380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.11.2018, 11:32
Joachim1 Joachim1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: Spider (115) 2000
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Zitat:
Zitat von Joachim1 Beitrag anzeigen
erzaehl mal....

Nix

Schade

Gruesse Joachim1
Nach oben Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.11.2018, 17:32
flory flory ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 79*** Freiburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von flory Spider 1.6 Aerodinamica
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Zitat:
Zitat von Joachim1 Beitrag anzeigen
Nix
Schade
Gruesse Joachim1
ist doch wie immer, nur heisse Luft...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.11.2018, 12:19
anton siegfried anton siegfried ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2015 - Wohnort: 72 72
Alfa Romeo: Berlina 2000. KTM XBOW
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

...zu heisser Luft :-)

Fleery jetzt bewegst Du dich einfach mal unter verschiendenste Sterntaler Modelle und schaust was so irgendwie passen könnte.
Dann lässt du dir einfach ein Halteblech Wasserstrahlschneiden und CNC kanten. Nimmst ein WIG Schweissgerät und verbindest das noch mit dem Halter von dem Sterntalerteil. Dann suchtst Du dir ein Kugellager mit dem Innendurchmesser von der Alfa Kardanwelle und dem Aussenmaß der Aufnahme im Stützlager. Solltest Du nicht passendes finden spanne einfach ein Stück Rundmetall in deine Drehbank ein und drehe dir 2 passende Ausgleichsstücke.

Wenn Du alles fertig hast vermasst du alles
bebilders es schön
und stellst es hier eine zur freien Verwendung.

Freue mich nach deinem Beitrag auf angeregten Disput hier und Beiträge wie:
Mein wirklich ganz Originales ist schon 45 Jahre alt und ich habe damit keinerlei Probleme.
Das wäre doch mal eine Idee oder nicht?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.11.2018, 13:45
flory flory ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 79*** Freiburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von flory Spider 1.6 Aerodinamica
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Zitat:
Zitat von anton siegfried Beitrag anzeigen
Aber mit etwas Phantersie kann das umgebaut werden auf ein Teil welches aus dem FZ mit dem Stern kommt.
mit livetime Garantie
Tönchen, jetzt wissen wir wenigsten, von was du so "Phantersierst"
schon toll, was DU alles weisst und kannst

und immer alles schön für dich behalten, gell
Nach oben Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.11.2018, 20:49
Joachim1 Joachim1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: Spider (115) 2000
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

naja, dass 45 Jahre alte Originalteile laenger halten als aktuelle Nachbauten scheint ja fast normal zu sein

Wobei wenn man ein passendes Lager eines namhaften Hersteller verwendet...
Keine Ahnung was da drin ist und ob man das aus dem Halter ausbauen kann.
Oder zerlegt es den Flummi der da wohl drin ist?
Naja, der Winter ist lang...

Gruesse Joachim1

PS wasserstrahlschneiden? Laser? CNC?
Selbst ist der Mann. Feile heisst das Werkzeug
Nach oben Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 04.11.2018, 10:46
kilojoy kilojoy ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2018 - Wohnort: 86368 Gersthofen
Alfa Romeo: 2000 GTV Bertone , 1600 Spider Junior
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Zitat:
Zitat von anton siegfried Beitrag anzeigen
...zu heisser Luft :-)

Hallo Anton

Wenn Du alles fertig hast vermasst du alles
bebilders es schön
und stellst es hier eine zur freien Verwendung.
bevorzugt auch mit Preisvorstellung und Lieferzeit. Bei deinem Werkstatt Equipment null Problemo denke ich.

Manfred
Nach oben Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.11.2018, 12:37
enzoschmitz enzoschmitz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 35435 Wettenberg
Alfa Romeo: Spider Junior 1.600 aus 1978 mit 2 ltr.
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Hallo,
Ich habe die gleichen Probleme bei meinem 78er Fastback; Vibrationen von 95 km/h-120 km/h.
Nach einem Schaden während einer Alpentour wurde anschließend bis auf die vordere Kardanwelle alles im Antriebsstrang getauscht - von den Motorlagern bis zur hinteren Kardanwelle. Eine "Höher-/Tieferlegung" des Mittellagerblocks hat bislang auch keinen Erfolg gebracht. Zwischendurch verbaute Powerflex-buchsen für die Getriebebuchse haben wir wieder ausgebaut - damit wurden die Vibrationen nur verstärkt.
Die vordere Kardanwelle zeigt keinen verstärkten Verschleiß, de Welle ist nicht Oval abgedreht. Gibt es weitere Lösungsansätze ?
Passt ein Austauschteil Vordere Kardanwelle aus den anderen Typen GT, Giulia ?
Gibt es ein verlässliches Unternehmen zum Wuchten der Wellen ?
Danke für konstruktive Tipps und Hinweise !!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.11.2018, 13:10
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Welcher Schaden war denn ursächlich?
Neue Gelenkwelle und vordere Teilwelle müssen schon gemeinsam gewuchtet werden(s.o.). Die Verbindungsflansche müssen dabei markiert werden und immer in dieser Lage verbunden werden.
Wurde die Verbindung des Längenausgleiches der neuen Welle vor Einbau mal zerlegt? Danach muss (!) sie immer wieder so zusammengesteckt werden, dass alle Kreuzgelenklagermitten beider Anschlussflansche in einer Ebene liegen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.11.2018, 20:44
enzoschmitz enzoschmitz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 35435 Wettenberg
Alfa Romeo: Spider Junior 1.600 aus 1978 mit 2 ltr.
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Die Getriebebuchse (hintere Aufhängung) hat unterwegs in den Alpen "den Geist aufgegeben". Wir haben die innenliegende Hülse mit Schlauchstücken und Holz soweit fixiert, das ich mit ca. 90 km/h weiterfahren konnte.
Im Zuge der späteren Reparaturarbeiten am Antriebsstrange, gab es einen Versuch beide Gelenkwellen zum Wuchten zu geben: dieser führte zu keinem Ergebnis. Der angebliche Fachbetrieb teilte mit, dass beide Wellen defekt wären und gewuchtet werden müssten (Kosten ca. 850 Euro !!). Ein Prüfprotokoll zur Überprüfung wurde nie zugeschickt, die ganze Abwcklung war eher so un-professionell, dass ich dort nichts mehr hingeben möchte. Angeblich wollte man eine spezielle Vorrichtung bauen, um beiden Wellen "am Stück zu wuchten". Ob das passiert ist, bezweifle ich inzwischen.

Die weiteren Arbeitsschritte kläre ich nochmal mit meinem Schrauber - soweit ich weiss, wurden diese Schritte beachtet.

@ R Panter - Du wohnst in Gießen ?? - Ich in Wettenberg-Wißmar - da könnte man ja mal direkt Kontakt aufnehmen.
Tel. Mobil 0172-5995269

Geändert von enzoschmitz (04.11.2018 um 20:48 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.11.2018, 13:57
alfalfalfa alfalfalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2018 - Wohnort: 41 n/a
Alfa Romeo: GT1300 Junior 1971
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Moin zusammen,

kurze Frage: Ist es normal, dass das Lager im mittleren Lagerbock Spiel hat?
Hauptsächlich hat es Spiel in axialer Richtung (ca. 0,5-1mm) - in radialer Richtung nur minimal, es fällt aber ohne pressen in Position. Habe anderswo gesehen, dass Leute es einpressen mussten.

Geändert von alfalfalfa (08.11.2018 um 14:10 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 08.11.2018, 22:20
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Die Frage ist wirklich arg kurz.
"Lagerspiel" bezieht sich in aller Regel auf relative Bewegungsmöglichkeit zwischen Innen- und Aussenring.
Bei dir geht es aber wohl um die Einbaumasse des Innen- oder Aussenringes relativ zur Lageraufnahmebüchse des Gummilagers und/oder zum Wellenstumpf der vorderen Teilwelle.
Im (deutschen) Maschinenbau wählt man hier meist stramme Schiebesitze (von Hand unter Kraftaufwand oder mit leichten Hammerschlägen montierbar).
Wenn unverschlissene und masshaltige Originalteile so verbunden sind, ist kein "Spiel" feststellbar. Nur das Zylinderrollenlager selbst hat ein zulässiges Axialspiel von ca. 0,2 mm.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.11.2018, 22:29
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Zitat:
Zitat von alfalfalfa Beitrag anzeigen
Moin zusammen,

kurze Frage: Ist es normal, dass das Lager im mittleren Lagerbock Spiel hat?
nein......
Nach oben Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.11.2018, 01:06
anton siegfried anton siegfried ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2015 - Wohnort: 72 72
Alfa Romeo: Berlina 2000. KTM XBOW
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Danke Bernhard für die sehr klare unschwurbelige Antwort als offensichtlicher schraubender Praktiker bleib ja nichts anderes übrig

Der vorige TigerPost liest sich wieder sehr differentialinterferenzschamenischschwru rbelig
Wissen wie alles geht in der Terrorie aber den armen Zink hängen lassen mit seinem 3 Gang

Das Thema wurde hier schon zur vollumfänglichen Ausgiebe interferenz schwadroniert

Gugge du Da:

https://www.alfisti.net/alfa-forum/o...sspassung.html


Geändert von anton siegfried (09.11.2018 um 01:09 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.11.2018, 01:27
alfalfalfa alfalfalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2018 - Wohnort: 41 n/a
Alfa Romeo: GT1300 Junior 1971
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Moin,

danke für den Link.
Sieht so aus als wäre mein Lagerbock Mist.
Habe die Heavy Duty Version bestellt. Diese war clevererweise schwarz lackiert - auch der Lagersitz und die Nut für den Sicherungsring. Nach entfernen des Lacks (nein, es wirde nicht übermäßig geschliffen) fällt das Lager ohne jegliche Mühe in die Buchse... ich werde dann wohl einen weiteren Lagerbock auftreiben - evtl. ohne Lack und nötige Nacharbeit.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.11.2018, 10:30
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: GT Junior - Antriebswelle / Kardanwelle auswuchten

Danke für den sehr informativen und lesenswerten link:

"Damals" konnten halt informierte und fachlich kompetente Forums-user technische Zusammenhänge noch so diskutieren, dass auch "Einsteiger" davon profitiert haben.

Heute sieht das eher so aus:

Zitat:
Zitat von anton siegfried Beitrag anzeigen

Der vorige TigerPost liest sich wieder sehr differentialinterferenzschamenischschwru rbelig
Wissen wie alles geht in der Terrorie aber den armen Zink hängen lassen mit seinem 3 Gang

Das Thema wurde hier schon zur vollumfänglichen Ausgiebe interferenz schwadroniert

Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei r panther für den hilfreichen Beitrag
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.