380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.07.2015, 23:51
Hamirom Hamirom ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Apr 2013 - Wohnort: 1090 n/a
Alfa Romeo: Alfa romeo crosswagon
Crosswagon Kardanwelle teilen

Hallo,

ich versuche die Kardanwelle meines Crosswagens zu teilen um den Mittellager ersetzen zu können. Bei der Verzahnung sehe ich aber keine Ringe oder Schrauben, die die beiden Teile zusammenhalten.

Hat jemand Erfahrung, bitte um eure Tips.

LG
Hamirom
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2015, 17:05
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Crosswagon Kardanwelle teilen

Schau mal im Kuschelforum, dort wird das Thema Kardan am Crossi breit besprochen.
zB. http://www.*****************.de/arco...sel-35540.html
Um die Sternchen zu ersetzen google mal nach "Alfa Romeo Portal"
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2017, 09:01
muddler muddler ist derzeit abgemeldet
Banned
 
Dabei seit: Jul 2015 - Wohnort: 78 BW
Alfa Romeo: Alfa 156 q4 110kw
AW: Crosswagon Kardanwelle teilen

ich versuche gerade die Kardanwelle zu trennen,
um das mittellager zu ersetzen.

Geht das überhaupt diese Welle an der Stelle auseinander zu bekommen, oder ist das geschweißt ?


(auf dem anderen Portal steht nirgendwo etwas davon wie das zu machen ist.

Also ein reines Fantasiegebilde von dem Vorredner)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.08.2017, 18:29
muddler muddler ist derzeit abgemeldet
Banned
 
Dabei seit: Jul 2015 - Wohnort: 78 BW
Alfa Romeo: Alfa 156 q4 110kw
AW: Crosswagon Kardanwelle teilen

ist nur zusammengesteckt.

da muss man nichts weiter lösen um es auseinander zu bekommen.

das hat sich erledigt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.06.2018, 19:46
Hardmetalworker Hardmetalworker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2010 - Wohnort: 9710 Feistritz Drau
Alfa Romeo: 166 3.0 V6 24V Bj 2000/156 Crosswagon /Gtv 3.0 V6 24V Bj1997/..
AW: Crosswagon Kardanwelle teilen

Hast du vieleicht ein Bild von der zerlegten welle?
Möchte auch gerne das Lager tauschen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.06.2018, 12:12
muddler muddler ist derzeit abgemeldet
Banned
 
Dabei seit: Jul 2015 - Wohnort: 78 BW
Alfa Romeo: Alfa 156 q4 110kw
AW: Crosswagon Kardanwelle teilen

das ist schon lange her.
Die Stelle wo es zusammengesteckt ist kannst du erkennen.

du könntest es versuchen eine Seite zunächst warm machen, und von der anderen Seite her dann stark einsprühen mit Kältespray.

Und dann mit leichten schlägen versuchen ob es heraus kommt, jedenfalls so daß das Kardan nicht beschädigt wird.

wie das ganze genau aussieht weiß ich nicht mehr, aber vielleicht musst du irgendwas auf die Welle schrauben um überhaupt die Möglichkeit zu haben es mit Schlägen zu lösen.

sehr hohe Kräfte sollten nicht erforderlich sein. Danach ging das ganze wieder leicht zusammen, auch weil ich Rostlöser verwendet habe, das hab ich aber bereut, ich würde es einfach original belassen so daß es danach auch wieder einigermaßen hält.
Nachdem ich es gerinigt hatte von Rost ging es mit einem Rutsch zusammen, hat jedoch auch wieder etwas geklemmt beim versuch es wieder zu lösen. Es ist präzise.


Es ist eine Verzahnung darin und eine Nut so daß es in derselben Position wieder zusammengesteckt werden kann.

Es ist keine presspassung. Es hält einfach nur so darin, etwas wegen dem Rost, und wegen der Präzision.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.06.2018, 12:24
muddler muddler ist derzeit abgemeldet
Banned
 
Dabei seit: Jul 2015 - Wohnort: 78 BW
Alfa Romeo: Alfa 156 q4 110kw
AW: Crosswagon Kardanwelle teilen

wenn du schon dabei bist,

das Kugellager in dem Rohr das am hinteren Differential angeflanscht ist,

das muss mit Sicherheit gewechselt werden.

Dasselbe Lager ist noch einmal verbaut auf der anderen Seite vorne.
2 Lager kaufen.

erwähnt wird das in diesen Profi Foren (sarkasmus) selbstverständlich nicht. Das ist typisch. 99% der reparaturanweisungen sind hier lückenhaft, als ob alle geistig behindert wären.
Der einzige grund warum ich hier lückenhaft was dazu sage ist daß ich es gar nicht erst erklären möchte. Also für weitere Anweisungen weiter fragen (es wird aber üblicherweise nie vollständigen Rat geben. dazu ist online niemand in der lage, scheinbar nicht intelligent genug. ich finde es ist unglaublich wie unfähig die meisten sind)

also 2x lager kaufen. nicht die billigen nehmen. Ich konnte einen deutlichen Unterschied feststellen zwischen FAG und billig Angebot aus e...y.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2021, 21:47
tspark2 tspark2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2002 - Wohnort: 82... Nähe Augsburg
Alfa Romeo: Berlina 2000,Alfasud Kombi,Spider '92,147 GTA,GTV6 ,33SWQ4, u.a.
AW: Crosswagon Kardanwelle teilen

Hallo Muddler,

hast Du eine FAG Nr. des Lagers?
Wie ich heute von meinem Händler hörte, ist Ebbe im Fiat Lager......
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione