380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Newtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2021, 09:52
ClemensWien ClemensWien ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Sep 2021 - Wohnort: 1080 Wien
Alfa Romeo: 164 turbo
Kaufberatung 164 Q4

Hallo liebes Forum!

Mein Name ist Clemens, bin aus Wien, ich bin Ende 30 und spiele mit dem Gedanken mir einen 164Q4 zu kaufen. Rein am Papier wäre der Wagen für mich ideal. Sein Design geht zurück zu den 80ern(fahre momentan nur Young u Oldtimer aus England aus dieser Zeitepoche-bin also Leidensfähig), er hat Allrad, ist Vollverzinkt und hat den legendären V6. Rein am Papier würde er perfekt zu mir passen.
Leider findet man, aufgrund der geringen Stückzahl im Internet so gar nichts zum Auto. Gibt es hier im Forum q4 Fahrer? Kann mir jemand ein bisschen was erzählen? Wie zuverlässig ist der Allrad? Was, wenn am Allrad was zu machen ist? Gibt es überhaupt noch Ersatzteile?
Würde mich wirklich sehr freuen, wenn jemand von Euch aus dem Nähkästchen plaudert.

Vielen lieben Dank und alles Liebe aus Wien,

Clemens
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2021, 14:13
satta satta ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2011 - Wohnort: 14 Berlin
Alfa Romeo: Giulia Super Diesel (952), 164 Super V6
AW: Kaufberatung 164 Q4

Das Auto hat tatsächlich eine gute Fangemeinde und das Angebot ist meiner Beobachtung zufolge entsprechend spärlich. Es dürfte wohl nur noch gute in fester Hand und solche geben, die mit einem "leicht zu behebenden Problem" am Allrad oder beispielsweise den vorderen Stoßdämpfern vergünstigt angeboten werden.

Ich hatte mal einen Q4 um die Jahrtausendwende und das war ein durchaus zuverlässiges Auto, mit einem damals nicht weit verbreiteten Sechsganggetriebe. Ich hatte eigentlich nur wenig Ärger. Eigentlich deswegen, weil es zu einem Problem (meiner Erinnerung nach letztlich irgend ein Magnetschalter) am Allrad gekommen ist und die Werkstatt als offizielle (!) Niederlassung extreme Probleme hatte, den Fehler zu lokalisieren. Es gibt dafür extra Auslesegeräte, die man aber wohl beherrschen muss. Die damalige Werkstatt beherrschte das nicht. Erst eine kleinere Werkstatt fand den Fehler ziemlich schnell, wobei ich schon damals dann wochen- oder gar monatelang auf Ersatzteile wartete.

Das ist wohlgemerkt 20 Jahre her und ich befürchte, dass die Ersatzteilversorgung nicht besser geworden ist, von Wissenden in Werkstätten mal ganz zu schweigen. Wenn es also um Zuverlässigkeit geht, ist einer mit Frontantrieb sicher die bessere Wahl. Da gibt's zwar auch einiges nur noch schwer, aber es taucht zumindest immer wieder was auf. Beim Allrad werden angebotene Teile sicher zügig von Enthusiasten gehortet. Den Q4 gab es übrigens als QV auch mit Vorderradantrieb. Der ist zwar auch mega selten, entspricht aber ansonsten eher den späteren Super-Modellen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.09.2021, 17:39
modellanhaenger modellanhaenger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2004 - Wohnort: 71394 Kernen (Stetten)
Alfa Romeo: 155 Q4 / 164 Q4 2* / Spider 2.0 / 164 Super Autom. / 164 12V RS
AW: Kaufberatung 164 Q4

Hallo und guten Tag,

ja, es gibt noch 164 Q4 die auf der Straße fahren.

Das Auto ist klasse wenn alles geht.
Geht was Kaputt oder verschleißt wird es meist schwer Teile oder Ersatz zu finden.
Leute die sich mit der Technik auskennen - da gibt's vielcht eine Handvoll.
Ich weiß von Händlern die haben das Fahrzeug auf den Hänger geladen und bis Mannheim gefahren (Die Werke gibt es aber leider auch nicht mehr)

Da hilf nur "Zusammenhalten"

Gruß Thomas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2021, 14:19
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Kaufberatung 164 Q4

Ja, so ist es. Ersatzteilversorgung und fachkundige Schrauber sind bei nahezu allen 164ern ein häufig unkalkulierbares und komplexes Problem.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.10.2021, 10:29
ClemensWien ClemensWien ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Sep 2021 - Wohnort: 1080 Wien
Alfa Romeo: 164 turbo
AW: Kaufberatung 164 Q4

Vielen Dank für eure Antwort! Das klingt leider nicht rosig- hab mirs aber eh gedacht. Schade- der Allrad ist sicher gut grundsätzlich- die in Graz wissen wie man sowas konstruiert. Aber wenn es kaum mehr Teile gibt… schade! Wollte den Wagen zumindest so oft es geht im Alltag fahren- ich denke da werd ich nicht glücklich werden.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione