380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #316  
Alt 26.04.2021, 11:32
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
Hat eigentlich keiner nen Link zum echten Interview? Wir basteln uns hier aus verschiedenen googletranslate übersetzen Zitaten was zusammen.
Hier, mit 15$ bist du dabei.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #317  
Alt 29.04.2021, 14:55
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Stellantis

hatten wir das schon?
https://www.media.stellantis.com/de-...=608a5a1b285c4

Faszinierend auch wieder der Youngtimer Giulietta. Allein, Schönheit ist nicht alles. Weiß nicht, welche Kategorien noch vorkamen. So langsam hab ich das Gefühl, dass die Leute ihre Kreuze automatisch, unterbewusst, vorurteilsbehaftet machen. Bei Design zuckt der Finger, wenn Alfa dasteht, bei BMW dies, bei Mercedes das, bei anderen Marken jenes.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #318  
Alt 29.04.2021, 18:26
Jens klt Jens klt ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 53xxx Rhein-Sieg-Kreis
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Jens klt Giulia Veloce 2.0 Turbo // Spider 2.0 TS
AW: Stellantis

Was mich halt immer wundert, dass alle Hersteller dem Design mantra-artig den höchsten Stellenwert bei der Kaufentscheidung einräumen - und dann gerade Alfa Romeo als die Designmarke kaum Autos verkauft.

Und die Giulietta wurde ja zuletzt nur noch einmal im Jahr "angekreuzt" als Schönheit und dann wieder ad acta gelegt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #319  
Alt 30.04.2021, 10:17
Marco(Bozen) Marco(Bozen) ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 39 39-I
Alfa Romeo: Giulia Super 1.3 - GTV V6 TB
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von Jens klt Beitrag anzeigen
Was mich halt immer wundert, dass alle Hersteller dem Design mantra-artig den höchsten Stellenwert bei der Kaufentscheidung einräumen - und dann gerade Alfa Romeo als die Designmarke kaum Autos verkauft.

Und die Giulietta wurde ja zuletzt nur noch einmal im Jahr "angekreuzt" als Schönheit und dann wieder ad acta gelegt.
Das kann jetzt vieles bedeuten:
-sehr viele haben keinen Sinn für Ästhetik, Design und Formen
(fahren Golf mit italienischen Slippern mit Bommeln aus FIRENZE)
-legen Wert auf Status, der nur suggeriert wird
-wollen nicht auffallen oder zumindest nicht (un)angenehm
-rechnen nicht gut (denn der Unterhalt eines VAG ist nicht günstiger)
-kaufen nur angebliche DE Produkte
-machen das was der Nachbar macht, damit man sich vergleichen kann
-belohnen sich nicht, da sie Protestanten sind :-)

schönen FR
m.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #320  
Alt 30.04.2021, 10:33
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von Marco(Bozen) Beitrag anzeigen
Das kann jetzt vieles bedeuten:
-sehr viele haben keinen Sinn für Ästhetik, Design und Formen
(fahren Golf mit italienischen Slippern mit Bommeln aus FIRENZE)
-legen Wert auf Status, der nur suggeriert wird
-wollen nicht auffallen oder zumindest nicht (un)angenehm
-rechnen nicht gut (denn der Unterhalt eines VAG ist nicht günstiger)
-kaufen nur angebliche DE Produkte
-machen das was der Nachbar macht, damit man sich vergleichen kann
-belohnen sich nicht, da sie Protestanten sind :-)

schönen FR
m.
Stimmt eigentlich alles...
https://www.alfisti.net/alfa-forum/a...1&d=1619771545
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2021-04-30 um 10.31.39.png
Hits:	78
Größe:	8,5 KB
ID:	26536  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #321  
Alt 30.04.2021, 11:45
tazio tazio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 85... n/a
Alfa Romeo: 166 3.0Super 6-Gg seit '99, 4C seit 6.14; + 2 andere Fabrikate;
AW: Stellantis

Schließe mich an. Genau auf den Punkt gebracht.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #322  
Alt 30.04.2021, 12:43
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Stellantis

Oder zusammengefasst kann man dies als "Mitläufer" bezeichnen
Nichts hinterfragen, nur dem Mainstream nachjagen (wenns alle haben muss es ja gut sein). UND: die Denkweise achtet primär darauf, was andere von einem oder davon denken.

Bestes Beispiel ist für mich Skoda.
Skoda = bestes Preisleistungsverhältnis ist dermassen verankert, dass die Leute oft gar nichts mehr anderes anschauen. Denn etwas mit noch besserem Preis-Leistuns-Verh. gibts ja nicht...denkt das Hirn automatisch.
Schaut man sich das einmal genauer an, wird man merken, dass die Autos zwar OK sind, aber weder besonders günstig, noch besonders reich ausgestattet, noch unschlagbar praktikabel. VW weiss genau, dass diese Strategie funktioniert und kann die Preise langsam und stetig nach oben korrigieren. Mittlerweile ist ein Octavia so teuer wie eine Giulia....kostet in der Produktion aber bedeutend weniger. Und ist auch technisch nicht vergleichbar.

Mir ist das besonders bewusst geworden, als ich mit einem Bekannten vor Jahren am Autosalon einmal nur die Kofferräume von Autos angeschaut haben, nachdem das 2. Kind unterwegs war und er ein neues Fz. benötigte. Auch er wollte natürlich zuerst bei Skoda schauen, denn das sind ja die "nützlichsten" Familienkutschen
Am Ende des Tages waren wir beide erstaunt, dass sogar Stelvio und F-Pace die praktikableren Laderäume haben als Skodas Schuhkarton Kodiaq (Absätze im Laderaum, Verengungen etc.). Dennoch fährt jede 2. Familie hier so ein hässliches Ding...weil das Hirn denkt das sei das praktikabelste, man aber nicht mehr hinterfragt.
(P.S. gekauft hat er dann schlussendlich einen Honda CRV).
Nach oben Mit Zitat antworten
  #323  
Alt 30.04.2021, 12:53
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: 105,916,952
AW: Stellantis

Was mir auffällt, dass Nutzer des alfisti Forums grds. ziemlich arrogant gegenüber Fahrern anderer Marken sind.
Geschmäcker sind verschieden, Anforderungen sind verschieden aber ich fühle mich nicht gleich als was Besseres, nur weil ich Alfa fahre.

Aber vielleicht brauchen das manche um sich besser zu fühlen (oder sogar um sich die eigene Wahl schön zu reden)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #324  
Alt 30.04.2021, 13:42
AbGedreht AbGedreht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2013 - Wohnort: 1150 n/a
Alfa Romeo: -
AW: Stellantis

und die Giulietta ist schon steinalt.

und meinen persönlichen Geschmack trifft das Auto auch mal gar nicht. Sie hat ihre Reize, aber da finde ich den BMW F21 interessanter.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #325  
Alt 30.04.2021, 13:52
tazio tazio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 85... n/a
Alfa Romeo: 166 3.0Super 6-Gg seit '99, 4C seit 6.14; + 2 andere Fabrikate;
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
aber ich fühle mich nicht gleich als was Besseres, nur weil ich Alfa fahre.

Aber vielleicht brauchen das manche um sich besser zu fühlen (oder sogar um sich die eigene Wahl schön zu reden)
Sich nicht als was Besseres fühlen, nur weil man Alfa fährt, ist ratsam.
Aber Du mußt Dich fragen: wie ist es bei Dir? Fährst Du Alfa, weil Du es für ein besseres Auto hältst, oder um Dich besser zu fühlen, oder die eigene Wahl schön zu reden?

Fallst Du Alfa für ein besseres Auto hältst, warum solltest Du dann nicht andere Fabrikate abgestuft einschätzen? Und deren Benutzer bemitleiden, weil sie allgemein grassierenden Vorurteilen anhängen?

Mir tut jeder leid, der Alfa nur in Vorurteilen kennt, und aus blindem Glauben deutsches Premium bevorzugt. So jemand hat keine Ahnung und läßt sich von einer deutschen Lügenmafia das Geld aus der Tasche ziehen.

Geändert von tazio (30.04.2021 um 14:00 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #326  
Alt 30.04.2021, 14:00
karlhesselbach karlhesselbach ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2013 - Wohnort: 65199 Wiesbaden
Alfa Romeo: Alfa Romeo von karlhesselbach Montreal 1976, Romeo 3 1996, Stelvio FE und Mito Super 1.4 2017
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
Was mir auffällt, dass Nutzer des alfisti Forums grds. ziemlich arrogant gegenüber Fahrern anderer Marken sind.
Geschmäcker sind verschieden, Anforderungen sind verschieden aber ich fühle mich nicht gleich als was Besseres, nur weil ich Alfa fahre.

Aber vielleicht brauchen das manche um sich besser zu fühlen (oder sogar um sich die eigene Wahl schön zu reden)
Die Fahrer anderer Marken sind es doch die sofort abwertend anfangen:

Alfa rostet und die Elektrik ist katastrophal und so weiter...

Ich komme von der Alfa Vertragshändlerseite und habe aus damaligem begründetem Frust Porsche Mercedes und BMW gefahren.

Porsche Fahrer waren früher autobegeistert, das hat sich irgendwann geändert und oftmals hocken in dieser Marke technikferne Akademiker mit zuviel Geld und seltsamen Ansprüchen. Ich sage nur belederte Luftauslässe und sonnenbebrillte Tussen mit Akzent und tiefem IQ aber der Galan hat halt Kohle

BMW Fahrer tickten früher ähnlich wie Alfa Fahrer, das ist auch vorbei, hier überwiegen die Millionärsangestellten mit Anspruch auf ein 450 Euro Leasingfahrzeug

Mercedes? Geh fort, geschminkte Serviceassistentinnen doof wie Brot und rostende Taxifahrzeuge mit Proletenauspuff

Audi ist vollkommen indiskutabel, deren Fahrer fahren auf der Autobahn grundsätzlich zu schnell, und die haben die wirklich anzugsstarken Motoren einfach nicht im Griff.

Autoforen sind einfach dazu da andere Marken und deren Fahrer mit Häme zu überschütten. Das nennt sich Spaß und ist oftmals nicht ernst gemeint.

Einzig wenn es um das Geld geht und gewimmert wird, dann wird es ernst. Bitterernst.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #327  
Alt 30.04.2021, 14:17
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: 105,916,952
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von karlhesselbach Beitrag anzeigen
Autoforen sind einfach dazu da andere Marken und deren Fahrer mit Häme zu überschütten. Das nennt sich Spaß und ist oftmals nicht ernst gemeint.

Einzig wenn es um das Geld geht und gewimmert wird, dann wird es ernst. Bitterernst.
Ok, das ist scheinbar so. Ich hätte aber lieber immer gute Laune und fühle mich nicht besser weil andere schlechter sind.

Ansonsten scheine obwohl ich der einzige Alfista in meinem Freundeskreis bin eine angenehmere Gesellschaft zu haben (da sind alle die von Dir genannten marken dabei aber man glaubt es kaum, wir machen sogar gemischte Fahrten und haben gemeinsam Spaß )
Nach oben Mit Zitat antworten
  #328  
Alt 30.04.2021, 15:24
Marco(Bozen) Marco(Bozen) ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 39 39-I
Alfa Romeo: Giulia Super 1.3 - GTV V6 TB
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
Was mir auffällt, dass Nutzer des alfisti Forums grds. ziemlich arrogant gegenüber Fahrern anderer Marken sind.
Geschmäcker sind verschieden, Anforderungen sind verschieden aber ich fühle mich nicht gleich als was Besseres, nur weil ich Alfa fahre.

Aber vielleicht brauchen das manche um sich besser zu fühlen (oder sogar um sich die eigene Wahl schön zu reden)
Sich persönlich besser und wohl fühlen JA, sich als etwas Besseres fühlen NEIN.

Noch nie die vermeintliche Arroganz von Fahrern anderer Marken gegenüber einem Alfista verspürt?
Sowas merkt man normalerweise ungefragt nach 14 Tagen, wenn der erste Premiumhengst zynisch bemerkt, dass der 2021er Stelvio schon im Prospekt rostet und die Spaltmaße der Innenkotflügel nicht ok sind und der Luigi in Neapel wieder streikt (das sie nicht Makkaronifresser sagen, ist da schon positiv zu werten)

Es ist doch wohl eher so, dass Fahrer von deutschen Premiummarken auf die minderbemittelten Fahrer der resteuropäischen Marken HERABschauen und sagen, ausser "schön" geht da bei den Italos gar nix, Franzosen sind zu "weich" etc. pp.
So schallt es dann halt, aufgrund der Reduzierung auf Formschönheit, aus dem Wald zurück, in den man ungefragt hineingerufen hat.

es ist ein schöner FR :-)
M.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #329  
Alt 30.04.2021, 15:27
Marco(Bozen) Marco(Bozen) ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 39 39-I
Alfa Romeo: Giulia Super 1.3 - GTV V6 TB
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von karlhesselbach Beitrag anzeigen
Die Fahrer anderer Marken sind es doch die sofort abwertend anfangen:

Alfa rostet und die Elektrik ist katastrophal und so weiter...

Ich komme von der Alfa Vertragshändlerseite und habe aus damaligem begründetem Frust Porsche Mercedes und BMW gefahren.

Porsche Fahrer waren früher autobegeistert, das hat sich irgendwann geändert und oftmals hocken in dieser Marke technikferne Akademiker mit zuviel Geld und seltsamen Ansprüchen. Ich sage nur belederte Luftauslässe und sonnenbebrillte Tussen mit Akzent und tiefem IQ aber der Galan hat halt Kohle

BMW Fahrer tickten früher ähnlich wie Alfa Fahrer, das ist auch vorbei, hier überwiegen die Millionärsangestellten mit Anspruch auf ein 450 Euro Leasingfahrzeug

Mercedes? Geh fort, geschminkte Serviceassistentinnen doof wie Brot und rostende Taxifahrzeuge mit Proletenauspuff

Audi ist vollkommen indiskutabel, deren Fahrer fahren auf der Autobahn grundsätzlich zu schnell, und die haben die wirklich anzugsstarken Motoren einfach nicht im Griff.

Autoforen sind einfach dazu da andere Marken und deren Fahrer mit Häme zu überschütten. Das nennt sich Spaß und ist oftmals nicht ernst gemeint.

Einzig wenn es um das Geld geht und gewimmert wird, dann wird es ernst. Bitterernst.
Volle Zustimmung, ich will den DANKE Button zurück!

gruss
m
Nach oben Mit Zitat antworten
  #330  
Alt 30.04.2021, 17:29
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Stellantis

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
Was mir auffällt, dass Nutzer des alfisti Forums grds. ziemlich arrogant gegenüber Fahrern anderer Marken sind.
Geschmäcker sind verschieden, Anforderungen sind verschieden aber ich fühle mich nicht gleich als was Besseres, nur weil ich Alfa fahre.

Aber vielleicht brauchen das manche um sich besser zu fühlen (oder sogar um sich die eigene Wahl schön zu reden)
Nein, darum gehts mir nicht. Aber wenn alle nur noch blind und tatsächlich oft etwas naiv, den gleichen Mainstream-Produkten nachrennen, gibts irgendwann gar nichts mehr anderes zu kaufen....ist nicht nur bei Autos so. So etwas wie eine Giulia wirds künftig auch nur noch als Maserati zum Maserati-Preis geben....wäre nicht so, wenn sie sich etwas besser verkaufen würde. Sachlich ist ein "nicht-Kauf" gegenüber anderem tatsächlich oft schwer zu begründen.
Daher empfehle ich jedem nur, etas hinter den Vorhang zu schauen und Vorurteile jeglicher Art einmal zu hinterfragen.

Aber ja, ob man jemanden als intelligent bezeichnen würde, der einen aufgeblasenen Golf für 200T kauft, muss man selber beurteilen
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:18 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione