380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 18.05.2019, 15:31
MM85 MM85 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 22 Hamburg
Alfa Romeo: auf der Suche
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Zitat:
Zitat von bu2tler Beitrag anzeigen
Eine Beurteilung auf Grund von Bildern finde ich schwierig. M.E. sieht das immer "zu gut" aus. Dazu kommt auch der eigene Anspruch an einen Oldtimer. Meiner sieht auf Bildern auch immer super aus...

Eine Sache: das "Donnerrohr" muss mind. für den TÜV weg. Für Dich als Neuling: hinten gehört ein Auspufftopf hin, kein Rohr.

Bei mir persönlich ist beispielsweise ist der Lack nicht das Primärkriterium. Bitte nicht falsch verstehen, ich mag meinen Bertone wirklich. Aber ich fahre ihn aktiv und packe ihn nicht gerade mit Samthandschuhen an. Ok, im Regen lasse ich ihn in der Garage.

Bedeutet: Karosse grundsätzlich gut und keine Beulen, Lack naja..., Technik, insbes. Fahrwerk alles neu.

Ergebnis: fährt sich immer noch wie ein über 40 Jahre altes Auto. Aber es ist ein himmelweiter Unterschied, ob das Fahrwerk ausgelutscht dahin eiert oder nicht.

Wie schon von anderer Stelle angeraten: anschauen und probefahren.

Und sich wirklich über die persönlichen Ansprüche klar werden. Manch einer ist heute schon überrascht beim Einsteigen in einen Golf 1.

Beste Grüße und viel Erfolg!

Martin

PS: HH22xxx ist "gleich um die Ecke", wenn es dieser nicht wird, kann ich Dir mindestens einen Blick auf meinen als Vergleich anbieten

@bu2tler Falls das Angebot weiterhin steht, würde mich über einen Austausch bei einem Kaffee freuen.

Danke für euren Input, den Alfa habe ich gekauft.
Die Fahrt hat er soweit gut überstanden. Eine neue Erfahrung mit so einem Auto eine lange Strecke auf der Autobahn hinter sich zu bringen.

Ich möchte mich weiter mit dem Auto und der Technik auseinandersetzen. Kann mir jemand ein Schrauberhandbuch empfehlen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 18.05.2019, 18:17
bu2tler bu2tler ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2014 - Wohnort: 22 n/a
Alfa Romeo: GT 1300 Junior
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Hier einiges zum Thema DIY

https://www.alfisti.net/alfa-forum/o...per-nuova.html

Und das Angebot steht selbstverständlich.

Beste Grüße

Martin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 18.05.2019, 18:28
Juergen.Malta Juergen.Malta ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 96450 Coburg
Alfa Romeo: GTV 1750 und GT 1300 Junior (Kantenhaube)
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Hallo ZAR,

Es ist ein früher 230 noch mit stehendem Reserverad, deutsche Erstauslieferung, ging dann als gebrauchter ins Amiland und kam als Ruine zurück...
Farbe Dunkelgrün, Leder und Verdeck Creme.

Ich weiß nicht ob ich hier einen kommerziellen Link posten darf, deshalb etwas umständlich:
Google mal nach Klassiker-Restaurierung...

Viele Grüße

Jürgen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 18.05.2019, 20:10
MM85 MM85 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 22 Hamburg
Alfa Romeo: auf der Suche
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Das Bucheli Handbuch klingt gut, am Montag gleich mal zur Buchhandlung gehen.

Schreib mir gerne eine Email wfba@gmx.de dann können wir Kontaktdaten austauschen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 19.05.2019, 20:46
Weißnix Weißnix ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 84036 n/a
Alfa Romeo: Spider Junior 1,6
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Hallo MM85!

Auf "ZVAB*.com" habe ich aus dem Bucheli-Verlag noch was hoffentlich einigermaßen Passendes gefunden: die Reparaturanleitung #179 für die 1750er Alfas.
Es handelt sich dabei sogar um einen Artikel aus laufender Drucklegung.
Die ISBM-Nummer ist 9783716822593
Mit 40 Euronen kann somit jeder dabei sein.

ciao, Reinhard

* zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher

Geändert von Weißnix (19.05.2019 um 23:20 Uhr) Grund: Ergänzung(*)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #141  
Alt 07.06.2019, 11:25
ms87 ms87 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2012 - Wohnort: 11 Wien / NÖ
Alfa Romeo: Alfa Romeo von ms87 Giulia Super 1600 & Giulia 2.2 Super AT8; ex Alfa 147
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Hallo! Ich bin aktuell auf der suche nach einer Giulia und hätte ein Angebot in Italien gefunden, allerdings bin ich noch etwas unsicher, was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht. Würde mich über alle Beiträge/Meinungen freuen!

Es geht um eine Giulia Super 1600, Baujahr 1973. Der erste Besitzer war ein Arzt, hat die Giulia neu gekauft und vor 2 Jahren verkauft. Der aktuelle Besitzer hat 15" Felgen und einen neuen Auspuff montiert, ein Sportfahrwerk verbaut und den Lack erneuert. Motor/Getriebe sind ungeöffnet, laufen aber angeblich perfekt, leichtes Schwitzen hat er gesagt. Angeblich kein Rost, außer im Kofferraum, da wurde vor dem Lackieren ausgebessert (siehe Fotos).

Das Fahrzeug wurde bis auf den Lack und die genannten Teile nicht restauriert. Angeschrieben ist er für 22,5 K, würde aber etwas runtergehen.

Ich habe auch ein paar Fotos hochgeladen auf wetransfer, ich hoffe das darf ich hier posten. Kann man sich in der Vorschau auch ohne Download ansehen. 2 Videos inkl. Motorstart sind auch dabei.
https://wetransfer.com/downloads/990...7081431/f97c8b

Also rein optisch sieht die Giulia echt gut aus, ich bin mir aber echt unsicher, was da auf einen zukommt, da ja wie gesagt keine Restauration erfolgt ist. Wahrscheinlich werden da in den kommenden Monaten/Jahren viel an Reparaturen anstehen. Ist der Preis denn aus eurer Sicht grundsätzlich gerechtfertigt, nur mal von den Fotos? Felgen/Auspuff/Fahrwerk sind wie gesagt erst 2y alt...

Vielen Dank und LG
Michael
Nach oben Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 07.06.2019, 14:15
Alfafieber Alfafieber ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2018 - Wohnort: 88000 Oberschwaben
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super 1300
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Weiß nicht so recht. Würde mich nicht in dem Maße reizen, dass ich dafür nach
Italien fahren würde.
Die Pappe unter dem Motor lässt auch etwas mehr als schwitzen vermuten.
Der ganze Motorraum ist mMn ungepflegt.

Ciao!
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Alfafieber für den hilfreichen Beitrag
  #143  
Alt 07.06.2019, 15:35
mikesch mikesch ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 52 Aachen
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super (2.0) v. 76, Alfa 164 v. 9
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

hast Du den Himmel gesehen ich meine es war Beifahrerseite über den Türen

22.5 K€ sind viel zuviel ...
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei mikesch für den hilfreichen Beitrag:
  #144  
Alt 07.06.2019, 15:58
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101-105-115-643
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Das ist wieder so eine Blenderkiste...Hauptsache dicke Räder, Tieferlegung und Ölwannenschutz. Der Rest, naja. Vor nicht all zu langer Zeit konnte solche GIULIAS in Italien für Plus Minus 6.000,00€ erworben werden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 07.06.2019, 16:11
ms87 ms87 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2012 - Wohnort: 11 Wien / NÖ
Alfa Romeo: Alfa Romeo von ms87 Giulia Super 1600 & Giulia 2.2 Super AT8; ex Alfa 147
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

@mikesch: die Reihenfolge der Fotos ist beim Upload scheinbar durcheinander geraten... den Rost am Kofferraumboden und Radhaus innen gibts nicht mehr, wurde im Zuge der Lackierung gemacht. Auch der Dachhimmel wurde erneuert, das angesprochene Foto wurde vor der Reparatur aufgenommen, es gibt noch ein Foto mit neuem Dachhimmel.

@Alfafieber: ich sehe das mittlerweile leider ähnlich... hatte mir wohl erst jemand sagen/schreiben müssen. Pappe unterm Motor habe ich auch gesehen, genauso den etwas ungepflegt wirkenden Motorraum und Unterboden.

Allerdings wurde im Forum ja mehrmals darauf hingewiesen primär auf die Substanz zu schauen, den Rest kann man reparieren. Wie gesagt, optisch gefällt sie mir trotzdem gut - die Kombi Dunkelblau/beige hätte ich außerdem auch in meiner aktuellen Giulia und die Felgen + tieferes Fahrwerk finde ich auch gut (ist Geschmackssache, weiß ich).

Hatte gedacht das wär ein Auto zum Losfahren ohne viel machen zu müssen. Auf 20 K wär er auch schon runtergegangen, weiter möchte er nicht gehen. Vom Bauchgefühl her denke ich mir aber, dass die 20 K auch noch zu teuer sind, da er nicht restauriert ist und Motor, Getriebe, Radlager, Gelenke, und und und wahrscheinlich eher früher als später fällig werden...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 07.06.2019, 16:14
ms87 ms87 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2012 - Wohnort: 11 Wien / NÖ
Alfa Romeo: Alfa Romeo von ms87 Giulia Super 1600 & Giulia 2.2 Super AT8; ex Alfa 147
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Zitat:
Zitat von Luigi355 Beitrag anzeigen
Das ist wieder so eine Blenderkiste...Hauptsache dicke Räder, Tieferlegung und Ölwannenschutz. Der Rest, naja. Vor nicht all zu langer Zeit konnte solche GIULIAS in Italien für Plus Minus 6.000,00€ erworben werden.
Ja hast wahrscheinlich Recht, aber ich suche eben jetzt und noch "vor all zu langer Zeit"

Aber nach euren Reaktionen werd ich ich ihm nochmal anbieten um ca. 5 K runterzugehen, dann würde ich besichtigen kommen.

Ist leider nicht einfach ein vernünftiges und leistbares Fahrzeug zu finden, siehe vorhergehende Diskussionen und Beiträge...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 07.06.2019, 16:25
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101-105-115-643
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Zitat:
Zitat von ms87 Beitrag anzeigen
Ja hast wahrscheinlich Recht, aber ich suche eben jetzt und noch "vor all zu langer Zeit"

Aber nach euren Reaktionen werd ich ich ihm nochmal anbieten um ca. 5 K runterzugehen, dann würde ich besichtigen kommen.

Ist leider nicht einfach ein vernünftiges und leistbares Fahrzeug zu finden, siehe vorhergehende Diskussionen und Beiträge...
Nochmal: das ist eine (unter Umständen) gute bis sehr gute Basis. Da fliessen aber schnell mal 10.000euronen hinein, damit die Kiste geradeaus fährt.
Für meinen Geschmack sollten 12.000€genug sein , in Anbetracht der ungewissen Technik.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 07.06.2019, 16:36
mikesch mikesch ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 52 Aachen
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super (2.0) v. 76, Alfa 164 v. 9
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

stell Dir einfach mal vor:

der Motor verliert Leistung
das Getriebe hakt
die Kupplung macht die Grätsche
die Hinterachse singt
die Bremsen sind fällig
und noch ein paar Kleinigkeiten

was könnte Dich das kosten?

dann bist Du schnell bei 10-12.000, da ist der gewünschte Einstandspreis von 17.500 schon recht üppig

muss alles nicht passieren und passiert in der Regel auch nicht gleichzeitig, aber es passiert über die Jahre, definitiv

Habe bei meiner den Motor machen lassen, dann war das Getriebe auch dran und die HA auch dazu noch ein bisschen Kleinkram ...

bzgl. Farbe , meine ist auch blau, olandese blu, mittlerweile innen allerdings schwarz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 07.06.2019, 16:49
Alfafieber Alfafieber ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2018 - Wohnort: 88000 Oberschwaben
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super 1300
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Die Felgen und das etwas tiefere Fahrwerk finde ich gar nicht schlecht.
Wie sowas hier eintragbar ist, weiss ich allerdings nicht.

Was auch Standard ist, ist ne defekte Synchronisierung vom Getriebe.
Der 2. und 3. Gang kratzt dann beim Schalten. Gleich mal ne schöne
Rechnung von der Werkstatt fällig!

Ciao!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 07.06.2019, 16:52
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101-105-115-643
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

[QUOTE=Alfafieber;1062588861]Die Felgen und das etwas tiefere Fahrwerk finde ich gar nicht schlecht. ]
Da hast Du recht. Nur da sollte VORHER in andere Teile am Fahrzeug Geld investiert werden!!!!!

Geändert von Luigi355 (07.06.2019 um 18:50 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Luigi355 für den hilfreichen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.