380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Newtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.10.2018, 10:43
mario mario ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 42697 Solingen
Alfa Romeo: GTV6 3l Bj.83, 33 Q4 Bj.92, Giulietta 1.8 Bj.82
Zusatzluftschieber "einstellen"

Hallo zusammen,

habe kürzlich den Zusatzluftschieber meines GTV6 etwas unorthodox nachgearbeitet, funktioniert aber gut

Seit ich das Auto habe, war das Warmlaufverhalten immer so 3+. Die erste Minute ok, aber dann wurde der Leerlauf unruhig, weil die Anhebung zu gering war. Erst wenn dann annähernd Betriebstemperatur erreicht war, wurde der Leerlauf wieder gut. Leerlaufdrehzahl hatte ich schon ans obere Ende eingestellt, damit das Warmlaufloch nicht noch schlimmer ist.

Hatte dann noch mal einen Anlauf unternommen, das zu verbessern. Zunächst habe ich aus den 3 zur Verfügung stehenden Zusatzluftschiebern den ausgesucht, der bei maximaler Verstellung am weitesten offen war. Alle 3 waren dabei unterschiedlich weit offen. Ging dann etwas besser, aber noch nicht toll. Da ich im Forum der US Kollegen gelesen hatte, dass die Bimetallelemente der Schieber über die Zeit "ausleiern", habe ich einfach mal eines ausgebaut und leicht nachgebogen. Öffnung bei Raumtemperatur war dann ca. 1mm weiter. Damit hat er jetzt genau die richtige (nach meinem Empfinden) Kaltstartanhebung und die Phase des unruhigen Leerlaufs ist weg. Bei Betriebstemperatur ist der Schieber vollständig geschlossen.

Dachte, das könnte auch anderen helfen.

Gruß,

Mario
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei mario für den hilfreichen Beitrag
  #2  
Alt 12.10.2018, 00:28
Benutzerbild/Avatar von chemiker
chemiker chemiker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Sep 2009 - Wohnort: 31 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von chemiker 115-115.01-116-116C-119-162A/B-164-167-907-916 12V/24V-932-936
AW: Zusatzluftschieber "einstellen"

Hast Du das Bimetall Element ausgebaut oder durch die Öffnung nachgebogen?

Ich hatte schon überlegt, bauähnliche zu verändern. Es gibt ja Versionen, die sich bei gleichem Luftstrom nur im Heizwiderstand unterscheiden, habe aber auch dort keine Neuteile gefunden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2018, 09:16
mario mario ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 42697 Solingen
Alfa Romeo: GTV6 3l Bj.83, 33 Q4 Bj.92, Giulietta 1.8 Bj.82
AW: Zusatzluftschieber "einstellen"

Ich habe es ausgebaut, würde ich auch empfehlen. Der Bimetallstreifen bildet eine Einheit mit dem elektrischen Anschluss. Man muss eine kleine Hülse ausbohren, dann kann man alles je nach Grad der Korrosion mehr oder weniger einfach rausziehen. Ich habe dabei zur Sicherheit die Blende in einer geöffneten Position gehalten (bis zum Wiedereinbau). Beim Einbau muss man aufpassen. Wenn unerwartet viel Widerstand auftritt, stößt eventuell gerade der Bimetallstreifen an den Fortsatz der Blende, über die er sie normal steuert. Die Blende ist aus einem Kunststoff...irgendwann bricht das Teil ab...nicht, dass mir das passiert wäre...

Gruß,

Mario
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.03.2019, 23:13
Benutzerbild/Avatar von chemiker
chemiker chemiker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Sep 2009 - Wohnort: 31 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von chemiker 115-115.01-116-116C-119-162A/B-164-167-907-916 12V/24V-932-936
AW: Zusatzluftschieber "einstellen"

Mario, hast Du ein Foto mit erkennbarem Öffnungswinkel im Kaltzustand? Ich habe das gestern auch getestet, der Erfolg war mäßig. Vorher ging er schonmal aus, jetzt würgt er nur noch etwas.

Der von mir zurechtgebogene Zustand entspricht im kalten Zustand der Öffnung eines Neuteils, das ich zum Vergleich genommen habe.

Nun überlege ich, ob die Verstellung vielleicht nicht analog zu einem Neuteil ist.

Das Neuteil habe ich noch nicht eingebaut und verglichen, kommt aber noch. Außerdem könnte ich noch mit meinem 90 vergleichen, der eine perfekte Warmlaufphase hat, das habe ich aber auch noch nicht geschafft.

Grüße, Holger
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2019, 14:34
mario mario ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 42697 Solingen
Alfa Romeo: GTV6 3l Bj.83, 33 Q4 Bj.92, Giulietta 1.8 Bj.82
AW: Zusatzluftschieber "einstellen"

Hallo Holger,

ich habe leider kein Foto. Man konnte am oberen Rand schon gut die Kante des inneren rechteckigen Lufzdurchlasses sehen.

Selbst bei gleicher Öffnung im ausgebauten Zustand muss das Warmlaufverhalten nicht zwingend gleich sein. Könnte ja auch sein, dass der Heizdraht den Schieber zu schnell schließt. Hatte den Stecker mal spasseshalber abgezogen, dann läuft er sehr lange mit erhöhter Drehzahl. Abgesehen von Wassertemperaturfühler und was noch soreinspielen könnte.

Gruß,

Mario
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.03.2019, 15:01
mario mario ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 42697 Solingen
Alfa Romeo: GTV6 3l Bj.83, 33 Q4 Bj.92, Giulietta 1.8 Bj.82
AW: Zusatzluftschieber "einstellen"

Noch was. Wenn dein 90er einen perfekten Warmlauf hat, dann bau doch mal dessen Schieber ein. Dann weißt du zumindest, ob der Schieber den Unterschied macht, und nicht was anderes. Mit Neuteilen als Referenz bin ich mir nicht so sicher. Auch bei denen hat der Bimetallstreifen meist über Jahrzehnte gegen die Feder gearbeitet.

Gruß,

Mario
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.03.2019, 21:01
Benutzerbild/Avatar von chemiker
chemiker chemiker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Sep 2009 - Wohnort: 31 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von chemiker 115-115.01-116-116C-119-162A/B-164-167-907-916 12V/24V-932-936
AW: Zusatzluftschieber "einstellen"

Klar, den 90er Regler will ich auch noch tauschen und bzgl. der Öffnung vergleichen. Im verbauten war ein massiver Unterschied zum unbenutzen Regler, etwa 3 mm am oberen Rand.

Ich werde auch mal die Heizwiderstände aller Regler vergleichen.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.