380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #391  
Alt 14.05.2021, 08:47
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Stellantis

Ich hoffe es definitiv, dass es Alfa auch 2031 (nach 10j-Plan) noch gibt!
Ich habe aber ebenso Sympathien für Lancia. Wenn da tatsächlich auch investiert wird, bin ich gespannt, wo der Rückhalt grösser ist. Ich würde gar wagen zu behaupten, in Italien sogar grösser (meiner subj. Wahrnehmung nach; bin oft mit beiden Gefährten in ganz Italien unterwegs).

Die ganze E-Mobilität könnte für Alfa hingegen eine Chance sein. Geliebt für Design, Sportlichkeit und das gewisse Extra, aber meist dann nicht gekauft wegen Vorurteilen. Da die Zuverlässigkeits-Thematik beim E-Fz etwas in den Hintergrund gedrängt werden sollte, kann das für Alfa eher positiv sein. Wenn beim E-Fz eigentlich nur noch das Design unterscheidet, wird dieses umso höher gewichtet.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #392  
Alt 14.05.2021, 08:59
tazio tazio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 85... n/a
Alfa Romeo: 166 3.0Super 6-Gg seit '99, 4C seit 6.14; + 2 andere Fabrikate;
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von Josh254 Beitrag anzeigen
Alfa Romeo wird niemals verschwinden!!
Saluti Josh
Weil der Button nicht geht...(ts,ts...): Danke!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #393  
Alt 14.05.2021, 18:05
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Stellantis

https://www.auto-motor-und-sport.de/...romeo-zukunft/

ein Artikel zu dieser Galgenfristgeschichte. Der Typ hat beim Preis eine Modellreihe mit einem bestimmten Modell von BMW verglichen, das hat der meiner Meinung nach schon mal gemacht, wahrscheinlich von sich selbst abgeschrieben. Wie dem auch sei. Vielleicht sollte ich mir wirklich noch mal eine Giulia ansehen, scheint, wenn Tavares auf SUV setzen sollte, vielleicht das letzte aktzeptable Modell der Marke zu sein, bevor die Marke getötet wird...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #394  
Alt 14.05.2021, 18:11
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von Rechenknecht Beitrag anzeigen
... mit dem klitzekleinen Unterschied, dass es bestimmt seit 20(0) Jahren keinen Alfa-Händler in D gibt, der in einem Kalenderjahr schon zu viele Autos verkauft hat...
Hallo,

klare Sache, Du weißt wie dieses Beispiel gemeint war.
Klar kann man jetzt sagen "VW kann es sich erlauben Kunden wegzuschicken" - das mag den Kunden auch in vielen Fällen egal sein - die kommen dann brav wieder.
Ich bin jedoch der Auffassung, das es sich kein Händler erlauben sollte, kaufwillige Kundschaft einfach wegzuschicken.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #395  
Alt 17.05.2021, 09:42
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von Josh254 Beitrag anzeigen
Alfa Romeo wird niemals verschwinden!!

Saluti

Josh
Vielleicht ist Alfa Romeo bereits verschwunden...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #396  
Alt 17.05.2021, 13:17
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Vielleicht ist Alfa Romeo bereits verschwunden...
War heute im Autohaus ... da stand gerade noch eine Giulia, eine übrig gebliebene Giulietta und ein Oldtimer rum, Rest leer. Würde mich nicht wundern, wenn Alfa Romeo ab dem nächsten Jahr gar keine Händler mehr hat, also von der Bildfläche verschwindet. Es sei denn, es passieren noch Wunder.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #397  
Alt 17.05.2021, 17:49
merlinzauberer6 merlinzauberer6 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 8 n/a
Alfa Romeo: Ex-Alfetta 2.0L;Ex-Montreal;90 QO;159 SW 3.2Q4;Giulia Vel2.2 + Q
AW: Stellantis

Wo warst du - in München?
Mehr Marken Händler?
Der Stützpunkt Händler hier in der Ecke hat viele Stelvio , ganz wenige Giulia,
und Fiat 500 /Jeep ohne Ende auf Lager…
Nach oben Mit Zitat antworten
  #398  
Alt 17.05.2021, 18:29
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Stellantis

Zitat:
"Die Giulia ist gut 10.000 Euro teurer als ein vergleichbar ausgestatteter BMW 330i M Sport, dabei allerdings technisch und in puncto Ausstattung keinesfalls auf dem Niveau der Münchener."
Das ist aber eine gewagte These... so kann man eine Marke auch todschreiben!!

Wollten die Italiener die Giulia nicht 10% günstiger wie einen vergleichbaren BMW anbieten, oder verramscht BMW inzwischen seine 3er dermaßen, daß so ein Preisunterschied entsteht ?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #399  
Alt 17.05.2021, 18:55
Stocki Stocki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2014 - Wohnort: 49 n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0, 916 Spider 3.0 V6 L
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
Das ist aber eine gewagte These... so kann man eine Marke auch todschreiben!!
So falsch ist die These gar nicht. Wird nur falsch verstanden.

Alfa ist nicht auf dem Level von BMW.
BMW hat die billigere Vorderachs-Konstruktion.
BMW hat keine Carbon-Kardanwelle.
BMW hat (meines Wissens nach) kein Sperrdiff beim 4 Zylinder.
Der BMW 4-Zylinder hat weniger Leistung als der Alfa 4-Zylinder.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #400  
Alt 17.05.2021, 19:27
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von merlinzauberer6 Beitrag anzeigen
Wo warst du - in München?
Der größte und älteste Münchner Händler, der Grill, ist ja schon länger kein Händler mehr. Dem hat anscheinend die Erweiterung des Angebots mit Jeep auch nicht mehr geholfen.

Ist schon eine merkwürdige Entwicklung. War ja auch meine Vorhersage, die ich prognostiziert hatte, daß es mit Einführung von Giulia und Stelvio hätte radikal auf ein Online-Direktvertrieb mit einzelnen, Händlerunabhängige Showrooms umgestellt werden müssen. Die Zeichen der Zeit und Neuanfang hat man ignoriert. Die klassische Händlerschaft ist tot, Alfa Romeo hat es vorgemacht, die Corona beschleunigt und die anderen werden folgen. Bin gespannt, wie die ihre Fahrzeuge zukünftig an den Mann bringen wollen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #401  
Alt 17.05.2021, 21:37
Bier4ever Bier4ever ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 30 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Bier4ever Giulia Veloce
AW: Stellantis

https://www.autozeitung.de/vergleich...N3vb_y&image=0
Nach oben Mit Zitat antworten
  #402  
Alt 18.05.2021, 09:39
tazio tazio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 85... n/a
Alfa Romeo: 166 3.0Super 6-Gg seit '99, 4C seit 6.14; + 2 andere Fabrikate;
AW: Stellantis

Eine sehr schöne und glaubwürdige Huldigung. Dieses unsterbliche Potential sollte auch bei den zukünftigen Alfe wiedererweckt werden. Ein Alfa sollte immer feiner, zierlicher, funktioneller und aufgrund niedrigen Gewichts und excellenter Aerodynamik schneller sein als ein Konkurrenzauto mit gleicher Leistung. Das hat früher die Technik-sensiblen Fahrer zum Kauf eines Alfa animiert, obwohl dieser teurer war.

Da sieht man, von welchem Weg heute Alfa abgekommen ist. Ich sage ganz ehrlich: die derzeitige Giulia ist nicht meine Idealvorstellung von einem Alfa: zu breit, Hintere Spur nochmals 7,3 cm breiter als vorne, abgeregelt bei 240 kmh, obwohl sie, wenn die der Luftwiderstandsbeiwert von 0,24 stimmen würde, schon mit 200 PS 240kmh laufen müsste, statt dazu 280 PS zu benötigen, kein Schaltgetriebe, und - verdammt! - einfach etwas zuwenig hinteren Knieraum, was mit 5 cm mehr Radstand behebbar wäre. Unter diesem Mangel litten schon der 159 und jetzt die Giulia. Man sieht das schon an den zu kurzen hinteren Türen.

Und von den früheren Spezialitäten von Alfa - Coupé, Spider - ist überhaupt nichts zu sehen. Dabei nähren diese Modelle nach 50 Jahren heute noch den Ruf und die Sehnsucht nach dieser Marke. Verdammt! Ich ärgere mich über die Entscheider der letzten zehn Jahre.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #403  
Alt 18.05.2021, 14:39
Schleicher Schleicher ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 4X n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV 1.8 TBi // Giulia Veloce 2.0 Q4
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
Das ist aber eine gewagte These... so kann man eine Marke auch todschreiben!!
Der Autor mag Alfa Romeo vielleicht einfach nicht. Schade, wenn durch Aversion die journalistische Qualität leidet.

Aus Interesse habe ich einen kurzen Blick in die Konfiguratoren geworfen. Der BMW 330xi M-Sport kostet Basis 53.950 Euro. Die Giulia Veloce 2.0 Q4 kostet Basis 55.000 Euro. Das ergibt eine Preisdifferenz i.H.v. 1.050 Euro - also eine Null weniger, als vom Autor der AMS behauptet. Von den technischen Vorteilen der Giulia, wie sie @Stocki aufgeführt hat, abgesehen, fehlen dem BMW in der Basisausstattung auch einige Ausstattungsmerkmale, die bei der Veloce zur Grundausstattung der Linie gehören.

Aber damit habe ich den meisten hier nichts Neues erzählt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #404  
Alt 18.05.2021, 15:38
tazio tazio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 85... n/a
Alfa Romeo: 166 3.0Super 6-Gg seit '99, 4C seit 6.14; + 2 andere Fabrikate;
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
Hier steht Alfa Romeo nämlich vor einem Kernproblem. Die Giulia ist gut 10.000 Euro teurer als ein vergleichbar ausgestatteter BMW 330i M Sport, dabei allerdings technisch und in puncto Ausstattung keinesfalls auf dem Niveau der Münchener.
-> duetto156 #398: "Das ist aber eine gewagte These... so kann man eine Marke auch todschreiben!!"

Richtig; darum geht es wohl. Jeder verkaufte Alfa ist einer weniger von ABMP. Und die wiederum sind die Großsponsoren des Verlags.
Der Autor Patrick Lang, der die Behauptung von"gut 10.000 Euro teurer" aufstellte, sollte das mal belegen. Ansonsten nichts Neues von der Vereinigten Motorpresse aus Stuttgart.
Ich glaube, Stuttgarter Luft benebelt die Sinne - oder macht korrupt. Ich lese AMS nicht mal, wenn sie mir einer schenkt.

Geändert von tazio (18.05.2021 um 16:39 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #405  
Alt 18.05.2021, 17:17
ALFA156V624V ALFA156V624V ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 86 Bayern
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0T, GTV 2.0TS, 156 GTA, 145 1.6TS
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von tazio Beitrag anzeigen
-> duetto156 #398: "Das ist aber eine gewagte These... so kann man eine Marke auch todschreiben!!"

Richtig; darum geht es wohl. Jeder verkaufte Alfa ist einer weniger von ABMP. Und die wiederum sind die Großsponsoren des Verlags.
Der Autor Patrick Lang, der die Behauptung von"gut 10.000 Euro teurer" aufstellte, sollte das mal belegen. Ansonsten nichts Neues von der Vereinigten Motorpresse aus Stuttgart.
Ich glaube, Stuttgarter Luft benebelt die Sinne - oder macht korrupt. Ich lese AMS nicht mal, wenn sie mir einer schenkt.
..der Name des Autors sollte eigentlich nicht auch noch erwähnt werden, das hanebüchene Zeug ist untragbar. Mittlerweile schaue ich zuerst, wer den Bericht geschrieben hat, falls da dieser Name drunter steht, habe ich mir schon wieder das Lesen gespart. Ist es einfach nicht wert.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione