380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2009, 22:34
Benutzerbild/Avatar von André
André André ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 23701 Schleswig-Holstein
Alfa Romeo: Alfa Romeo von André 4C / 115 und 916 Spider / 145
Alfa Romeo Giulietta

Der Alfa 147 Nachfolger wird Giulietta heissen und im März 2010 offiziell vorgestellt. Den Namen hast Du schon mal gehört?

Ja, neue Namen sind offensichtlich nicht mehr einfach zu finden.
Nachdem in den 70er und 80er Jahren, einige Modellbezeichungen von historisch bedeutenden Modellen auf neue Modelle übernommen wurden (z.B. 33 oder Giulietta), so wird dies wieder aufgegriffen und weitergeführt. Der Alfa GT hatte den Namen "verdient", weil viele Alfa Coupè Varianten den Zusatz GT trugen, doch der neue Alfa 159 hatte mit dem alten 159 in keinster weise etwas gemeinsam, und mit der neuen Giulietta haben wir nun die 3. Generation dieses Namens (ohne Berücksichtigung der Faceliftmodelle).

Wir sind eine Alfa Romeo Fanseite und von solch einer Fanseite erwartet man doch eher weniger kritische Worte. Klar, das Design ist Geschmacksache und der 147 Nachfolger wird sicher polarisieren. Die Technik ist toll, Multiair und besonders der 1.8 Turbo ist genau das, auf was viele Alfisti lange gewartet haben. Aber warum muss für ein so Auto nun wieder solch ein historischer bedeutender Name benutzt werden, anstatt einen neuen Meilenstein mit neuem Namen zu setzen?
Da kommt besonders von einer Alfa Romeo Fanseite Kritik. Die Namen der historischen Modelle verlieren an Bedeutung und es wird langsam wirklich peinlich.

Zurück zur Giulietta 2010
Sie wird am 04. März 2010 auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert, die bisherigen offiziellen Details entnehmt Ihr bitte der folgenden offiziellen Pressemitteilung (die wichtigsten Details sind fett markiert, weitere Infos gibt es derzeit noch nicht).




Alfa Romeo Giulietta: Weltpremiere

Auf dem nächsten Genfer Autosalon findet die Weltpremiere des neuen Alfa Romeo Giulietta statt, der im Frühling nacheinander auf den größten Märkten angeboten wird und so der Marke in einem der wichtigsten Segmente Europas neuen Aufschwung verleiht.

Zum hundertsten Jubiläum wird der Name nicht nur für Alfa Romeo zum Tribut eines Mythos unter der Automobilen. In den fünfziger Jahren begeisterte der Giulietta Generationen von Autofahrern und zum ersten Mal konnten viele ihren Traum, einen Alfa Romeo zu besitzen, verwirklichen und ein nicht nur technisch hervorragendes Auto fahren, bei dem Wirtschaftlichkeit und Bequemlichkeit in vollem Einklang standen.

Das Centro Stile Alfa Romeo stellt heute den neuen Giulietta auf den Markt: ein sportliches Fahrzeug mit extremer Wendigkeit auf anspruchsvollen Strecken, bei dem aber auch Geräumigkeit und Komfort für den Alltagseinsatz nicht zu kurz kommen.

Neue Architektur für optimierte Straßenlage und Wendigkeit mit einem Maximum an Komfort und Sicherheit
Der neue kompakte Alfa Romeo ist in der Lage, sowohl die Anforderungen hinsichtlich eines dymanischen und leistungsbetonten Fahrstils zu erfüllen als auch den Wünschen nach einer eleganten Limousine mit gehobenem Komfort entgegenzukommen.

„Giulietta“ präsentiert beim Debüt eine rundum erneuerte Architektur, die selbst die anspruchsvollsten Kunden in puncto Straßenlage, Wendigkeit und Sicherheit überzeugen wird. Das Fahrzeug garantiert nicht nur außergewöhnliche dynamische Performances, sondern auch hohen Komfort; dies ist den raffinierten technischen Lösungen für die Federungen, dem Lenksystem der neuesten Generation, der steifen und leichten Struktur, u. a. aus Aluminium und hoch widerstandsfähigen Stählen, und den zukunftsweisenden Produktionstechnologien zu verdanken.

Fahrvergnügen und Komfort können über die Wahlvorrichtung Alfa DNA individuell angepasst werden. Diese Vorrichtung ermöglicht die Personalisierung des Fahrzeugverhaltens auf Grundlage unterschiedlicher Fahrstile oder verschiedener Straßenbedingungen. Die neue Architektur des Alfa Giulietta ist entsprechend ausgelegt, um die verschiedenen Systeme des Fahrzeugs bestens zu integrieren und zu nutzen sowie die drei Setup-Funktionen (Dynamic, Normal und All Weather), die über Alfa DNA angewählt werden, zu optimieren. Die serienmäßig auf der gesamten Baureihe des neuen Modells installierte Wahlvorrichtung erlaubt die Änderung der Betriebsparameter des Motors, des Getriebes, des Lenksystems, des elektronischen Differentials Q2 und der Verhaltenslogiken des dynamischen Stabilitätskontrollsystems (VDC).


Sportlichkeit und Komfort im italienischen Stil
Alfa Giulietta ist die Verknüpfung schlechthin zwischen Sportlichkeit und Eleganz, der neue stilistische und technologische Weg von Alfa Romeo, der mit dem „Supercar“ 8C Competizione eingeschlagen wurde - einerseits durch Rückgriff auf die Errungenschaften der glorreichen Vergangenheit der Marke, andererseits durch Projektion in die Zukunft der technologischen und emotionsbezogenen Werte.

Die Frontseite entwickelt sich ausgehend vom „Dreipass“ mit einer neuen Interpretation des klassischen Schilds, das im vorderen Stoßfänger zwischen den Luftansaugöffnungen eingebettet ist. Dies bestimmt - ideal gesehen - die gesamte Linienführung des Fahrzeugs, das eine aggressive Personalität mit einer ausgesuchten Eleganz der Formen in sich vereint. Für die vorderen Scheinwerfer kommt die LED-Technologie mit der Funktion „Tagfahrlicht“ (DRL) zur Anwendung, um die aktive Sicherheit im Straßenverkehr zu verbessern.

Auch das Profil des Alfa Romeo Giulietta besticht durch die persönliche Note und unterstreicht das agile und solide Erscheinungsbild des Fahrzeugs. Dies ist in erster Linie der seitlichen Verglasung, aber auch den versteckten hinteren Türgriffen zu verdanken, die an ein Coupé erinnern und die Dynamik und Flüssigkeit der Formen hervorheben. Die Äderung der Seitenpartie akzentuiert den dynamischen Charakter der Limousine, während die gestreckten, am Heck auslaufenden Linien die „Keilform“ der Karosserie bestens zum Tragen kommen lassen.

Das Heck ist, wie die Frontseite und die Seitenpartien, stilistisch stark aufgewertet, um den Eindruck eines „kraftvollen“ und sicher am Asphalt „haftenden“ Fahrzeugs intensiver zu vermitteln. Analog zu den vorderen Scheinwerfern bieten auch die innovativen Rücklichter die LED-Technologie, um nicht nur das ästhetische Erscheinungsbild, sondern auch die vorbeugende Sicherheit entscheidend zu verbessern.

Die Innenbezüge bestechen durch die gleichzeitig dynamische und leichte Linienführung; das Armaturenbrett mit horizontal ausgerichteter Gestaltung und Elementen aus Aluminium sowie die „Kippbedienvorrichtungen“ am Lenkrad erinnern an das Modell 8C Competizione. Die Sorgfalt in der Auswahl jedes Details und die hohe Qualität der verwendeten Materialien sind der höchste Ausdruck des unverwechselbaren Stils „Made in Italy“.

Die Abmessungen des neuen Modells „zeichnen“ eine kompakte, dynamische Form und garantieren gleichzeitig Geräumigkeit im Fahrgastraum und einen großzügigen Kofferraum (350 Liter): Länge 4,35 m, Höhe 1,46 m, Breite 1,80 m, Radstand 2,63 m.


Innovative Motoren für maximales Fahrvergnügen im Rahmen der Umweltschutzvorgaben
Alfa Romeo Giulietta gewährleistet Performance und Technologie für höchste Ansprüche, wie die Baureihe der Motoren beweist, die an Technik, Leistungen und Umweltverträglichkeit jede Konkurrenz hinter sich lassen. Mit der Einführung des Modells stehen 4 Turbomotoren zur Auswahl, die alle die Euro-5-Anforderungen erfüllen und serienmäßig mit dem System „Start&Stop“ zur Reduzierung des Verbrauchs und der Schadstoffemissionen ausgestattet sind: zwei Benziner (1.4TB mit 120 PS und 1.4TB MultiAir mit 170 PS) und zwei Diesel (1.6 JTDM mit 105 PS und 2.0 JTDM mit 170 PS, beide der zweiten Generation der JTDM Triebwerke zugehörig). Schließlich wird die Baureihe durch den brillanten 1750 TBi mit 235 PS in Verbindung mit der exklusiven Ausstattung „Quadrifoglio Verde“ erweitert.


Sicherheit und dynamisches Verhalten an der Spitze des Marktsegments
Alfa Romeo Giulietta ist entsprechend ausgelegt, um das zukünftige höchste Rating Euro NCAP zu erhalten und in diesem Sinne einen vollständigen Schutz für Fahrer und Fahrgäste anzubieten. Darüber hinaus wurden die Federungen, die Lenkung und die Bremsanlage so konzipiert, dass das Fahrzeug auch bei extremen Fahrmanövern stets im Gleichgewicht bleibt.

Schließlich bietet Alfa Romeo Giulietta serienmäßig die modernsten elektronischen Vorrichtungen zur Kontrolle und Steuerung der Dynamik: VDC (Vehicle Dynamic Control), DST (Dynamic Steering Torque), elektronisches Differential Q2 und Wahlvorrichtung Alfa DNA. Diese Systeme garantieren die Sicherheit beim Fahren, die Spritzigkeit des Motors und die Leistungen, wie man sie sich von einem echten Alfa Romeo erwartet.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Alfa Romeo Giulietta-091202_ar_giulietta01.jpg   Alfa Romeo Giulietta-091202_ar_giulietta02.jpg   Alfa Romeo Giulietta-091202_ar_giulietta03.jpg  


andré
Nach oben
  #2  
Alt 02.12.2009, 23:34
Serg Serg ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2009 - Wohnort: 46 n/a
Alfa Romeo: 147 3,2 GTA - Spider 939 3,2 Q2
AW: Alfa Romeo Giulietta

Sehr gewöhnungsbedürftig das Aussehen...

Der Name... naja no comment
Nach oben
  #3  
Alt 03.12.2009, 02:25
yumko yumko ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 33 n/a
Alfa Romeo: Habe leider noch keinen
AW: Alfa Romeo Giulietta

kack auf den namen hauptsache die karre geht gut nach vorn und ist vernünftig verarbeitet.

man wird eh von Giulietta 2010 oder Giulietta aktuell sonstwas sprechen. Nen Unterschied kennen eh nur Alfafans.

Alles super also Der Wagen gefällt mir sehr gut. Komplett in schwarz mit verdunkeltem scheinwerferhintergrund (falls es die option gibt) wäre perfekt.
Nach oben
  #4  
Alt 03.12.2009, 08:17
stopherl116 stopherl116 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 1220 Wien
Alfa Romeo: Giulietta, 75 , Brera, 4C
AW: Alfa Romeo Giulietta

also ich find Namen besser wie Zahlen ohne Aussage. Der Schriftzug am Heck sieht edel aus!
Nach oben
  #5  
Alt 03.12.2009, 10:03
julchen1969 julchen1969 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2005 - Wohnort: 45 n/a
Alfa Romeo: O==V==O
AW: Alfa Romeo Giulietta

Ich finde die neue Giulietta gelungen

Gruß Ingo
Nach oben
  #6  
Alt 03.12.2009, 10:11
b7turbo b7turbo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 52477 n/a
Alfa Romeo: Kein 166 2,5 V6 LPG mehr
AW: Alfa Romeo Giulietta

Ich finde ja, das der NAme besser zu einer klassischen Limousine passen würde, aber gut.
Optik `Naja, Design scheint momentan ziemlich ausgereizt zu sein...ähnlich wie beim neuen Delta ist mir das alles zu "overstyled". Innen ist ja durchaus akzeptabel, aber von außen irgendwie verwechselbar...

Aber mir muss er ja nicht gefallen

gruß
H.
Nach oben
  #7  
Alt 03.12.2009, 10:23
Alfa.Tiger Alfa.Tiger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 38106 Braunschweig
Alfa Romeo: GT 3.2V6 (937) @ LPG
AW: Alfa Romeo Giulietta

Wie immer hauen mich die ersten Bilder nicht um. Aber das war beim 147 auch schon so, der kam sehr übel als Dicknase rüber. Live sahen die Alfas dann schon deutlich besser aus, ich hoffe, dass dies beim Giulietta auch der Fall sein wird.

Schade, dass es kein Bild vom Armaturenträger gibt, dies ist für mich mindestens genauso wichtig wie die Außenbilder. Ich habe mir am Wochenende nochmal den Lancia Delta auch von innen angeschaut, ich hoffe, dass Alfa hier etwas mehr Persönlichkeit und Sportlichkeit reingebracht hat.

Der Name... naja, nicht gerade eine Ausgeburt an Kreativität, schreibt sich vor allem schwer (wie ich gerade festgestellt habe), zeigt aber auch die Richtung und die Hoffnung, die Alfa Romeo in dieses Auto steckt.

PS: Gerade kam ein Kollege rein (absolute Unkenntnis über Alfa) und schaute sich die 3 Bilder an. Bei den beiden Außenbildern zitierte er sofort Ähnlichkeiten zum neuen Scirocco, insbesondere in der Heckansicht, was ich nicht unbedingt bestreiten konnte...
Nach oben
  #8  
Alt 03.12.2009, 10:27
Twin Spark Twin Spark ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2002 - Wohnort: 67592 n/a
Alfa Romeo: Kia Ceed, vorher Giulietta QV Facelift,
AW: Alfa Romeo Giulietta

Schönes Fahrzeug, denke mal der kommt in live noch besser rüber. Innenraum gefällt mir, das ganze in beigefarbenem Leder mit Aluelementen.
Das ganze zu vernünftigen Preisen plus Rabatt-könnte mein nächster werden!

Gruß
Nach oben
  #9  
Alt 03.12.2009, 10:49
marlow marlow ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2007 - Wohnort: 0.... n/a
Alfa Romeo: seit 2009 keinen mehr
AW: Alfa Romeo Giulietta

An die Frontansicht muss ich mich noch gewöhnen, aber ich denke es ist eine Frage der Farbwahl! Schöner als der MiTo alle mal! Recht gelungen!
Ich bin schon auf die ersten Exemplare in natura gespannt.
Wird für Alle einen Osterüberraschung
Nach oben
  #10  
Alt 03.12.2009, 10:55
julchen1969 julchen1969 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2005 - Wohnort: 45 n/a
Alfa Romeo: O==V==O
AW: Alfa Romeo Giulietta

Zitat:
Zitat von marlow Beitrag anzeigen
Ich bin schon auf die ersten Exemplare in natura gespannt.
Wieso?
Darfste doch eh nicht kaufen, hast ja schon den Namen verunglimpft
Nach oben
  #11  
Alt 03.12.2009, 10:57
marlow marlow ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2007 - Wohnort: 0.... n/a
Alfa Romeo: seit 2009 keinen mehr
Hallo AW: Alfa Romeo Giulietta

Zitat:
Zitat von julchen1969 Beitrag anzeigen
Wieso?
Darfste doch eh nicht kaufen, hast ja schon den Namen verunglimpft
Ich muss ja auch nicht unbedingt alfista sein! Geld reicht dafür
Nach oben
  #12  
Alt 03.12.2009, 11:11
Caosmaker Caosmaker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2009 - Wohnort: 807xx MUC
Alfa Romeo: Spider 3.0 24V 2002; und viele zuvor.
AW: Alfa Romeo Giulietta

Mit 230PS kann Alfa dann mit Premiummarken wie Renault und Ford mithalten...
Auf den bin ich gespannt. Evtl mal wieder ein Alfa der richtig umme Ecke geht!
Nach oben
  #13  
Alt 03.12.2009, 11:40
itdream itdream ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2009 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von itdream Giulietta 1.4 TB MA QV sportiva
AW: Alfa Romeo Giulietta

Zitat:
Zitat von Alfa.Tiger Beitrag anzeigen


PS: Gerade kam ein Kollege rein (absolute Unkenntnis über Alfa) und schaute sich die 3 Bilder an. Bei den beiden Außenbildern zitierte er sofort Ähnlichkeiten zum neuen Scirocco, insbesondere in der Heckansicht, was ich nicht unbedingt bestreiten konnte...
Sagte meine Freundin auch direkt als Sie die Bilder sah...
Naja den Rest des Abends durfte sie dann im Kleiderschrank verbringen
Nach oben
  #14  
Alt 03.12.2009, 11:50
Magix Magix ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2007 - Wohnort: 5085* Köln
Alfa Romeo: Alfa Romeo 147 1.6 Distinctive
AW: Alfa Romeo Giulietta

ich weiss zwar nicht wie ihr einen Vergleich zum Scirocco ziehen könnt, aber ich hab mal einen Direkt-Vergleich bildlich dargestellt.

Alfa Romeo Giulietta vs. Opel Astra vs. VW Scirocco
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Alfa Romeo Giulietta-direkt-vergleich.jpg  
Nach oben
  #15  
Alt 03.12.2009, 11:57
marlow marlow ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2007 - Wohnort: 0.... n/a
Alfa Romeo: seit 2009 keinen mehr
AW: Alfa Romeo Giulietta

Zum Thema Astra:
Ich habe diese Tage den neuen Astra gesehen , kann man gar nicht mit
der Giulietta vergleichen.
Der Astra sieht von vorne wie ein zu heiß gewaschener Insignia aus. Sehr langweilig und einfach nur gruselig. Ich dachte noch, was ist das den für ein komischer kleiner Insignia der neben mir parkt Dann hab ich gesehen, dass es ein Astra ist.
Nach oben
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:09 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.