380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 08.09.2017, 19:59
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Dreh mal deine Brenskolben in die richtige Stellung, das wirkt Wunder.
Bei mir hat das funktioniert. Das Quietschen ist vorbei.

Gruß

Bernhard
Nach oben Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.09.2017, 20:15
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Ortenaukreis
Alfa Romeo: GTV 2000 1972
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Zitat:
Zitat von Spica-Bernhard Beitrag anzeigen
Dreh mal deine Brenskolben in die richtige Stellung, das wirkt Wunder.
Bei mir hat das funktioniert. Das Quietschen ist vorbei.

Gruß

Bernhard
Hallo Bernhard,

gute Idee. Könnte ich wieder mal prüfen. Hab' mir sogar mal eine Lehre angefertigt.
Aber womit drehst Du den Kolben?
Ich hab' nur beim Zusammenbau der Sättel die Lehre zuhilfe genommen.
Seither traute ich mich nicht mehr, da dranrum zu würgen.

Grüße
Martin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.09.2017, 21:50
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Dafür hatte Alfa eine Spezialzange. Habe ich mir von einem Forenmitglied im Frühjahr ausleihen können.

Gruß

Bernhard
Nach oben Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.09.2017, 21:58
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Ortenaukreis
Alfa Romeo: GTV 2000 1972
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Zitat:
Zitat von Spica-Bernhard Beitrag anzeigen
Dafür hatte Alfa eine Spezialzange. Habe ich mir von einem Forenmitglied im Frühjahr ausleihen können.

Gruß

Bernhard
Sowas müßte ja auch funktionieren, oder?
Bremskolbenzange. ebay. Warum werden ebay-Links hier gesperrt?
Ist das noch Vorkrieg?

Grüße
Martin
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Lagerzeit Bremsenteile-img_0669.jpg  

Geändert von MartinNaegele (08.09.2017 um 22:01 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 08.09.2017, 22:34
strados strados ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 40xxx Düsseldorf
Alfa Romeo: Spider4 '92 (und andere ...)
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Zitat:
Zitat von MartinNaegele Beitrag anzeigen
Sowas müßte ja auch funktionieren, oder?
Bremskolbenzange. ebay.
Klar geht die. Im WHB ist genau so eine abgebildet und nicht als AR eigenes Spezialwerkzeug ausgewiesen. Im Text steht dann
" ... Mit einer Winkellehre von 20° überprüfen, ob die Bremszylinderkolben vorschriftsmäßig ausgerichtet sind. Falls notwendig, Kolben mit einer "geeigneten" Zange ausrichten..."


Zitat:
Zitat von MartinNaegele Beitrag anzeigen
Warum werden ebay-Links hier gesperrt?
Ist das noch Vorkrieg?
Hi hi hi. Das fragen sich viele hier schon seit Jahren (obwohl es auf der Hand liegt...)

Geändert von strados (08.09.2017 um 23:15 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 08.09.2017, 23:30
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Ortenaukreis
Alfa Romeo: GTV 2000 1972
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Zitat:
Zitat von strados Beitrag anzeigen
Klar geht die. Im WHB ist genau so eine abgebildet und nicht als AR eigenes Spezialwerkzeug ausgewiesen. Im Text steht dann
" ... Mit einer Winkellehre von 20° überprüfen, ob die Bremszylinderkolben vorschriftsmäßig ausgerichtet sind. Falls notwendig, Kolben mit einer "geeigneten" Zange ausrichten..."




Hi hi hi. Das fragen sich viele hier schon seit Jahren (obwohl es auf der Hand liegt...)

Werd' ich mir mal kaufen. Die einzige Frage, ob Zange+Backen höher als 15mm bauen. Dann käm' man halt nicht bei. Aber für den Fall hab' ich eine Fräsmaschine. Gehe davon aus, daß die Backen bei dem Geld nicht unzerspanbar gehärtet sind.

Grüße
Martin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.09.2017, 08:40
Joachim1 Joachim1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2011 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: Spider (115) 2000
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Zitat:
Zitat von strados Beitrag anzeigen
" ... Mit einer Winkellehre von 20° überprüfen, ob die Bremszylinderkolben vorschriftsmäßig ausgerichtet sind.)
Kann sich der Kolben dann im Betrieb verdrehen?
Meist werden die doch durch Blechplatten mit entsprechenden Anschlaegen fixiert.
Unser S4 quickt eigentlich schon immer beim ausrollen
Vielleicht sollte ich da mal rein schauen

Gruesse Joachim1
Nach oben Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.09.2017, 10:19
strados strados ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 40xxx Düsseldorf
Alfa Romeo: Spider4 '92 (und andere ...)
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Zitat:
Zitat von Joachim1 Beitrag anzeigen
Kann sich der Kolben dann im Betrieb verdrehen?
Meist werden die doch durch Blechplatten mit entsprechenden Anschlaegen fixiert.
Unser S4 quickt eigentlich schon immer beim ausrollen
Vielleicht sollte ich da mal rein schauen

Gruesse Joachim1
Ohne Blechplatte theoretisch schon. Sonst wäre die Beschreibung mit dem kontrollieren und nachjustieren ja überflüssig. Bei meinem S4 (und auch bei anderen Fahrzeugen) hab ich sowas aber noch nicht bemerkt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 09.09.2017, 10:24
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Ortenaukreis
Alfa Romeo: GTV 2000 1972
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Zitat:
Zitat von Joachim1 Beitrag anzeigen
Kann sich der Kolben dann im Betrieb verdrehen?
Meist werden die doch durch Blechplatten mit entsprechenden Anschlaegen fixiert.
Unser S4 quickt eigentlich schon immer beim ausrollen
Vielleicht sollte ich da mal rein schauen

Gruesse Joachim1
Diese Bleche mit 20 Grad Schräge, die den Kolben am Verdrehen hindern sollen, kenne ich noch von meinen alten Opel-Zeiten. Waren dann auch immer bei den originalen Belagsätzen dabei. Bei meinen Italienern waren die nie vorhanden. Was ja nix heissen muss. Gehören die da rein?

Viele Grüße
Martin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 09.09.2017, 13:16
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 101.23-105.02A-105.26-643.310- 165.648 - 115.38
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Zitat:
Zitat von testarossa Beitrag anzeigen
LUIGI;
Wenn mir einer den sinn der schrägen kante erklärt ,
lass ich mich gern belehren....
die RAZZING Bremsbeläge von Ferodo 2500 und 3000 die ich gefahren bin
hatten auch keine schräge .......
gr. vom ungläubigen testarossa
TESTAROZZA.
In meinen 101 und 105 Kisten quietscht auch nix. Auch ohne Schräge. Auch mit Ferodo Belägen.
Aber ich habe schon angeschrägte Beläge einer Giulietta QV in der Werksverpackung gesehen .
Nach oben Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 13.09.2017, 21:02
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Ortenaukreis
Alfa Romeo: GTV 2000 1972
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Hallo zusammen,

so habe heute die obengezeigte Bremskolbenzange bekommen und heute abend die Kolbenstellung mit meiner Lehre kontrolliert. Und tatsächlich. Auf der Fahrerseite genau falsch rum. Da muß ich seinerzeit wohl Schwierigkeiten gehabt haben, das Bild im WHB gedanklich zu spiegeln

Hab' dann die neu erworbene Zange genommen und versucht zu drehen. Keine Chance den Kolben damit zu drehen. Obwohl sie längs einwandfrei laufen -kann sie mit dem Bremsbelag von Hand zurückdrücken- fürs Drehen braucht's was robusteres.
Ich mein' ich hab' nicht grad Gorillapranken, hab' die Zange aber mit einer Hand verbogen.

Habe von dem Hersteller einen Spezialwerkzeugsatz für den Zahnriemenwechsel unseres 1.4er Fiat 500 gekauft. War angenehm überrascht über die Qualität und es hat auch alles einwandfrei gepasst. Aber diese Zange ---> Schrott!

Hat einer einen Tip, wo ich was g'scheites bekomme?

Viele,Grüße
Martin
Nach oben Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 13.09.2017, 22:32
Holger Holger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 29 Kreis Celle
Alfa Romeo: Sprint,Sud,3x33,155,1750GTV
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Hallo Martin,

Kolben und Dichtring sind trocken miteinander verbunden, daher tut sich mit der Spezialzange nichts.

Mein Tip wäre daher:

1. Bremspedal treten, so dass der Kolben ein gutes Stück nach außen kommt.

2. Dann die Staubschutzmanschette vorsichtig anheben und darunter Ate Paste (blaue Tube) einbringen. Diese Paste um den ganzen Kolben verteilen.

3. Anschließend den Kolben wieder zurück drücken.

Kolben und Dichtung sind jetzt derart 'flutschi' miteinander verbunden, so dass man den Kolben auch mit einer einfach Spitzzange locker verdrehen kann, ohne etwas zu beschädigen.

Viele Grüße

Holger
Nach oben Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 14.09.2017, 00:37
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Ortenaukreis
Alfa Romeo: GTV 2000 1972
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Danke Holger für die Tips.
Hört sich allerdings nach extremem Gefummel an.
Wenn ich keine Zange auftreiben kann, die den notwendigen Reibschluss herstellen kann, laß ich's grad weiter quietschen und werd' irgendwann halt wieder mal die Bremssättel zerlegen.
Generell eine Scheißkonstruktion. Wenn im Raum steht, daß eine Justage notwendig sein könnte, gehört da irgendwas mit Formschluss rein.
Ein kleinerer Innendurchmesser und zwei kleine Bohrungen in der Stirnseite hätten es schon getan.
Aber ATE sind halt auch nicht die Größten.

BTW. Mir schwebt eine Eigenkonstruktion vor. Weiß jemand den Innen-Ø des vorderen Bremskolbens?

Grüße
Martin

Geändert von MartinNaegele (14.09.2017 um 00:47 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 14.09.2017, 08:44
anton siegfried anton siegfried ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2015 - Wohnort: 72 n/a
Alfa Romeo: Berlina 2000
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Zitat:
Zitat von MartinNaegele Beitrag anzeigen
Aber ATE sind halt auch nicht die Größten.
Was für eine bescheuerte Aussage.

Inndurchmesser =
32,61-32,86mm

Oder brauchst 4 Stellen hinter dem Komma


Geändert von anton siegfried (14.09.2017 um 08:49 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 14.09.2017, 12:09
MartinNaegele MartinNaegele ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 77 Ortenaukreis
Alfa Romeo: GTV 2000 1972
AW: Lagerzeit Bremsenteile

Hallo zusammen,

meint Ihr mit der ging's besser?
Ich könnte die zu einem guten Kurs bekommen und meine, mit den kleinen gehärteten Zähnchen bekommt man mehr Pressung hin.

Grüße
Martin
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Lagerzeit Bremsenteile-kolbendrehzange.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.