380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Newtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2020, 19:42
Stefan O. Stefan O. ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 70 Stuttgart
Alfa Romeo: 33 1.7 IE (905)
33: Tankstutzen

Hallo Zusammen,

jetzt habe ich das nächste Problem mit den Eigenarten der italienischen Ingenieurskunst:

Der Tankstutzen hat ja so einen metallischen Einsatz, den man (wie ich jetzt weiß) nicht zerstörungsfrei entfernen kann. Unten ein Bild von dem Teil an meinem Schlachter und das in die Einzelteile zerlegte Teil aus dem zweiten Alfa. Zum Glück habe ich für schmales Geld Ersatz beschaffen können. Es handelt sich um das Teil Nr. 60503657. Laut Eper haben alle 905er (2. Serie) und alle 907er das gleiche Teil. Das Ersatzteil hat jedoch diesen Metalleinsatz nicht und auch keine Möglichkeit, diesen zu befestigen. Eper nennt auch keinerlei Zusatzteile, alternativen oder Ersatznummern.

Hat jemand eine Erklärung für dieses Phänomen? Das von Eper genannte Teil mit o.a. Nummer ist definitiv verschieden von den in meinen beiden 905er eingebauten Teil.

Vielen Dank und viele Grüße
Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tankstutzen Schlachter.jpg (117,8 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tankstutzen zerlegt.jpg (116,5 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tankstutzen neu.jpg (112,4 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg ePER.jpg (119,2 KB, 35x aufgerufen)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2020, 20:07
Holger Holger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 29 Kreis Celle
Alfa Romeo: Na klar
AW: 33: Tankstutzen

Hallo,

mit dem Metalleinsatz wollte man, meines Wissens nach, doch nur verhindern, dass man in das Fahrzeug verbleites Benzin tanken kann.

Verbleites Benzin, bzw. die entsprechenden Zapfpistolen mit dem größerem Durchmesser gibt es nicht mehr, daher sollte auch der Metalleinsatz hinfällig sein.

Viele Grüße

Holger
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Holger für den hilfreichen Beitrag:
  #3  
Alt 22.03.2020, 21:58
italiano italiano ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2002 - Wohnort: 39 39
Alfa Romeo: Alfa 33 907A 1,7 8V, ,Giulietta1,4TB,Alfa 159 SW TBI Ti,147 1,6
AW: 33: Tankstutzen

Ja, ist richtig.Sollte Fehlbetankung verbleit oder Diesel verhindern, kann man weglassen.Habe ich bei meiner Tankstutzenernerung auch so gemacht und lässt sich dadurch auch besser betanken.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei italiano für den hilfreichen Beitrag:
  #4  
Alt 24.03.2020, 01:12
Stefan O. Stefan O. ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 70 Stuttgart
Alfa Romeo: 33 1.7 IE (905)
AW: 33: Tankstutzen

Danke euch und sorry für die späte Rückmeldung (bekomme irgendwie keine Benachrichtigung mehr bei neuen Antworten). Habe auch anderweitig den Hinweis bekommen, dass früher die Dieselversionen das Metallteil nicht hatten. Meine Schlussfolgerung war dann, dass dieses “Metallventil” Benzoldämpfe oder sowas zurück halten sollte, was ja inzwischen die Zapfsäulen erledigen.

Werde das Teil dann einfach so einbauen.

Gruß
stefan
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.