380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 25.02.2009, 00:13
jean jean ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 8105 CH-8105 Watt
Alfa Romeo: 159 SW 3.2 Q4 q-tronic / 2. 2007
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von pedi Beitrag anzeigen
Mir wird immer deutlicher, wen AR ansprechen will: oberflächliche Leute, die nicht richtig lesen können/wollen,
die wenig über die Pressetexte nachdenken, sondern eher dies alles glauben und als gut befinden...
usw

Ist wirklich kaum zu glauben.
soweit kann ich Deine Argumente nachvollziehen. Nur, ich glaube dass die Leute (die grosse Masse, bei der ich mich nicht immer ausnehme ) nicht nur in Bezug auf AR "dies alles glauben und als gut befinden... usw" (hab das usw. nicht überlesen)...

Was mich aber ziemlich interessiert: Was, pedi, sind denn Deine Ansichten, wie AR sich in der momentanen Situation (sich nämlich auf ihre sportliche Vergangenheit, oder der "vergangene Ruhm", je nach pers. Gusto) denn positionieren sollte?

Anders rum, wenn DU das oberste Zepter bei AR in der Hand hättest (in der momentanen Situation, was Finanzen, Konkurrenz, etc. betrifft) was würdest Du denn anders machen?

Gruss
Jean
Nach oben Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 25.02.2009, 09:18
Needles156 Needles156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2004 - Wohnort: 84034 Landshut
Alfa Romeo: GT 3.2& Mito 1.4-Spider 2.2JTS-GT 1.9JTD-156 2.0TS Edizione
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von jean Beitrag anzeigen
Was mich aber ziemlich interessiert: Was, pedi, sind denn Deine Ansichten, wie AR sich in der momentanen Situation (sich nämlich auf ihre sportliche Vergangenheit, oder der "vergangene Ruhm", je nach pers. Gusto) denn positionieren sollte?

Anders rum, wenn DU das oberste Zepter bei AR in der Hand hättest (in der momentanen Situation, was Finanzen, Konkurrenz, etc. betrifft) was würdest Du denn anders machen?

Gruss
Jean
Das ist alles schön und gut. Aber mal ganz ehrlich. So toll ich den Spider und Brera finde, aber von Lastenheften und Benchmarking hat da wohl noch keiner was gehört..
Ich weiß ja nicht genau wieviele Entwicklungsphasen Alfa durchläuft aber ich will mal behaupten, dass in München sowas schon in EBG und BBG sicher ein Thema gewesen wäre, wenn man ein sportliches Auto auf die Straße bringen will.

Mich würden mal die Verkaufszahlen interessieren, wenn die beide ca. 200-300kg weniger hätten..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 25.02.2009, 10:11
AlfaRainer AlfaRainer ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: - n/a
Alfa Romeo: drei Fiats und zwei Andere
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von pedi Beitrag anzeigen
selbst mit "nur" 200Ps wird ein MiTo GTA eher floter sein, als ein 156 GTA Davon bin ich auch überzeugt.
Dann passt doch das Grundkonzept des MiTo.
Wenn ich den Beitrag von André richtig verstanden habe, sind die Differenzen der Rundenzeiten hauptsächlich auf der Geraden entstanden. Welch Wunder bei ca. 90PS Unterschied. Und mit dem MiTo GTA scheint doch Alfa wieder mindestens den Anschluß an den Wettbewerb bezüglich der Motorleistung gefunden zu haben.

Ob sich der Aufwand für den 8C gelohnt hat, bezweifle ich auch, und hat dem eigentlichen Problem von Alfa überhaupt nichts genutzt. Wenn ich auf mein Fahrzeug angesprochen werde, ist die zweite Frage stets: ..und Zuverlässigkeit? Und hier scheint sich doch einiges getan zu haben. Muß jetzt nur noch dem Kaufinterssenten mitgeteilt werden. Dass die Benzinmotoren von Opel ein Fehlgriff waren, ist leider auch vielen bekannt. Aber auch hier tut sich etwas.
Ich persönlich hoffe, dass der MiTo GTA etwas dezenter auf den Markt kommt, als die bisherigen Bilder vermuten lassen. Nicht, dass Alfa am Schluß nur noch von der Klientel der "Spoilerkäufer" etc. ein Thema ist.

Gruß
Rainer
Nach oben Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 25.02.2009, 10:21
Los Angeles Los Angeles ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2007 - Wohnort: 5... n/a
Alfa Romeo: Giulietta Veloce 1.8TB, Stelvio Q4, 159 SW, 156 Q4, GT, 115
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von pedi Beitrag anzeigen
statt dem 8C hätte man mit dem Geld evtl etwas vernüftigeres anfangen können = Kernaussage.

hab schon mehrfach gelesen, daß Alfa bereits mit der ersten "limitierten" Serie des 8c, die sofort ausverkauft war, Kostendeckend gewirtschaftet hat
und daß schon nur bei dem derzeitigen Stand der Vorbestellungen, mit dem 8c spider richtig Geld verdient wird.
Ich glaube nicht, daß das so ein schlechtes Geschäft rein vom Wirtschaftlichen ist, vom Prestigegewinn ganz zu schweigen. ...oder warum entwickeln plötzlich
so viele Hersteller Supersportwagen?! bestimmt nicht um nur Geld zu versenken

Gruß La.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 25.02.2009, 11:00
AlfaRainer AlfaRainer ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: - n/a
Alfa Romeo: drei Fiats und zwei Andere
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von pedi Beitrag anzeigen
Mir wird immer deutlicher, wen AR ansprechen will: oberflächliche Leute, die nicht richtig lesen können/wollen,
die wenig über die Pressetexte nachdenken, sondern eher dies alles glauben und als gut befinden...
Na dann ist doch genügend Käufer-Potential vorhanden. Wenn davon nur 10% einen Alfa kaufen würde, wäre Alfa ganz vorne dabei.

Gruß
Rainer
Nach oben Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 25.02.2009, 11:17
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von AlfaRainer Beitrag anzeigen
Wenn ich den Beitrag von André richtig verstanden habe, sind die Differenzen der Rundenzeiten hauptsächlich auf der Geraden entstanden.
hätte ich an seiner Stelle auch geschrieben.


So wie du's gelesen hast, müsstest du wahrscheinlich der Ansicht sein, dass der MiTo in den Kurven Zeit gut machte?

Der 164Q4 hat in etwa gleiches Leistungsgewicht wie der MiTo.
Die Fahrer stufe ich als gleichwertig ein.
Der MiTo sollte das Neueste an FW-Entwicklung haben... wenn man dann noch hier das boah und ahhh liest
und ins Kalkühl zieht, dass der 164Q4 zwanzig Jahre ältere Entwicklung ist,
dann müsste der MiTo (nach dem Geschreibe hier quer durch's Forum) eigentlich dem 164Q4 auf und davon ziehen... alleinig wegen seinem Wunder-Fahrwerk.


Natürlich sind 155Ps in dem Ding nicht schlecht (macht ihn aber nicht hübscher).
Nach oben Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 25.02.2009, 11:19
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
Hallo AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von Los Angeles Beitrag anzeigen
........vom Prestigegewinn ganz zu schweigen. ...oder warum entwickeln plötzlich
so viele Hersteller Supersportwagen?! bestimmt nicht um nur Geld zu versenken

Gruß La.
Hallo,

also das der Prestigegewinn durch den 8C allzu groß war, möchte ich auch bezweifeln.
Ein faszinierendes Auto ist das, keine Frage, es ist aber doch an der breiten Masse eher vorbei gegangen.
Hätte Alfa bei der Mito Werbung den 8C nicht mit "ins Spiel gebracht" wäre er noch ein wenig mehr untergegangen.
Wie sich der 8C kostentechnisch verhalten hat - keine Ahnung.
Und meiner Ansicht nach auch völlig uninteressant, ich denke das Fiat/Alfa dieses Teil nicht zum Geldverbrennen gemacht hätte/hat.
Trotzdem wäre das Geld sinnvoller (und für die breite Masse wahrnehmbarer) in einem Serienmodell verwendet werden können/sollen.
Der 147 z.B. ist schon viel zu lange im Programm, wenn in diesem Fall das Geld den Nachfolger früher auf die Straße gebracht hätte, wäre dies wesentlich sinnvoller gewesen.
Oder hätte man die neuen Motoren, welche jetzt im Alfa 159/Brera/Spider kommen, schon früher bringen können.

Gut, ist sowieso alles spekulativ, es ist wie es ist.
Ich denke eh nicht das die von mir genannten Beispiele durch die monetäre Situation verzögert wurden.
Aber falls dies doch der Fall war, wurden nach meiner Ansicht klar falsche Prioritäten gesetzt.

Gruß

André
Nach oben Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 25.02.2009, 13:44
Carnett Carnett ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 40477 Düsseldorf
Alfa Romeo: Skoda Octavia RS
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Alfa scheint mit dem Mito wohl Leute ansprechen zu wollen, die sich an ihre 79PS Schlurre noch Schürzen hängen wollen

Zitat:
Zitat von dAnnoMM Beitrag anzeigen
wie viel wohl die schürzen kosten werden?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 25.02.2009, 14:01
Markus_74 Markus_74 ist derzeit abgemeldet
Gesperrt
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 38542 Leiferde
Alfa Romeo: 916/Spider V6 12V|937/GT V6 24V|167/155 V6 12V
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von Carnett Beitrag anzeigen
Alfa scheint mit dem Mito wohl Leute ansprechen zu wollen, die sich an ihre 79PS Schlurre noch Schürzen hängen wollen
..............................
Nach oben Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 25.02.2009, 14:24
Benutzerbild/Avatar von André
André André ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 23701 Schleswig-Holstein
Alfa Romeo: Alfa Romeo von André 4C / 115 und 916 Spider / 145
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von AlfaRainer Beitrag anzeigen
Wenn ich den Beitrag von André richtig verstanden habe, sind die Differenzen der Rundenzeiten hauptsächlich auf der Geraden entstanden.
Auf der kurvigen Strecke mitzuhalten und nicht gnadenlos überholt zu werden ist etwas vollkommen anderes als Rundenzeiten für sich allein.
Was ich zum Ausdruck bringen wollte:
Erschreckend war nach welcher einer kurzen Strecke mich der 156 GTA und 75 3.0 V6 auf der langen Geraden haben "stehen" lassen. Nach meinem vorherigen positiven Gefühl hätte ich das niemals gedacht (und ich habe auch schon deutlich stärkere Motorisierungen über die Strassen und Rennstrecken gescheucht).
Der MiTo hat nicht in den Kurven gewonnen, er hat da weniger (und teilweise keine) Zeit verloren. Aber das bezog sich mehr auf den 164 Q4.


Zitat:
Zitat von pedi Beitrag anzeigen
So wie du's gelesen hast, müsstest du wahrscheinlich der Ansicht sein, dass der MiTo in den Kurven Zeit gut machte?
mit sicherheit hat er das nicht und das habe ich auch nicht angedeutet.

Zitat:
Der 164Q4 hat in etwa gleiches Leistungsgewicht wie der MiTo.
Ist das so? Ich glaube nicht.

Zitat:
Der MiTo sollte das Neueste an FW-Entwicklung haben... wenn man dann noch hier das boah und ahhh liest
und ins Kalkühl zieht, dass der 164Q4 zwanzig Jahre ältere Entwicklung ist,
dann müsste der MiTo (nach dem Geschreibe hier quer durch's Forum) eigentlich dem 164Q4 auf und davon ziehen... alleinig wegen seinem Wunder-Fahrwerk.
Der MiTo hat ein gutes Originalfahrwerk mit argen Schwächen bei Bodenwellen. Im Vergleich zu dem was man sonst so an Originalfahrwerken kennt. Dennoch ist es gaaaaanz weit weg von einem richtig gutem Fahrwerk (zumindest von dem was ich darunter verstehe).

Zitat:
natürlich sind 155Ps in dem Ding nicht schlecht (macht ihn aber nicht hübscher).
leider hast Du da recht.

Meine Zusammenfassung:
Der MiTo 1.4TB fährt einem 2.0 JTS GT (165PS) davon. Nein stehen lassen tut er ihn nicht aber er kommt trotzdem weg.
Der (gefühlte) Fahrspaß ist im MiTo deutlich höher. Aber ich würde den MiTo niemals gegen meinen V6 Spider mit läppischen 192PS eintauschen (vor allem: optik, sound, mit ohne dach).


andré
Nach oben Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 25.02.2009, 14:33
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von André Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von pedi Beitrag anzeigen
Der 164Q4 hat in etwa gleiches Leistungsgewicht wie der MiTo.
Ist das so? Ich glaube nicht.
man muss schon 1,3 Augen zudrücken...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 25.02.2009, 15:54
julchen1969 julchen1969 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2005 - Wohnort: 45 n/a
Alfa Romeo: O==V==O
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen


Das Ding sieht von vorne aus wie eine Kreuzung aus Scholle und Walhai

Und der Walhai ist vom Aussterben bedroht

Gruß Ingo
Nach oben Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 25.02.2009, 15:56
AlfaRainer AlfaRainer ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: - n/a
Alfa Romeo: drei Fiats und zwei Andere
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von André Beitrag anzeigen
Auf der kurvigen Strecke mitzuhalten und nicht gnadenlos überholt zu werden ist etwas vollkommen anderes als Rundenzeiten für sich allein.

Der (gefühlte) Fahrspaß ist im MiTo deutlich höher. Aber ich würde den MiTo niemals gegen meinen V6 Spider mit läppischen 192PS eintauschen.
Danke für die ausführliche Erklärung.

Wenn ich "hauptsächlich auf den Geraden" schreibe sagt das eigentlich schon alles.
Das Urteil über das Fahrwerk verwundert mich etwas. Das Gefühl war bei meiner kurzen Probefahrt ein anderes.

Ich würde übrigens meinen auch nicht gegen einen MiTo eintauschen. Das ist aber keine Wertung des MiTo.

Gruß
Rainer
Nach oben Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 25.02.2009, 16:00
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von julchen1969 Beitrag anzeigen

Das Ding sieht von vorne aus wie eine Kreuzung aus Scholle und Walhai
gleich wird wer von wwf bei dir klingeln
und dir etwas von Tierdiskriminierung erzählen.


Zitat:
Zitat von AlfaRainer Beitrag anzeigen
Ich würde übrigens meinen auch nicht gegen einen MiTo eintauschen. Das ist aber keine Wertung des MiTo.
Klar ist dies Wertung für den MiTo
Nach oben Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 25.02.2009, 16:03
AlfaRainer AlfaRainer ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: - n/a
Alfa Romeo: drei Fiats und zwei Andere
AW: MiTo GTA - Offizielle Informationen

Zitat:
Zitat von Carnett Beitrag anzeigen
Alfa scheint mit dem Mito wohl Leute ansprechen zu wollen, die sich an ihre 79PS Schlurre noch Schürzen hängen wollen
Ich finde es generell häßlich. Egal, ob es ein MiTo oder sonst etwas ist - ausgenommen vielleich Opel Manta. Da passt es.
Und ob das Fahrzeug 79PS oder 250PS hat - einen Sinn ergibt es so oder so nicht (echte Rennwagen mal ausgenommen).

Gruß
Rainer
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:50 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.