380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 29.02.2008, 11:26
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von BLACKMAIL Beitrag anzeigen
das kann ich dir sagen - Audi über bzw untertreibt seine Zeiten gerne.. ein Freund von mit fährt einen neuen S3 angegeben mit 5,7 Sek - unter 6,2 hat er den Spurt auf 100 noch nie geschafft... selbst die gechippten S3 von MTM und co erreichen gerade mal die Werksangaben
Ich hoffe, du hast gelesen, dass die angegebenen 6.1 sek ein von einer Zeitschrift ermittelter, also ein auch in Realität erreichter Wert ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 29.02.2008, 16:01
BLACKMAIL BLACKMAIL ist derzeit abgemeldet
Banned
 
Dabei seit: May 2005 - Wohnort: 91227 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo GT
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

worauf ich hinauswollte ist, dass die Werte teilweise etwas "beschönigt" werden - wobei das sicherlich genauso bei Alfa BMW und co. gehandhabt wird bei einigen Audis aber auffallend stark..

das die 6,1 aus einem Test stammen hab ich wohl überlesen.. wenn er das schafft Hut ab !

Geändert von BLACKMAIL (29.02.2008 um 16:05 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 29.02.2008, 16:12
dinosaur dinosaur ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2004 - Wohnort: 50968 Köln
Alfa Romeo: Spider 3.0 V6 24V
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von hawi Beitrag anzeigen
Ich musste auch Arndt fragen: Torsen Q2 für Fiat Getriebe, E-Q2-Schei**e für Holden-********

Warum ist es nicht möglich? Sind solche absoluten Standardentwicklungen zu teuer?
Bekommt der Metoo-Furien-Junior aber nicht auch dieses "E-Q2"? Und das ohne Holden-Power?!

Dino
Nach oben Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 29.02.2008, 18:07
Ramsi Ramsi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 40 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Ramsi Giulietta 1.4 TB (940)
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
Ich hoffe, du hast gelesen, dass die angegebenen 6.1 sek ein von einer Zeitschrift ermittelter, also ein auch in Realität erreichter Wert ist.
Genau, sind Testergebnisse. Interessant ist, dass Audi in seinen Prospekten beim 3.2 Quattro Tiptronic 6.4 Sekunden angibt!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 01.03.2008, 03:32
C17 C17 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: 159 3.2 Q4
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
Ich hoffe, du hast gelesen, dass die angegebenen 6.1 sek ein von einer Zeitschrift ermittelter, also ein auch in Realität erreichter Wert ist.
Hallo,

ja, das habe ich gelesen. Es gibt definitiv keine objektiveren Tests, als die von deutschen Autozeitungen!

Gruß
C17
Nach oben Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 01.03.2008, 08:31
Jasper Jasper ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2007 - Wohnort: 13*** Berlin
Alfa Romeo: GT Diesel
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von C17 Beitrag anzeigen
Es gibt definitiv keine objektiveren Tests, als die von deutschen Autozeitungen!
Was sogar stimmen wird.

Man darf nicht die "Sonderwerkstätten" bestimmter deutscher Hersteller vergessen, die sich speziell um diese Pressefahrzeuge "kümmert" und nicht nur nochmal die Scheiben reinigt, bevor ein Journalist einsteigt.

Die Quelle der Merkwürdigkeiten ist nicht (oder kaum) der Schreiberling, sondern das getestete Fahrzeug. 8)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 01.03.2008, 10:36
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von Jasper Beitrag anzeigen
Die Quelle der Merkwürdigkeiten ist nicht (oder kaum) der Schreiberling, sondern das getestete Fahrzeug. 8)
Dann ist Alfa Romeo einfach nur dumm. Wären sie in der Marketing-Abteilung etwas intelligenter, würden sie ebenfalls "bestens präparierte" Fahrzeuge zur Verfügung stellen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 01.03.2008, 10:42
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von C17 Beitrag anzeigen
Hallo,

ja, das habe ich gelesen. Es gibt definitiv keine objektiveren Tests, als die von deutschen Autozeitungen!

Gruß
C17
Wie stellst du dir das vor? Werden die Messuhren bei deutschen Autos einfach früher gestoppt? Immer diese Unterstellung an die bösen, bösen Autozeitschriften. Bei solchen Kriterien wie Qualität oder Definition von Fahrkomfort haben die Journalisten etwas Spielraum und werden sicherlich vom persönlichen Geschmack geleitet, doch bei Messwerten wie Beschleunigung, Elastizität stimmen die Werte meistens zeitschriftenübergreifend überein.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 01.03.2008, 11:06
Jasper Jasper ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2007 - Wohnort: 13*** Berlin
Alfa Romeo: GT Diesel
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
Dann ist Alfa Romeo einfach nur dumm.
Wäre ja nicht das erste Mal, dass der Ehrliche auch der Dumme ist.


Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
Wären sie in der Marketing-Abteilung etwas intelligenter, würden sie ebenfalls "bestens präparierte" Fahrzeuge zur Verfügung stellen.
Kommt doch immer auch ein wenig auf den Hintergrund einer Fertigung an und einer damit verbundenen "Übergabestation" an den Autotester.

Einem deutschen Hersteller ist es schon deutlich leichter möglich bestimmte Fahrzeuge in einer "Individual-Werkstatt" (Namensähnlichkeiten sind rein zufällig) etwas nachzupolieren und dann von dort aus die Presseversorgung zu übernehmen. Was dann auch schon mit einer Selektion bei der Fertigung beginnen kann.

Einem ausländischen Hersteller stehen diese Geschichten weniger zur Verfügung, da gibt es schon Probleme von der Entfernung der Pressestelle zur Fabrikation vermutlich auch noch einer komplett fehlenden Werkstatt für speziellere Geschichten. Hat Fiat, Alfa, Lancia überhaupt eine Individualgeschichte ?

Somit bleibt es bei eher kleineren Geschichten der Fähigkeiten einer "normalen" Werkstatt wo dann "nur" nochmal über Verarbeitungsdinge geschaut wird.

Weniger Dummheit als eher die fehlende Möglichkeit für Selektion bestimmter Komponenten gleich bei der Werksanlieferung für ausgewählte Fahrzeuge, aufwändige Nacharbeiten bis hin zur technischen Manipulationen von Antriebskomponenten.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 01.03.2008, 12:40
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von Jasper Beitrag anzeigen

Weniger Dummheit als eher die fehlende Möglichkeit für Selektion bestimmter Komponenten gleich bei der Werksanlieferung für ausgewählte Fahrzeuge, aufwändige Nacharbeiten bis hin zur technischen Manipulationen von Antriebskomponenten.
Wo ist das Problem die Fahrzeuge in Italien vorbereiten zu lassen und dann nach Deutschland zu überführen. Soweit ist Italien auch nun wieder nicht. Aber es sind eh alles nur Spekulationen, von daher macht es wenig Sinn darüber zu diskutieren.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 01.03.2008, 12:43
Earny Earny ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: D-31 n/a
Alfa Romeo: Bäänz W205 (220 BT), AR 937
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von Jasper Beitrag anzeigen
Kommt doch immer auch ein wenig auf den Hintergrund einer Fertigung an und einer damit verbundenen "Übergabestation" an den Autotester.

Einem deutschen Hersteller ist es schon deutlich leichter möglich bestimmte Fahrzeuge in einer "Individual-Werkstatt" (Namensähnlichkeiten sind rein zufällig) etwas nachzupolieren und dann von dort aus die Presseversorgung zu übernehmen. Was dann auch schon mit einer Selektion bei der Fertigung beginnen kann.

Einem ausländischen Hersteller stehen diese Geschichten weniger zur Verfügung, da gibt es schon Probleme von der Entfernung der Pressestelle zur Fabrikation vermutlich auch noch einer komplett fehlenden Werkstatt für speziellere Geschichten. Hat Fiat, Alfa, Lancia überhaupt eine Individualgeschichte ?

Somit bleibt es bei eher kleineren Geschichten der Fähigkeiten einer "normalen" Werkstatt wo dann "nur" nochmal über Verarbeitungsdinge geschaut wird.

Weniger Dummheit als eher die fehlende Möglichkeit für Selektion bestimmter Komponenten gleich bei der Werksanlieferung für ausgewählte Fahrzeuge, aufwändige Nacharbeiten bis hin zur technischen Manipulationen von Antriebskomponenten.
Schwachsinn hoch 3 am Morgen oder was?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 01.03.2008, 13:51
Jasper Jasper ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2007 - Wohnort: 13*** Berlin
Alfa Romeo: GT Diesel
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Schwachsinn ?

Einfach mal Nachrechnen, wie groß eine "Serienstreuung" sein muss, um bei einer Zeit von 6,5 Sekunden nochmal 0,4 Sekunden "besser streuen" zu können. Dagegen ist eine abgesägte Schrotflinte ein Präzisionsgerät.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 01.03.2008, 18:41
Ramsi Ramsi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 40 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Ramsi Giulietta 1.4 TB (940)
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Wenn die Hersteller hätten schummeln wollen, dann hätten sie ja weniger voll ausgestattete Testwagen schicken können. Denn bis auf Fahrdynmaikfeatures spielt die Austattung der Testfahrzeuge für die Punktwertung keine Rolle. Die drei Testwagen wiegen alle mindestens 180 kg mehr als die Basis.

(Vielleicht sind die 6.1 beim Audi auch ein Druckfehler, die nachfolgenden Werte sind deutlich schwächer als bei 330 und C350)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 01.03.2008, 18:44
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von Ramsi Beitrag anzeigen

(Vielleicht sind die 6.1 beim Audi auch ein Druckfehler, die nachfolgenden Werte sind deutlich schwächer als bei 330 und C350)
Wie viel braucht der 330 laut Test von 0-100 km/h?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 01.03.2008, 18:52
Anderl Anderl ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2004 - Wohnort: 80 MUC
Alfa Romeo: GTV6 3l
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

In der Tat kompletter Schwachsinn.
I.Ü. läuft das mit Presse-/VIP-Fahrzeugen so (Beispiel Audi): Auto Bild in Hamburg bestellt Auto. Irgendwann ganz normal vom Band gelaufenes Auto wird im Werk Ingolstadt in (relativ kleiner) Werkstatt durchgecheckt und gereinigt, dann von einem Fahrer nach Hamburg überführt, dort wird kurz vor Zielankunft nochmal eine Tanke angesteuert und das Auto gewaschen, dann AB auf den Parkplatz gestellt. Nach abgemachter Zeit wird Auto dann wieder abgeholt. Es werden aber sicher keine "Komponenten selektiert".

Wenn ein Autohersteller keinen sauberen Endcheck seiner Pressefahrzeuge durchführt und dann im Test z.B. Verkleidungen abfallen oder irgendwas klappert, ist er selber schuld und ziemlich plöd. Sehe auch nicht, warum Alfa/ Fiat so etwas in Heilbronn, oder wo Pressefzge auch immer stehen, nicht auch gescheit machen könnten.

Nachdem Testfahrzeuge nur höchst selten nach oben streuen, ist es recht gewagt, da ein System zu vermuten (gerade bei TDs wäre es ja recht einfach für den Hersteller, ein anderes Mapping aufzuspielen). Es gibt noch andere Faktoren, die Fahrleistungen beeinflussen, als nur Motorleistung, z.B. Außentemp., Gripniveau des Bodenbelags.


Generell finde ich diese Verschwörungstheorien mancher Leute hier ganz unterhaltsam, speziell wenn dann die Alfisti ihre Lieblingsmarke systematisch benachteiligt sehen - wie kommt man denn drauf, dass die großen deutschen Hersteller das Abschneiden einer Marke mit <1% Marktanteil nur im Entferntesten juckt? Die Konkurrenzsituation untereinander ist da viel größer.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.