380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.01.2018, 22:49
bat bat ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Jan 2018 - Wohnort: 3472 Bern
Alfa Romeo: 2000 GT Bertone
Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Hallo Bertone Freunde
Überhole den Motor meines 2000gt Bertone Jg.1971 und habe folgende Fragen: Die Iwis Steuerketten sind doppelt so teuer wie normale Ketten. Gibt es so grosse Qualitätsunterschiede, oder sind die normalen Ketten ramsch und sollten nicht verbaut werden. Wer hat schon Erfahrungen gesammelt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2018, 11:33
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101-105-115-643
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Zitat:
Zitat von bat Beitrag anzeigen
Hallo Bertone Freunde
Überhole den Motor meines 2000gt Bertone Jg.1971 und habe folgende Fragen: Die Iwis Steuerketten sind doppelt so teuer wie normale Ketten. Gibt es so grosse Qualitätsunterschiede, oder sind die normalen Ketten ramsch und sollten nicht verbaut werden. Wer hat schon Erfahrungen gesammelt.
Wie lautet der Slogan eines Stuttgarter Autobauers:
Das Beste oder Nichts
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2018, 13:46
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Im Badischen
Alfa Romeo: '72 2000 GTV
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Bei der heute landläufigen Ersatzteil"qualität" aber gleichzeitiger Wahlmöglichkeit und Verfügbarkeit von Teilen von einem namhaften Hersteller greife ich grundsätzlich dazu und lasse die 'Schnäppchen' links liegen.
Ausserdem fördert es die Bereitschaft der Hersteller, die Teileverfügbarkeit aufrecht zu erhalten oder gar auszubauen.
Je mehr lieber zum Billigstmöglichen greifen, desto eher bekommen wir irgendwann nur noch Ramsch.

P.S..: IWIS sind auch 'normale' Ketten :-) Was Du meinst, sind die "billigen" Ketten.
Und so teuer find' ich rund €70.00 für die lange IWIS zu 40.00 für die billige, nun auch nicht.

Grüße
Martin

Geändert von MartinNaegele (14.01.2018 um 13:53 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei MartinNaegele für den hilfreichen Beitrag:
  #4  
Alt 14.01.2018, 16:43
millenove millenove ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 1140 Wien
Alfa Romeo: 1900 SS+Berlina, 2600 Spider+Sprint, Montreal, 1750 Spider Iniez
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

In über 30 Jahren Alfaschrauben habe ich noch keinen einzigen Motorschaden erlebt, der auf eine defekte Steuerkette zurückzuführen gewesen wäre. Selbiges gilt auch für Nachbauketten. Wenn es dort zu Problemen kommt dann nur wenn das Kettenschloss nicht korrekt verschlossen ist oder der Kettenspanner lose bzw. Spannschraube und Gleitplättchen nicht in Übereinstimmung sind.
Ob man nun die teure oder doch die billige Kette nimmt bleibt jedem selbst überlassen. Aber es ist bestimmt nicht so dass die Billigketten nicht brauchbar wären.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2018, 17:01
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Im Badischen
Alfa Romeo: '72 2000 GTV
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

millenove,

es geht ja nicht nur um kapitale Motorschäden. Was ist mit der Längung?
Da wäre ein Vergleich interessant. Aber da den vermutlich keiner liefern kann, greif' ich lieber zu dem vertrauenserweckenderen Produkt.

Und wie gesagt, es fördert die Produktion ernstzunehmender Teile.
Ist halt mein Lieblingsthema. Und ich bin inzwischen so weit geschädigt, daß ich froh bin, wenn ich nix brauche.


Grüße
Martin

Geändert von MartinNaegele (14.01.2018 um 17:05 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.01.2018, 17:26
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101-105-115-643
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Ja 1900er Schrauber,
Ich hatte leider das Vergnügen mit einer gerissenen Steuerkette. Alfa 75 1800 mit ca. 5000 km. Während eines Überholvorganges. Nicht sonderlich angenehm .
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.01.2018, 17:37
bat bat ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Jan 2018 - Wohnort: 3472 Bern
Alfa Romeo: 2000 GT Bertone
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Herzlichen Dank für eure Meinungen.
Ich werde in meinem Fall die billige Kette verbauen. Ist schliesslich nicht ein Formula 1 wo alles bis aufs Letzte ausgereizt ist. Zusätzlich werden die Ketten von Robotern zusammengestellt und die sind in den letzten 35 Jahren auch besser geworden, wenn es die damals überhaupt schon gab.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei bat für den hilfreichen Beitrag:
  #8  
Alt 14.01.2018, 17:51
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Im Badischen
Alfa Romeo: '72 2000 GTV
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Zitat:
Zitat von bat Beitrag anzeigen
...Zusätzlich werden die Ketten von Robotern zusammengestellt ...
dieses Argument als Qualitätskriterium leuchtet mir nicht ein. Erinnert mich an die Nachfertigungsbremsscheiben aus Brösel-GGG, aber "CNC-gedreht".

Grüße
Martin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.01.2018, 17:55
millenove millenove ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 1140 Wien
Alfa Romeo: 1900 SS+Berlina, 2600 Spider+Sprint, Montreal, 1750 Spider Iniez
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Zitat:
Zitat von Luigi355 Beitrag anzeigen
Ja 1900er Schrauber,
Ich hatte leider das Vergnügen mit einer gerissenen Steuerkette. Alfa 75 1800 mit ca. 5000 km. Während eines Überholvorganges. Nicht sonderlich angenehm .
Das war dann wohl die Originalkette, oder hattest nach 5000 km schon eine Billigkette verbaut
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.01.2018, 17:57
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101-105-115-643
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Zitat:
Zitat von millenove Beitrag anzeigen
Das war dann wohl die Originalkette, oder hattest nach 5000 km schon eine Billigkette verbaut
Nee orischinall. Von Luigi in Arese verbaut.
Mit Sicherheit Einzelfall. Aber nichts ist unmöglich.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Luigi355 für den hilfreichen Beitrag:
  #11  
Alt 15.01.2018, 21:52
Benutzerbild/Avatar von Alfa72
Alfa72 Alfa72 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 82110 Germering
Alfa Romeo: 115.09 / 105.91 / 105.64 / 907B / 916 offen & zu / 932 / 162C
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Ich verstehe die Diskussionen nicht, die Zeit dass 105er mit billigsten Mitteln am Leben gehalten werden, sollten doch eigentlich vorbei sein...
Wenn ich nicht weiß, wer meine (mechanischen) Ersatzteile herstellt, kann mir der Mist gestohlen bleiben. Mittlerweile werden massenhaft Teile in China nachproduziert und die Qualität ist zum Teil grauenhaft.
Das geht bei den Nachbauventilplättchen los, zieht sich von Vergaserflansche über Bremsenteile bis zu nachgefertigten Rücklichtgläsern mit kopierten E-Prüfzeichen durch.

Ich habe einmal bei meinem damaligen Winter-155er sparen wollen und habe billige Bremsscheiben und Beläge gekauft... ab dem Zeitpunkt war ich geheilt mit billig und kaufe nur mehr Originalteile oder eben Teile von renommierten Herstellern. Bestes Beispiel sind auch die Repro-Golden Lodge, von denen sich schon einige zerlegt haben.

Grüße
Michael

______________________________________

Alfa Romeo -- Geschmack macht einsam --
Die Userpage mit echten Alfas!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.01.2018, 23:11
testarossa testarossa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2007 - Wohnort: RPL RPL
Alfa Romeo: SUD
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Hallo alfa 72
du weißt aber schon, dass mittlerweile fast alle deutschen Grosskonzerne
in china fertigen oder fertigen lassen.
die tun nicht nur "NACHPRODUZIEREN" die " PRODUZIEREN " auch
natürlich kann man auch aus china grauenhafte qualität wie überall auf der welt, bekommen
es gibt aber mindestens ganausoviel produkte , die sind 1a qualität....
made in china ,
mit deutscher verpackung.
gr. testarossa
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.01.2018, 23:28
Benutzerbild/Avatar von Alfa72
Alfa72 Alfa72 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 82110 Germering
Alfa Romeo: 115.09 / 105.91 / 105.64 / 907B / 916 offen & zu / 932 / 162C
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Zitat:
Zitat von testarossa Beitrag anzeigen
Hallo alfa 72
du weißt aber schon, dass mittlerweile fast alle deutschen Grosskonzerne
in china fertigen oder fertigen lassen.
die tun nicht nur "NACHPRODUZIEREN" die " PRODUZIEREN " auch
natürlich kann man auch aus china grauenhafte qualität wie überall auf der welt, bekommen
sicher weiß ich das, was ich damit sagen wollte ist aber, dass viele Ersatzteile für die alten Alfas aber nicht von Großkonzernen mit entsprechender Qualitätsüberprüfung in China gefertigt werden sondern in für den Händler lukrativen Mengen. Beispiele habe ich oben bereits genannt.

Oder wie kann es sonst sein, dass Leuchtengläser ohne oder mit nachgegossenen Prüfnummern auf den Markt kommen? Würde man hier in die Tiefe gehen, würde man feststellen, dass viele unserer Fahrzeuge, die damit ausgerüstet wurden, die BE verloren haben. Aber das ist ein anderes Thema, welches ich auch gar nicht weiter vertiefen möchte; sind wir froh, dass es überhaupt solche Teile wieder gibt.

Grüße
Michael

______________________________________

Alfa Romeo -- Geschmack macht einsam --
Die Userpage mit echten Alfas!
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Alfa72 für den hilfreichen Beitrag
  #14  
Alt 16.01.2018, 09:57
anton siegfried anton siegfried ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2015 - Wohnort: 72 72
Alfa Romeo: Berlina 2000. KTM XBOW
AW: Normale Steuerkette oder IWIS Kette

Danke für Deine klaren Worte Michael.

Lustig ist nur: Eine lange IWIS Steuerkette hat im letzten DM Jahr 47,-- DM gekostet heute kostet sie fast das Doppelte in Euronen.

Der Maschinenbediener geht aber nur mit maximal 25% mehr Lohn nach Hause.
Sollte auf einer alten Maschine produziert werde ist die längst abgeschrieben und verdient richtig Geld.
Ist es eine neue maschine produziert sie sicher 3 mal so schnell .....
Schuld an allem wird der Kinese sein der den Stahlpreis in astronomische Höhen treibt

Den Rest des Treads läuft für mich unter dem Motto:
Ich habe ein Hobby welches ich mir eigentlich nicht leisten kann.
Was mich allerdings stellt die Frage doch ein Eidgenosse aus dem Land in dem der Honig am Franken runterfließt :-) ...oder war das envers ?

Wenn ich was Gutes möchte kaufe ich IWIS Racing
Wenn mein Herz so gross ist und ich eine indische Familie unterstützen möchte dann nehme ich die Rollon, denn der Herr Inder hat sicher mehr Mäuler zu stopfen wie der Zeitarbeiter hier im schönen Europa.

Einfach mal beide Qualitäten gleichzeitig in die Hand nehmen und vergleichen. Fragen erübrigen sich dann.
Für die untere Steuerkette gilt das dreifach.

Einen Riesenvorteil hat die Rollonkette es bleibt am Ende mehr übrig um 9,5:1 verdichtet das hochwertige Super plus zu tanken

Geändert von anton siegfried (16.01.2018 um 11:09 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.