380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2021, 08:49
Armingo Armingo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2015 - Wohnort: 8564 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Stelvio, 2,2 Q4, 190 PS, Nero Vulcano
Kauf Alfa Stelvio 2,0 AWD, 201 PS / Diesel 2,2 160/180/190 PS

Guten Tag!

Ich bin kurz davor mir einen Stelvio zu kaufen. Ich schwanke jedoch noch in in der Entscheidung zwischen Diesel (2,2 l von 150-190 PS) und Benzin (201 PS Version). Ich fahre im Jahr so knapp an die 20.000 km, also ginge Diesel oder Benzin.

Nun wollte ich euch fragen ob ihr mir eventuell eure Erfahrungen berichten könnts. Vorallem in Bezug auf Realverbrauch, leider finde ich hier nicht viel was online (spritmonitor hat auch nicht viele Eintragungen).

Eventuell auch bzgl. der Servicekosten einen Vergleich.

Ich bin bis jetzt den Benziner und einmal einen 160 PS Diesel gefahren, gefühlt hat sich der Diesel etwas besser abgestimmt angefühlt aber da bin ich dann auch auf eure Meinungen gespannt.

Vielen Dank!
lg
Armin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2021, 11:44
spiderforever spiderforever ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: 81243 n/a
Alfa Romeo: Spider 2.2 JTS, Stelvio 2.0
AW: Kauf Alfa Stelvio 2,0 AWD, 201 PS / Diesel 2,2 160/180/190 PS

Hallo Armigo,
habe selbst seit Oktober 20 den Stelvio Benziner mit 200 PS (geleast als Neuwagen). Bin hoch zufrieden, fährt absolut super.
Der Verbrauch hat, abhängig von der Fahrweise, eine sehr große "Spannweite":
Auf meinem Arbeitsweg (30 km AB und Landstraße, wenig Verkehr so dass ein gleichmäßiges "Gleiten" möglich ist) zeigt der BC rd. 9 l/100km.
Auf längeren (schnell gefahrenen) Autobahnstrecken laufen aber auch mal 13 l durch. Im Schnitt meiner jetzt rd. 10.000 km liege ich bei knapp 11 l/100 km.
Zum Diesel kann ich nichts sagen, ich mag einfach lieber Benziner.
Hatte übrigens zuvor auch eine Giulietta 120 PS in derselben Farbe!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2021, 12:01
Armingo Armingo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2015 - Wohnort: 8564 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Stelvio, 2,2 Q4, 190 PS, Nero Vulcano
AW: Kauf Alfa Stelvio 2,0 AWD, 201 PS / Diesel 2,2 160/180/190 PS

Hallo!

Danke einmal für die Information. Ok, also ist es im Grunde so wie ich gedacht habe, unter 9 l wirds wohl schwer werden.
Muss hier derzeit einfach die Kosten abwägen, grundsätzlich bin ich auch ein Freund des Benzinmotors, jedoch sind hier die laufenden Kosten doch markant höher als beim Diesel. Kauf das Auto als Gebrauchtwagen.

Alfa machts einem einfach nicht leicht, brauche eben aufgrund meines Nachwuchs (und eventuell noch einem) ein größeres Auto als meine Giulietta und die Giulia ist für alles was mit Platz und Familie zu tun hat nicht unbedingt gebaut Somit bleibt nur der Stelvio übrig der wirklich schön ist aber halt doch einiges kostet bzw. Kosten verursacht.

lg
Armin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2021, 13:08
luedda luedda ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 9427 Wolfhalden
Alfa Romeo: Alfa Romeo von luedda Stelvio 2.2 D
AW: Kauf Alfa Stelvio 2,0 AWD, 201 PS / Diesel 2,2 160/180/190 PS

Hallo Armin

Habe jetzt seit 2019 einen 2.2L/180PS Diesel.
Hier in der Schweiz hat man viel kurvigen als auch bergige Strecken.
Laut BC habe ich einen Verbrauch von 6.8 - 7.1 Liter.
Berge fahre ich nur im Sport Modus.
Ansonsten kann ich nur sagen, er macht auch als Diesel Spass.
Bei Inspektionen oder Reifenwechsel bekomme ich dann immer wieder einmal einen Benziner, meist die 280 PS Variante.
Ich möchte meinen Diesel aber trotzdem nicht mit einem Benziner tauschen.

Gruss
Andreas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.04.2021, 17:39
Four Runner Four Runner ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2020 - Wohnort: 861.. Bayern
Alfa Romeo: Alfa Romeo Stelvio, Benziner 200 PS, Audi Q5 TFSI, Toyo Land Cr.
AW: Kauf Alfa Stelvio 2,0 AWD, 201 PS / Diesel 2,2 160/180/190 PS

Mein Stelvio (Benziner 200 PS) hat jetzt runde 8.000 km Laufleistung. Bisher bin ich mit dem Stelvio sehr zufrieden. Leider ist der Stelvio eín kleiner Säufer.
Ihn unter 10 Liter auf 100 km zu fahren, das schaffte ich erst 2 x.

Wer 20.000 km Jahresleistung hat, wäre mit dem Diesel - Stelvio wohl besser
bedient. Der Stelvio mit 190 PS ist alles andere als lahm und säuft nicht so,
wie der Benziner.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.04.2021, 08:29
Armingo Armingo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2015 - Wohnort: 8564 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Stelvio, 2,2 Q4, 190 PS, Nero Vulcano
AW: Kauf Alfa Stelvio 2,0 AWD, 201 PS / Diesel 2,2 160/180/190 PS

Vielen lieben Dank für die Antworten! Ja es wird wohl ein Diesel werden, muss nur noch prüfen welche Variante, je höher die PS-Anzahl desto "lustiger", ist klar, aber auch desto teurer hier in Österreich zu betreiben dank der horrenden Kosten in Bezug auf Versicherung...

lg
Armin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.04.2021, 10:44
Giulia2019 Giulia2019 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2019 - Wohnort: 51 Köln
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0 Turbo
AW: Kauf Alfa Stelvio 2,0 AWD, 201 PS / Diesel 2,2 160/180/190 PS

Also ich kann nur von meinen Erfahrungen mit der Giulia berichten und habe damals den 180 PS Diesel und dann die 200 PS Benzinvariante ausprobiert und für mich war der Benziner um Lääääääängen besser. (Davor hatte ich 5 Jahre lang einen Diesel Mercedes). Ich fahre nun 40.000 KM mit der Giulia und liege im Schnitt bei 9,1 Litern. Fahre um die 15000 Km im Jahr. Wenn ich nur Autobahn fahre, liege ich auch oft unter 8 Litern. Auch mit Vollgasfahrten zwischendurch über 200 Km/h (kleiner Anteil). Im Stadtverkehr schluckt der Motor leider was mehr. Denke, weil der Stelvio etwas schwerer ist und mehr Luftwiederstand hat, dass da bestimmt 1 Liter auf den Durchschnittverbrauch der Giulia draufgeschlagen werden kann. Aber trotzdem kann ich nicht verstehen, wie man beide Motoren ausprobieren kann und sich trotzdem für den Diesel entscheidet. Der war für mich vom Gefühl her sehr träge und der Benziner sehr leichtfüßig
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.04.2021, 14:30
Armingo Armingo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2015 - Wohnort: 8564 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Stelvio, 2,2 Q4, 190 PS, Nero Vulcano
AW: Kauf Alfa Stelvio 2,0 AWD, 201 PS / Diesel 2,2 160/180/190 PS

Ja ich muss einfach sagen dass ich es auch für mich nicht verstehen kann Hätte auch fix auf den Benziner getippt, aber vielleicht ist es nur meine Einschätzung, aber im Stelvio will ich gemütlicher unterwegs sein weil SUV usw. und da passt der Diesel besser weil er mit der Automatik auch gut harmoniert.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.04.2021, 11:03
Armingo Armingo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2015 - Wohnort: 8564 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Stelvio, 2,2 Q4, 190 PS, Nero Vulcano
AW: Kauf Alfa Stelvio 2,0 AWD, 201 PS / Diesel 2,2 160/180/190 PS

Sooooooooooo, Update, es ist ein 2019er Stelvio, 190 PS Diesel mit Q4 geworden War ein Vorführwagen in Nero Vulcano mit 4700 km. Jetzt freu ich mich mal wie ein kleines Kind
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione