380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.02.2007, 21:47
Benutzerbild/Avatar von Martin
Martin Martin ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 22926 Ahrensburg; D
Alfa Romeo: Jepp
Alfa 147 Q2 und Alfa GT Q2 mit Fahrdynamiksystem

Ab sofort sind die Q2-Versionen der Baureihen Alfa 147 und Alfa GT bestellbar. Mit der modernen Antriebsregelung Q2 stoßen beide Modelle in eine neue Dimension der Fahrdynamik vor. Das Vorderachs-Differential steht jeweils in Kombination mit dem 110 kW (150 PS) starken Turbodieselmotor 1.9 JTDM 16V zur Verfügung. Das Q2-System wurde speziell für frontgetriebene Fahrzeuge entwickelt, um Traktion und Fahrdynamik gleichermaßen zu optimieren. Die neue Technologie bietet Vorteile, wie sie bislang nur mit wesentlich schwereren und teureren Allradantrieben erzielt wurden. Preis des Alfa 147 1.9 JTDM 16V Q2 Distinctive (Dreitürer): 26.350 Euro. Der Alfa GT 1.9 JTDM Q2 Progression kostet 30.450 Euro.

Sowohl der Alfa 147 als auch der Alfa GT weisen als Q2-Modelle besondere Spezifikationen auf. Beispiel Alfa 147: Zusätzlich zur exklusiven Distinctive-Ausstattung bietet die Q2-Variante im Exterieurbereich spezielle 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, einen in Wagenfarbe lackierten Heckspoiler, Außenspiegel in Aluminium-Optik, verchromte Endschalldämpferrohr und ein Sportfahrwerk. Innen sorgen Sitzbezüge in Stoff „Sportiv Nero“ mit roten Steppnähten, Instrumente mit roten Ziffern und weißer Beleuchtung, Leder-Lenkrad und Schaltmanschette (ebenfalls mit roten Nähten), Aluminium-Schaltknauf und Sportpedale sowie Einstiegsleisten mit Edelstahleinsatz und Q2-Logo für ein sportliches Wohlfühl-Ambiente. Besonders interessant: Allein die Mehrausstattung des Alfa 147 Q2 besitzt einen Wert von 1.850,- Euro. Damit gleicht sie den Aufpreis von 900,- Euro gegenüber dem Alfa 147 Distinctive ohne Q2-System mehr als aus.

Beispiel Alfa GT Q2: Das elegante Coupé mit Q2-System basiert in auf der Ausstattung Progression, beinhaltet aber zusätzliche Seriendetails wie 18-Zoll-Leichtmetallräder mit 225/40er Niederquerschnitt-Bereifung, sportliche Fahrwerks- und Lenkungsauslegung, Scudetto und Frontleiste in mattem Aluminium, Doppelrohrauspuff mit verchromten Endrohren sowie Außenspiegelkappen in Aluminium-Optik. Im GT-Innenraum sind es modifizierte Ziffernblätter (rote Ziffern auf schwarzem Grund mit weißer Beleuchtung), Sportsitze mit Stoffbezug in „Sportiv Nero“ und roten Nähten, Edelstahl-Türeinstiegsleisten mit Q2-Logo, Leder-Lenkrad und Schalthebelmanschette mit roter Naht sowie Aluminium-Sportpedale, die das Coupé als Q2 ausweisen. In diesem Fall kommen die Kunden in den Genuss eines Preisvorteils von 1.000,- Euro, da der Aufpreis zum Serienmodell (1.000 Euro) einer Mehrausstattung im Wert von 2.000 Euro gegenübersteht.


Text und Bild: Alfa Romeo Presse
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	G_ALFA_147_Q2_FOTO_01.jpg
Hits:	156
Größe:	66,8 KB
ID:	2353  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2007, 07:36
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Alfa 147 Q2 und Alfa GT Q2 mit Fahrdynamiksystem

den Pressefuzzis ist wohl nix zu peinlich ?

Zitat:
Zitat von Martin
Mit der modernen Antriebsregelung Q2 stoßen beide Modelle in eine neue Dimension der Fahrdynamik vor.
Moderne Antriebsregelung? Es wird inzwischen auch eine mechanische Differentialsperre verbaut, wie bei so manchen anderen Herstellern schon längers üblich...z.Tl. seit Jahrzehnten.

Auch beim AR 75 war Differentialsperre bei 2.0TS, 1.8tb und 3.0V6 Serie...ohne Sonderbezeichnung Q2...ganz simple Serienausstattung, Serienausstattung wie Zigarettenanzünder.



Dank solchen Pressetexten erübrigt sich ein separater Freitagsthread.

Martin, ist dir das Einkopieren nicht peinlich ?
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:38 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione