380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 04.04.2019, 23:39
mikesch mikesch ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 52 Aachen
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super (2.0) v. 76, Alfa 164 v. 9
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

ich kann mich nur wiederholen: fahr nach Steinfurt und schau Dir die Super an.

Für rund 34.000 Talers schon fast ein "Schnäppchen"

ist eine Super von 72 oder 73
Nach oben Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.04.2019, 23:43
Macwiz Macwiz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: xxxxx Ruhrgebiet
Alfa Romeo: 115.03, 115.38, 156 2.5 190cv, Stelvio 2.0 Q4 280cv
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

1300er Jule aus 1968 hätte ich eine im Angebot. Falls dich sowas interessiert, schick mir eine PN für mehr Infos.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.04.2019, 16:26
Suri Suri ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 8010 Graz
Alfa Romeo: Alfa Romeo GT 1300, 1973
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Hallo,

Als Tipp, die Burschen (Vintage Customs) sind echt gut und haben einige Videos über Kaufberatung, was soll man sich anschauen. Ich würde mir die Videos in deiner Stelle anschauen. Alle mit dem Titel: To buy or not to buy. Sie haben auch ein Video über ein Spider, aber, da auch 105 und generell für andere Alfas gültig, auch empfehlenswert.
https://youtu.be/7lfTEGzUtrA

Grüße,
Marcell
Nach oben Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.04.2019, 22:23
alfa164ts alfa164ts ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2009 - Wohnort: 57 n/a
Alfa Romeo: Alfa GT 1,8 TS/DB 200E von 1992/CLK 209 K/W116 von 73/Golf PLUS
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Beresa Classik Steinfurt
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei alfa164ts für den hilfreichen Beitrag:
  #20  
Alt 08.04.2019, 00:29
mikesch mikesch ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 52 Aachen
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super (2.0) v. 76, Alfa 164 v. 9
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Zitat:
Zitat von alfa164ts Beitrag anzeigen
Beresa Classik Steinfurt
wenn ich nicht eine hätte, die könnte es werden
Nach oben Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 08.04.2019, 18:38
gutzeithe gutzeithe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2012 - Wohnort: 64 Rhein-Main-Gebiet
Alfa Romeo: Alfa Romeo von gutzeithe Spider 115_2.0_1984 und Spider 916_2.0 TS_2003
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Zitat:
Zitat von blechigermeister Beitrag anzeigen
Danke für euren ganzen Meinungen und Ratschläge.

Zum Thema Umweltdebatte glaube ich kaum, dass die Oldtimer so sehr in die Zwickmühle geraten das die Preise fallen. Und wenn doch sollte man jetzt vielleicht wirklich nicht so viel Geld in Hand nehmen.

Mich hält jedenfalls kein Gesetz auf, dass mir die Freude am Fahren nimmt.

Ich werde mir demnächst noch ein paar Giulia anschauen, aber dann die schönen alten die am Heck noch knochig sind. Die Nuova ist leider so gar nicht meins. Erinnert mich irgendwie an den K70.
Genauso will mir eine Berlina nicht so recht gefallen. Aber danke für die Tips.

Und eigentlich habe ich nur positives über den 2 Liter gelesen, da er nicht so sehr gedreht werden muss. Aber eigentlich ist es mir egal ob 1300, 1600 oder 2000. Hauptsache Fahrspaß mit schönem Sound!

Was mir aber aufgefallen ist, dass bei den Giulia die Preisspannen doch sehr erheblich sind. Von 8000 Euro - offen ist alles dabei. Ich habe mir auch einen Spider ins Auge gefasst gehabt, aber da passt man als 2 m Riese kaum rein..

Ich werde berichten wenn es was neues gibt.

Danke für's Feedbeck.

Lieben Gruß
Patrick
Stimmt. Ich bin 191 cm und habe meine 84er 2 Liter Gummilippe mit knapp unter 100 TKM (Original-Motor) seit 2006 und denke immer.. "du bist schon 53 und wirst nicht jünger.. verkaufe die mal .Du hast ja noch den 916 Spider daheim". Die ist ungeschweisst, weil zigfach schon versiegelt (auch 1984 vor Auslieferung bei Dinol damals), nur eben schon lackiert, weil das rot damals nicht wirklich alt wurde (hatte keinen Klarlack drauf). Sonst hättest Du mich ansprechen können.. Preislich in dem Zustand ca. 16 Mille. Gruss, Heinz
Nach oben Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.04.2019, 23:54
Supermichi Supermichi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2016 - Wohnort: 45964 Gladbeck
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Supermichi Bertone 1600 Junior und Spider 2000 Fastback
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Erklär doch mal, was der Verkauf einer Gummilippe mit Deinem Lebensalter von 53 zu tun hat

Ist das das Verfallsdatum, wo man danach die Kiste nicht mehr fahren kann, weil´s peinlich wirkt?

Bei 16 k muss da schon ein wirklich herausragendes Exemplar stehen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.04.2019, 10:33
gutzeithe gutzeithe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2012 - Wohnort: 64 Rhein-Main-Gebiet
Alfa Romeo: Alfa Romeo von gutzeithe Spider 115_2.0_1984 und Spider 916_2.0 TS_2003
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Moin Supermichi, ich lese kritische Untertöne in Deiner Frage / Deinen Infos und will Dir helfen, mich besser zu verstehen. ich bezog mich auf den TE und dessen Grösse, denn selbst ich mit "nur" 191 cm und langen Beinen passe nicht wirklich gut in den Wagen hinein - noch nie.. gekauft habe ich den dennoch und geliebt wird er bis heute. Damals mit 40 dachte ich.. bekommste alles hin, Hauptsache wieder ein schöner Alfa wie anno 1988 (Alfetta GT). Nach 4 Touren zum Gardasee zur Mille Miglia weiss ich aber, dass ich den nicht mehr ewig fahren will und ihn irgendwann verkaufe. Deshalb haben wir auch schon einen Spider 916 in 2015 dazu geholt.. es ist halt etwas bequemer :-) Das ist alles.

Ja, der ist auch wirklich gesund und sicher besser als jeder mehrfach geschweisste und restaurierte Bertl oder Fastback aus den 70ern. Das mit Preis bezieht ja sich bei den Modellen nur auf das "Haben wollen" und nicht auf die wirkliche Substanz. Sicher gibt es auch noch den einen oder anderen ungeschweissten, nicht verbeulten oder ehemals verunfallten Bertl oder Fastback, aber sachlich betrachtet, ist eine gepflegte Gummilippe mit Fastback Eistüten-Instrumenten (bis 1985) qualitativ oft das bessere Auto, auch wenn hinten Gummi dran klebt und vorn unten ein Frontspoiler hängt. Darunter verbirgt sich dennoch das gleiche Modell :-)

Wenn ich heute neu suchen würde, würde ich erneut die Gummilippe nehmen, denn ich finde die Preise für die Fastback Serie 2 total überzogen (rein vergleichsweise betrachtet) und bin happy, dass mein Auto bisher Original ist (eben nur lackiert) und unten noch der alten UBS drunter klebt. Dafür sind die 16 K VB sogar günstig und wenn nicht dieses Jahr, dann eben nächstes Jahr Billiger wird er nicht mehr.

Gruss, Heinz
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User bedanken sich bei gutzeithe für den hilfreichen Beitrag
  #24  
Alt 09.04.2019, 12:43
Alfafieber Alfafieber ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2018 - Wohnort: 88000 Oberschwaben
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super 1300
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Ich finde auch, dass eine gute Gummilippe mit Eistüten ein feines Auto ist.
Das war eben der Zeitgeist damals. Wirklich hart finde ich eigentlich nur die
ganz dicken US-Stoßstangen. Aber die haben ja Europa-Fahrzeuge nicht.
Und ein gutes Fahrzeug würde ich auch nicht verschenken.

Ciao!
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Alfafieber für den hilfreichen Beitrag:
  #25  
Alt 09.04.2019, 14:12
gutzeithe gutzeithe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2012 - Wohnort: 64 Rhein-Main-Gebiet
Alfa Romeo: Alfa Romeo von gutzeithe Spider 115_2.0_1984 und Spider 916_2.0 TS_2003
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Danke - das wichtigste ist die ursprüngliche Substanz. Ist auch bei Saab 900 Turbo, BMW 635 CSI, Porsche 928S etc so.. alle übrigens mit Zeitgeist-Gummilippe :-)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia-002.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei gutzeithe für den hilfreichen Beitrag:
  #26  
Alt 09.04.2019, 21:48
flory flory ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 79*** Freiburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von flory Spider 1.6 Aerodinamica
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Zitat:
Zitat von gutzeithe Beitrag anzeigen
...
sehe ich genauso!
könnte der Zwilling von meinem sein
wenn ich mich jemals von meinem Spider trennen sollte, dann nur zu einem angemessenen Preis.
Schon verrückt, was da teilweise aufgerufen wird. Und die meisten Kisten sind dann doch Blender.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei flory für den hilfreichen Beitrag:
  #27  
Alt 10.04.2019, 10:34
gutzeithe gutzeithe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2012 - Wohnort: 64 Rhein-Main-Gebiet
Alfa Romeo: Alfa Romeo von gutzeithe Spider 115_2.0_1984 und Spider 916_2.0 TS_2003
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

genau darum geht es.. weil viele "GAGA" sind, werden für die Renner bei Alfa (Giulia / Bertone und Spider S1 und S2) Unsummen aufgerufen. Das hat zig Leute auf den Plan gerufen, die da mitspielen und ihre auch teuer anbieten. Oft eben nur "aufgerüscht".. und das spielt den Leuten übel zu, die ehrliche gute Autos anbieten. Der Markt wird dadurch grenzwertig verschoben. Ein guter Bertone kostet 40-60 (je nach Zustand) und ein "aufgerüschter" eben im ersten Schritt nicht viel weniger.. arme Käufer.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei gutzeithe für den hilfreichen Beitrag:
  #28  
Alt 10.04.2019, 13:21
Expromoter Expromoter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2005 - Wohnort: 63546 Hammersbach
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Expromoter Spider, US Modell, Bj. '84
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Zitat:
Zitat von Alfafieber Beitrag anzeigen
Ich finde auch, dass eine gute Gummilippe mit Eistüten ein feines Auto ist.
Das war eben der Zeitgeist damals. Wirklich hart finde ich eigentlich nur die
ganz dicken US-Stoßstangen. Aber die haben ja Europa-Fahrzeuge nicht.
Und ein gutes Fahrzeug würde ich auch nicht verschenken.

Ciao!
Und bei den Gummilippen sind die Stoßfänger für USA und ROW gleich, nur die Halter sind unterschiedlich, USA mit "Stoßdämpfer", ROW starr.
Und so 'ne Bosch Einspritzung ist auch kein Schmutz, wer kennt sich denn heute noch "mit die Vergösers" aus ?

Gruß, Ingo
Nach oben Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.04.2019, 16:30
gutzeithe gutzeithe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2012 - Wohnort: 64 Rhein-Main-Gebiet
Alfa Romeo: Alfa Romeo von gutzeithe Spider 115_2.0_1984 und Spider 916_2.0 TS_2003
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

ich habe die 40er Solex im Doppelpack und die haben seit dem Kauf 2006 keine Probleme bereitet. Nur der Zündverteiler ist elektronisch. Meine Vergaser macht immer mein Freund und Berufsmechaniker. Er arbeitet an den 105ern und 115ern seit 20 Jahren (nun auch seit 7 Jahren an 916ern) abends in seiner Hochgarage mit Hebebühne. Der macht bei mir alles, was über Kosmetik hinausgeht. Er hat auch alles Equipment, was man teilweise ja braucht. Was ein Glück, dass ich ihn 2006 gefunden habe -> Rhein-Main-Gebiet :-)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.04.2019, 16:56
Alfafieber Alfafieber ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2018 - Wohnort: 88000 Oberschwaben
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super 1300
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Es geht nix über ne sauber eingestellte Vergaseranlage.
Dieses Ansauggeräusch der 2 Doppelvergaser ist einfach sensationell.
Sowas gehört für mich einfach zum Alfafeeling dazu.

Ciao!
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User bedanken sich bei Alfafieber für den hilfreichen Beitrag
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.