Alfa Romeo Forum

Alfa Romeo Forum (/alfa-forum/)
-   News (https://www.alfisti.net/alfa-forum/news/)
-   -   Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015 (https://www.alfisti.net/alfa-forum/news/118062-weltpremiere-alfa-romeo-giulia-2015-a.html)

vladalucard 27.06.2015 19:33

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Dann lasst mal raus damit....
Wer von euch würde die neue Giulia kaufen wollen?

pugamer 27.06.2015 20:04

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
ich hier sofort, rot 150 ps diesel, ich hoffe der erste bei uns zu sein.
fahre seit 1988 alfa (spider bj 85 seit 88 bei mir. 33, 156, 164, 166 leider alle verkauft).
BITTE NOCH IN DIESEM JAHR AUSLIEFERN!thatsit!!thatsit!

liebe grüße aus österreich
werner

pedi 27.06.2015 20:29

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von vladalucard (Beitrag 1062454112)
Dann lasst mal raus damit....
Wer von euch würde die neue Giulia kaufen wollen?

da es diese in absehbarer Zeit eh nur in neu gibt, ich sicher nicht, denn nie und nimmer wollte ich diesen Geldverlust (Wertverlust im ersten Jahr) in meinem Portemonnaie sehen.

hollandhauke 27.06.2015 21:27

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von pedi (Beitrag 1062454127)
da es diese in absehbarer Zeit eh nur in neu gibt, ich sicher nicht, denn nie und nimmer wollte ich diesen Geldverlust (Wertverlust im ersten Jahr) in meinem Portemonnaie sehen.

Dito.

Für Neuwagenkauf bin ich absolut nicht zu haben, da investiere ich den wahnsinnigen Anfangswertverlust (vor allem bei FCA-Fahrzeugen) lieber in spaßbringenderes.

Aber wenn das Ding so geil wird wie erhofft, dann existiert mittelfristig ja mal wieder was nettes auf dem Gebrauchtwagenmarkt von AR.

Bis dahin gibt es genug andere schöne und gebrauchte Kisten, um sich Abwechslung zu gönnen. Nach meinem letzten USA-Aufenthalt Anfang des Jahres mit USA-typischem Mietwagen (Chevy Tahoe V8) überlege ich ernsthaft auf ein Fahrzeug Made in USA herum. (Gleich viele Zylinder, aber flachere Karosse und anderer Hersteller. :-] )

Gruß

Hauke

Kraftwerk 27.06.2015 22:45

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Unbestritten sind Wertverlust, aber auch die Tatsache, dass der geneigte Endverbraucher eventuell an der "Weiterentwicklung" des just lancierten Modells "beteiligt wird", Aspekte die Anschaffung eines Neuwagens ein wenig zu verschieben/überdenken !

allesalfa 28.06.2015 10:37

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von Kraftwerk (Beitrag 1062454141)
auch die Tatsache, dass der geneigte Endverbraucher eventuell an der "Weiterentwicklung" des just lancierten Modells "beteiligt wird", Aspekte die Anschaffung eines Neuwagens ein wenig zu verschieben/überdenken !

Das machen aber alle Hersteller so, daher gilt:
"Willst Du etwas wagen, musst Nullserie Du fahren... ";D

pedi 28.06.2015 10:49

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von hollandhauke (Beitrag 1062454131)
(Gleich viele Zylinder, aber flachere Karosse und anderer Hersteller. :-] )

sind für mich alles VoKuHiLa-Beschleuniger; ausser die Corvette.

allesalfa 28.06.2015 10:53

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von pedi (Beitrag 1062454159)
sind für mich alles VoKuHiLa-Beschleuniger; ausser die Corvette.

Aber erst ab C5, vorher auch eher ein Solcher...

vladalucard 28.06.2015 12:53

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Mich persönlich spricht die Optik der neuen Giulia schon an.Doch müsste ich es erst übers Herz bringen mich von meinem 159 ti zu trennen und das wird nicht leicht :-)
Dann muss ich zugeben nicht mehr als 20000-25000,- euro für ein Auto ausgeben zu können /wollen . . Aber da die zivile Version erst nach ein paar Jahren auf den Markt kommen wird habe ich ja noch etwas Zeit... .Ausserdem glaube ich das es zum selben Zeitpunkt den Ghibli Diesel zu Recht vernünftigigen Preisen geben wird und wer weiss. ...eventuell wird für mich als Italiener der Traum vom eigenen Maserati war :-)

Alfa95 28.06.2015 15:03

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Hallo Leute,

für mich ein tolles Auto das anspricht und bereits im Stand Emotionen weckt. !thatsit! Der richtige Weg von Alfa Romeo. !thatsit!

Wenig Gewicht und dazu sportliche Motoren.

Möge Alfa ein gutes Händchen beim Zusammenbau des Fahrzeugs und der Qualität haben, dann steht einem Erfolg, der sich hoffentlich auch in Verkaufszahlen niederschlägt, nichts im Wege.

Könnte ein würdiger Nachfolger für meinen 156er werden.
Also noch wenig sparen ;-)

Alfa95

Viper 156 28.06.2015 16:07

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von vladalucard (Beitrag 1062454112)
Dann lasst mal raus damit....
Wer von euch würde die neue Giulia kaufen wollen?

Ich.......

Claude 28.06.2015 17:55

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von Viper 156 (Beitrag 1062454192)
Ich.......

Idem. Nachdem ich meinen 159er gegen einen MB eintauschen musste (ein weiterer 159er waere im Nachhinein klar die, zumindest für mich, bessere Lösung gewesen) und jetzt erstmal ein 916 3.2 die Moral hochhält, wird der Benz mit Freude gegen eien Giulia umgetauscht.

sst 28.06.2015 22:55

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von alfali (Beitrag 1062454064)
Basismotorisierung wird allen Anschein ein 2.0 Turbobenziner sein mit min. 180 PS.
Also nix da mit 1.4 oder 1750Tbi.

Was hat der selige 156 V6 damals gekostet? 27.000 Euro nicht?

Laut Plan gibt es allerdings zwei Hubräume für die Vierzylinder der neuen Alfas. Ich tippe auf 2.0 (Global Medium Engine) und 1.4 (Nicht FIRE, sondern neue Global Small Engine).

hollandhauke 29.06.2015 08:33

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von pedi (Beitrag 1062454159)
sind für mich alles VoKuHiLa-Beschleuniger; ausser die Corvette.

Corvette wird es nicht werden, also wird es wohl Zeit, dass ich meine Friese anpasse. :-]

Gruß

Hauke

Mariani 29.06.2015 09:35

AW: Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia 2015
 
Zitat:

Zitat von pedi (Beitrag 1062454127)
da es diese in absehbarer Zeit eh nur in neu gibt, ich sicher nicht, denn nie und nimmer wollte ich diesen Geldverlust (Wertverlust im ersten Jahr) in meinem Portemonnaie sehen.

Erst will ich die neue Giulia in natura sehen und die genauen Daten der möglichen Versionen wissen.
Da ich das Auto mehrere fahren würde, fällt der gigantische Wertverlust in den ersten Jahren nicht so ins Gewicht fallen.
Allerding würde ich nie einen Neuwagen kaufen um mich nach 2 Jahren davon schon wieder zu trennen, fahre meistens min. 200'000 km damit.

Mariani


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.

Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.