380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Newtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.06.2018, 14:58
MarioG MarioG ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 23900 n/a
Alfa Romeo: Alfetta GTV 2.0
Meister Hubraum question

Hi Alfisti.
I have buyed in Germany a 1981 Alfetta GTV , engine type 01655.
This motor was build with the displacement of 1962cc.
In the German title i read that the hubraum is 1948cc.
Alfa Romeo never build for this car 1948cc engines.
There are not database where i have find this displacement.
In the Old Timer Topic : Typ-Nr. Alfetta GT(V) . I have find that the 2 liter engine in German market had on title the displacement of 1948cc and not 1962cc.
I have see around and i have note the same difference for the 1.8 liter model where the engine displacement was in German title 1767cc instead of 1779cc.
For the GTV6 in the German tilte we have 2462cc instead of 2492cc.
I don't think that Alfa Romeo had build different displacement for German market. I think that the displacement was calculate in different way.
Can somebody help me to resolve this question? Thank you everybody and good Alfa drive.
Saluti
Mario
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.06.2018, 18:40
Benutzerbild/Avatar von reiner164TS
reiner164TS reiner164TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2004 - Wohnort: 30916 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von reiner164TS 164 TS, 147 1.6 TS
AW: Hubraum question

I´m not sure, but I think there was a difference between the actuall size and the "tax size".
The actuall size is calculated with the hole number of "Pi" (3.14159265359).
The tax size was calculated with 3.12.

Gruß Reiner

Geändert von reiner164TS (06.06.2018 um 18:43 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.06.2018, 18:42
Benutzerbild/Avatar von reiner164TS
reiner164TS reiner164TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2004 - Wohnort: 30916 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von reiner164TS 164 TS, 147 1.6 TS
AW: Hubraum question

https://de.wikipedia.org/wiki/HubraumHubraum und Kfz-Steuer
Der Hubraum wird oft auch für die Steuerbemessung herangezogen, wobei hier die sogenannte Steuerformel verwendet wird (Situation in Deutschland). Da die Steuern meist gestaffelt sind, wurden immer wieder Motoren mit Hubräumen knapp unter diesen Grenzwerten gebaut, zum Beispiel 1998 cm³ statt 2000 cm³. Auch die Typenbezeichnung eines Kraftfahrzeuges hat oft den Hubraum in der genaueren Bezeichnung.

Die Berechnung des Hubraums von Hubkolbenmotoren nach der Steuerformel erfolgt in Deutschland seit 1989 nach zwei unterschiedlichen Verfahren:

alte StVZO-Steuerformel: Gesamthubraum = {\displaystyle 0{,}78\cdot d^{2}\cdot h\cdot Z} 0{,}78\cdot d^{2}\cdot h\cdot Z (d = Bohrung, h = Hub, Z = Zylinderzahl; Bohrung D und Hub H sind vor der Berechnung auf halbe Millimeter, das Ergebnis auf volle Kubikzentimeter abzurunden. Anmerkung: {\displaystyle \pi /4} \pi/4 wird hier auf 0,78 abgerundet, daher weicht der Hubraum nach alter Steuerformel recht deutlich nach unten vom tatsächlichen Hubraum ab)
neue EU-Steuerformel: Gesamthubraum = {\displaystyle 0{,}7854\cdot d^{2}\cdot h\cdot Z} 0{,}7854\cdot d^{2}\cdot h\cdot Z (d = Bohrung, h = Hub, Z = Zylinderzahl; Bohrung D und Hub H werden auf volle Millimeter mathematisch auf- oder abgerundet; {\displaystyle \pi /4} \pi/4 wird hier auf 0,7854 aufgerundet)
Da zum Teil in der – mehrfach geänderten – Steuerformel andere Rundungsregeln gelten, als in der Technik üblich, gab und gibt es immer wieder Abweichungen bei den Hubraumangaben in den technischen Daten der Hersteller einerseits und den Verwaltungsdaten für die Besteuerung andererseits. Durch Zylinderschleifen bei einer Motorüberholung vergrößerte Bohrungen werden für die Besteuerung nicht berücksichtigt. Bei Einführung der Hubraumsteuer in Deutschland war vom Gesetzgeber beabsichtigt, die Motorleistung zu besteuern; da diese damals aber nicht leicht messbar war, wurde der Hubraum – nach für Zweitakt- und Viertakt-Motoren unterschiedlichen Formeln – als Maß für die Motorleistung herangezogen, Näheres siehe unter Steuer-PS.

Gruß Reiner
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei reiner164TS für den hilfreichen Beitrag:
  #4  
Alt 07.06.2018, 14:54
MarioG MarioG ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 23900 n/a
Alfa Romeo: Alfetta GTV 2.0
Meister Re: Hubraum question

Thank You Reiner.
Your answer will help everybody that will buy Oldtimer in German.
If somebody have some law source that can confirm that will be very useful.
Saluti
Mario
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:53 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.