380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 23.12.2021, 11:18
Jens klt Jens klt ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 53xxx Rhein-Sieg-Kreis
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Jens klt Giulia Veloce 2.0 Turbo // Spider 2.0 TS
AW: C-SUV Tonale III

Einen Plug-in Hybrid kann aber aber auch nicht von Vornherein verteufeln.
Bis zu dem Zeitpunkt, wo reine Stromer eine wirklich ebenbürtige Reichweite haben, wird diese Technologie der Praxis und Akzeptanz willen benötigt.
Was aber allein vom Fahrprofil abhängt.
Für mich ergäbe es keinen Sinn.

Ein Irrsinn ist es natürlich (in D), steuersubventioniert sich das "E" auf dem Kennzeichen zu holen, dann aber permanent Langstrecke mit Verbrenner zu fahren.
Aber der Vorortpendler mit Steckdose in Garage fährt effektiv die komplette Woche durch (lokal oder bei Solarpanel am Dach komplett) emissionsfrei.
Kollege hat 'nen Skoda Superb iV.
Der wirft seinen Benziner an Bord nur an, wenn er mal die Oma am Wochenende besucht oder auswärtig gelegene Termine hat.
Büro und zurück läuft rein elektrisch. Für den das optimale Konzept.

Geändert von Jens klt (23.12.2021 um 11:21 Uhr)
Nach oben
  #47  
Alt 23.12.2021, 11:37
nipponalfa nipponalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: 61 Rhein Main
Alfa Romeo: Giuila, 159, GT, 156, 164, 75, GTV, Sud, Spid, Bert, Giulia, Alf
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von Frank 147 GTA Beitrag anzeigen
Nö, sicher nicht.

Der Tonale ist ein Frontkratzer, das würde mit dieser Hybrid Variante vom Dreizack rein technisch nicht gehen.
Korrekt und damit leider nicht.
Nach oben
  #48  
Alt 23.12.2021, 12:06
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von Jens klt Beitrag anzeigen
Der wirft seinen Benziner an Bord nur an, wenn er mal die Oma am Wochenende besucht oder auswärtig gelegene Termine hat.
Büro und zurück läuft rein elektrisch. Für den das optimale Konzept.
Man kann es auch anderherum ansehen:

Dafür könnte man aber auch am Wochenende für einmal Zwischenladen mit dem EV. Unter der Woche würde die Reichweite ja ebenso ausreichen.

--> Also am Ende ein Abwägen zwischen 1x Ladstop unterwegs am Wochenende ODER das ganze Jahr einen Benziner mitfinanzieren für jeweils 1x am Wochenende...
Aber klar, kommt für jeden selber darauf an, wie oft er die Langstrecke benötigt und wie flexibel er da ist.

Ich glaube das Volumen wird der Tonale mit dem 1.5mHEV machen. Das wird auch die beste Wahl sein. Ich befürchte aber, dass die den leistungsmässig extra "drosseln" um alle Interessierten die etwas mehr Leistung wollen den PHEV nehmen MÜSSEN. Man möchte ja CO2-Strafen vermeiden am Ende...

Geändert von mastrolorenzo (23.12.2021 um 12:11 Uhr)
Nach oben
  #49  
Alt 23.12.2021, 14:56
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Ich glaube das Volumen wird der Tonale...
...gar nicht machen.

Selbst wenn der für seine Verhältnisse richtig gut wird. Da fehlt es derzeit an allem: Kundenvertrauen, Image, Händlern usw.

Außerdem und dabei bleibe ich eisern: Alfa Romeo sollte nicht mehrheitlich SUVs im Sortiment haben.

Last but not least:
Ein Einstiegsalfa sollte mehr können, als nur so ganz knapp unter oder so gerade eben in etwa auf Augenhöhe mit dem Wettbewerb sein. Und danach sieht das jetzt aus, was man hier an technsichen Details hört. Das wird eher so mittelmäßig sein, was der kann: mittelmäßige Plattform, mittelmäßige Motorisierung, mittelmäßiges Antriebskonzept. Das reicht niemals!
Nach oben
  #50  
Alt 23.12.2021, 15:17
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Das wird eher so mittelmäßig sein, was der kann: mittelmäßige Plattform, mittelmäßige Motorisierung, mittelmäßiges Antriebskonzept. Das reicht niemals!
Ich glaube, das spielt nicht einmal eine Rolle.
Die Giulia ist überall über dem Mittelmass und es nützt auch nichts.
Alle Audis sind überall NUR Mittelmass (ausser beim Preis) und es geht ganz gut.
Ich glaube der wird vor allem Kunden finden, WEIL er Mittelmass wird. Selbiges beim Compass, der geht ganz gut weg, obwohl es eines der biedersten, langweiligsten Autos ist, welches ich kenne...
Aber man kann reinsitzen, losfahren und findet sich sofort zurecht als würde man den Wagen schon seit Jahren fahren. Das möchten wohl viele Kunden...

Ja, dann eher an den zuvor von dir genannten Punkten arbeiten...
Aber dafür braucht es eben genau ein "langweiliges" Volumenmodell, da Händlernetz etc. alles davon abhängt. Es wird wohl sogar nochmals ein Modell darunter benötigen...
Und ja, das mit dem Volumen meine ich prozentual "innerhalb" des Tonales bezogen, nicht auf das absolute Gesamtvolumen...
Dennoch kann man sich +/- ausdenken wo der Stückzahlenmässig liegen wird.

Geändert von mastrolorenzo (23.12.2021 um 15:24 Uhr)
Nach oben
  #51  
Alt 23.12.2021, 15:50
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Ich glaube, das spielt nicht einmal eine Rolle.
Die Giulia ist überall über dem Mittelmass und es nützt auch nichts.
Alle Audis sind überall NUR Mittelmass (ausser beim Preis) und es geht ganz gut.
Ich glaube der wird vor allem Kunden finden, WEIL er Mittelmass wird.
Der Unterschied ist, Audi, VW, BMW, Mercedes, die können es sich erlauben Mittelmaß zu liefern. Deren Kunden kaufen alles.
Willst Du aber diese Kunden dazu bewegen die Marke zu wechseln und darum geht es ja, braucht es mehr als Mittelmaß. Die Giulia und der Stelvio sind besser, das stimmt, aber der Giulia fehlt die Karrosserievariante fürs Volumen und bei einem SUV, die eh alle häßlich sind, unsportlich bewegt werden, auch wenn sie mehr können (wie der Stelvio) [und der Kunde weiß das auch ganz genau(!)], bewerten die Kunden das Image umso höher, genau das also, was Alfa eben aktuell fehlt.

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Selbiges beim Compass, der geht ganz gut weg, obwohl es eines der biedersten, langweiligsten Autos ist, welches ich kenne...
Aber man kann reinsitzen, losfahren und findet sich sofort zurecht als würde man den Wagen schon seit Jahren fahren. Das möchten wohl viele Kunden...
[Irony = on] Genau diese Eigenschaften verbinden Kunden und Fans mit der Marke Alfa Romeo [Irony = off]

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Ja, dann eher an den zuvor von dir genannten Punkten arbeiten...
Aber dafür braucht es eben genau ein "langweiliges" Volumenmodell, da Händlernetz etc. alles davon abhängt. Es wird wohl sogar nochmals ein Modell darunter benötigen...
Und ja, das mit dem Volumen meine ich prozentual "innerhalb" des Tonales bezogen, nicht auf das absolute Gesamtvolumen...
Dennoch kann man sich +/- ausdenken wo der Stückzahlenmässig liegen wird.
Der Tonale wird kein Volumenmodell werden. Eine Giulietta-Nachfolgerin hätte das Potential dazu, ein B- oder C-SUV niemals! Wie komme ich darauf? Ganz einfach: das ist bei keinem Hersteller derzeit so.
Nach oben
  #52  
Alt 23.12.2021, 20:30
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
[Irony = on] Genau diese Eigenschaften verbinden Kunden und Fans mit der Marke Alfa Romeo [Irony = off]
Das ist so, aber WIR reichen als Kundschaft schon längstens nicht mehr aus.
Man muss auch einen Teil der "Masse" erreichen können, um zu überleben.
In der Tat eine Gratwanderung, um nicht dafür die wahren Anhänger zu verlieren.
Ich bin daher überzeugt, dass es teurere Modelle gemäss "DNA" benötigt aber die Marke nach unten mit etwas beliebigeren Modellen wachsen muss. Der Tonale ist der erste Schritt, der B-SUV wird nochmals einen Schritt austauschbarer.
Das ist gar nicht so blöd. Man wühlt kosteneffizient im unteren Segment in der Massenkundschaft. Wenn einer einmal Alfa fährt, wird er sich auch für die Marke und den Kern interessieren - und später womöglich eines der teureren Modelle wählen...

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Der Tonale wird kein Volumenmodell werden. Eine Giulietta-Nachfolgerin hätte das Potential dazu, ein B- oder C-SUV niemals! Wie komme ich darauf? Ganz einfach: das ist bei keinem Hersteller derzeit so.
Dann weisst du mehr als Imparato
Es geht nicht nur um Stückzahlen sondern auch die Marge dahinter.
Die ist bei einem 2008 grösser als beim 208...

<<...."Ich bin überzeugt, wenn ich Alfa Romeo in 10 Jahren auf die sichere Seite von P&L [Gewinn und Verlust] bringen will, muss ich in den größten Segmenten der Welt sein. Ich muss im B-SUV-Segment und im C-SUV-Segment vertreten sein. In der Ecke zu stehen, bringt keine Ergebnisse", sagte Imparato den Medienvertretern....>>

Geändert von mastrolorenzo (23.12.2021 um 20:34 Uhr)
Nach oben
  #53  
Alt 23.12.2021, 23:54
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Dann weisst du mehr als Imparato
Das überrascht mich nicht. In der Rückschau betrachtet, wusste ich erheblich mehr über Alfa Romeo als Sergio Marchionne.
Nach oben
  #54  
Alt 25.12.2021, 15:37
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4312 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: C-SUV Tonale III

Die Anzahl Leute, die "deine" Alfas kaufen sind aber auch überschaubar. Wenn man wirklich mehr in die Masse will, muss man halt das anbieten was die Masse heute (privat) kauft.
Und die Masse geht heute halt in die Richtung: Komfortabel, sicher, langweilig und nicht sportlich, schnell, extravagant. Da ist der Hinterradantrieb dann plötzlich was negatives weil gefährlich, die Handschaltung altmodisch und nervig und die analogen Rundinstrumente hässlich und von gestern.

Das, was du dir wünscht lieber allesalfa wird es so wahrscheinlich als Alltagsfahrzeug nicht mehr geben.
Nach oben
  #55  
Alt 25.12.2021, 16:13
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von Cooli Beitrag anzeigen
Die Anzahl Leute, die "deine" Alfas kaufen sind aber auch überschaubar. Wenn man wirklich mehr in die Masse will, muss man halt das anbieten was die Masse heute (privat) kauft.
Und die Masse geht heute halt in die Richtung: Komfortabel, sicher, langweilig und nicht sportlich, schnell, extravagant. Da ist der Hinterradantrieb dann plötzlich was negatives weil gefährlich, die Handschaltung altmodisch und nervig und die analogen Rundinstrumente hässlich und von gestern.

Das, was du dir wünscht lieber allesalfa wird es so wahrscheinlich als Alltagsfahrzeug nicht mehr geben.
Du vereinfachst jetzt aber doch etwas arg…
Schöne Weihnachten.
Nach oben
  #56  
Alt 26.12.2021, 14:11
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Du vereinfachst jetzt aber doch etwas arg…
Schöne Weihnachten.
Nein, ich sehe das ebenso.
Es braucht im oberen Segment vielleicht weiterhin "richtige" Alfas. Aber die Marke muss nach unten wachsen mit etwas "beliebigen" Mainstream-Modellen.
Der Tonale noch mit etwas abgeflauter Alfa-DNA, der B-Suv dann nochmals mit deutlich weniger.
Erst wenn man einmal die Kunden aus der Masse gefunden hat, kann man in ihnen später den Wunsch nach "mehr Alfa" erwecken. Es braucht Einstiegsmodelle und Präsenz auf der Strasse. Dann kann man später vielleicht wieder über "richtige" Alfas diskutieren...

Ich bin gespannt, ob der Tonale seine Mission erfüllt.
Aber es ist (ja, leider) der einzig richtige Weg...

Richtiger Tonale oder Teile der damaligen Studie?
https://www.alvolante.it/news/alfa-r...r-video-376350
Nach oben
  #57  
Alt 26.12.2021, 14:50
Laurenz Laurenz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 8000 n/a
Alfa Romeo: ja
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Nein, ich sehe das ebenso.
Es braucht im oberen Segment vielleicht weiterhin "richtige" Alfas. Aber die Marke muss nach unten wachsen mit etwas "beliebigen" Mainstream-Modellen.
Der Tonale noch mit etwas abgeflauter Alfa-DNA, der B-Suv dann nochmals mit deutlich weniger.
https://www.alvolante.it/news/alfa-r...r-video-376350
Es braucht Einstiegsmodelle, da bin ich einig. Selber steige ich aus und ersetze meinen Mito mit einem Hyundai i20N. Sowas hätte von Alfa oder Fiat kommen müssen.

Nach 2x33, 2x156, 2x916, 115, Giulia und eben Mito ist nun leider Ende mit Alfa.
Nach oben
  #58  
Alt 26.12.2021, 18:51
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von Laurenz Beitrag anzeigen
Sowas hätte von Alfa oder Fiat kommen müssen.
Das gäbe es doch bei Abarth?
Aber ich bin damit einverstanden, es braucht bei Alfa dringend ein Einstiegsmodell.
Aber ich glaube die neue Führung hat das erkannt.
Nach oben
  #59  
Alt 26.12.2021, 21:57
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Nein, ich sehe das ebenso.
Es braucht im oberen Segment vielleicht weiterhin "richtige" Alfas. Aber die Marke muss nach unten wachsen mit etwas "beliebigen" Mainstream-Modellen.
Der Tonale noch mit etwas abgeflauter Alfa-DNA, der B-Suv dann nochmals mit deutlich weniger.
Erst wenn man einmal die Kunden aus der Masse gefunden hat, kann man in ihnen später den Wunsch nach "mehr Alfa" erwecken. Es braucht Einstiegsmodelle und Präsenz auf der Strasse. Dann kann man später vielleicht wieder über "richtige" Alfas diskutieren...

Ich bin gespannt, ob der Tonale seine Mission erfüllt.
Aber es ist (ja, leider) der einzig richtige Weg…
Wenn das so ist, dann braucht es Alfa Romeo nicht mehr.
Nach oben
  #60  
Alt 26.12.2021, 22:11
Claude Claude ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 49 LUXEMBURG
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Claude M140iax, MX5 ND, Mini Cooper SE - ex-Alfa 916 3.2, 159SW, 147
AW: C-SUV Tonale III

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Das gäbe es doch bei Abarth?
Aber ich bin damit einverstanden, es braucht bei Alfa dringend ein Einstiegsmodell.
Aber ich glaube die neue Führung hat das erkannt.

Sosehr ich den Abarth liebe, ist das gute Teil jetzt schon seit....2007 auf dem Markt. Dank diverser Modelpflege noch immer ein Hingucker und Sympathieträger aber, objektiv betrachtet, dennoch nicht mehr auf dem neusten Stand.

Demnach ist ein neues Einstiegsmodel bereits seit Jahren längst überfällig. Suv muss zwar nicht sein, aber wenn's zumindest volumenmässig was bringt und etwas Geld in die Kasse bringt...

Für micht passt's nicht. Kompaktklasse, entweder rein elektrisch oder aber GTA, das wär ganz oben auf meiner Wunschliste. Bis dahin bin ich anderswo unterwegs...
Nach oben
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione