380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2018, 17:02
Italbruno Italbruno ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2013 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: Giulietta Turismo 2.0JTDM 150 PS
Zündspule aus GB

Moin,
ich habe gerade einen Kat für meinen Spider 4 aus England bezogen. Der Händler dort hat eine Zündspule im Programm, als Ersatz für die Bosch, der Firma Cambiare!
Hat schon mal jemand von der Firma gehört? Laut Netz liefern die für VAG und Renault. Der Preis ist 35 Pfund zus. Versand.
Grüße
Italbruno
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2018, 00:58
Macwiz Macwiz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: 58 n/a
Alfa Romeo: 115.03, 115.38, 156 2.5 190cv, Stelvio 2.0 Q4 280cv
AW: Zündspule aus GB

Wozu den Stress? Bosch blau bekommst du hierzulande online für ab etwa 25 EUR. Und dann weißt du auch, dass das nicht (mehr) die Ursache für Zündungsprobleme ist
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2018, 08:25
Italbruno Italbruno ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2013 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: Giulietta Turismo 2.0JTDM 150 PS
AW: Zündspule aus GB

Einfach Interessehalber!
Die 0221122344 von Bosch wird seit Jahren nicht mehr hergestellt und ist für 25E nicht zu bekommen.
Aber wie gesagt, reine Neugier!
Grüße
Italbruno
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2018, 11:59
Macwiz Macwiz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: 58 n/a
Alfa Romeo: 115.03, 115.38, 156 2.5 190cv, Stelvio 2.0 Q4 280cv
AW: Zündspule aus GB

Nicht so an der Teilenummer hängen, schau mal bei den üblichen verdächtigen Alfa Teilehökern bzw. Einfach nach ner blauen Bosch mit Halter. Zündspule ist ja jetzt keine Raketentechnik. Und ja, die Dinger kosten wirklich kaum was, ich hab kürzlich noch in ner 68er Jule genau so eine verbaut. War etwas teurer, weil ich sie vor Ort vom KFZ-Teile Heini geholt habe.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2018, 11:38
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: Zündspule aus GB

Zuallererst wäre zu prüfen, ob die Fahrzeugverdrahtung einen Vorwiderstand für die Zündspule aufweist. Dementsprechend ist die Zündspule zu spezifizieren!
Wenn ich das richtig mitgekriegt habe, könnte bei neueren Anlagen dieser Vorwiderstand unauffällig im Zündsteuergerät integriert sein.
Mit "irgendwas, Hauptsache von Bosch und blau" kann man da viel falsch machen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.11.2018, 18:58
Benutzerbild/Avatar von Alfa72
Alfa72 Alfa72 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 82110 Germering
Alfa Romeo: 115.09 / 105.91 / 105.64 / 162C / 907B / 916 / 932 / 937
AW: Zündspule aus GB

Auf der BOSCH-Classic Homepage die richtige Zündspule raussuchen und gut ist es.

Grüße
Michael

______________________________________

Alfa Romeo -- Geschmack macht einsam --
Die Userpage mit echten Alfas!
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Alfa72 für den hilfreichen Beitrag
  #7  
Alt 13.11.2018, 07:46
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: Zündspule aus GB

Zitat:
Zitat von Alfa72 Beitrag anzeigen

... die richtige Zündspule raussuchen und gut ist es.
Natürlich - sofern es sich nicht um ein clevererweise bereits auf Vorwiderstand umgerüstetes älteres Fahrzeug handelt, oder anlässlich der Spulenerneuerung auch gleich diese sinnvolle Änderung vorgenommen werden soll.

Umgerüstete (wenn nicht in einer Übergangsphase möglicherweise werksseitig so ausgerüstete) Fahrzeuge erkennt man daran, dass anstelle der vierten Leitung aus dem Zündschloss eine (nachträglich) z.B. vom Magnetschalter am Starter direkt (unter Umgehung des Widerstandes) an die Spule gelegte Leitung vorhanden ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2018, 12:56
spiderserie4 spiderserie4 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2012 - Wohnort: 50 NRW
Alfa Romeo: 1990 spider 4
AW: Zündspule aus GB

soviel ich weiss, musste die Zündspule für S4 spider, SZ usw
eine TZ (Transistorzündung) Spule sein.
(ich denke das heisst für elek. Einspritzer autos, mehr nicht)

bei ricambi ist ein Valeo 245025 abgebildet für spider 86-93.
Die findet man überall...ob es richtig ist?...na ja o.Gewähr

bei Bosch classic kommt man nicht weiter: wenn man spider 90-93 sucht, ist die orig. 0221122344 aufgelistet, allerdings als nicht mehr erhältlich, und die 2 angegebene Alternativnummern von Bosch scheinen auch nicht mehr zu finden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.11.2018, 17:27
Macwiz Macwiz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: 58 n/a
Alfa Romeo: 115.03, 115.38, 156 2.5 190cv, Stelvio 2.0 Q4 280cv
AW: Zündspule aus GB

Ich sah beim TE dass er einen Spider S4 als Fahrzeug angibt, daher empfahl ich Bosch blau vom Teilehöker und fertig. Bei älteren (oder auf zB. 123 umgerüsteten) Autos ist das natürlich ein anderer Schnack.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.11.2018, 20:02
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
Ich habe das Gefühl, spiderserie4 liegt mal wieder richtig.

Bosch blau ist ja als sog. "Hochleistungsspule" für früher übliche Unterbrecherzündanlagen ausgelegt. Um den Kontaktabbrand zu begrenzen, muss die Primärwicklung relativ hochohmig ausgeführt sein, was den Hochspannungsspitzenwert (besonders bei Kaltstart und verschmutzten Zündkabeln) und die Funkenbrenndauer begrenzt.
Um die Kaltstartfähigkeit zu verbessern, hat AR Ende der 70er Jahre Spulen mit deutlich niedrigerem Primärwicklungswiderstand eingeführt, die allerdings einen Vorwiderstand zur Strombegrenzung im Dauerbetrieb benötigen.
Mit Einführung der L-Jetronic in USA und später in Europa ab 1984/86 wurde der Primärstrom über einen Halbleiter "Transistor" geschaltet, was wiederum geänderte Primärwicklungen der Zündspulen (und Änderung der Spulenauslegung) bedeutete.
Nach post von spiderserie4 wurde diese Spulentype dann auch für die Motronic-Systeme der Serie4 beibehalten. Und bei diesem System kann man gern davon ausgehen, dass ein Halbleiter einen nach aktueller Bordnetzspannung begrenzten Primärstrom schaltet.
Da könnte "Bosch blau" durchaus einen Zündfunken erzeugen, aber das Potential der Anlage wird mit dieser Spule eben nicht ausgenutzt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.11.2018, 20:33
anton siegfried anton siegfried ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2015 - Wohnort: 72 72
Alfa Romeo: Berlina 2000. KTM XBOW
AW: Zündspule aus GB

Zitat:
Zitat von r panther Beitrag anzeigen
.....aber das Potential der Anlage wird mit dieser Spule eben nicht ausgenutzt.

...und was passiert da dann.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei anton siegfried für den hilfreichen Beitrag:
  #12  
Alt 13.11.2018, 21:45
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Zündspule aus GB

Zitat:
Zitat von r panther Beitrag anzeigen
Und bei diesem System kann man gern davon ausgehen, dass ein Halbleiter einen nach aktueller Bordnetzspannung begrenzten Primärstrom schaltet.
Nebulös.

Bei gleicher Zündspule schaltet ein Halbleiter durch den Spannungsabfall zwischen Kollektor und Emitter (oder zwischen Source und Drain) mit ca. 5% weniger Primärstrom gegenüber einem Unterbrecherkontakt.

Da ist ja wirklich viel Luft nach oben, um Potentiale auszuschöpfen...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.11.2018, 22:25
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: Zündspule aus GB

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen

Bei gleicher Zündspule...
Richtig.
Ein Grund mehr, nicht die gleiche oder irgendeine Spule zu verwenden, sondern die vom Entwickler für das Schaltelement spezifizierte.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.