380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.09.2008, 21:12
Benutzerbild/Avatar von André
André André ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 23701 Schleswig-Holstein
Alfa Romeo: Alfa Romeo von André 4C / 115 und 916 Spider / 145
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Wie hiess denn die Kompaktklasse vor 20 Jahren? Oder wie lang war die? Ist es die Sud- bzw. Golfklasse? Der Golf III wirkt übrigens neben dem MiTo auch sehr klein. Wahrscheinlich weil der nicht so hoch ist.

Ich hatte mir den MiTo auch viel kleiner vorgestellt. Kleinwagen/Kompaktklasse etc... und dann ist er genau so groß wie ein 147 nur 16cm kürzer. Vor allem der Vergleich mit dem Mini hinkt doch stark. Wenn der MiTo neben einem Mini steht, wird der Mini seinem Namen noch gerecht.
Der Mini ist 36 cm kürzer, 4 cm schmaler und knapp 4 cm flacher als der MiTo.

Naja, der 149 wird dann vermutlich die Lücke nach unten abdecken, die durch den 156 > 159 Modellwechsel entstanden ist. Und schon passt wieder alles.


andré
Nach oben Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.09.2008, 21:40
sst sst ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2002 - Wohnort: 32 OWL
Alfa Romeo: Alfa Romeo von sst MiTo 1.4 TB Giallo Corsa
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Zitat:
Zitat von André Beitrag anzeigen
Wie hiess denn die Kompaktklasse vor 20 Jahren? Oder wie lang war die? Ist es die Sud- bzw. Golfklasse?
Ja. Die Kompakten hatten damals rund 4 Meter, heute 4,20 bis 4,40, von Ausreißern abgesehen.

MINI hat scheinbar die offizielle Höhenangabe geändert, vor ein paar Monaten waren es noch 1,42 Meter. Vom Clubman trennen den MiTo nur 10 cm Länge, 4 cm Breite und 1,5 cm Höhe. Der entspricht eher den heute üblichen Kleinwagenmaßen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.09.2008, 15:27
sportivo156 sportivo156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2006 - Wohnort: 04 Re. Leipzig
Alfa Romeo: 156 SW 1,9 JTD
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Es ist schade das die ti und Quadrifoglio Verde Ausstattungsvarianten (die leider nur noch das sind!) darüber hinwegtäuschen das Alfa unfähig ist neue GTA Modelle auf die Räder zu stellen!
Woran das auch immer liegen mag…CO2 Richtwerte, fehlende Motorbasis?
Ein LEICHTER Brera GTA wäre doch ein guter Anfang gewesen!?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.09.2008, 15:42
highend highend ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2008 - Wohnort: 243 SH
Alfa Romeo: 159 Leichenwagen TI 2.4 JTDM, Baur 2002 TII Cabrio
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Zitat:
Zitat von sportivo156 Beitrag anzeigen
Es ist schade das die ti und Quadrifoglio Verde Ausstattungsvarianten (die leider nur noch das sind!) darüber hinwegtäuschen das Alfa unfähig ist neue GTA Modelle auf die Räder zu stellen!
Woran das auch immer liegen mag…CO2 Richtwerte, fehlende Motorbasis?
Ein LEICHTER Brera GTA wäre doch ein guter Anfang gewesen!?
OK, sind nur Ausstattungsvarianten, früher waren es mal leistungsgesteigerte Fahrzeuge. Es ist fraglich, ob der vorhandene Holden Motor wirtschaftlich zu einer echten GTA-Maschine umgebaut werden kann. Auch sehe ich bei den 939er nicht gerade das nötige Gewichtseinsparpotenzial zu einem akzeptablen Preis.

Ein Brera GTA mit ca. 350PS und einem Gewicht von unter 1500kg für einen Preis von ca. 75.000 Euronen wäre unverkäuflich.

Gruß

Viktor
Nach oben Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.09.2008, 15:58
Alfathom Alfathom ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 25 n/a
Alfa Romeo: 155, 156
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Zitat:
Zitat von pedi Beitrag anzeigen
vollkommen egal ob B- oder C-Segment oder sonstiges Sediment.
Sogenannte Golf-Klasse wurde annodazumal Kompaktklasse genannt
Auch wenn heute ein Polo grösser/länger ist, als es ein Golf I war, so entsprach der Golf I der Kompaktklasse, sowie auch Alfasud, 33 und auch 145, 147.
Würstel ob ein Golf V aus heutiger Sicht höher anzusiedeln wäre.
Wenn es nach einigen Jounalisten ginge, sicherlich, wird doch der neue Golf mit der 3er Reihe in einen Topf geworfen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 25.09.2008, 17:18
aequalis aequalis ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2008 - Wohnort: 86938 Ammersee
Alfa Romeo: Alfa Romeo von aequalis verkauft
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Ich finde der Brera ti sieht ganz schick aus, auch wenn es nur ein paar geänderte Ausstattungsdetails sind.

Wegen dem GTA... Ich schätze mal, dass es Alfa an einem passenden Motor mangelt. Der Aufwand den Holden V6 dahingehend zu ändern wäre wahrscheinlich - wie highend schon sagte - zu groß um noch rentabel zu sein. Beim Gewicht wird es sich ähnlich verhalten, wobei der Brera und der 159 - meines Wissens - auch nicht viel schwerer sind als andere Fahrzeuge dieser Größe.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.09.2008, 17:31
highend highend ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2008 - Wohnort: 243 SH
Alfa Romeo: 159 Leichenwagen TI 2.4 JTDM, Baur 2002 TII Cabrio
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Zitat:
Zitat von aequalis Beitrag anzeigen
Ich finde der Brera ti sieht ganz schick aus, auch wenn es nur ein paar geänderte Ausstattungsdetails sind.

Wegen dem GTA... Ich schätze mal, dass es Alfa an einem passenden Motor mangelt. Der Aufwand den Holden V6 dahingehend zu ändern wäre wahrscheinlich - wie highend schon sagte - zu groß um noch rentabel zu sein. Beim Gewicht wird es sich ähnlich verhalten, wobei der Brera und der 159 - meines Wissens - auch nicht viel schwerer sind als andere Fahrzeuge dieser Größe.
Es ging um einen GTA und dazu sagt Wiki
Das Kürzel GTA steht für Gran Turismo Alleggerita. Das heißt konsequenter Leichtbau....

Hierzu gehört bei der 939er Serie das Abspecken um 250 bis 300kg. Dies ist nicht möglich zu einem annehmbaren Preis. Es ist auch fraglich, ob ein Leichtbau Brera oder Leichenwagen vom Charakter her noch ein großes Langstreckenfahrzeug (Gan Turismo) ist oder ein nervöser Zeitgenosse.

Gruß

Viktor
Nach oben Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 25.09.2008, 21:10
aequalis aequalis ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2008 - Wohnort: 86938 Ammersee
Alfa Romeo: Alfa Romeo von aequalis verkauft
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Das wusste ich nicht. Dann werden aber, genau genommen, die GTA-Varianten des 147 und 156 dem Kürzel auch nicht gerecht, sind diese doch genauso bzw. sogar schwerer als ihre schwächer motorisierten Verwandten.

Aber wie dem auch sei, der finanzielle Aufwand für beide Maßnahmen liegt wohl außerhalb des vertretbaren Rahmens.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.09.2008, 21:52
rastapopoulus rastapopoulus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2008 - Wohnort: 71 n/a
Alfa Romeo: --
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Einen Kompressor - da gibt es doch schon was in der Art. Die Rücksitze rausgeschmissen, und schon hat man Gewicht gespart. 75.000 Euro halte ich dann doch für eine gewagte Prognose ohne Substanz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.09.2008, 23:55
aequalis aequalis ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2008 - Wohnort: 86938 Ammersee
Alfa Romeo: Alfa Romeo von aequalis verkauft
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Zitat:
Zitat von rastapopoulus Beitrag anzeigen
Einen Kompressor - da gibt es doch schon was in der Art.
Ist mir bei Deiner Anmerkung auch wieder eingefallen. Die Firma Sträuli aus der Schweiz hat auf den V6 einen Kompressor geschnallt, der wohl 360 Pferdchen rausholen soll.
Interessant ist auch, dass laut Sträuli der gleiche Motor in Australien sogar mit Bi-Turbo angeboten wird.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 26.09.2008, 09:45
rastapopoulus rastapopoulus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2008 - Wohnort: 71 n/a
Alfa Romeo: --
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Das Autohaus Brohl verspricht auch etwas in der Art bis zum 3.Quartal mit TÜV-Abnahme. Schaun wa mal.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.09.2008, 19:39
Pedro1 Pedro1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2008 - Wohnort: 58... n/a
Alfa Romeo: Kein Alfa mehr....
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Zitat:
Zitat von sportivo156 Beitrag anzeigen
Es ist schade das die ti und Quadrifoglio Verde Ausstattungsvarianten (die leider nur noch das sind!) darüber hinwegtäuschen das Alfa unfähig ist neue GTA Modelle auf die Räder zu stellen!
Woran das auch immer liegen mag…CO2 Richtwerte, fehlende Motorbasis?
Ein LEICHTER Brera GTA wäre doch ein guter Anfang gewesen!?
Ist echt schade das die so ne Kiste nicht auf die Beine bekommen
Ich denke ein 1500 kg Brera mit 310 - 340 PS der zwischen 55.000 und 65.000 Euros kosten würde, würde schon ein paar Abnehmer finden.
Die Felgen sehen aber geil aus, hatte die 18 Zoll-Felge am Montag beim Händler angefragt 580 Euro pro Felge
Nach oben Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.09.2008, 12:43
Valdez Valdez ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 55 Rhein-Main
Alfa Romeo: Stelvio B-Tech, Sud Sprint Grand Prix
AW: Weltpremiere auf der „Mondial de l'Automobile“

Zitat:
Zitat von Pedro1 Beitrag anzeigen
Ist echt schade das die so ne Kiste nicht auf die Beine bekommen
Ich denke ein 1500 kg Brera mit 310 - 340 PS der zwischen 55.000 und 65.000 Euros kosten würde, würde schon ein paar Abnehmer finden.
Die Felgen sehen aber geil aus, hatte die 18 Zoll-Felge am Montag beim Händler angefragt 580 Euro pro Felge
Dann nimm lieber die 19-Zöller aus dem ti-Paket des 159ers. Die sind wesentlich billiger. Liegen so bei 320,- EUR pro Felge.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.