380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 26.09.2006, 00:25
Benutzerbild/Avatar von feeelix
feeelix feeelix ist derzeit abgemeldet
Gesperrt
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 38102 Braunschweig
Alfa Romeo: Spider 3,0 Bj. 00 | 156 SW 2,5 Bj. 02 | verkauft: 33 1,7 Bj. 93
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von hawi
... Das Problem (...) war ein durchfallendes Bremspedal kurz einer 90° Linkskurve und ca. 1.000m tiefem Abgrund ...
kurz VOR oder kurz NACH?

Zitat:
Zitat von hawi
... Fahrstil mit 95% beschreiben. (...) habe mich nach dem Tausch der Bremsflüssigkeit nicht getraut, den Beweis anzutreten ...
Hättest Du ja wenigstens bergauf mal probieren können - mit 100 %! Zumal es ja nicht nur neue, sondern auch bessere Bremsflüssigkeit war.


Ansonsten: "Getriebebremse" schont normale Bremse! (Obwohl das ja sooo komisch gar nicht ist. Lieber mit kaputtem Getriebe noch mit der normalen Bremse bremsen können, als mit geschontem Getriebe die 1.000 Meter hinunter an den Murmeltieren, Ziegen und Kühen vorbeifliegen ...

Gute Nacht!

Felix
Nach oben Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 26.09.2006, 01:12
romano83 romano83 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2003 - Wohnort: 44 NRW
Alfa Romeo: 916 Spider V6 2.0tb
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von Sport1000
... vom 147 GTA zum Drängelfred...

was mir aufgefallen ist: Die Audifraktion fällt mir immer mehr als Nervensäge auf. Egal ob ein 2,0 TDI A3 hinterm 156 oder untermotorisierte A6 Kombis hinterm 540 i. Wenn ich die letzte Zeit auf der BAB unterwegs war hatten nur Audis diesen ungemeinen Vorwärtsdrang, welcher mit "Xenon-Blitz" und "in den Kofferraum schauen" zum Ausdruck kam. KEINER der Kandidaten war dann bei freier Fahrt auch in der Lage dran zu bleiben. Aber immer schön mit dem großspurigen Frontgrill am Vordermann dranhängen auch wenn noch 20 Autos davor auf das Ende der 60er-Baustelle warten...


JB
Aber immer schön mit dem großspurigen Frontgrill am Vordermann dranhängen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 26.09.2006, 11:50
gta_henk gta_henk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2002 - Wohnort: 47xxx Krefeld
Alfa Romeo: Alfa Romeo von gta_henk vllt. irgendwann mal wieder
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von André
Fragt mal Henk und Hawi! Ich hatte die 305 drauf, die beiden die 330! Meine 305´er war stabil und hat nicht ein einziges Mal rumgezickt!
Ich hatte eigentlich mit meinen 330ern auch keine Probleme, ich habe auf besagter Stilfser Joch Abfahrt lediglich gegen Ende das Tempo etwas zurückgenommen wg. der Geruchsentwicklung, hatte aber zu jeder Zeit einen festen Druckpunkt.
Fakt ist, dass jede Bremse, die diese Strecke bei der an den Tag gelegten Fahrweise durchsteht von mir das Prädikat "brauchbar" erhält

Zum 145GTA: Das Auto (welches ich in Zandvoort live erleben konnte) ist der Hammer!
Nach meinem Geschmack würden ihm etwas dezentere Felgen besser stehen, der Heckflügel widerspricht auch etwas dem ansonsten sehr gelungenen understatement, aber vermutlich würde das Auto ohne diesen kaum auf der Strasse zu halten sein.

Nach oben Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 26.09.2006, 13:08
hawi hawi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 53 n/a
Alfa Romeo: Lada Niva; Cagiva Elefant 750 Lucky
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von feeelix
kurz VOR oder kurz NACH?
Bremst Du nach der Kurve?

Zitat:
Zitat von feeelix
Hättest Du ja wenigstens bergauf mal probieren können - mit 100 %! Zumal es ja nicht nur neue, sondern auch bessere Bremsflüssigkeit war.


Ansonsten: "Getriebebremse" schont normale Bremse! (Obwohl das ja sooo komisch gar nicht ist. Lieber mit kaputtem Getriebe noch mit der normalen Bremse bremsen können, als mit geschontem Getriebe die 1.000 Meter hinunter an den Murmeltieren, Ziegen und Kühen vorbeifliegen ...
Mit Deiner 5.1 Bremsflüssigkeit hielt die Bremse schon, nur habe ich nicht mehr diesen Extremtest "Pass bergab mit Ausbeschleunigen jeder Geraden" gemacht. Statt Getriebebremse habe ich übrigens die Handbremse verwendet!
Und noch einmal mit dem Fuß gepumpt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 28.09.2006, 17:57
Benutzerbild/Avatar von André
André André ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 23701 Schleswig-Holstein
Alfa Romeo: Alfa Romeo von André 4C / 115 und 916 Spider / 145
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Seit heute ist der 145 GTA offiziell für die Strasse zugelassen
Die Abnahme nach §19.2 StVZO erfolgte ohne schwerwiegende Probleme. Nur bei der Auspuffanlage war noch ein Bestätigungsschreiben von Ragazzon notwenig. Die nicht angeschlossene Nebelschlußleuchte und die fehlende Leuchtweitenregulierung mussten noch angeschlossen bzw. eingebaut werden.
Der offene Luftfilter wurde vor der Prüfung ausgebaut um eine Geräuschmessung zu umgehen. Lautstärkemässig bringt es zwar keinen grossen Unterschied aber beim offenen Filter ist die Geräuschmessung zwingend vorgeschrieben.

Das Gewicht des 145 beträgt jetzt übrigens 1.300 kg (bei vollem Tank / Wischwasserbehälter etc.)

@reinhard
du darfst, musst nur mal nach celle kommen (oder zum akademischen oder zur italiamesse in houten/NL)

ich fahre brembo scheiben. es gibt da offensichtlich unterschiede (die original Alfa differieren, ggf. sind die originalscheiben auch gar keine bremboscheiben)

@nippon
der 145 hat ASR (abschaltbar) und lässt sich auch ohne sperrdifferential (und abgeschaltetem ASR) gut fahren. ein sperrdifferential kommt aber noch rein.

@staniey
der wird nicht verkauft. so etwas könnte aber noch einmal gebaut werden, wenn du 45 bis 55 TEUR über hast, melde dich einfach.

@hawi
ich habe die 305´er brembo anlage zum nachrüsten, die ist nicht 100% identisch mit der 305´er originalanlage. aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die original-305 nur ordentliche scheiben benötigt. alfa hätte da sicher eine menge geld sparen können bei der tauschaktion.

@henk
riechen ist normal, da brauchst du dir noch keine sorgen machen ich hatte es falsch verstanden, sorry! wollte keine falschen gerüchte in die welt setzen.


andré
Nach oben Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 29.09.2006, 09:25
gta_henk gta_henk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2002 - Wohnort: 47xxx Krefeld
Alfa Romeo: Alfa Romeo von gta_henk vllt. irgendwann mal wieder
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von André
Seit heute ist der 145 GTA offiziell für die Strasse zugelassen
Glückwunsch! Das ist die gerechte Belohnung für viele schlaflose Nächte
Nach oben Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 29.09.2006, 18:21
GTVUwe GTVUwe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2006 - Wohnort: 42xx Im Land der Wikinger
Alfa Romeo: Alfa Romeo von GTVUwe GTV (916) 2.0TS L '01; Fiat Tipo SW 1.4 T-Jet.
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Auch von mir Glückwunsch und vieel Spass damit!!
P.S. Fotos der Pässefahrt nun doch auf CD gebrannt , ich schicke sie dir per Post zu.
Schönes Wochenende u. Gruss an C.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 30.09.2006, 10:03
Benutzerbild/Avatar von feeelix
feeelix feeelix ist derzeit abgemeldet
Gesperrt
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 38102 Braunschweig
Alfa Romeo: Spider 3,0 Bj. 00 | 156 SW 2,5 Bj. 02 | verkauft: 33 1,7 Bj. 93
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von André
... nach celle kommen (oder zum akademischen oder zur italiamesse in houten/NL) ...
Hi André,

nach Hannover - nun ja am 14. Oktober - schaffst Du's nicht?

Gruß

Felix
Nach oben Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 01.10.2006, 02:51
Sandra-3.0V624V Sandra-3.0V624V ist derzeit abgemeldet
Deaktiviert - E-Mail Probleme
 
Dabei seit: Dec 2004 - Wohnort: 00000 n/a
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Glückwunsch zum TÜV aber so langsam wird der Umbau im 145er langweilig, is jetzt schon der 4. V6 und der 2. mit TÜV, der mir bekannt ist, auch wenn die anderen drei keine 3.2 liter sind.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 01.10.2006, 10:41
der boxer der boxer ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2003 - Wohnort: 13 berlin
Alfa Romeo: alfa 145 QV
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von Sandra-3.0V624V
Glückwunsch zum TÜV aber so langsam wird der Umbau im 145er langweilig, ...
entschuldige bitte, aber von langerweile kann bei diesem auto wohl nicht gesprochen werden,
schon gar nicht bei den realisierten umbaumaßnahmen!!!

einfach einen 2.5 liter in den 145er reinzuhängen in verbindung mit übernahme der vorderachse
ist nicht zu vergleichen mit dem umbau des fahrwerks auf dreicksquerlenker an der hinterachse,
finde ich.
abgesehen vom aufwand der elektronischen installation bei diesem fahrzeug.

guten tag,

der boxer

ps.: ihr habt da ein absolut nicht-langweiligen v6 im 145er
wenn ihr mal auf einem treffen in der nähe der neuen bundesländer seit,
sagt bescheid!!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 01.10.2006, 11:42
tpk tpk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von Sandra-3.0V624V
Glückwunsch zum TÜV aber so langsam wird der Umbau im 145er langweilig, is jetzt schon der 4. V6 und der 2. mit TÜV, der mir bekannt ist, auch wenn die anderen drei keine 3.2 liter sind.




kinder, kinder...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 01.10.2006, 13:01
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: Giulia Lusso Ti MY21
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von Sandra-3.0V624V
is jetzt schon der 4. V6 und der 2. mit TÜV, der mir bekannt ist
Ja, man sieht doch tatsächlich schon fast an jeder Ampel einen 145iger mit V6 rumstehen ! Mann Oh Mann !!!

Zitat:
Zitat von tpk
Genau auf den Punkt getroffen.

Gruß

Franky

Geändert von Frank 147 GTA (01.10.2006 um 13:09 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 02.10.2006, 08:19
Sandra-3.0V624V Sandra-3.0V624V ist derzeit abgemeldet
Deaktiviert - E-Mail Probleme
 
Dabei seit: Dec 2004 - Wohnort: 00000 n/a
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Hallo…
Ich habe nicht geschrieben, das ein 145er mit V6 langweilig ist !
Ich habe das ganze auch nicht schlecht geredet und auch nicht den Umbau als solches.
Aber was Besonderes ist es eben nicht mehr und dass so was überhaupt geht, haben andere schon gezeigt.
Auch die mussten sich mit der Elektroinstallation und den Achsen auseinandersetzen, denn einfach umstecken geht wohl so oder so nicht, egal was man als Spender nimmt.
Dann beziehe ich da noch mit ein, das dass ganze mehr oder weniger von einer Firma gemacht wurde.
Da hat man schon mal einen Motor usw. rum zu liegen oder eine Karosserie rum zu stehen, ganz abgesehen von den räumlichen Umständen, die wohl auch da gewesen sein dürften und die Teileversorgung war ja wohl auch bestens gesichert.
Ist wie bei Novitec oder Engstler, die bringen auch immer wieder Turbo.-, Bi-Turbo.- oder Kompressor-Motoren raus, ist für die aber auch recht „einfach“.
Es ist ihr Beruf, sie haben die Möglichkeiten und sie verdienen Geld damit.

Die anderen drei 145er jetzt schlecht zu reden bzw. sie als „einfach“ abzutun finde ich jedenfalls mehr als daneben ! Oder habt ihr einen der drei ?

Eine Firma, die einen 145er zum V6 umgebaut hat, ist sogar aus Berlin aber das interessiert dich ja eh nicht, die haben ja sicher eh nur die Vorderachse mit übernommen, somit ein Kinderspiel.

Wer hat keine Ahnung und vor allem von was nicht, tpk & Frank 147 GTA ?

PS: War dieses Jahr jemand in Geiselwind, da gab es nen Fiat Bravo mit V6 zu sehen !
Nach oben Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 02.10.2006, 08:50
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von Sandra-3.0V624V
die haben ja sicher eh nur die Vorderachse mit übernommen, somit ein Kinderspiel.
nee...eigentlich nicht Kinderspiel (ist es eh) sondern genaugenommen zuviel Aufwand, denn man kann den originalen VA-Körper (auch vom 1.4) beibelassen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 02.10.2006, 11:45
Benutzerbild/Avatar von André
André André ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 23701 Schleswig-Holstein
Alfa Romeo: Alfa Romeo von André 4C / 115 und 916 Spider / 145
AW: Alfa 145 GTA 3.2 V6

Zitat:
Zitat von Sandra-3.0V624V
Ich habe nicht geschrieben, das ein 145er mit V6 langweilig ist !
Ich habe das ganze auch nicht schlecht geredet und auch nicht den Umbau als solches.
klar kann man 'schlechtreden' und 'herunterspielen' differenzieren. du weisst aber wohl was gemeint war

Zitat:
Aber was Besonderes ist es eben nicht mehr und dass so was überhaupt geht, haben andere schon gezeigt.
Auch die mussten sich mit der Elektroinstallation und den Achsen auseinandersetzen, denn einfach umstecken geht wohl so oder so nicht, egal was man als Spender nimmt.
falsch! den 2.5 V6 vom 155 zu nehmen ist eine ganz andere sache, die tatsächlich 'um welten' weniger aufwand bedeutet. das es überhaupt geht war auch schon vor dem allerersten umbau klar (der aus england kommt). genau so wie es klar war, dass man einen 145 GTA bauen kann ohne das es vorher jemand gemacht hat.

Zitat:
Ist wie bei Novitec oder Engstler...
auch falsch. das projekt ist privat bezahlt worden und der wagen wird nicht verkäuflich. ebenso würde sich wohl kaum jemand finden, der bereit wäre so viel geld für solch einen wagen zu bezahlen wenn er günstiger einen 156 oder 147 GTA bekommt. das mit der entwicklung eines verkaufsfähigen turbo oder kompressorkits zu vergleichen passt vorn und hinten nicht. spielt aber auch keine rolle, es ging darum einen 145 GTA zu bauen und nicht um den gewinn eines 'länger-grösser-besser-wettbewerbs'.

Zitat:
Die anderen drei 145er jetzt schlecht zu reden bzw. sie als „einfach“ abzutun finde ich jedenfalls mehr als daneben !
LOL erst versuchst du den GTA 'herunterzuspielen' und danach beschwerst du dich über einen direkten vergleich der von dir eingebrachten fahrzeuge

Zitat:
Wer hat keine Ahnung und vor allem von was nicht, tpk & Frank 147 GTA ?
also du hast offensichtlich absolut keine ahnung von dieser materie, sonst hättest du zumindest mehr details abgefragt bevor du deine 'bewertung' abgegeben hättest.

mal zur klarstellung:
ein motorumbau ist immer irgendwie einfach wenn man etwas von der materie versteht. probleme gibt es nie, nur herausforderungen und vor allem sehr viel arbeit.
auch der 145 GTA ist kein hexenwerk, es muss halt 'nur' gemacht werden. bei solch einem umbau kommen übrigens einige verschiedene lösungswege mit unterschiedlichen schwierigkeitsstufen in betracht. welche dies sind und was tatsächlich realisiert wurde, wird im bericht zu lesen sein.
es wird dir jetzt nicht viel sagen aber im 145 GTA steckt, wie bei den originalen GTA, eine motronic ME7.3 mit CAN-Bus, ASR und das ganze auch noch mit original-145-cockpit. das ist vom aufwand nicht mal ansatzweise vergleichbar mit den bekannten 165PS 2.5 V6 umbauten. was aber nicht bedeuten soll, dass in den 2.5 V6 projekten nicht auch viel mühe und arbeit steckt. die erreichten leistungswerte mal vollkommen ausser betracht gelassen.

als langweiliges projekt bezeichnet den 145 GTA nur ein neider, von daher ist das wohl eher als kompliment zu verstehen. alternativ käme da nur absolute unwissenheit in verbindung mit einem drang zum aufspielen in frage und das möchte ich dir nicht unterstellen.


andré
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:21 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione