mit deutlichen Preisvorteilen von bis zu 30 Prozent auf. Beispiel „Progression“: Hier zählen zur Serienausstattung unter anderem das Multifunktionsdisplay mit Trip-Computer, Fahrer- und Beifahrersitz mit manueller Lordosen- und Sitzflächenverstellung, Leder-Lenkrad und -Schaltknauf sowie 16-Zoll-Leichtmetallräder (Fünf- und Sechszylinder: 17 Zoll), Nebelscheinwerfer und hochwertige Veloursbezüge. In der Summe entsprechen diese Extras einem Gegenwert von 2.200 Euro, dem ein Aufpreis von lediglich 1.550 Euro entgegensteht. Gewinn für den Kunden: 650 Euro.

Nicht minder deutlich fällt der Preisvorteil für die Topausstattung „Distinctive“ aus. Sie umfasst für 1.850 Euro (Vierzylinder-Modelle) zusätzlich zum Progression-Umfang zum Beispiel die Cruise Control, die links und rechts getrennt regelbare Dual-Zonen-Klimaautomatik, Geruch-, Beschlag-, Regen- und Lichtsensor, 17-Zoll-Leichtmetallräder, Mittelkonsole und Zierleisten in Aluminium, Sitzbezüge aus angenehmem Alfatex ® sowie Multifunktionstasten für Radio- und Telefonbedienung im Lenkrad. Hier addiert sich der Kundenvorteil im Vergleich zum Wert der Mehrausstattung sogar auf 750 Euro.

Der Alfa 159 3.2 JTS V6 24V Q4 sowie die Dieselmotorisierung 2.4 JTDM 20V kommen in der Version „Distinctive“ zusätzlich in den Genuss von Sitzbezügen in Exklusiv-Leder und einer dreistufigen Sitzheizung vorn. Dem Aufpreis von 3.050 Euro steht ein Ausstattungswert von 4.300 Euro gegenüber. Einspar*potential: 1.250 Euro.


Text und Bild: Alfa Romeo Presse
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	G_IA_Alfa159_058.jpg
Hits:	95
Größe:	78,9 KB
ID:	2350  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.02.2007, 12:06
Benutzerbild/Avatar von Reinhard
Reinhard Reinhard ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 60 Frankfurt am Main
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Reinhard Giulietta 1750 TBi QV
AW: Neuer Einstieg in die Welt des exklusiven Alfa 159

Ist das der 159er mit unverändertertem Holden (Vectra) Motor, der bisher als reines Italo-Modell durch das Forum geisterte?

Reinhard

------------------------------------------

Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.02.2007, 12:47
l.otti l.otti ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2002 - Wohnort: 336.. - owl
Alfa Romeo: XC ... from sweden with love
AW: Neuer Einstieg in die Welt des exklusiven Alfa 159

Zitat:
Zitat von Reinhard
Ist das der 159er mit unverändertertem Holden (Vectra) Motor, der bisher als reines Italo-Modell durch das Forum geisterte?
ja reinhard, das ist der astra/vectra motor in unveränderter form. ich kann mich aber darüber - im gegensatz zu einigen anderen - nicht aufregen, warum denn nicht?, machen andere auch, von mir aus könnten sie auch den drehgeilen 1,4er fire aus dem grand punto einbauen, dann wärs sogar noch ein 100% ital. motor und man bekäme den 159 werbewirksam schon für 21.000,- ... für die stadt wirds wohl grad reichen. die genialen marketingler bei alfa würden dann folgendes dichten.

alfa 159 - 1400 fire - la pura rassa edizione "città primavera"

jetzt zum wahnsinnigen einstandspreis, ital. feuer und rasse in einem der beliebtesten und schönsten mittelklassewagen europas, der seit jahrzehnten umjubelte markensieger präsentiert die sonderedition "città primavera" mit dem sensationell drehfreudigen ital. rassemotor aus den traditionellen motorwerken in arese. pure ital. freude am fahren. fire-motoren wurden schon vor 25 jahren weltklassesieger in sachen robustheit, genialer techn. konzeption und sparsamkeit in verbindung mit sportl. tugenden. erleben sie jetzt die edizione "città primavera", wenn schönheit auf den laufstegen der stadt nicht genügt!


l.o.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.02.2007, 13:19
FSB1 FSB1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 78333 Bodensee
Alfa Romeo: 2 mal 164 1996/97 GTV6 1984 Guilietta 1984
AW: Neuer Einstieg in die Welt des exklusiven Alfa 159

Hallo

wieso eigentlich 25 T€ wenn der Wagen überall im Internet für 19,9 T€ angeboten wird, bei 15-17 T€ würde ich übrigens zuschlagen!

FSB
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.02.2007, 15:09
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
Meister AW: Neuer Einstieg in die Welt des exklusiven Alfa 159

Zitat:
Zitat von l.otti
ja reinhard, das ist der astra/vectra motor in unveränderter form. ich kann mich aber darüber - im gegensatz zu einigen anderen - nicht aufregen, warum denn nicht?, machen andere auch, von mir aus könnten sie auch den drehgeilen 1,4er fire aus dem grand punto einbauen, dann wärs sogar noch ein 100% ital. motor und man bekäme den 159 werbewirksam schon für 21.000,- ... für die stadt wirds wohl grad reichen. die genialen marketingler bei alfa würden dann folgendes dichten.

alfa 159 - 1400 fire - la pura rassa edizione "città primavera"

jetzt zum wahnsinnigen einstandspreis, ital. feuer und rasse in einem der beliebtesten und schönsten mittelklassewagen europas, der seit jahrzehnten umjubelte markensieger präsentiert die sonderedition "città primavera" mit dem sensationell drehfreudigen ital. rassemotor aus den traditionellen motorwerken in arese. pure ital. freude am fahren. fire-motoren wurden schon vor 25 jahren weltklassesieger in sachen robustheit, genialer techn. konzeption und sparsamkeit in verbindung mit sportl. tugenden. erleben sie jetzt die edizione "città primavera", wenn schönheit auf den laufstegen der stadt nicht genügt!


l.o.
Hallo,

l.otti oute Dich doch endlich das Du in der Marketingabteilung von Fiat/Alfa arbeitest, bei so einer überzeugenden Darstellung dieser Neuheit........
Mich haste übrigens von dem Gefährt überzeugt, genau richtig der Wagen. Hoffentlich hält mein QV noch bis zur Markteinführung dieser Variante durch, der ist ja quasi schon bestellt......
Ach welch Freude......

Gruß

André
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.02.2007, 16:34
Benutzerbild/Avatar von Reinhard
Reinhard Reinhard ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 60 Frankfurt am Main
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Reinhard Giulietta 1750 TBi QV
AW: Neuer Einstieg in die Welt des exklusiven Alfa 159

Ich dotze mich wegen des Motors nicht auf, war ne schlichte Frage, die umfassend beantwortet ist.

Reinhard

------------------------------------------

Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.02.2007, 22:43
mtv166 mtv166 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2006 - Wohnort: 67071 Ludwigshafen
Alfa Romeo: 159 2.4JTDm TI / Mito Quadrifoglio
AW: Neuer Einstieg in die Welt des exklusiven Alfa 159

Wie schaut es eigentlich mit einem "kleinen" V6 Motor so mit ca. 200 - 210 PS

habe da mal was im i-Net gelesen hat jemand von euch eine Ahnung ob es da in Zukunft etwas geben wird ?

Würde mich sehr interessieren ob da was Kommt?

GUTE FAHRT
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione