380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.02.2021, 19:30
Gessi46 Gessi46 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 04442 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 115 Spider 2000
Zündverteiler

Ein Hallo an die Profischrauber, die Probleme lösen.
Ich bin seit 2019 Besitzer eines AR Spider (Bj.78) und als Hobbyschrauber nicht ungeschickt. Bisher bin ich beim Aufarbeiten meiner Themen gut klar gekommen. Jetzt klemmt`s aber.
Ich will den Spider auf 123 umrüsten, die Teile sind alle da und die Grundeinstellungen zum Umbau sind fixiert. Der Spider hat einen Marelli-Zündverteiler mit Fliehgewichtsverstellung und diesen bekomme ich nicht aus dem Motorblock herausgezogen. Die Klemmschraube ist gelockert und die Klemmung leicht aufgedrückt. Der ZV läßt sich sehr schwer geringfügig drehen. Die Suche im Forum ist da nicht besonders ergiebig. Nur, dass es deswegen schon Probleme gab.
Muss außer der gelösten Klemmschraube noch etwas abgeschraubt werden und wo? Oder wie weit muss ich mit "Schraubergewalt" gehen, um den ZV aus dem Motorblock zu bekommen?
Für hilfreiche Infos schon jetzt besten Dank.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.02.2021, 20:06
Schoelly Schoelly ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2020 - Wohnort: 25524 Itzehoe
Alfa Romeo: Gt 1300 Junior mit 1600er Motor
AW: Zündverteiler

Moin,

An der Seite ist ja die Klemmung und von oben ist noch ein Halteblech.
Müsste beides M6 sein mit 10er Schraubenschlüsselkopf.

Gruß Bernd
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.02.2021, 21:48
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: Zündverteiler

Du musst doch nur die Mutter Nummer 1 entfernen, dann kannst du das Ganze nach oben rausziehen.

Wenn du allerdings Pech hast hat einer der Vorbesitzer den Dichtring, der oben in die Nut des Stirndeckels kommt weiter unten am Schaft des Verteilers plaziert. Dann wird es sehr schwer werden.

Gruß

Bernhard
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Dizzy.jpg (113,0 KB, 84x aufgerufen)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2021, 10:14
Gessi46 Gessi46 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 04442 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 115 Spider 2000
AW: Zündverteiler

Guten Morgen zusammen und Danke für die Antworten.

Bernhard: Nach dem erfolglosen Lösen der Klemmschraube habe ich die auf der Zeichnung dargestellte Mutter ebenfalls lösen wollen. Mit Ringschlüssel kein Erfolg. Ich wollte den Bolzen nicht abreißen, da ich mal gelernt habe, dass nach "fest" "ab" kommt.
Das sollte auch für das Lösen einer Verschraubung gelten.
Aus Eurer Info entnehme ich, dass also auch diese M6 unbedingt gelöst werden muss.
Ich probiere es heute nochmals, hoffentlich hält der M6-Bolzen.

Gruß Bernd
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2021, 10:38
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: Zündverteiler

Die Mutter mal ordentlich einweichen. WD40 o-Ä.

Das Ganze ist ein Stehbolzen, der im Stirndeckel fest ist. Eigentlich sollte sich die Mutter leicht lösen lassen.

Um den 123 zu montieren benörigst du die Klemme mit dem Langloch außerdem auch wieder. Darunter befindet sich der Dicht-O-ring den du dann ebenfalls erneuern solltest.

Viel Erfolg

Gruß

Bernhard
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.02.2021, 12:33
Gessi46 Gessi46 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 04442 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 115 Spider 2000
AW: Zündverteiler

Hallo Bernhard,

danke für den Hinweis. Die 123 hat einen O-Ring, der in der unteren Nut (zur Ölpumpe) platziert ist. Ich entnehme Deiner ersten Aussage, dass dieser O-Ring in die obere Nut gehört.

Ich werde Nachmittag einen Versuch starten.
Gruß Bernd
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.02.2021, 13:34
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: Zündverteiler

Zitat:
Zitat von Gessi46 Beitrag anzeigen
Hallo Bernhard,

danke für den Hinweis. Die 123 hat einen O-Ring, der in der unteren Nut (zur Ölpumpe) platziert ist. Ich entnehme Deiner ersten Aussage, dass dieser O-Ring in die obere Nut gehört.

Ich werde Nachmittag einen Versuch starten.
Gruß Bernd
Nach allem was ich weiß gehört da unten kein O-Ring hin.
Der klemmt sich da nur fest. Bitte um Korrektur falls ich da falsch liege.
Du brauchst den O-Ring der oben in die Nut kommt.
Das siehst du wenn du den Verteiler raus hast. Der Stirndeckel hat da eine richtige Nut.
Den gibt es bei den einschlägigen Teilehökeren:

Dichtung (O-Ring) Zündverteilerwelle im Stirndeckel

Gruß

Bernhard
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.02.2021, 13:36
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: Zündverteiler

Die beiden diskutierten Dichtringe haben sicher unterschiedliche Abmessungen und sind dann nicht austauschbar.
Wenn 123 am Verteilerschaft einen eigeneb Ring vorsieht, könnte es sein, dass dieser bei anderen Motoren erforderlich ist, in denen "unsere" obige Dichtung nicht vorhanden ist.

Geändert von r panther (23.02.2021 um 13:42 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.02.2021, 13:50
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: Zündverteiler

Tja nur, wenn ich das mit dem unteren Dichtring der 123 einbaue, kriege ich den Verteiler nicht mehr wieder raus.
Hat mir Kuni vor ein paar Jahren mal erzählt.

Gruß

Bernhard
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.02.2021, 13:54
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E- 101- 105- 115
AW: Zündverteiler

Zitat:
Zitat von r panther Beitrag anzeigen
Die beiden diskutierten Dichtringe haben sicher unterschiedliche Abmessungen und sind dann nicht austauschbar.
Wenn 123 am Verteilerschaft einen eigeneb Ring vorsieht, könnte es sein, dass dieser bei anderen Motoren erforderlich ist, in denen "unsere" obige Dichtung nicht vorhanden ist.
Meiner bescheidenen Meinung nach reicht ein Dichtring mit der Teilenummer 60544957 . Den lege ich bei der Montage des Zündverteilers in die vorgesehene Position im Stirndeckel, den Verteiler am Schaft gut einölen dass es gut flutscht bei der Montage. Kein Hexenwerk.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23.02.2021, 17:44
Gessi46 Gessi46 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 04442 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 115 Spider 2000
AW: Zündverteiler

Hallo zusammen,

jetzt eine kurze Zusammenfassung nach heutigen Einsatz:
1. Die genannte Mutter habe ich mit einer kleinen Akku-Flex (zum Glück vor einigen Wochen bei Lidl gekauft) aufgeflext. Mit Ringschlüssel war mir das zu unsicher (Bruchgefahr). Hat gut funktioniert. Gewindebolzen ist nachgeschnitten.
2. Normalerweise (d.h. nach heutigen Kenntnisstand) sollte der Verteiler ohne Lösen der Verschraubung des Klemmdeckels herausgezogen werden können. Da jedoch das Stahlteil (Deckel mit Klemmung) gestanzt und damit leicht verzogen ist, wird der ZV-Schaft durch dieses Verziehen zusätzlich verkantet und geklemmt.
3. Der geschilderte O-Ring in der Nut des Motorblocks ist vorhanden. Ich muss mir noch einen Überblick über den Zustand machen.

Danke nochmals für die Hinweise.
Der Zusammenbau/Einbau der 123 sollte morgen problemlos zu erledigen sein.

Gruss Bernd
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.02.2021, 18:04
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: Zündverteiler

Naja, nur wenn du die Mutter nicht lösen kannst, kannst du den Verteiler ja auch im Langloch nicht fein einstellen.
Ist schon besser so.
Den O - Ring würde ich in jedem Fall tauschen.

Gruß

Bernhard
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.02.2021, 18:52
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: Zündverteiler

@Spica - B.:
Manche Versionen dieser Klemmbleche aus den Kindertagen des Motorenbaues haben gar kein Langloch.
Da wird der Verteiler nach Lösen der Klemmung verdreht.
Und beim Wiederanziehen wird wegen der"exzentrisch" angeordneten Klemmschraube das arme Blech tordiert und verbogen; Hauptursache für Ölaustritt auch bei neuem Dichtring.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.02.2021, 20:16
Gessi46 Gessi46 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 04442 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 115 Spider 2000
AW: Zündverteiler

Diese Erklärung (anziehen der Klemmschraube) würde auch das leichte verziehen des Deckels erklären und damit das Verspannen an der Durchführung des ZV mit dem Ergebnis, dass sich der ZV nur mit kompletter Demontage herausziehen lässt.

Der Klemmdeckel an meinem Motor hat übrigens kein Langloch (nur eine für M6-Bolzen zu große Bohrung) zur Verstellung des ZZP. Die Einstellung/Feineinstellung muss also mit Lockerung der Klemmschraube erfolgen.

Gruss Bernd
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.02.2021, 21:39
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: Zündverteiler

Tja und so sieht das dann bei mir aus.
Kann man so sehr sauber mit arbeiten.

Gruß

Bernhard
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Fußplatte Zündverteiler.pdf (215,1 KB, 69x aufgerufen)
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:31 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.