380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Newtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.01.2019, 17:56
christoph1 christoph1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 65 WI
Alfa Romeo: Spider 2000 ('82), Alfa 166 3.0 V6 ('98), GTV 6 2.5 ('85), div.
Koni gelb hinten für GTV6 ab BJ85 - wie soll der Zusammenbau sein?

Hallo, ich habe im Zusammenbau meiner Hinterradaufhängung eine Unklarheit, für die ich weder bei Koni noch sonst eine Lösung gefunden habe: Bei meinem 85er GTV6 werden die Staubschutzmanschetten der alten Dämpfer für die neuen weiterverwendet. Die Staubschutzgummitülle läßt sich auf den neuen Dämpfer nur bis zu dem aufgeschweißten "Knubbel" (roter Pfeil auf dem Bild) auf der Dämpferstange schieben, dann ist aber das obere Gewinde noch IN der Gummitülle (siehe zweites Bild). Man kann diese zwar mit Gewalt zusammendrücken, so dass das Gewinde zum Vorschein kommt, so kenne ich das aber nicht von anderen Dämpfern. Alternativ könnte ich mit etwas Fett und ebenfalls Gewaltanwendung die Gummitülle weiter über den Knubbel schieben, so daß das Gewinde oben hervor kommt - ist das vielleicht so gedacht?

Etwas befremdlich finde ich auch, dass ich den Stoßdämpfer zwar mit Inbus-Schlüssel einstellen kann, es aber keinen Distanzring gibt (wie in der beiliegenden Beschreibung), der die Schubstange nach Einstellung daran hindert, wieder in die Einstellposition im Dämpfer zu rutschen, wodurch er sich beim Einbau wieder selbst verstellen kann... Weiß jemand Rat?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Koni gelb hinten für GTV6 ab BJ85 - wie soll der Zusammenbau sein?-konieinbau-gtv6-klein.jpg   Koni gelb hinten für GTV6 ab BJ85 - wie soll der Zusammenbau sein?-konieinbau-gtv6-klein1.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2019, 12:08
christoph1 christoph1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 65 WI
Alfa Romeo: Spider 2000 ('82), Alfa 166 3.0 V6 ('98), GTV 6 2.5 ('85), div.
AW: Koni gelb hinten für GTV6 ab BJ85 - wie soll der Zusammenbau sein?

Hab´s selbst herausgefunden, mit Fett und ordentlich Druck bekommt man die Manschette über den angeschweißten Knubbel. Danach fungiert ihr innerer Teil gleich als Disntanzring, damit sich der einstellbare Dämpfer nicht beim Einbau gleich selbst wieder verstellt.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.