380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.01.2008, 19:40
Benutzerbild/Avatar von Martin
Martin Martin ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 22926 Ahrensburg; D
Alfa Romeo: Jepp
Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Die Fiat Group Automobiles Germany AG, deutsche Vertriebsgesellschaft der italienischen Automobilmarken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Fiat Professional (Transporter), hat im Geschäftsjahr 2007 insgesamt rund 110.000 (Vorjahr: 111.200) Fahrzeuge neu in den Verkehr gebracht. Davon entfielen auf die gesamte Pkw-Sparte mit ihren drei Marken 87.922 (95.880) Einheiten, allerdings bei einem um 9.2 Prozent rückläufigen Markt. Der Marktanteil der Fiat Gruppe blieb damit in einem Gesamtmarkt von 3.148 Millionen Pkw-Zulassungen [2006: 3,468] stabil bei 2,8 Prozent.

Ausschlaggebend für den deutlichen Marktrückgang im Jahr 2007 war die anhaltende Kaufzurückhaltung im Pkw-Markt, speziell im Privatkundengeschäft. Erfolgreich eingeführte neue Modelle ermöglichten es dem Unternehmen dennoch, diese Entwicklung zum Teil zu kompensieren – der zum Jahresende gestartete neue Fiat 500 wird allerdings erst auf die 2008er Statistik nachhaltig positiven Einfluss nehmen. Die Transporter-Sparte Fiat Professional verzeichnete erneut starke Zuwächse in Absatz und Zulassungsergebnis.

Alfa Romeo
Alfa Romeo verbuchte 2007 rund 11.568 Neuzulassungen und damit einen Rückgang um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr (15.182 EH).


Fiat
Auf die Volumenmarke Fiat entfielen im vergangenen Jahr 73.799 Einheiten (78.072). Der Rückgang gegenüber 2006 lag bei 5,5 Prozent – und damit deutlich unter dem Marktrückgang. Absolut gesehen konnte die Marke ihren Marktanteil sogar um einen Zehntelprozentpunkt auf nunmehr 2,34 Prozent steigern.

Lancia
Auch die exklusive Marke Lancia konnte im vergangenen Jahr mit 2.555 Einheiten (2006:2.626) und einem Minus von 2,7 Prozent deutlich besser als der Markt abschließen.

Fiat Professional
Die Transportermarke Fiat Professional erzielte mit insgesamt rund 44.300 abgesetzten Einheiten (Fakturierungen inkl. Basisfahrzeuge für Wohnmobil-Hersteller, die auch exportieren) erneut ein Top-Ergebnis und verteidigte mit 35.300 in Deutschland zugelassenen Transportern (Fiat-Abgrenzung) und einem Marktanteil von 11,2 Prozent auch 2007 wieder souverän die Position als Transporter-Importeur Nummer 1. Dabei entfielen nach KBA-Abgrenzung auf den Bereich der leichten Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht rund 21.170 Zulassungen. Dies entspricht innerhalb eines Gesamtmarktes von 221.353 Einheiten einem Marktanteil von 9,6 Prozent.

Auf die in der KBA-Statistik als Pkw erfassten Fahrzeuge der Fiat Transporterpalette entfielen rund 13.924 Zulassungen. Davon 4.300 Kleinbusse und 9.614 Reisemobile. Im 19.655 Zulassungen starken Reisemobilmarkt behauptete Fiat Professional damit einen dominanten Marktanteil von rund 50 Prozent.

Ausblick 2008
Für 2008 plant die Fiat Group Automobiles Germany AG auf Basis des umfassend erneuerten Modellprogramms eine Erhöhung der Absatzzahlen gegenüber 2007. Neuheiten wie Fiat 500, Alfa „Junior“, Lancia Delta und Fiat Fiorino sowie die Einführung der Marke Abarth werden für zusätzliche Kaufanreize bei den Kunden sorgen.

Begleitet wird die Modelloffensive von Investitionen in Marketing und Werbung, einer Schärfung der Markenprofile, Schließung offener Standorte in der Vertriebsorganisation und einer stärkeren Unterstützung des Handels.


Text und Bild: Alfa Romeo Presse
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marken.jpg
Hits:	754
Größe:	87,1 KB
ID:	3887  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.01.2008, 21:42
Benutzerbild/Avatar von TRA-Q2
TRA-Q2 TRA-Q2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jul 2004 - Wohnort: A-9xxx -
Alfa Romeo: Alfa Romeo von TRA-Q2 155 1.8TS/155 2.5TD/156SW Mjet, 166 2,4jtdm, 159 2,0 jtdm
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

dann also das 2007er Jahr abhaken und auf zu neuen Taten
...bin mal gespannt, was das 2008er so mit sich bringt, ich denke, Zugpferde wären (oder werden) ja vorhanden...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2008, 09:52
Alfista166 Alfista166 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 70794 Filderstadt
Alfa Romeo: keinen mehr, aktuell einen kleinen Roadster aus Fernost
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von tono1977 Beitrag anzeigen
...bin mal gespannt, was das 2008er so mit sich bringt, ich denke, Zugpferde wären (oder werden) ja vorhanden...
Und die wären ?

So wie Alfa im Moment aufgestellt ist, können sie froh sein, wenn sie 2008 eine fünfstellige Zulassungszahl erreichen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.01.2008, 10:17
dandolo dandolo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2005 - Wohnort: ~ n/a
Alfa Romeo: -
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
Alfa Romeo
Alfa Romeo verbuchte 2007 rund 11.568 Neuzulassungen und damit einen Rückgang um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr (15.182 EH).
Jessas, das ist aber ganz schön dicke...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.01.2008, 10:20
Alfa.Tiger Alfa.Tiger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 38106 Braunschweig
Alfa Romeo: GT 3.2V6 (937) @ LPG
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von Alfista166 Beitrag anzeigen
...können sie froh sein, wenn sie 2008 eine fünfstellige Zulassungszahl erreichen.
Sehe ich ähnlich. Mit den Motorisierungen vom 147 zieht Alfa niemanden zu sich, selbst "Wiederholungstäter" würden es sich überlegen, einen 1.6 TS zu kaufen, wenn sie einen Benziner wollen.

Nur der 159 und seine Ableger alleine dürften nicht ausreichen. Und der "Junior" (soll der jetzt nicht anders heißen nach diesem dämlichen Voting??) dürfte wohl zu spät kommen, um die Statistiken nachhaltig zu beeinflussen.

Ich tippe mal auf unter 8.000 Einheiten. Wir werden sehen.

Martin
PS: Eigentlich schade mit anzusehen, dass ein Hersteller mit Ankündigung so vor die Hunde geht und gleichzeitig Supersportwagen an den Mann bringt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.01.2008, 10:26
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von Alfa.Tiger Beitrag anzeigen
PS: Eigentlich schade mit anzusehen, dass ein Hersteller mit Ankündigung so vor die Hunde geht und gleichzeitig Supersportwagen an den Mann bringt.
Mit dem Begriff Supersportwagen wäre ich im Zusammenhang mit dem 8C vorsichtig, es sei denn der Brera ist für dich bereits ein Sportwagen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.01.2008, 10:34
Alfa.Tiger Alfa.Tiger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 38106 Braunschweig
Alfa Romeo: GT 3.2V6 (937) @ LPG
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
Mit dem Begriff Supersportwagen wäre ich im Zusammenhang mit dem 8C vorsichtig, es sei denn der Brera ist für dich bereits ein Sportwagen.
Relativ zur Alfa-Modellpalette gesehen soll der Brera schon ein Sportwagen sein (glaub ich ) und rein preislich und von den Fahrleistungen her ist der 8C näher dran am Supersportwagen, als alles bisher dagewesene bei Alfa.

Ich selbst habe auch andere Definitionen, aber man muss ja immer alles im Zusammenhang sehen

Martin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.01.2008, 12:33
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von Alfa.Tiger Beitrag anzeigen
Relativ zur Alfa-Modellpalette gesehen soll der Brera schon ein Sportwagen sein
und die neue Generation der Supersportwagen steht bei FIAT schon in den Startlöchern.
Dachspoiler, Heckflügel, Flügeltüren... all inclusive:



Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.01.2008, 12:36
Alfista166 Alfista166 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 70794 Filderstadt
Alfa Romeo: keinen mehr, aktuell einen kleinen Roadster aus Fernost
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von Alfa.Tiger Beitrag anzeigen
Eigentlich schade mit anzusehen, dass ein Hersteller mit Ankündigung so vor die Hunde geht und gleichzeitig Supersportwagen an den Mann bringt.
Letzteres sehe ich positiv. Immerhin reicht das Image von Alfa noch, um so ein teures Fahrzeug abzusetzen. Schade ist viel mehr, dass es Alfa in den letzten Jahren verschlafen hat, dieses Image zu versilbern. Man steht sich praktisch jedes Mal selbst im Weg.

Gruss Jens
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.01.2008, 17:20
tpk tpk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von Alfista166 Beitrag anzeigen
Schade ist viel mehr, dass es Alfa in den letzten Jahren verschlafen hat, dieses Image zu versilbern. Man steht sich praktisch jedes Mal selbst im Weg.

Gruss Jens

tjo das isses ja... Porsche hats hald richtig gemacht, wobei ich sagen muss das ich persöhnlich froh bin das es sich für Alfa nicht so entwickelt hat, sonst würde ich mir wahrschein keinen Leisten können Aber wenn man bedenkt das ne Gulia mal Problemlos nen Porsche versägt hat und wie es heute aussieht.. traurig..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24.01.2008, 21:30
JTD_Frankie JTD_Frankie ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2006 - Wohnort: 58 Iserlohn
Alfa Romeo: 916 Spider 3.2, Panda 100HP, S5
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von tono1977 Beitrag anzeigen
dann also das 2007er Jahr abhaken und auf zu neuen Taten
...bin mal gespannt, was das 2008er so mit sich bringt, ich denke, Zugpferde wären (oder werden) ja vorhanden...
Ähem, wo denn ?

Schon 2007 war doch das "ultimative Boom-Jahr" erstmals mit SW und Spider in exorbitanten Zulassungsmengen.

Ich glaube, die Tragweite der Ereignisse (neue Modellreihe total geflopt, Werk wegen unterirdischer Zustände temporär stillgelegt, meilenweiter Abstand in Sachen Innovationen und Zielgruppenaffinität, miserables Service- und Kulanzverhalten, Verbrauchsdaten.....) werden manche hier erst begreifen, wenn Alfa nur noch ein Label ist und wirklich in Indien auf die Tata-Nano-Sportvariante geklebt wird.

Aber was solls; positiv wäre: Selbst die Modelle bis zum letzten 156 und 147 können nun Klassiker werden; waren ja die letzten Alfas mit Resten der inzwischen verlorenen Gene.

Wie blöd muß ein Management eigentlich sein, um trotz des Markennamens, des Images und potenzieller Konzernplattformen im Rücken so eine Bruchlandung hinzulegen.
Schade, schade, schade.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.01.2008, 08:40
tazio tazio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 85... n/a
Alfa Romeo: 166 3.0Super 6-Gg seit '99, 4C seit 6.14; + 2 andere Fabrikate;
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von JTD_Frankie Beitrag anzeigen
Ähem, wo denn ?
Ich glaube, die Tragweite der Ereignisse (neue Modellreihe total geflopt, Werk wegen unterirdischer Zustände temporär stillgelegt, meilenweiter Abstand in Sachen Innovationen und Zielgruppenaffinität, miserables Service- und Kulanzverhalten, Verbrauchsdaten....
Wie blöd muß ein Management eigentlich sein, um trotz des Markennamens, des Images und potenzieller Konzernplattformen im Rücken so eine Bruchlandung hinzulegen.
Schade, schade, schade.
Sehe ich nicht so. Der 159 war gut gemeint, aber aufgrund miserabler oder billiger Zulieferteile nicht vorgabegemäss umgesetzt. Sonst wäre er ein sehr gutes Auto und nicht nur beim N-Cap-Sicherheitstest hervorragend. Die Modernisierung des Werkes ist notwendig für die Verarbeitung neuer Werkstoffe (weniger Gewicht) und Verringerung der Fertigungstoleranzen (neue Maschinen). Das war seit langem notwendig, aber erst jetzt finanziell möglich - dank den polnischen und türkischen Fiat-Werken und deren hoher Deckungsbeiträge. Auch technologisch ist Fiat/Alfa/Lancia durchaus wettbewerbsfähig, wie sich in nächster Zeit noch zeigen wird.

Ich sehe erstmalig bei Alfa eine nachhaltige Wende zum Besseren. Es wird verlaufen wie bei Fiat selbst und bei Maserati (Ferrari ist sowieso oben). Und Lancia wird auch kommen.

Geändert von tazio (25.01.2008 um 08:52 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.01.2008, 08:50
Alfa 33 Imola Alfa 33 Imola ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2007 - Wohnort: 94 Schambach
Alfa Romeo: Alfa Romeo 33 Imola
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Den leuten wird meiner Meinung zu viel scheisse (sorry für den ausdruck) über die italienischen Autos erzählt. Aber der jenige der mal mit einem richtigem Alfa gefahren ist weis ganz genau das Alfa Romeo eins von den beten marken ist. Diese Marke ist bloß noch nicht edeckt worden. Aber ich hab meinen Alfa und werd auch immer Alfa fahren! Und ich bin erst 18!!!! Interessier mich schon mein leben lang für Alfa!!!!!!!!!!!
mfg 33
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.01.2008, 10:37
Visconti Visconti ist derzeit abgemeldet
unbestätigte E-Mail
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: XYZ n/a
Alfa Romeo: -
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von tazio Beitrag anzeigen
Der 159 war gut gemeint, aber aufgrund miserabler oder billiger Zulieferteile nicht vorgabegemäss umgesetzt.

Wie sah denn diese Vorgabe aus? Aufgrund miserabler Zulieferteile (?) sind nun die Verkäufe derart desaströs? Äh, ich verstehe diese Argumentation nicht wirklich!
Frühere Alfa-Modelle krankten an miesen Zulieferteilen. Man denke z.B. an die modellübergreifend nicht qualitativ ausreichend angeschafften Bremsen (166 oder GTA z.B.), deren Versagen weniger Brembo betraf als wohl vielmehr die Einkaufsvorgabe. Diesen Eindruck, ausgehend aus diesem Forum, habe ich vom 939 nun nicht. Der kommt mir diesbezüglich deutlich solider vor. Hauptkritikpunkt ist ja die Konstruktion an sich und nicht die hohe Ausfallrate aufgrund qualitativ minderwertiger Zulieferteile.

Zitat:
Zitat von tazio Beitrag anzeigen
Und Lancia wird auch kommen.
Jepp, als flotte Ausstattungsvariante neben Active und Dynamic an Großserienfiats...

Gruß
Jan
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.01.2008, 11:42
dottore_tomba dottore_tomba ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 80798 München
Alfa Romeo: GT3.2, 156 2.0 TS
AW: Fiat Group Automobiles Germany AG: 109.298 Zulassungen in 2007

Zitat:
Zitat von Alfista166 Beitrag anzeigen
....Schade ist viel mehr, dass es Alfa in den letzten Jahren verschlafen hat, dieses Image zu versilbern. Man steht sich praktisch jedes Mal selbst im Weg.

Gruss Jens
Sie verstehen es vorzüglich, dieses alte ALFA-Image, das einmal von Sportlichkeit, Individualität und Emotionen geprägt war, ins Gegenteil zu verkehren......auch 2008 wieder im Programm: fettleibige GM-Bodengruppen gepaart mit australischen Schwermetall.......

Naja.....macht´s nur so weiter..... wenn die Absatzzahlen weiterhin derart rückläufig sein sollten (und davon gehe ich aus für 2008, bei den großartigen Zugpferden , die im Alfa-Portfolio stehen.....), dann ist ja bald ein neuer Marken-Status "Alfa" kreiert nach dem Motto: exotischer, aufgebretzelter Opel, den Ihr Nachbar mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht auch fährt.....toll!....

Auf Augenhöhe mit z.B. BMW befindet sich der Konzern schon länger nicht mehr, wenn es rein um den technischen Stand geht....von den Zulassungszahlen ganz zu schweigen....

Man kann nur hoffen, daß das Management vielleicht doch noch zur Besinnung kommt und nicht noch weitere tolle Kooperationen eingeht....
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione