380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > News

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2006, 21:26
Benutzerbild/Avatar von Martin
Martin Martin ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 22926 Ahrensburg; D
Alfa Romeo: Jepp
Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen

Entscheidung für neue Zentrale in Frankfurt von strategischer Bedeutung
Umzug findet zum Jahresende 2007 statt, alle Arbeitsplätze bleiben erhalten

Die Fiat Automobil AG konzentriert zum Jahresende 2007 die bisherigen Standorte Frankfurt (Olof-Palme-Straße 17) und Heilbronn (Salzstraße 140) in einer neuen Unternehmenszentrale in Frankfurt (Hanauer Landstraße 174 – 176). Gleichzeitig wird der Sitz der Gesellschaft (bisher Heilbronn) nach Frankfurt verlegt. Alle Arbeitsplätze des bisherigen Standortes Heilbronn – derzeit 101, davon 40 im Außendienst – bleiben erhalten. Die Fiat Automobil AG, deutscher Importeur der italienischen Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Fiat Transporter, hat bundesweit insgesamt 250 Mitarbeiter.

„Vor dem Hintergrund des jahrzehntelangen Engagements in Heilbronn ist sich die Fiat Automobil AG der besonderen sozialen Verantwortung für die Mitarbeiter bewusst“, sagt Werner H. Frey, Vorstandsvorsitzender der Fiat Automobil AG. „Auf die Erfahrung und das Know-how jedes Einzelnen bauen wir auch in Zukunft. Deswegen war ein zentraler Entscheidungsfaktor die Erhaltung aller Arbeitsplätze.“ In enger Kooperation mit dem Betriebsrat bietet die Fiat Automobil AG den Mitarbeitern Unterstützung beim Umzug nach Frankfurt an. Nicht betroffen von der Zusammenlegung sind weitere Unternehmen der Gruppe (Fiat Bank GmbH, CNH Deutschland GmbH, CNH Financial Services GmbH, Comau Engineering, RGZ Magneti Marelli Aftermarket GmbH), die mit derzeit rund 550 Mitarbeitern in Heilbronn vertreten sind.

Mit der Konzentration der Standorte in Frankfurt trägt die Fiat Automobil AG der positiven Geschäftsentwicklung des Unternehmens Rechnung. Ähnlich wie der italienische Mutterkonzern Fiat Auto S.p.A. verzeichnet die deutsche Fiat Automobil AG einen starken Aufwärtstrend. So erreichten die drei Marken Alfa Romeo, Fiat, und Lancia in den ersten vier Monaten 2006 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus von etwa 32 Prozent bei den Zulassungszahlen in Deutschland. Der Marktanteil der Gruppe konnte damit auf 3,0 Prozent gesteigert werden. „Mit Inbetriebnahme der neuen Unternehmenszentrale in Frankfurt, einem der dynamischsten Wirtschaftszentren Deutschlands, schaffen wir die organisatorische Voraussetzung, diesen massiven Wachstumskurs auch in Zukunft fortzusetzen“, erläutert Werner H. Frey.

Das projektierte Gebäude auf der so genannten „Automeile“ im Osten der Mainmetropole wird der Fiat Automobil AG nicht nur eine optimale Verkehrsanbindung und eine zukunftssichere Lage im Umfeld wichtiger Unternehmen der Automobilindustrie und der Verbände bieten. „Durch die Zentralisierung aller Aktivitäten werden Geschäftsabläufe deutlich schneller und effektiver. Wir können Synergieeffekte nutzen, außerdem unsere rund 1.100 Vertragspartner noch besser betreuen“, sagt Frey.

Das von LHI Real Estatement, München entwickelte, repräsentative Objekt umfasst insgesamt rund 8.000 Quadratmeter überbaute Fläche und stellt ein Investitionsvolumen von rund 30 Millionen Euro dar. Neben Büros sowie Ausbildungs- und Trainingsstätten für Mitarbeiter wird in der neuen Zentrale der Fiat Automobil AG auch ein Showroom die Präsenz der Marken Fiat, Alfa Romeo und Lancia verstärken. Baubeginn ist im Juni 2006, der Bezug ist zum 1. Dezember 2007 vorgesehen.


Text und Bild: Alfa Romeo Presse
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen-gebaeude_fiat.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.05.2006, 22:23
bella macchina bella macchina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2002 - Wohnort: 48 n/a
Alfa Romeo: Leider keinen Alfa mehr ...
AW: Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen

Zitat:
Zitat von Martin
... Die Fiat Automobil AG, deutscher Importeur der italienischen Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Fiat Transporter, hat bundesweit insgesamt 250 Mitarbeiter.
sicher , das es nicht 251 sind ?!
soviel , wie du im moment in der öffentlichkeitsarbeit für die tätig bist , scheinst du doch auch auf deren gehaltsliste zu stehen ...

haben die nicht auch noch ein plätzchen für mich frei

ciao matthias
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2006, 23:54
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen

Zitat:
Zitat von Martin
Gleichzeitig wird der Sitz der Gesellschaft (bisher Heilbronn) nach Frankfurt verlegt.
Alle Arbeitsplätze des bisherigen Standortes Heilbronn – derzeit 101– bleiben erhalten.
In enger Kooperation mit dem Betriebsrat bietet die Fiat Automobil AG den Mitarbeitern Unterstützung beim Umzug nach Frankfurt an.
Von den 101 Mitarbeiter werden einige in Heilbronn ihr gefestigtes soziales Umfeld haben.
Diese sind wohl nicht wirklich erfreut von Umzug nach FFM.
Für diejenigen kommt es wahrscheinlich einer Kündigung gleich.

Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2006, 09:01
HerrDee HerrDee ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 95 Bayreuth
Alfa Romeo: GT V6, RIP:Spider V6,156 SW 2,4 JTD FL2,156 SW V6 FL1,156 2.0TS
AW: Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen

Fiat machts wie der deutsche Staat: nix auf der Spule, aber einen riesen Umzug veranstalten und tonnenweise Kohle rauswerfen. Versteh ich nicht.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2006, 09:11
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen

Zitat:
Zitat von HerrDee
Fiat machts wie der deutsche Staat: nix auf der Spule, aber einen riesen Umzug veranstalten und tonnenweise Kohle rauswerfen. Versteh ich nicht.
Naja, das Gemäuer in Heilbronn hätte jeder andere bereits vor zwanzig Jahren abgerissen.
Altes Gelumpe, nicht praxisnah...zudem ohne optischen Reiz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.05.2006, 09:16
HerrDee HerrDee ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 95 Bayreuth
Alfa Romeo: GT V6, RIP:Spider V6,156 SW 2,4 JTD FL2,156 SW V6 FL1,156 2.0TS
AW: Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen

Zitat:
Zitat von pedi
Naja, das Gemäuer in Heilbronn hätte jeder andere bereits vor zwanzig Jahren abgerissen.
Altes Gelumpe, nicht praxisnah...zudem ohne optischen Reiz.
OK, das is was anderes. Aber dann gleich für 30 Mio? Naja, wenns dem Frohsinn dient... und es weiter aufwärts geht...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.05.2006, 09:35
Mitch Mitch ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 82110 n/a
Alfa Romeo: bisher 33 1.7ie, 2x 3316V P4, GTV V6TB ,akt. GTV 3.0 24 98 & GT
AW: Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen

Zitat:
Zitat von HerrDee
Fiat machts wie der deutsche Staat: nix auf der Spule, aber einen riesen Umzug veranstalten und tonnenweise Kohle rauswerfen. Versteh ich nicht.
ja wir müssen bald sammeln für den Konzern, die AUTOSPARTE hatte den Verlust nicht der Konzern!!
30 Mio ist für den Fiatkonzern ein Taschengeld ... außerdem verdienen sie doch wieder gut Panda und Punto sind absolute Renner... der 159 kriegt immer längere Lieferzeiten und daneben gibt es da noch ein paar kleine Nebensparten mit denen ordentlich Geld verdient wird...

Ab Mitte des Monats steigen Sie in Lifestyle Elektronik ein zusammen mi APPLE und anderen Firmen werden Handys MP3 Player etc mit Branding rausgebracht
so wie die Fiat Jacken von Hydrogen... also ich denke das mit dem Sammeln vergessen wir mal wieder
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.05.2006, 01:13
Benutzerbild/Avatar von Jass
Jass Jass ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: Ja
AW: Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen

Zitat:
Zitat von pedi
Altes Gelumpe, nicht praxisnah...zudem ohne optischen Reiz.
aber immerhin unter denkmalschutz stehend

Zitat:
Zitat von Mitch
30 Mio ist für den Fiatkonzern ein Taschengeld ...
Zitat:
Zitat von Martin
Das von LHI Real Estatement, München entwickelte, repräsentative Objekt umfasst insgesamt rund 8.000 Quadratmeter überbaute Fläche und stellt ein Investitionsvolumen von rund 30 Millionen Euro dar.
wo steht, das das investitionsvolumen die Fiat AG trägt?

Grüße
Jass
_______________________
Powered by Garrett
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.05.2006, 13:58
l.otti l.otti ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2002 - Wohnort: 336.. - owl
Alfa Romeo: XC ... from sweden with love
AW: Fiat Automobil AG legt Unternehmensstandorte zusammen

LHI Real Estate ist eine (nicht kleine) Fondsgesellschaft die für das Objekt einen geschl. Immo-Fonds auflegt. Das ist völlig normal heutzutage (auch wenn ich dazu wirklich niemendem raten kann, v.a. in frankfurt) aber egal. die sammeln halt überall auf der welt ca. 30. mio ein und bauen das teil schlüsselfertig. FIAT ist anker-mieter und erst damit ködert man die noch fehlenden anleger... absolut normal. und für die mieter / leasing-nehmer kein wirkliches risiko, ausser evtl. etwas zu langen mietverträgen mit steigerungsklauseln... das gebäude wird leider ziemlich einfallslos und mainstreamig und ist eine typische architektur für den investorengeschmack von grethi und plethi. aber nur so läufts. leider keine gebaute vision wie damals in turin oder mailand... schade.

l.otti
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.