380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Tonale

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 19.11.2022, 15:49
DonViToCorleone DonViToCorleone ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 90xxx n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Veloce 2.0 TB
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Wollen wir das Ganze hier mal anders herum angehen:

Nehmen wir für den Moment die These von Meisterlorenz und Donnydevito als ok an, d.h. es reicht für den Tonale bei den Leistungsdaten und der Dynamik nur allenfalls so gut zu sein, wie irgendwie die ganzen anderen VWs, Audis, Opels, Kias, Toyotas usw. dieser Welt, also die Masse der SUV´s aus dem Segment.
Fein.

Dann wäre der Tonale ein mittelprächtiges Auto und tritt dann logischerweise in Konkurrenz zu den ganzen anderen VWs, Audis, Opels, Kias, Toyotas usw. dieser Welt, also die Masse der SUV´s aus dem Segment.

Warum nun sollte sich jemand für den Tonale entscheiden?

Antwortmöglichkeit 1: Weil er ein Alfa ist
!

Was macht genau einen Alfa aus? Was assoziiert man mit der Marke? Etwa das was man mit der Konkurrenz also den ganzen anderen VWs, Audis, Opels, Kias, Toyotas usw. dieser Welt, also die Masse der SUV´s aus dem Segment assoziiert?
Wohl eher nicht.

Sondern Extravaganz und Sportlichkeit (mit letzterem wirbt die Marke bis heute! VW z.B. aber nicht explizit!) Da der Tonale aber nur so mittelmäßig sportlich ist, ist er dann zumindest besonders extravagant? Wohl eher auch nicht. Das klappt also nicht.

Antwortmöglichkeit 2: Weil er irgendetwas besser kann!


Kurzum: nein, kann er nicht. Nicht mal deutlich billiger wird er sein (können).


Wie also verkauft man den Tonale, was sind seine, Achtung! Neudeutsch: unique selling points?

Ich sehe sie nicht.
Donnydevito ist nicht mal Ansatzweise richtig, aber gut, wenn du deinen spaß hast.

Das sind keine von uns erfundenen Thesen, das kann man sogar in den Testberichten lesen und in Videos habe ich das auch schon öfter gehört.

Aber nach Aussage einiger Leute ist die Giulia auch nichts besonderes, außer vlt. schön.

3er Kopie, veraltete Technik (kein, HUD, kein touchi touchi und LED usw..), sportlichkeit interessiert den meisten sowieso nicht und ein 3er wird es mindestens genauso gut können, Platz hat sie auch nicht....ach.....hätte ich glatt vergessen.....wie kann ich denn nur..... in der Werkstatt steht sie auch zu oft.

Also wo sind jetzt die ,,unique selling points" der Giulia?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 19.11.2022, 15:54
DonViToCorleone DonViToCorleone ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 90xxx n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Veloce 2.0 TB
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
Ja, ich bin schon vergleichbare Fahrzeuge gefahren. Bei anderen Herstellern bekommst Du neben leistungsstarken, konventionellen Motoren auch PHEV. Die PHEV werden dort nicht als die Performance-Modelle oder sehr sportlich beworben. Es ist zudem von vorneherein klar, was man zum Beispiel von einem deratigen PHEV erwarten kann. Dafür bedarf es noch nicht einmal einer Probefahrt. Solche PHEV sind auf dem Markt verfügbar und die konzeptionellen Vor- und Nachteile sind schlichtweg bekannt. Alfa Romeo kann da nicht zaubern und wenn ich die Kritik bzgl. der Gertriebe lese, so vermute ich, dass sie es noch nicht mal ernsthaft versucht haben.

Gruß
Lars
Also Tonale bist du noch nicht gefahren....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 19.11.2022, 16:33
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von DonViToCorleone Beitrag anzeigen
Also Tonale bist du noch nicht gefahren....
Na bitte, geht doch
Nach oben Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 19.11.2022, 16:35
Dany36 Dany36 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2018 - Wohnort: 97076 n/a
Alfa Romeo: Giulia QV, Fiat 500e Cabrio, BMW 530xd Touring LCI
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Na, da hat doch die Zensur wieder zugeschlagen. Gehen die Argumente aus, werden die Mods gerufen...

Tolle Welt hier!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 19.11.2022, 16:39
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von Dany36 Beitrag anzeigen
Na, da hat doch die Zensur wieder zugeschlagen. Gehen die Argumente aus, werden die Mods gerufen...

Tolle Welt hier!
Ach? Fehlt was? Wo denn?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 19.11.2022, 16:39
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von Dany36 Beitrag anzeigen
Dann frage ich mich, wo die ganzen Bestellungen herkommen?

Alfisti bestreiken ihn ja angeblich zu 90%. Welche Kunden kaufen ihn dann in fünfstelliger Anzahl?
Aus welcher seriöusen Quelle stammt das denn mit den Bestellungen? Doch nicht etwa die selbe Quelle, die behauptet, dass Alfa Romeo schon kurz vor Einführung des Tonale profitabel geworden ist, oder? Oder der Verein, der einem versucht einen PHEV (1,3 Liter Verbrenner + E-Motor) als extrem sportlich zu verkaufen?


Bestellungen können wir auch nicht überprüfen, Zulassungszahlen hingegen schon. Und jede Kundenbestellung müsste auch in eine Zulassung münden. Warum sieht es dann bis dato so schlecht aus? Zur Erinnerung:

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
Mal zurück zur Gegenwart. Hier die europaweiten Zulassungen des Tonale:

Mai 2022 - 37 Tonale
Juni 2022 - 1.205 Tonale
Juli 2022 - 1.148 Tonale
August 2022 - 930 Tonale
September 2022 - 1.595 Tonale

Also in Summe bis dato 4.915 Tonale (bis einschließlich September 2022). Ein sehr schwacher Start!

Gruß
Lars
Wenn (!) es so mit den Zulassungen des Tonale weiter geht, dann sollten wir auch gar nicht mit der Giulietta (940) vergleichen, dann kommt eher der Arna in Frage.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 19.11.2022, 16:53
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
Nein, sehe ich definitiv anders! Wenn der Tonale bewusst nur Vernunftmenschen ansprechen soll, dann sehe ich nämlich mehrere Probleme:

1. Warum soll sich ein Vernunftmensch für die (unvernünftige) Marke Alfa Romeo interessieren?

2. Warum soll ein Vernunftmensch die Nachteile, die mit einem Alfa Romeo einhergehen, in Kauf nehmen? Ist es zum Beispiel vernünftig 50km bis zum nächsten Händler zu fahren?

3. Warum soll ein Vernunftmensch speziell den Tonale kaufen, wenn er ähnliches (eigentlich sogar besseres) bei VW, Toyota, ... bekommt.

Alfa Romeo ist generell eher schwierig an Vernunftmenschen zu vermitteln. Zudem ist der Wettbewerb in diesem Bereich (vernünftige Fahrzeuge) sehr stark.

Den Tonale hätte man meiner Meinung nach als Mild-Hybrid, PHEV, aber auch mit konventionellen Motoren (mit Leistung und gutem Getriebe) und als reines Elektrofahrzeug bringen müssen! Wie gesagt, man müsste sich breit aufstellen, um möglichst viele Leute anzuprechen.
1. Vielleicht einfach weil er ihnen gefällt. Zudem möchte/muss Alfa genau mit einem Bein in den "Vernunftsbereich". Für alles andere sind die Fahrzeuge meilenweit zu günstig um davon leben zu können.

2. Was für dich gilt, muss nicht immer für die ganze Erdkugel gelten. Ich kann 30min fahren und erreiche irgendwo zwischen 5 und 10 Vertretungen.

3. Vielleicht weil er für sie schöner ist und alles andere genausogut kann. Wenn sie weiter arbeiten und der Masse beweisen, dass sie Qualität auch können. Ich kenne VAG-"Oberbünzlis" die sich kürzlich einen Stelvio zugelegt haben...geht doch.

Du forderst eine punktscharfe Positionierung à la Alfa und gleichzeitig eine totale Verwässerung mit "möglichst breiter Aufstellung" für Hinz- und Kunz.
Fahr ihn mal und dann kanst du mitteilen was genau nicht gefällt anstelle irgendwas vom Hörensagen uns versuchen mitzuteilen.

Über Zulassungen können wir in einem Jahr urteilen.
Auch Jeep hatte rund -50% kürzlich aus heiterem Himmel....um kurz darauf wieder in der Top3 zu landen (I).
Nach oben Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 19.11.2022, 17:00
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
... Du forderst eine punktscharfe Positionierung à la Alfa und gleichzeitig eine totale Verwässerung mit "möglichst breiter Aufstellung" für Hinz- und Kunz.
Tja, manche können differenziert denken und andere nicht.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 19.11.2022, 17:07
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
Tja, manche können differenziert denken und andere nicht.

Gruß
Lars
Ja, bei Alfa können sie es scheinbar so langsam...

Dass es im Voraus wieder nix würde wenn man ein Modell mit <100'000 Stk/j mit 100 Versionen und Motoren anbietet und sich am Ende keines davon rechnet.
Daher auch der wenig überraschende Entscheid den 2.0 auch in den USA nicht anzubieten. Aus meiner Sicht der vernünftige Entscheid.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 19.11.2022, 17:12
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Ja, bei Alfa können sie es scheinbar so langsam...

Dass es im Voraus wieder nix würde wenn man ein Modell mit <100'000 Stk/j mit 100 Versionen und Motoren anbietet und sich am Ende keines davon rechnet.
Daher auch der wenig überraschende Entscheid den 2.0 auch in den USA nicht anzubieten. Aus meiner Sicht der vernünftige Entscheid.
Nein!

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 19.11.2022, 17:16
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von DonViToCorleone Beitrag anzeigen
Deine Vergleiche, herrlich
Ich weiß, Du hast es nicht so mit objektiven Vergleichen. Ich weiß auch, dass Du so Deine Probleme mit Zahlen und deren Deutung hast. Nichtsdestotrotz schreibe ich Dir hier die Eckwerte der Fahrzeuge mal auf.

Tonale PHEV

Leistung: 280 PS (1,3-Liter-TB in Kombination mit einem Elektromotor)
Vmax: 206 km/h (limitiert)
0 – 100 km/h: 6,2 s
Gewicht: 1.835 kg

Polo GTI


Leistung: 207 PS (2,0l Benziner)
Vmax: 240 km/h
0 – 100 km/h: 6,5 s
Gewicht: 1.355 kg


Cupra Formentor VZ


Leistung: 310 PS (2,0l Benziner)
Vmax: 250 km/h
0 – 100 km/h: 4,9 s
Gewicht: 1.644 kg

Randnotiz 1: Sollte sich irgendwo ein Fehler bzgl. der Daten eingeschlichen haben, dann bitte melden

Randnotiz 2: Wem der Cupra Formentor VZ mit 310PS zu undynamisch ist, da gibt es auch noch eine potentere Version

Klar, das sind nur Eckdaten, aber was meinst Du passiert, wenn man diese Fahrzeuge real sportlich gegeneinander antreten lässt?

Mein Ranking:

1. Formentor VZ
2. Polo GTI
3. Tonale PHEV

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 19.11.2022, 18:32
kaiwin kaiwin ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2006 - Wohnort: 53757 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von kaiwin 156 SW, Spider 84
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Lars, wen willst Du eigentlich überzeugen?

Der Polo ist ein Kleinwagen, klar mit kräftiger Maschine fährt der einigen 5-Sitzern um die Ohren. Das Prinzip ist uralt. Ein Mini Cooper S wird das auch schaffen, ja und?

Der Cupra ist fetter motorisiert, ja und? Klar, gibt sicher noch stärkere SUVs, ja und? Klebt auf dem Tonale ein Kleeblatt oder steht da GTA dran? Alles nicht, das Ding heißt nicht mal Veloce… Alfa hat offenbar noch Platz darüber gelassen. Ob sie den je füllen? Ich weiß es nicht. Aber aktuell tritt der Tonale Plugin nicht als Performancemodell an, sondern einfach als schicker, agiler und dennoch komfortabler SUV mit Plugin Hybridmotor. Das jedenfalls attestieren ihm die Testberichte.

Offenbar erkaufen sich andere auf sportlich gemachte SUVs die Agilität über sehr harte Fahrwerke, der Tonale macht das besser, wenn ich die Berichte richtig gelesen habe. Für ein Familienauto ist er mit 6.2 Sek von 0 auf 100 deutlich schneller als so mancher 939 und mit 206 auch schnell genug für die allermeisten seiner Käufer.

Man muss SUVs nicht mögen und man darf beweinen, dass Alfa nun das dritte SUV plant, aber was hast Du davon, das Auto schlecht zu reden? Fahr es, kritisiere Deine Punkte und dann ist es gut. Wir wissen nun alle, dass Dir 1.3l zu wenig sind und Dir das Konzept nicht passt. Verstanden. Es hilft aber doch keinem, das 100 Mal zu wiederholen…?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 19.11.2022, 19:32
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von kaiwin Beitrag anzeigen
Lars, wen willst Du eigentlich überzeugen?

Der Polo ist ein Kleinwagen, klar mit kräftiger Maschine fährt der einigen 5-Sitzern um die Ohren. Das Prinzip ist uralt. Ein Mini Cooper S wird das auch schaffen, ja und?

Der Cupra ist fetter motorisiert, ja und? Klar, gibt sicher noch stärkere SUVs, ja und? Klebt auf dem Tonale ein Kleeblatt oder steht da GTA dran? Alles nicht, das Ding heißt nicht mal Veloce… Alfa hat offenbar noch Platz darüber gelassen. Ob sie den je füllen? Ich weiß es nicht. Aber aktuell tritt der Tonale Plugin nicht als Performancemodell an, sondern einfach als schicker, agiler und dennoch komfortabler SUV mit Plugin Hybridmotor. Das jedenfalls attestieren ihm die Testberichte.

Offenbar erkaufen sich andere auf sportlich gemachte SUVs die Agilität über sehr harte Fahrwerke, der Tonale macht das besser, wenn ich die Berichte richtig gelesen habe. Für ein Familienauto ist er mit 6.2 Sek von 0 auf 100 deutlich schneller als so mancher 939 und mit 206 auch schnell genug für die allermeisten seiner Käufer.

Man muss SUVs nicht mögen und man darf beweinen, dass Alfa nun das dritte SUV plant, aber was hast Du davon, das Auto schlecht zu reden? Fahr es, kritisiere Deine Punkte und dann ist es gut. Wir wissen nun alle, dass Dir 1.3l zu wenig sind und Dir das Konzept nicht passt. Verstanden. Es hilft aber doch keinem, das 100 Mal zu wiederholen…?
Überzeugen möchte ich niemanden. Ich tue hier meine Meinung kund - und falls erforderlich auch noch 100 Mal. Und im Gegensatz zu vielen anderen untermauere ich meine Aussagen mit Zahlen, Daten und Fakten.

Übrigens gibt es den Tonale mit dem Veloce-Schriftzug - dies aber nur als Anmerkung.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 19.11.2022, 20:17
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 SG, Lancia Y 1.2
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von Dany36 Beitrag anzeigen
Jetzt fängst du aber das Schwimmen an...

Was ist die "entsprechende Kundschaft"? Wenn die Alt-Afa-Romeo-Kunden kaum abgeholt wurden?
Ja, markenfremde Kunden.
Eine Verteilung von, ich nenne es jetzt mal Neu-/Bestandskunden, aus seriöser Quelle wäre mal interessant.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 19.11.2022, 20:21
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 SG, Lancia Y 1.2
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von DonViToCorleone Beitrag anzeigen
Alfa oder BMW sind nicht auf einem Level mit Porsche und das werden sie auch nie sein, egal wie oft sie davon im Schlaf träumen.
Du missverstehst völlig was ich meine - Alfa (bzw. Stellantis) sollte sich in den von mir genannten Bereichen an diesen Marken orientieren.
Denn da wird gute Arbeit geleistet.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:19 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione