380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 04.01.2021, 18:53
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Megafusion von FCA - PSA Group!

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
Stimmt die haben kein Fahrwerk, dass nach 20tkm knarzt wie ein altes Sofa

...
Korrekt!

Und eine "stössige Federung" bzw. relativ harte Fahrwerksauslegung gehört ja fast schon zu Alfa. Ich habe ja noch nicht mal etwas gegen Peugeot und es gibt bestimmt einzelne gute Modelle, aber ich käme nie auf die Idee zu behaupten, dass sich beide Marken von den Eigenschaften her ziemlich ähnlich sind.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 04.01.2021, 21:22
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Stellantis

Ein weiterer Schritt zur Fusion der Automarken zu Stellantis:

https://www.tagesschau.de/wirtschaft...grund-101.html
Nach oben Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 09.01.2021, 21:56
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Stellantis

Die Stellantis-Strategie laut AutoBild:

https://amp.autobild.de/artikel/neue...-18692095.html
Nach oben Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 10.01.2021, 08:59
ALFA156V624V ALFA156V624V ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 86 Bayern
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0T, GTV 2.0TS, 156 GTA, 145 1.6TS
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
Die Stellantis-Strategie laut AutoBild:

https://amp.autobild.de/artikel/neue...-18692095.html
..kann man nicht einfach Links von und zu Autoblöd hier im Forum ausschliessen

...halt diesen ohne Recherche zusammengereimten Mist langsam nicht mehr aus. Gerade eben einen Test von 4 Kompakten gelesen: Natürlich gewinnt der Golf haushoch, ist mir auch egal, aber das der Verfasser schlussfolgert, blos weil 308 und Astra im gleichen Konzern zuhause sind, beide 130PS und 3 Zylinder haben, ein und den selben Motor haben, zeigt die Unfähigkeit. Ist nämlich nicht so, Opel hat wohl letztmalig einen eigenen 3 Zyl. für den Astra gebaut..

...ja ich weiss, ist jetzt kpl. Off hier, regt mich nur gerade auf. Schönen Sonntag allen.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 User bedanken sich bei ALFA156V624V für den hilfreichen Beitrag
  #50  
Alt 14.01.2021, 12:57
MyRedQV MyRedQV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2021 - Wohnort: 71332 Waiblingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Quadriofoglio 2,9L V6
AW: Stellantis

Hallo zusammen,

ich denke, dass die Fusion auf AR keine/geringe Auswirkung haben wird.
Alfa Romeo spricht mit ihrer Plattform + Design ein ganz anderes Kundensegment an wie der Französische Konzern PSA, unabhängig ob Peugeot,Citroen,Opel oder DS.
Die Kunden beider Marken ticken auch ganz unterschiedlich, unabhängig von der Herstellerpolitik.

Eine PSA/Peugeot Basis könnte allein vom Emotionalen her einen Alfisti nicht packen.

Woher ich das weiß/vermute ?
Arbeite im Verkauf bei einem FCA + PSA Händler.

Bin mal gespannt, ob ich so recht habe

Grüße,

MyRedQV
Nach oben Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 14.01.2021, 13:03
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: 105,916,952
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von MyRedQV Beitrag anzeigen
ich denke, dass die Fusion auf AR keine/geringe Auswirkung haben wird.
Alfa Romeo spricht mit ihrer Plattform + Design ein ganz anderes Kundensegment an wie der Französische Konzern PSA, unabhängig ob Peugeot,Citroen,Opel oder DS.
Die Kunden beider Marken ticken auch ganz unterschiedlich, unabhängig von der Herstellerpolitik.

[...]

Bin mal gespannt, ob ich so recht habe
Stimmt, Alfa hat keine Kunden, PSA immerhin ein paar.

Und das ist ja auch das Problem, es gibt zu wenig Alfisti um die marke am Leben zu halten, Alfa muss gerade die ansprechen, die heute noch keinen Alfa kaufen (und natürlich dabei versuchen die Alfisti zu halten, aber wenn man sich hier so umhört ist ein SUV gar nix für einen Alfista, trotzdem verkauft sich der Stelvio am besten)
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei pete23 für den hilfreichen Beitrag
  #52  
Alt 14.01.2021, 13:09
MyRedQV MyRedQV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2021 - Wohnort: 71332 Waiblingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Quadriofoglio 2,9L V6
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
Stimmt, Alfa hat keine Kunden, PSA immerhin ein paar.

Und das ist ja auch das Problem, es gibt zu wenig Alfisti um die marke am Leben zu halten, Alfa muss gerade die ansprechen, die heute noch keinen Alfa kaufen (und natürlich dabei versuchen die Alfisti zu halten, aber wenn man sich hier so umhört ist ein SUV gar nix für einen Alfista, trotzdem verkauft sich der Stelvio am besten)
Richtig, die meisten die sich den Stelvio kaufen, kaufen bei mir hauptsächlich aus dem Grund, dass dieser nicht so oft gesehen wird wie ein MB,BMW, Audi etc..
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei MyRedQV für den hilfreichen Beitrag:
  #53  
Alt 14.01.2021, 15:22
Tarcisio Tarcisio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 395 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 170, nun Sprint 150
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von MyRedQV Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich denke, dass die Fusion auf AR keine/geringe Auswirkung haben wird.
Alfa Romeo spricht mit ihrer Plattform + Design ein ganz anderes Kundensegment an wie der Französische Konzern PSA, unabhängig ob Peugeot,Citroen,Opel oder DS.
Die Kunden beider Marken ticken auch ganz unterschiedlich, unabhängig von der Herstellerpolitik.

Eine PSA/Peugeot Basis könnte allein vom Emotionalen her einen Alfisti nicht packen.

Woher ich das weiß/vermute ?
Arbeite im Verkauf bei einem FCA + PSA Händler.

Bin mal gespannt, ob ich so recht habe

Grüße,

MyRedQV
Danke Dir für die Zeilen! Es ist gerade immer interessant zu erfahren, was gerade der Personenkreis zu berichten hat, der mit den Kunden und dann eventuellen Käufern den Tag verbringt und aus den Gesprächen erfährt, was diese Personen wollen, erwarten und warum gerade dieses bestimmte Auto/diese Marke sie interessiert.

Ich bin mir sicher, dass auch Alfa mit den speziellen Merkmalen die wir an dieser Marke schätzen und auch lieben, auch heute noch den Kundenkreis erweitern könnte.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 14.01.2021, 15:25
MyRedQV MyRedQV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2021 - Wohnort: 71332 Waiblingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Quadriofoglio 2,9L V6
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von Tarcisio Beitrag anzeigen
Danke Dir für die Zeilen! Es ist gerade immer interessant zu erfahren, was gerade der Personenkreis zu berichten hat, der mit den Kunden und dann eventuellen Käufern den Tag verbringt und aus den Gesprächen erfährt, was diese Personen wollen, erwarten und warum gerade dieses bestimmte Auto/diese Marke sie interessiert.

Ich bin mir sicher, dass z.B. Alfa mit den speziellen Merkmalen die wir an dieser Marke schätzen und auch lieben, auch heute noch den Kundenkreis erweitern könnte.
Gerne!
Das Problem liegt darin, dass viel zu wenig in die Marken investiert wird/wurde. Zudem werden Modelle verschoben oder immer und immer wieder verworfen. Das führt einfach dazu, dass AR eigentlich Ihren erneuten Einstieg in den Markt verpasst hat.
Es gibt zu viele Lücken, die einfach nicht bedient wurden/werden können und die früheren Alfisti dadurch gezwungen wurden Ihre Marke zu wechseln.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 14.01.2021, 15:30
Tarcisio Tarcisio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 395 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 170, nun Sprint 150
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von MyRedQV Beitrag anzeigen
Gerne!
Das Problem liegt darin, dass viel zu wenig in die Marken investiert wird/wurde. Zudem werden Modelle verschoben oder immer und immer wieder verworfen. Das führt einfach dazu, dass AR eigentlich Ihren erneuten Einstieg in den Markt verpasst hat.
Es gibt zu viele Lücken, die einfach nicht bedient wurden/werden können und die früheren Alfisti dadurch gezwungen wurden Ihre Marke zu wechseln.
Danke, den Zeilen ist, leider/leider/leider, nichts, aber auch wirklich nichts hinzuzufügen!
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Tarcisio für den hilfreichen Beitrag:
  #56  
Alt 14.01.2021, 15:33
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von MyRedQV Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich denke, dass die Fusion auf AR keine/geringe Auswirkung haben wird.
Alfa Romeo spricht mit ihrer Plattform + Design ein ganz anderes Kundensegment an wie der Französische Konzern PSA, unabhängig ob Peugeot,Citroen,Opel oder DS.
Die Kunden beider Marken ticken auch ganz unterschiedlich, unabhängig von der Herstellerpolitik.

Eine PSA/Peugeot Basis könnte allein vom Emotionalen her einen Alfisti nicht packen.

Woher ich das weiß/vermute ?
Arbeite im Verkauf bei einem FCA + PSA Händler.

Bin mal gespannt, ob ich so recht habe

Grüße,

MyRedQV

Es wird ein SUV auf Jeep/Fiat-Plattform geben, von daher ist auch eine PSA-Plattform für Alfa-Modelle realistisch. Ein Nachfolger der Giulietta wäre ein guter Anfang. Und solange es Alfa schafft, eine PSA-Plattform wie einen Alfa daherkommen zu lassen, sehe ich da keine Probleme. Wie ich früher schon mal hier gesagt habe: Solange da kein neuer Alfa Arna dabei rauskommt, kann das was werden. Außerdem ist es realistisch, dass die Fusionspartner künftig gemeinsam Plattformen entwickeln. Auch hier wäre das Kompaktsegment oder ein kleines SUV zielführend. 308/Tipo/Giulietta/C3 könnte so ein Quartett sein. Es geht um moderne Technik, bei der Kosten geteilt werden können. Da wird für Alfa keine Extrawurst gebraten. Ab der Mittelklasse könnte das anders aussehen, Alfa müsste sich ja mal langsam um die Entwicklung eines Giulia-Nachfolgers kümmern. Die Frage ist: wird die Giorgio-Plattform weiterentwickelt oder wird man ein 508/Giulia-Duo sehen? Der 156 hat sich damals gut verkauft, Frontantrieb hat die Leute nicht gejuckt. Alfa muss auf eine breite Kundschaft schauen, nicht auf die paar Fans der Marke, denen man es ohnehin nicht recht machen kann.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei ideALFAll für den hilfreichen Beitrag
  #57  
Alt 14.01.2021, 16:10
Benutzerbild/Avatar von Josh254
Josh254 Josh254 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2013 - Wohnort: 96138 Burgebrach/Bamberg
Alfa Romeo: Giulietta MA - Delta MA - Coupé Fiat 16VT - Luigi La Prima C
AW: Stellantis

Und das hat ja bei dem sehr ungleichen Quartett Saab 9000/Fiat Croma/Lancia Thema/Alfa 164 gerade von den jeweiligen Verkaufszahlen hervorragend funktioniert - und der jeweilige Markenkern wurde bewahrt. Ich bin optimistisch.

Saluti

Josh

EDIT ... und Frontantrieb ist nicht das Ende der Welt ...

Geändert von Josh254 (14.01.2021 um 16:13 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Josh254 für den hilfreichen Beitrag:
  #58  
Alt 14.01.2021, 17:14
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von Josh254 Beitrag anzeigen
Und das hat ja bei dem sehr ungleichen Quartett Saab 9000/Fiat Croma/Lancia Thema/Alfa 164 gerade von den jeweiligen Verkaufszahlen hervorragend funktioniert - und der jeweilige Markenkern wurde bewahrt. Ich bin optimistisch.

Saluti

Josh

EDIT ... und Frontantrieb ist nicht das Ende der Welt ...
Ich liebte den 164 meines Vaters, und meinem 159 trauere ich auch nach.
Aber das Fahrverhalten der Giulia ist in einer anderen Liga.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 14.01.2021, 17:29
Tarcisio Tarcisio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 395 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 170, nun Sprint 150
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Ich liebte den 164 meines Vaters, und meinem 159 trauere ich auch nach.
Aber das Fahrverhalten der Giulia ist in einer anderen Liga.
Da stimme ich Dir völlig zu, wäre sonst auch erstaunlich. Aber unser 164er war ein feiner, wirklich feiner Prachtkerl. Hatte wahnsinnige Freude gemacht!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 14.01.2021, 18:01
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: 105,916,952
AW: Stellantis

Ich bin mir trotzdem sicher, dass ein großteil der Giulia oder Stelvio Fahrer diese Autos nicht wegen dem Fahrverhalten einem "ABM" vorgezogen haben. Ein Großteil der Leute kann nichtmal vorderrad-antrieb von heckantrieb unterscheiden.

Von daher kann ich mir gut einen Alfa auf PSA Plattform vorstellen, gerade bei den kleineren Autos, die sowieso nicht so fahraktiv sind.

Zwischen 208 und Corsa funktioniert die Abgrenzung übrigens ganz gut und man hat 2 Fahrzeug zu geringen Mehrkosten.

@idealfall - ich erwarte überhaupt keine Neuentwicklung einer reinen Alfa Plattform mehr, hoffen wir mal, dass die Jule noch lange auf Giorgio weitergebaut wird und dass der Nachfolger im Stellantis Konzern vielleicht das Upgrade zu Giorgio und nicht zu 508 wird
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione