380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.11.2018, 16:33
Spidergott Spidergott ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2018 - Wohnort: 48599 Gronau- Epe
Alfa Romeo: Spider 2.0 Gummilippe Bj.4/89
Schwankungen bei Gaswegnahme

Hallo zusammen,
bei meinem Alfa stimmt etwas mit dem Leerlauf nicht.
Vielleicht kann mir jemand von euch sagen, woran es liegt.
Und zwar, bei Gaswegnahme oder beim Spielen mit dem Gaspedal geht die Drehzahl so weit nach unten, das er fast ausgeht. Danach regelt sich das Standgas wieder ein. Beschleunigung ist super und er hängt auch gut am Gas. Läuft auch super im Standgas.
Zum Auto, es ist ein Alfa Romeo Spider 2.0 ( Gummilippe ) Baujahr 4/89.

Freue mich auf eine Antwort.
Gruß
Andreas

Geändert von Spidergott (06.11.2018 um 17:34 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2018, 13:28
Peter_K Peter_K ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 90 90 Nürnberg
Alfa Romeo: einige 105er/115er/116er
AW: Schwankungen bei Gaswegnahme

Hallo Andreas,

hat dein Auto Vergaser oder eine Einspritzanlage?
Ich weiß leider nicht, was bei diesem Baujahr üblich war.

Viele Grüße,
Peter
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2018, 14:04
cervodesign cervodesign ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2007 - Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg
Alfa Romeo: Spider 2.0 Serie 3 (´86), früher S 3 (´87) u. S 4 (´90)
AW: Schwankungen bei Gaswegnahme

Ich nehme stark an, dass es sich bei einem 2.0 Bj. 89 um einen Iniezione handelt. Daher würde ich zuerst vier Punkte checken:
1. Ansaugschlauch zwischen Luftmengenmesser und Drosselklappe dicht?
2. Ansauggummis O.K.?
3. Leerlaufregelventil in Ordnung? (Ggf. mit Bremsenreiniger gangbar machen)
4. Hat Kühlwassersensor bzw. dessen Stecker sicheren Kontakt?
Le auguro molto successo
Bernd
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.11.2018, 20:45
Spidergott Spidergott ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2018 - Wohnort: 48599 Gronau- Epe
Alfa Romeo: Spider 2.0 Gummilippe Bj.4/89
AW: Schwankungen bei Gaswegnahme

Hallo,
danke euch erst einmal.
Ja richtig ist ein Einspritzer.
Werde die Punkte am Wochenende ab arbeiten und euch berichten.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.11.2018, 21:31
Joachim1 Joachim1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: Spider (115) 2000
AW: Schwankungen bei Gaswegnahme

ich hatte an einem S4 auch mal so einen aehnlichen Spass.
Der Ansaugschlauch rutschte staendig ab. Natuerlich auf der Unterseite wo man es nicht sieht.
Tiefere Ursache waren durchhaengende Motorlager.
Dadurch kippte der Motor nach rechts und der Abstand vom Luftmengenmesser zum Luftverteiler wurde groesser. Zu gross fuer den Schlauch.
Ohne Hilfe von hier haette ich mich wohl dumm und daemlich gesucht

Gruesse Joachim1
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.11.2018, 12:02
spiderserie4 spiderserie4 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2012 - Wohnort: 50 NRW
Alfa Romeo: 1990 spider 4
AW: Schwankungen bei Gaswegnahme

ich nehme an dein '89 hat noch L-jetronic und noch nicht die Bosch Motronic?

bei L-jet gibts kein 'Leerlaufregelventil', sondern ein simplen "O-Ring" um das Leerlauf zu regulieren....wenn das O-ring aushärtet fangen die Probleme mit Falschluft an....
also auch da prüfen.
Noch ein problematische Teil ist der Zusatzluftschieber, oben am Ventildeckel (AAV: Auxiliary Air Valve)
Das sollte man mit auch reinigen, bzw prüfen ob er sich öffnet (kalt) und schliesst (warm)
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf l jetronic spider tests 46.pdf (90,9 KB, 24x aufgerufen)

Geändert von spiderserie4 (09.11.2018 um 12:11 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.11.2018, 16:46
Spidergott Spidergott ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2018 - Wohnort: 48599 Gronau- Epe
Alfa Romeo: Spider 2.0 Gummilippe Bj.4/89
AW: Schwankungen bei Gaswegnahme

Hallo zusammen,
habe soeben mit Lecksuchspray alles abgesucht.
Keine Undichtigkeiten gefunden.
Der Ansaugschlaug ist völlig dicht und OK.
Sensor Kühlwasser ist neu und funktioniert auch.
Motorlager scheint auch noch OK zu sein.
Ich denke es ist eine Bosch Motronic. Es steht am Luftfilterkasten Bosch.
Habe leider zu wenig Ahnung um den Fehler zu finden.
Werde in den nächsten Tagen meine Werkstatt aufsuchen.
Vielleicht können die dort etwas herausfinden.

Erst einmal vielen Dank für eure Mühe
Gruß
Andreas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.11.2018, 13:38
strados strados ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 40xxx Düsseldorf
Alfa Romeo: (leider nur noch den) Spider 916 V6 3.0
AW: Schwankungen bei Gaswegnahme

Zitat:
Zitat von Spidergott Beitrag anzeigen
Ich denke es ist eine Bosch Motronic. Es steht am Luftfilterkasten Bosch.
Die von Spiderserie4 zitierte L-Jetronic ist auch von Bosch ! Aus diesem Namen auf dem LMM (Luftmassenmesser) lässt sich also nicht ableiten, dass bei Dir eine "Motronic 4.1" eingebaut ist.
Du must Dir das Steuergerät also schon mal direkt ansehen.

-> Wenn Du den Teppich hinten an der Gepäckablage auf der Beifahrerseite von der B-Säule und oben am Rand löst (ca. 4 - 5 Schrauben), müsste das Motorsteuergerät zu sehen sein. Das "hängt" senkrecht in der Seitenwand.

-> Falls da aber nix zu finden ist, dann ist es doch schon unter dem Boden der Gepäckablage eingebaut und DANN ist es auch die "Motronic" (aber nur dann). In dem Fall gibt es in diesem Boden auch eine Revisionsklappe, die man leicht herausnehmen kann. Leider befindet sich die Klappe nicht DIREKT über dem Steuergerät, sondern etwas seitlich. Man muss dann den Boden also einfach mal kurz ausbauen (das sind nur 2 Schrauben am hinteren Rand und 4 Schrauben vorn unter dem dort mit Klettband befestigten Teppich)

Geändert von strados (10.11.2018 um 13:50 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.11.2018, 14:35
spiderserie4 spiderserie4 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2012 - Wohnort: 50 NRW
Alfa Romeo: 1990 spider 4
AW: Schwankungen bei Gaswegnahme

Bosch L-jetronic hat immer oben am Ventildeckel einen Zusatzluftschieber
(Gleb gekreist: hier nicht vorhanden da das Foto S4 motronic ist)

sofortige Erkennungsmerkmale für Bosch Motronic 4.1 dagegen, ist der bekannte Bosch Leerlaufventil am Luftsammler, sowie ein "ovales" Loch am Luftmengenmesser (rot gekreist)

nur zur info
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Schwankungen bei Gaswegnahme-motronic.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei spiderserie4 für den hilfreichen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.